#1

Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 00:34
von anhi1962 | 2.549 Beiträge | 5470 Punkte

Ostsee - Kölpinsee - Strandhotel Seerose. Wo schon die HEILIGEN NÄCHTE ihre Premiere feierte, sollte heute der Tourstart von MASCHINE's neuem Album ALLE WINTER WIEDER stattfinden. Daniela, PUNTO und meinereiner sind bereits am gestrigen Freitag abend am Sandstrand spazieren gewesen, während die Musiker einen langen und intensiven Probetag hinter sich hatten.
Zur Einstimmung auf das Konzerterlebnis bot sich das Fanclubtreffen des Maschinisten an. Es fand im sogenannten "Laderaum", dem Bistro des Hotels statt. Beim geselligen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen, umrahmt von Peter Maiwalds musikalischen Einlagen aus seiner schönen Puhdys-Revival-Show verging die Zeit wie im Flug. Das Highlight, der Besuch von MASCHINE mit Uwe im Schlepptau, wurde gekrönt mit ein paar Unplugged-Musiken vom neuen Album und einem HAPPY BIRTHDAY, Kerstin F., die heute Geburtstag hat.
Bevor sich die beiden Musiker wieder verabschiedeten, nahmen sie sich noch die Zeit, die extra für die TeilnehmerInnen angefertigten A3-Fotokalender zu signieren.
Schön war es Zeit für das Abendessen, das in Buffetform gereicht wurde. Lecker gesättigt machten wir uns nun zum Bernstein-Saal des Hotels, wo nach kurzer Wartezeit die Glastüren geöffnet wurden. Probleme beim Einlass gab es keine, lediglich eine Fanin glaubte, den ganzen Saal für sich zu haben...
Nun war noch einmal Warten angesagt. Dank der angenehmen (Sitz(platznachbarInnen) verging auch diese Stunde Recht schnell.

Endlich war es soweit: Das Konzert begann. Fulminant mit dem Titelsong, gefolgt von den BILDERN, DIE MAN NIE VERGISST. Noch zwei weitere Titel des neuen Albums wurden nun intoniert: Das mittlerweile bekannte SOMMER UND WINTER und mit der 10jährigen Ausnahmegeigerin Gina-Sophie das feine. FENSTER IN DER STADT. Dabei zählte Hassbe den Takt an. Ob sie auch zeitgenössische Musik von Altrockern fideln könne, beantwortete die junge Musikern zunächst mit "Ja", um dann zusammen mit Uwe noch ein Fensterlied anzuspielen: Eine Kurzform von CITYs Evergreen erfüllte den Raum. Einfach ein toller Whow-Effekt, fanden wir etwas über 600 begeisterte Menschen.
Das Gina-Sophie auch anders kann, bewies sie zusammen mit ihrer Mutter Jana am Piano bei AVE MARIA.
Doch bevor nun Weihnachten kommen kann, zog zunächst DER ALTE WOLF seine einsamen Bahnen.
Ein weiterer Gast betrat unter tosendem Applaus die Bühne. Zusammen mit MASCHINE überlegten sie, welche GESCHENKE man sich zu Weihnachten schenken könnte (oder besser nicht). Hammer, alle 40 Positionen sauber abgehakt. Keins vergessen oder doppelt. Tolle Leistung und ohne (!) Teleprompter.
Na gut, beide hatten eine Geschenkeliste in der Hand. Der Prinz hatte noch EIN WEIHNACHTSLIED im Gepäck, bevor er die Bühne (zunächst) räumte.
MASCHINE erwähnte die unter den PUHDYS entstandenen Weihnachtsalben, von denen nun MERRY CHRISTMAS, HALLELUJA und WEIHNACHTEN WAR DAMALS SPEKTAKULÄR erklang. In neuem Gewandt, logisch, standen ja nun andere Musiker als damals um Bernstein-Saal. Spektakuläre Sache, diese tollen Stücke wieder erleben zu dürfen

Doch es kam noch besser, später...
Denn jetzt war er Medikamentenaufnahme angesagt. Eine Pause für die Bekämpfung von Unterhopfung und Unternikotinierung.

Mit welchen feinen Titeln des neuen Albums es weiterging, ob PUHDYS-Klassiker gespielt wurden und welche Überraschung es außerdem gab, schreibe ich später, jetzt ist erst einmal gemütliches Beisammensein mit FreundInnen und Musikern angesagt .


Andreas
nach oben springen

#2

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 09:54
von anhi1962 | 2.549 Beiträge | 5470 Punkte

Die ca 20minütige Pause nutzten wir Fans, uns über den ersten Teil zu unterhalten. Einhellige Meinung: DA hat ALLES gepasst. Licht, Ton, Reihenfolge und Auswahl der Songs. Auch die Spielfreude der Musiker und der jungen Violinistin fiel allen positiv auf. Vor allem aber sprang der Funke von der Bühne zu uns Publikum schon beim ersten, dem Titelsong des neuen Albums rüber. Spätestens beim zweiten Lied hatte die Band auch die letzten Reihen durchweg erreicht.

Der zweite Teil wurde mit einem Block neuer Weisen eingeläutet: Obwohl es erst der erste Dezember war, besang MASCHINE zunächst DAS NEUE JAHR.
Das Kerstin Ott wegen einer TV-Sendung, die parallel zum Konzert stattfand, am Eröffnungskonzert an der Ostsee nicht dabei sein konnte, hatte Multiart-Chef und Maschines Manager Rolf Henning bereits bei seiner Begrüßung vor dem Event ausführlich erläutert. Mit dem Hinweis, das die Künstlerin am 7.12.2019 für ein Solokonzert im Strandhotel Seerose gewonnen werden konnte, bei dem MASCHINE evtl als Gast dabei sein wird.
Folglich erklang die MATROSENWEIHNACHT nicht als Duett, jedoch nicht minder gänsehauterzeugend. Und obwohl die Musiker nun zum GROSSEN FINALE "bliesen", war noch lange nicht Schluss. Ein Lied vom Neubeginn-Album mit einem mächtigen fulminanten Ende, dem wir Hassbe und deiner Geige zu verdanken hatten, erfreute uns Publikum: DEINE STILLE. Noch besser, noch kraftvoller, so hatte jedenfalls ich das Gefühl, Jan dieser Titel rüber, als bei der Neubeginner-Tour. Großartig!

Später mehr, muß jetzt die FeWo räumen...


Andreas
nach oben springen

#3

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 12:02
von Dieter | 888 Beiträge | 1789 Punkte

Danke für die (wie immer umfangreichen) Berichte, wie wir es von Andreas kennen.
Alles in allen eine positive Einschätzung zu einem gelungenen Tourstart. Freut mich dies zu lesen.
Dieter

nach oben springen

#4

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 15:55
von anhi1962 | 2.549 Beiträge | 5470 Punkte

So, weiter geht's, nach der Autofahrt von Kölpinsee nach Schwerin habe ich nun etwas Zeit, den dritten Teil meiner Eindrücke ins Smartphone zu tippseln.

Jetzt, nach der "Stille", wurde es laut (und dem geneigten Puhdysfan ein paar bekannte Stücke serviert. GEH ZU IHR und WENN EIN MENSCH LEBT, beides legendäre Song der 1969 gegründeten 5er-Combo, ließen auch nichteingefleischte Anhänger freudig sich von ihren Plätzen erheben, um zt lauthals mitsingen. Auch der nächste Song weckte Erinnerungen. Doch statt QUASTER als Duettpartner stand nun der Prinz Tobias Künzel an MASCHINEs Seite. Richtig, die beiden wechselten sich bei den Strophen zu LEBENSZEIT zunächst ab, bevor die letzte gemeinsam vorgetragen wurde. Gänsehaut machte sich breit, wieder einmal.
Und weil Tobias schon auf der Bühne stand, folgte folgerichtig ein Prinzenkracher: ALLES NUR GEKLAUT. DAS hatte was. Man merkte MASCHINE an, das er Spaß mit/bei diesem Lied hatte.

Laut Setlist sollte nun (vor einem natürlich geplanten Zugabeteil) ein letzter Titel kommen. Er kam - und damit wieder die Erinnerung - an viele, viele PUHDYS-Konzerte, die so endeten.

Ja, MASCHINE und seine Mitmusiker spielten es tatsächlich: DAS BUCH!!!

UNGLAUBLICH. Wie lange ist es her, das ich diese Melodie live erlebt habe? War es beim zweiten letzten Abschiedskonzert in der Berliner 02-Arena, die seinerzeit noch den Namen eines deutschen Automobilherstellers trug? So schön altbekannt und doch Dank der jetzt anderen Musiker so schön erfrischend neu. Allein wegen dieser musikalischen Überraschung hatte sich der weite Weg von Halle/S. zur See gelohnt.
Hier, nach dem BUCH, endete damals wie an diesem Abend das Konzert. Die nun folgende Verbeugung aller Musiker vor uns bei Standing Ovations zelebrierten sie in sichtlicher Dankbarkeit. Dankbar dafür, das die tage-wochen-monatelange Vorarbeit zu dieser Tour an diesem Abend sich auszahlte. Wir Publikum waren höchst zufrieden mit dem, was wir als Premierenvorstellung im Bernstein-Saal erleben konnten. -Irgendwie fehlen mir jetzt gerade die wirklich richtigen Worte, um das so ausdrücken, wie ich und nicht nur ich es empfunden haben.

Dich nach der Verbeugung ist vor der Zugabe. Und die hatte es noch einmal in sich. "Kennt ihr das noch?", fragte MASCHINE in die Runde und die jetzt in grün schillernde Bühne ließ sofort erahnen, was nun kommen musste: Der Publikumsgesang mit Unterstützung der Band, der da beginnt mit ALT WIE... Und jeder weiß, daß da, wo der BAUM ist, die EISBÄR'N nicht weit sein können. Wir Publikum, die wir schon lange standen, auch der Raum zwischen Bühnenrand und erster Stuhlreihe war bereits bevölkert, feierten zusammen den Berliner Eishockeyclub gebührend, lautstark und winkend.

Um die kochende Stimmung wieder auf ein "Normallevel" zurückzufahren, erinnerte MASCHINE nun noch mit WAS BLEIBT an die Freunde des Lebens. Maschine nicht nur auf, sondern auch vor der Bühne, singend vielen, vielen Leuten die Hände schüttelnd. Auch dieses Lied endet irgendwann, MASCHINE verließ als erster die Bühne, die Musik wurde leider und leiser, die restlichen Musiker verschwanden ja auch so nach und nach von der Bühne. Einzig wir Publikumschor war wohl noch bis nach Wolgast hin zu hören. Minutenlang, immer wieder: "Was, bleibt, sind Freunde im Leben...." Etliche Minuten vergingen mit unserem "Gesang", bis MASCHINE, jetzt sichtlich berührt, noch einmal in der Mitte der Bühne erschien.

MASCHINE hat mit den PUHDYS seine Karriere gestartet, nach der Bandauflösung ist er, wie auch die anderen Musiker eigene Wege gegangen. Sein Weg begann mit der Solo-Scheibe, setzte sich mit NEUBEGINN fort und nun steht er am Anfang des Erfolgs des dritten Soloalbums ALLE WINTER WIEDER.

GENAU DAS drückte MASCHINE im Bernstein-Saal aus, als er mit MEIN WEG den grandiosen Abend musikalisch beendete.

Übrigens, nur knapp 10 Minuten später saß der Künstler an einem Tisch neben den Merchandise-Stand, um Schallplatten, T-Shirts, Tassen, Cd's und Poster zu signieren. Apropos T-Shirts: Es gibt ein neues Tour-Shirt, schwarz oder rot, bedruckt mit - - einer blauen Brille...

Wir Fans sassen anschließend noch bis fast 2 Uhr in der Hotelbar, um uns u.a. auch mit den Musikern zu unterhalten...

Danke MASCHINE, Danke Band, Danke Management und Danke Sylvia für alles.


Andreas
nach oben springen

#5

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 16:15
von Dieter | 888 Beiträge | 1789 Punkte

Na der Teil der Berichterstattung ist ja noch umfangreicher geworden.
SUPER!!!!!!!!!!!
Ich kenne diese Momente, wo einem einfach die 'richtigen' bzw. 'passenden' Worte fehlen oder
zumindest nicht gleich einfallen.
Wenn ich lese, was es für eine Titelwahl gab und wie sich die Musiker 'ins Zeug gelegt haben'
dann bin ich mir sicher, die anderen Konzerte der Tour werden auch toll.
Dieter

nach oben springen

#6

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 16:40
von julius van anderbach | 1.067 Beiträge | 2232 Punkte

Danke Andreas. Klingt richtig gut. Werd mich jetzt auch um eine Eintrittskarten bemühen.

lg julius

nach oben springen

#7

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 16:48
von julius van anderbach | 1.067 Beiträge | 2232 Punkte

Ich bin gestern ganz ,ganz schön entäuscht worden. Hab an der Flimmerkiste dem Silberbesen seine 100000 Lichter bestaunt. Wobei die Sendung als seelische Körperverletzung einzustufen ist. Mein einziger Hintergedanke war: Die Ott ist da im Lichtermeer und Maschine dort am andern Meer. Um Weihnachten gehts da und dort. Vielleicht kriegen die Silberreiser ja eine Liveschalte hin und es kommt die Matrosenweihnacht. Der Song hätte das Niveau der Sendung um 100 Prozent gehoben. Aber weit gefehlt Frau Ott hat auch bloß den weihnachtlichen Einheitsbrei geträllert. Schade. Und wenn sie sich den Titel für den Abend solo ausgeliehen hätte.

LG Julius

nach oben springen

#8

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 19:16
von Dieter | 888 Beiträge | 1789 Punkte

So eine Sendung ist nicht so meine Sache.
Wie geschrieben:
Einheitsbrei
Für mich ist es schade um die Zeit.
Dieter

nach oben springen

#9

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 21:31
von schattenreiter | 467 Beiträge | 854 Punkte

Dieser gute Tourstart wird sich sicherlich auch auf die CD Verkaufszahlen auswirken. Da bin ich mir sicher! Wie ist denn die momentane Platzierung?
Ich kenn mich da nicht so aus :-(


am Schädel graue Haare und Rock´n roll im Bauch
zuletzt bearbeitet 02.12.2018 21:33 | nach oben springen

#10

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 21:46
von Puhdy6 | 5.463 Beiträge | 11803 Punkte

Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 02.12.2018 21:46 | nach oben springen

#11

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 21:48
von schattenreiter | 467 Beiträge | 854 Punkte

..und das ganze Album?


am Schädel graue Haare und Rock´n roll im Bauch
nach oben springen

#12

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 21:49
von Bernd | 4.273 Beiträge | 9050 Punkte

von 23 auf 62. Immerhin noch in den Top 70.
Heute in Schwerin war ja nun K.Ott dabei, mal sehen, was dazu geschrieben wird. Ob es das gestrige Konzert übertreffen wird ???
Ich werd mir mein Bild jedenfalls in Freiberg und Dresden machen, ob es den "Dezembertagen" und "-nächten" der PUHDYS ansatzweise das Wasser reichen kann? Was ich an bisherigen Videos gesehen habe, überzeugt nicht so. Schon zu "Alle Winter wieder" war Maschine hinter dem dominanten Schlagzeug von Felix Lehrmann kaum zu verstehen. Kann aber auch am aufnehmenden Handy gelegen haben.


nihil fit sine causa
Meine Heimseite
Nächste Konzerte: ... +++ Wintertour MASCHINE im Dezember +++ 30.12. Frei.Wild - Chemnitz
zuletzt bearbeitet 02.12.2018 21:50 | nach oben springen

#13

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 22:18
von schattenreiter | 467 Beiträge | 854 Punkte

Für mich ein Achtungserfolg.


am Schädel graue Haare und Rock´n roll im Bauch
nach oben springen

#14

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 23:17
von schattenreiter | 467 Beiträge | 854 Punkte

Da geht sicher noch was!!


am Schädel graue Haare und Rock´n roll im Bauch
nach oben springen

#15

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 02.12.2018 23:21
von Bernd | 4.273 Beiträge | 9050 Punkte

Nach dem Zitat:

Zitat
...Sensationell großartiges megageniales Ereignis...

wird es für die Folgekonzerte ab Schwerin sicher extrem schwer (gewesen) sein, diesen Auftakterfolg noch zu toppen.
Hoffentlich wird es in Freiberg und Dresden genau noch so schön wie zum Auftakt....


nihil fit sine causa
Meine Heimseite
Nächste Konzerte: ... +++ Wintertour MASCHINE im Dezember +++ 30.12. Frei.Wild - Chemnitz
nach oben springen

#16

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 03.12.2018 01:56
von anhi1962 | 2.549 Beiträge | 5470 Punkte

Der Auftakterfolg, wie Du so schön schreibst, ist bereits getoppt. Denn was die Musiker in Schwerin "abgeliefert" haben, war mindestens genauso toll. Doch diesmal war die zweite Gästin Kerstin mit am Start. An genau den richtigen Stellen im Programm mit genau den richtigen Liederen. Es passte.
Ach ja, ein Smartphonevideoton kann nie DAS wiedergeben, wie es wirklich war. Das hast Du sicher auch nicht im Ernst erwartet, Bernd. Nicht eine Sekunde war MASCHINE's Stimme von Felixens Trommeln übertüncht. Die Tonexperten haben sowohl Kölpinsees kleines Bernsteinzimmer äh -saal als auch das Sport-und Kongresszentrum in Schwerin perfekt und äußerst ausgewogen beschallt.
Geht zu den Konzerten, dann erst meckern, falls es dazu überhaupt eine Veranlassung geben sollte. Gelegenheiten, sich von der ausgesprochen guten Qualität der ALLE WINTER WIEDER-Tourkonzerte zu überzeugen, gibt es noch reichlich (aktuell noch dreizehn mal).

So, nach dem 2. Event in Schwerin gerade zuhause angekommen, habe ich für jetzt genug getippt. Gleich beginnt der Arbeitsalltag wieder.


Andreas
zuletzt bearbeitet 03.12.2018 01:58 | nach oben springen

#17

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 04.12.2018 16:52
von anhi1962 | 2.549 Beiträge | 5470 Punkte

Natürlich kann der nachfolgende Smartphoneclip nur unzureichend das widergeben, wie wir es im Bernstein-Saal erleben durften.

Eine gefühlte Ewigkeit schon nicht mehr live erlebt. Beim Tourstart von MASCHINEs ALLE WINTER WIEDER dann die Überraschung: "Das Buch"


Andreas
nach oben springen

#18

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 04.12.2018 23:41
von Tobi | 181 Beiträge | 365 Punkte

Hi Andreas,
vielen Dank für deine, wie immer, interessanten Reportagen zum Tourauftakt von Maschine, ich hoffe, dass wir uns in Hamburg auf ein oder zwei Bierchen treffen werden. Danke auch für das Video, auch wenn es ehrlich gesagt nicht gerade dieser Titel war, auf den ich mich gefreut habe.

nach oben springen

#19

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 05.12.2018 13:22
von anhi1962 | 2.549 Beiträge | 5470 Punkte

@Tobi , dann schau einmal hier herein.
Von jedem Song ein kleines Stück:


Andreas
nach oben springen

#20

RE: Tourstart ALLE WINTER WIEDER in Kölpinse 1.12.2018

in Maschine - Soloprojekte 05.12.2018 15:08
von Dieter | 888 Beiträge | 1789 Punkte

Wir können nur hoffen, dass alle geplanten Konzerte auch stattfinden und uns dann
überraschen lassen, wie bzw. was alles zu hören und zu sehen ist.
Dieter

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mario Reimann
Forum Statistiken
Das Forum hat 9227 Themen und 97292 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1