#1

Rock Legenden-Autogrammstunde 12.10.2017 Leipzig

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.10.2017 20:04
von anhi1962 | 2.209 Beiträge | 4721 Punkte

Tja, wenn man so nahe an Sachsen wohnt, dachte ich mir, fahre ich da doch mal schnell hin. Nachdem ich meinen Chef davon überzeugt hatte, das meine Frühschicht heute nur 7 statt 8 Stunden dauern kann, setzte ich mich Punkt 14°° Uhr mit PUNTO in Bewegung. Das Einkaufscentrum im Stadtteil Paunsdorf erreichte ich nach einer guten halben Stunde und nach einem längeren Fußmarsch durch den Einkaufstempel (riesig groß, vor allem, wenn man am entgegengesetzten Ende parkt...) fand ich den Eingang zum Media-Markt. Dort erwartete mich bereits Daniela, die von ihrer Arbeit bereits etwas früher als ich losgefahren war. EIN Stau auf der A14 (hier staut es zur Zeit täglich) und ich wäre wohlmöglich zu spät vor Ort gewesen. Doch alles war gut. Im Markt hatte man in einen relative kleinen Bereich Tisch liebevoll mit Rocklegenplakaten beklebt, drei Stühle standen dahinter, eine Anzahl CD´s lagen bereit und davor eine kleine Absperrung. Leise (!) lief die CD im Hintergrund, man hörte sie fast garnicht. Bischen wenig Werbung für so eine Autogrammstunde, dachte ich noch. In Halle/S.-Peissencenter wird das in eineinhal Wochen sicher ganz anders aussehen. Kein Wunder also, das ich um 14:40 Uhr ganze 46 Personen zählte, die in der Schlange auf die drei Frontmänner warteten. - Später wurden es allerdings doch mehr.
Nun, um 10 Minuten nach 15 Uhr kamen dann Claudius, MASCHINE und Toni, nahmen lächelnd wohlwollend in die Runde schauend Platz und es ging los. CD für CD wurde zuerst von Toni, dann Maschine und schließlich von Claudius signiert, auch Dinge, die wir Fans mitgebracht hatten, erhielten ein Autogramm. Das ich beispielsweise statt vier nur zwei Eintrittskarten für die Events in 2018 vorlegen konnte, kommentierte Claudius mit: "Ja, dass ist schade, das Schwarzenberg und Kamenz abgesagt ist. Wir wissen auch nicht, warum, aber wir sind ja auch nicht der Veranstalter.." Auch Toni konnte keine Gründe nennen, er und seine Band wüssten die Gründe ebenfalls nicht. MASCHINE allerdings hatte (augenzwinkernd) eine ganz andere Erklärung, die man allerdings nicht für bare Münze nehmen darf. Doch die war so gut, das wir alle herzhaft gelacht haben. Pünktlich um 16° Uhr, alle Fotos waren gemacht, alle Dinge unterschrieben, verabschiedeten sich die drei von uns nur noch wenigen Fans, die übrig waren und entschawnden in den Katakomben des Marktes.
Ein paar Eindrücke:





Ein kurzes Video habe ich mal live ins Netz geschickt, nachzuschauen hier:


Danke Claudius, MASCHINE und Toni für die schönen Momente in Leipzig.

Andreas

nach oben springen

#2

RE: Rock Legenden-Autogrammstunde 12.10.2017 Leipzig

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.10.2017 21:15
von Rosalie | 2.570 Beiträge | 4756 Punkte

Schönes Foto von Euch 5
Vielen Dank für den Bericht .


nach oben springen

#3

RE: Rock Legenden-Autogrammstunde 12.10.2017 Leipzig

in Konzertberichte Ostrock allgemein 17.10.2017 17:59
von Dieter | 731 Beiträge | 1472 Punkte

Eine toller, umfangreicher Bericht und Bilder.
Danke
Dieter

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stephan
Forum Statistiken
Das Forum hat 8962 Themen und 95512 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3