#1

TONI KRAHL (CITY) - Dessau, Marienkirche, 16.02.2017 - musikalische Buchlesung

in Konzertberichte CITY 17.02.2017 20:58
von FRANK VOM HUTBERG | 363 Beiträge | 777 Punkte

Toni Krahl´s Rocklegenden, ist das Motto der nun vor fast einem Jahr in Berlin erstmalig stattgefunden musikalischen Buchlesung und auch gleichnamiger Titel des damals erschienen Buches!
Gestern nun, am 16. Februar 2017, weilte der Frontmann der erfolgreichen und international bekannten Rockband CITY in der sich in städtischer Trägerschaft befindlichen und zur Kulturkirche umfunktionierten Marienkirche in Dessau.

Die Frage, warum sich auf der gestern Abend erst knappe 1,5 Stunden vor Einlassbeginn erworbenen Eintrittskarte der 20.10.2016 aufgedruckt war, hatte ich vor Ort nicht gestellt, weil mir das erst im Nachhinein aufgefallen war. Bestimmt hatte sich eine Terminverschiebung notwendig gemacht, weshalb nicht erst neue Tickets gedruckt wurden.

Da ich auf der Suche nach einem Veranstaltungsplakat war, wurde ich freundlicherweise mal kurz zum fotografieren in das Foyer und in den Veranstaltungsraum gelassen.

Auf Frage beim Veranstalter, nach der Zuschauerzahl, wurden mir 80 vorverkaufte Karten angesagt. Man rechnete mit a. 100 Personen, was nach meiner Schätzung auch zutreffend gewesen sein könnte.
Eigentlich sehr schade, dass noch eine Plätze frei geblieben waren, denn der Besuch so einer interessanten Veranstalung mit Toni Krahl und Moderator Kai Suttner, welcher bereits bei gleich gelagerten Veranstaltungen mit Dieter Maschine Birr (PUHDYS) schon vorher Erfahrungen sammeln konnte, lohnt sich sehr.

Um 19:32 Uhr begann die Veranstaltung, zunächst vornweg auf der Bühne erschien .... Toni Krahl, welcher gleich mal das erste Kapitel seines lesenswerten Buches selbst vorgetragen hatte, um dann seinen Talkmaster Kai Suttner zur musikalischen Buchlesung in Dessau auf der Bühne zu begrüßen und vorzustellen.

Teil I von "Tonis Rocklegenden", wieder interessant und kurzweilig wie die gesamte Veranstaltung, auch mit lustigen Episoden aus dem Leben des feinen Menschen und tollen Musikers Toni Krahl versehen, teilweise auch mit Musik, wo sich der Meister auf seiner Gitarre und beim Song WAND AN WAND auch noch auf der Mundharmonika selbst begleitete, war 20:43 Uhr beendet und in die Pause gegangen.

Nach einer knappen halben Stunde Pause gab es Teil II mit Toni Krahl und Kai Suttner, der bis 22:15 Uhr dauerte, nach wieder interessanten Dialogen der beiden, Erzählungen Tonis z.B. über Erlebnisse bei Auftritten und um die Veranstaltungsorte herum, über das Auseinandertriften und wieder Zusammenfinden seiner Band , Gründung des ersten Plattenlabels nach der Wiedervereinigung und Lesungen, dieses Mal ein Kapitel von Kai Suttner vorgetragen, in welchem Aussagen von Dirk Zöllner wiedergegeben wurden.

Toni sprach auch noch über die im vergangenen Jahr stattgefundene Tour der Rocklegenden, über gemeinsame Konzerte der Bands PUHDYS, CITY und KARAT, nicht nur über gemeinsames betreutes Musizieren, sondern auch über nach den Konzerten stattgefundenes betreutes Trinken. Es gebe diesbezüglich noch eine Abmachung zwischen ihm (Toni) und Bernd Römer von KARAT. In diesem Zusammenhang erwähnte Toni Krahl, dass es überlegenswert sei, die Rocklegenden-Tour wieder aufleben zu lassen, weiter zu führen.
Der Bandname PUHDYS wurde in diesem Zusammenhang in keiner Weise, also bei diesen geäußerten Gedanken NICHT erwähnt!!
Diesen Fakt möchte ich so unkommentiert stehen lassen!

Es war ein kurzweiliger, recht rasch zu Ende gegangener Abend, welcher musikalisch seinen Abschluss fand.
Toni Krahl verabschiedete sich musizierend, singend von der Bühne und entschwand über die Treppe wieder nach Oben, von welcher er zu Beginn der Veranstaltung hinunter gestiegen und zur Bühne gegangen war.

Nach der musikalischen Buchlesung in Dessau, nahm der Meister sich noch für Fans Zeit, um Autogramme zu geben, unterzeichnete sein Buch "Toni Krahls Rocklegenden".

Viel Dank an Toni Krahl und an Kai Suttner, sowie auch an die Damen und Herren vom Veranstalter, von der Stadtverwaltung Dessau, für den freundlichen Empfang und für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung.





























zuletzt bearbeitet 17.02.2017 21:37 | nach oben springen

#2

RE: TONI KRAHL (CITY) - Dessau, Marienkirche, 16.02.2017 - musikalische Buchlesung

in Konzertberichte CITY 18.02.2017 12:05
von Puhdy6 | 4.992 Beiträge | 10695 Punkte

Frank,danke für Deinen Bericht, Du bist ja ganz schön unterwegs.
Dessau liegt doch nicht gerade vor Deiner Haustüre.

Wenn Toni von einer Wiederauflage der Rocklegenden spricht, so ist es doch normal, dass der Name Puhdys nicht genannt wird.
Die Gruppe gibt es nicht mehr, aber es gibt doch noch so einige Bands aus der damaligen Zeit wie Renft, Karusell, Stern Meißen,Lift und andere.
Ich denke mal, das Rolf Henning und Semmel sich da schon Gedanken machen, wen sie wohl zu City und Karat dazupacken können.
Lassen wir uns mal überraschen.


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#3

RE: TONI KRAHL (CITY) - Dessau, Marienkirche, 16.02.2017 - musikalische Buchlesung

in Konzertberichte CITY 18.02.2017 14:45
von Nachteule | 412 Beiträge | 832 Punkte

Wenn die Buchlesungsphase aller Musiker vorbei ist , wqas präsentieren sie uns als nächstes ?? Vieleicht ihre Briefmarkensammlungen , ihre Modellbahnanlagen oder gar ihre alten Tour- LKW -Sammlungen ???

Man merkt es immer deutlicher , die Puhdys waren eben nicht nur die führende Nr. 1 des Ostrocks , sie waren auch das tragende Gerüst der ganzen Szene !

Seit dem Ende der Puhdys dümpelt doch alles nur noch vor sich hin ohne Leitwolf , ohne gemeinsames Ziel !

Die Rocklegendetour hätten die Puhdys auch alleine spielen können , vor vollen Häusern und Sälen ! Karat und City zusammen oder alleine , wem sollen die als Zugpferd mitnehmen ?? Pankow, Karussell oder doch lieber Ute Freudenberg und Roland Kaiser ??

Ich denke mal , der Ostrock hat sein finales Ende erreicht . Da kommt nichts neues mehr , aber er wird immer noch gern gehört wie eben auch die ehemals NDW.

nach oben springen

#4

RE: TONI KRAHL (CITY) - Dessau, Marienkirche, 16.02.2017 - musikalische Buchlesung

in Konzertberichte CITY 18.02.2017 15:16
von schattenreiter | 436 Beiträge | 790 Punkte

Zitat von Nachteule im Beitrag #3
Wenn die Buchlesungsphase aller Musiker vorbei ist , wqas präsentieren sie uns als nächstes ?? Vieleicht ihre Briefmarkensammlungen , ihre Modellbahnanlagen oder gar ihre alten Tour- LKW -Sammlungen ???

Man merkt es immer deutlicher , die Puhdys waren eben nicht nur die führende Nr. 1 des Ostrocks , sie waren auch das tragende Gerüst der ganzen Szene !

Seit dem Ende der Puhdys dümpelt doch alles nur noch vor sich hin ohne Leitwolf , ohne gemeinsames Ziel !

Die Rocklegendetour hätten die Puhdys auch alleine spielen können , vor vollen Häusern und Sälen ! Karat und City zusammen oder alleine , wem sollen die als Zugpferd mitnehmen ?? Pankow, Karussell oder doch lieber Ute Freudenberg und Roland Kaiser ??

Ich denke mal , der Ostrock hat sein finales Ende erreicht . Da kommt nichts neues mehr , aber er wird immer noch gern gehört wie eben auch die ehemals NDW.


Ein kleiner Lichtblick in diese Richtung ist vielleicht die Vorband vom Neubeginner "Stilbruch" Ein sehr hörenswertes Album.

Angefügte Bilder:
Stilbruchcover.jpg

am Schädel graue Haare und Rock´n roll im Bauch
zuletzt bearbeitet 18.02.2017 15:17 | nach oben springen

#5

RE: TONI KRAHL (CITY) - Dessau, Marienkirche, 16.02.2017 - musikalische Buchlesung

in Konzertberichte CITY 19.02.2017 17:44
von FRANK VOM HUTBERG | 363 Beiträge | 777 Punkte

Mit deiner Aussage magst du Recht haben Puhdy6, natürlich kann da auch keine andere Ansage kommen.

Naja, stimmt, was die Entfernung betrifft.
Ich war von Leipzig aus nach Dessau gefahren, was ja auch noch ein Stückchen Weg ist, aber nicht so
weit entfernt, als wie von meiner Haustür aus.

nach oben springen

#6

RE: TONI KRAHL (CITY) - Dessau, Marienkirche, 16.02.2017 - musikalische Buchlesung

in Konzertberichte CITY 21.02.2017 17:36
von Undercover | 115 Beiträge | 256 Punkte

In jedem Fall scheint Toni Krahl in recht großem Umfang unterwegs zu sein. Heute postete er bei Facebook:
"Liebe Gemeinde,

Das literarische Duett geht auch diese Woche wieder auf Reisen:

Am Donnerstag, 23.2. gastiere ich samt Buch, Gitarre und Kai Suttner in Lichtentanne (Kirche St. Barbara) - dort sind wohl auch noch ein paar Karten zu haben!!!
Am Freitag bin ich in der Stadtbibliothek Weißwasser, diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft.

Wir freun uns."

Die Veranstaltung in Weißwasser ist dann wohl ohne Kai Suttner. Schade

zuletzt bearbeitet 21.02.2017 17:37 | nach oben springen

#7

RE: TONI KRAHL (CITY) - Dessau, Marienkirche, 16.02.2017 - musikalische Buchlesung

in Konzertberichte CITY 23.02.2017 08:29
von julius van anderbach | 1.027 Beiträge | 2150 Punkte

Nachteule hat recht:

Der leitwolf ist schlafen gegangen.

Echt schade.

lg julius

nach oben springen

#8

RE: TONI KRAHL (CITY) - Dessau, Marienkirche, 16.02.2017 - musikalische Buchlesung

in Konzertberichte CITY 23.02.2017 09:28
von Bernd | 4.115 Beiträge | 8725 Punkte

Diese beiden Termine sind übrigens wegen Krankheit von Toni abgesagt worden!

Siehe Facebookeintrag gestern:

Zitat
Toni Krahl krank.
14 Std. ·

Hallo Freunde, es ist leider wie es ist: Mich hat der Virus heimgesucht 😷🤧🤒! Die beiden Veranstaltungen - morgen in Lichtentanne und übermorgen in Weißwasser müssen daher verschoben werden. Die neuen Termine werden hier zeitnah bekannt gegeben.
Ich werde mich bessern!
Gegrüßt
Toni


nihil fit sine causa
Meine Heimseite
Nächste Konzerte: ....
nach oben springen

#9

RE: TONI KRAHL (CITY) - Dessau, Marienkirche, 16.02.2017 - musikalische Buchlesung

in Konzertberichte CITY 23.02.2017 16:13
von Undercover | 115 Beiträge | 256 Punkte

Die Termine werden am 12.03.17 in Lichtentanne und am 29.09.17 in Weißwasser nachgeholt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ralph
Forum Statistiken
Das Forum hat 8882 Themen und 95006 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0