#1

Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 01.03.2017 18:13
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Steckbrief Maschine auf deutsche-mugge:
http://www.deutsche-mugge.de/index.php/k...-ex-puhdys.html
Foto Bert Kubik.

Angefügte Bilder:
MaschineMugge.jpg

Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 01.03.2017 18:30 | nach oben springen

#2

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 03.03.2017 01:23
von Mattze | 1.032 Beiträge | 1752 Punkte

Könnte mir vorstellen, dass Maschine für "Heilige Nächte" damals einige Lieder geschrieben hatte, man ja dann zu viel "Kritik" vom Label an ihm ausübte und zu viel ändern wollte, da er es dann ja nicht mehr machen wollte. Nun hätte er ja die Möglichkeit zumindest einige dieser Songs fertig zu produzieren und als Solist zu veröffentlichen.


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#3

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 03.03.2017 16:41
von Nachteule | 530 Beiträge | 1079 Punkte

Kommen nun `Unheilige Nächte ` ??

nach oben springen

#4

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 03.03.2017 17:52
von Fränki | 4.914 Beiträge | 9793 Punkte

@ Nachteule, mach doch nicht immer alles schlecht.

***************************************************************************************************


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#5

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 04.03.2017 07:50
von Dieter | 999 Beiträge | 2012 Punkte

Ich fände dieses Projekt gut. Es könnten da wirklich schon einige Titel zur CD 'Heilige Nächte' geschrieben worden sein, die dann nicht auf die Scheiben kamen.
Dieter

nach oben springen

#6

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 04.03.2017 12:46
von Rosalie | 2.759 Beiträge | 5209 Punkte

Noch mal ein Aufguss? Irgendwie habe ich das Gefühl, es sei (fast) alles schon mal dagewesen... 😐. Ich erwarte da ehrlich gesagt nicht viel Neues... Aber das ist nur meine Meinung!

nach oben springen

#7

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 04.03.2017 12:50
von Fränki | 4.914 Beiträge | 9793 Punkte

@ Rosalie, na klar war alles schon mal da , daß sagen sogar die großen Künstler.
Denn was Neues wird es nicht geben so ist das in der Musik und auch bei der Modewelt.


*********************************************************************************************************************


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#8

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 04.03.2017 14:30
von Nachteule | 530 Beiträge | 1079 Punkte

Vielleicht paar besinnliche Familienlieder mit Frank Schöbel zusammen ???

nach oben springen

#9

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 05.03.2017 09:25
von Karpo | 29 Beiträge | 59 Punkte

Man sieht ja an den letzten beiden Alben von Maschine, dass der pure Rock ‘n’ Roll nicht mehr die entscheidende Rolle spielt. Das soll jetzt auch kein Vorwurf sein. Die besten Rocknummern der Puhdys entstanden in einer Zeit, als Maschine noch einige Oktaven höher singen konnte und seine Botschaften ins Mikrofon brüllte. Diese Musik wird aber, schon aus biologischen Gründen, kaum mehr machbar sein, in 14 Tagen wird Maschine 73 Jahre alt. Deshalb finde ich, dass ein Weihnachtsalbum keine schlechte Idee ist. Dieses Thema schreit ja förmlich nach ruhigen Liedern und Rockballaden und das kann Maschine meiner Meinung nach noch unglaublich gut.
Was ich mir aber für so ein Projekt noch wünschen würde, sind noch mehr Texte von Gisela Steineckert, vielleicht auch noch mal vom langjährigen Puhdys-Texter Burkhard Lasch und als Produzent solch eines Albums Helmar Federowski.

nach oben springen

#10

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 05.03.2017 09:46
von Nachteule | 530 Beiträge | 1079 Punkte

Die letzten Weihnachtsalben der Puhdys waren doch richtig gut , für die Weihnachtszeit . Die hört man sich nun mal nicht zu Pfingsten an , sondern in der Adventszeit .
Und da sind die zeitlos , wie viele Weihnachtsalben anderer , z.B. `Weihnachten in Familie `von Frank Schöbel .

Das sind schon Kultnummern , die gehören zu Weihnachten wie die `Drei Haselnüsse .... `

nach oben springen

#11

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 05.03.2017 10:01
von Karpo | 29 Beiträge | 59 Punkte

Zitat von Nachteule im Beitrag #10
Die letzten Weihnachtsalben der Puhdys waren doch richtig gut , für die Weihnachtszeit .


... mit Ausnahme der "Heiligen Nächte"

nach oben springen

#12

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 05.03.2017 10:41
von mipu | 16 Beiträge | 34 Punkte

Ich finde wir sollten alle abwarten und uns erfreuen was da wirklich Neues kommt.

nach oben springen

#13

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 05.03.2017 11:09
von Malleralle | 39 Beiträge | 78 Punkte

Denkt Maschine nach, oder hat dies bereits die Plattenfirma getan?
Beitrag 9 bis auf Texter und Produzent hätte von mir sein können.

nach oben springen

#14

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 06.03.2017 17:34
von Mattze | 1.032 Beiträge | 1752 Punkte

Ein Album wie "Wilder Frieden" oder "Alles hat seine Zeit" sind meine Lieblingsalben, genau wie noch "Zufrieden". Sind nun mal die besten Alben der Zeit nach der DDR. Für die jüngeren Fans sind dies bestimmt überwiegend die besten Alben überhaupt. Schade das man mit "Abenteuer" und "Es war schön" dann eher ruhiger wurde und auf besagten Alben 1-2 Songs brachte, die an diese vorherigen Rockalben gerade so noch anknüpfen konnte.

Sein Solo Album ist gut, aber auch hier hätten ein paar zumindest fröhlichere Nummern wie "Himmel über Berlin" oder "Neubeginner" usw. drauf sein können, aber gut. Ein Weihnachtsalbum brauche ich auch nicht unbedingt, weil das hört man dann auch nur eben 1 bis 2 Monate wenn überhaupt mal. Lieber wieder ein Album mit Mischung aus Puhdys und eben seinen Balladen. ;)


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#15

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 06.03.2017 19:07
von ove | 657 Beiträge | 1283 Punkte

Mir haben die Weihnachtsalben von der PUHDYS (die von Maschine) sehr gut gefallen. Hoben sich wohltuend vom üblichen Weihnachts-Sing-Sang ab. Auch die Konzerte dazu waren meiner Meinung nach äußerst professionell präsentiert und ergreifend. Die dritte End-Dezember-CD hatte tolle Quaster-Titel zu bieten, die "Techno-Versionen-Aufgüsse", also der "Rest", waren nicht so mein Geschmack.
Eine neue MASCHINE-Weihnachts-CD könnte sehr interessant werden. Ich würde mich - falls mal schwarz auf weiß angekündigt - darauf freuen, auch wenn es Musik für nur 2 Monate wäre (ab und zu ertappe ich mich dabei, eine Weihnachts-CD von den PUHDYS mitten im Sommer zu hören ).

zuletzt bearbeitet 06.03.2017 19:15 | nach oben springen

#16

RE: Maschine denkt über ein Weihnachtsalbum nach: Portrait Deutsche Mugge!!!

in Maschine - Soloprojekte 11.03.2017 16:22
von Der_Außenseiter | 206 Beiträge | 417 Punkte

Zitat von Mattze im Beitrag #14
Ein Album wie "Wilder Frieden" oder "Alles hat seine Zeit" sind meine Lieblingsalben, genau wie noch "Zufrieden". Sind nun mal die besten Alben der Zeit nach der DDR. Für die jüngeren Fans sind dies bestimmt überwiegend die besten Alben überhaupt.


Trifft auf viele sicher zu - ich mag diese Alben auch sehr, ich glaube allerdings nicht, dass deine Aussagen allgemeingültig sind. Ich würde die Option offen lassen, dass auch einige jüngere Fans das anders sehen, was die besten PUHDYS-Alben nach der der Wende oder überhaupt sind.
... Als 2005 Songs für AHSZ auf Konzerten vorgestellt wurden, hab ich doch einige versteinerte Mienen beobachten können....

Zitat von Mattze im Beitrag #14
Schade das man mit "Abenteuer" und "Es war schön" dann eher ruhiger wurde und auf besagten Alben 1-2 Songs brachte, die an diese vorherigen Rockalben gerade so noch anknüpfen konnte.


Sein Solo Album ist gut, aber auch hier hätten ein paar zumindest fröhlichere Nummern wie "Himmel über Berlin" oder "Neubeginner" usw. drauf sein können, aber gut. Ein Weihnachtsalbum brauche ich auch nicht unbedingt, weil das hört man dann auch nur eben 1 bis 2 Monate wenn überhaupt mal. Lieber wieder ein Album mit Mischung aus Puhdys und eben seinen Balladen. ;)


Es ist halt die Frage, ob der/ie Künstler ihrer Kreativität freien Lauf lassen (sollen) und Musik komponieren, die ihnen zur Zeit aus der Seele spricht, oder ob sie Erwartungen erfüllen und damit gezielt produzieren. Ich denke, man hört es meistens, wenn Musik konstruiert ist oder wenn sich Kompositionsmuster wiederholen, weil ein bestimmter Stil ausgereizt ist.
Freu Dich einfach, dass deine Lieblingsalben für Dich rund um gelungen sind!

Ich fahre u.a. auch auf etliche harte PUHDYS-Nummern ab ... muss aber ehrlich sagen: Zum Durchhören eignet sich "ES WAR SCHÖN" (gute Songabfolge, "Füllnummern" fügen sich gut ein) für meinen Geschmackt mehr als "WILDER FRIEDEN" (VIELE GUTE SONGS! aber stilistisch fällt das Album etwas auseinander). ...

Seit ich nicht mehr mit einer Vorerwartung an ein Album herangehe, bin ich nur noch selten enttäuscht worden .... manche Sachen konnten mich sogar nachträglich verzücken....

daher bin ich auf die kommenden musikalischen Erzeugnisse einfach mal gespannt!


"Music was my first love and it will be my last" (John Miles)
zuletzt bearbeitet 11.03.2017 16:23 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9629 Themen und 99554 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0