#1

Maschine - "Alle Winter wieder"Tour Erfurt & Gera

in Maschine - Soloprojekte 06.01.2019 19:57
von Rosalie | 2.704 Beiträge | 5082 Punkte

Die Thüringer Allgemeine Zeitung schreibt über Maschine´s Konzert in Erfurt am 29.12.2018 folgende Zeilen :

https://www.thueringer-allgemeine.de/web...furt-1352846344


Maschine Dieter Birr mit starkem Konzert in Erfurt
Auch ohne die Puhdys liefert der 74-jährige Dieter Birr ein starkes Konzert in der Alten Oper ab
02. Januar 2019 / 02:57 Uhr
Maschine Dieter Birr trug zum Konzert in Erfurt ein T-Shirt von „Heymkinder“. Der Erfurter Christian Heym (links) hat mit Foto: Heymkinder
Maschine Dieter Birr trug zum Konzert in Erfurt ein T-Shirt von „Heymkinder“. Der Erfurter Christian Heym (links) hat mit Foto: Heymkinder

Erfurt. Er kann es immer noch. Obwohl schon 74 Jahre und ohne die Puhdys als Begleitung. Maschine Dieter Birr bot mit tollen musikalischen Gästen ein starkes Konzert in der Alten Oper in Erfurt.

Mit ihm auf der Bühne sangen Kerstin Ott, also die Frau, „die immer lacht, und Tobias Künzel von den Leipziger „Prinzen“, der nebenbei auch noch Erfurt die Liebe erklärte: „Jahrelang fahre ich nach Venedig und stelle bei einem Besuch hier fest, dass ich das mit der Krämerbrücke fast vor der Haustür habe.“

Zudem spielten mit dem gut gelaunten Maschine, der witzig, lässig und zugleich herzlich wirkte, erstklassige Musiker wie Silly-Gitarrist Uwe Hassbecker oder die zehnjährige Violinistin Gina-Sophie Gaebelein.

Die erste Hälfte des Konzerts war eine Mischung aus Erinnerung und Vorfreude an winterliche und weihnachtliche Zeiten. Im Mittelpunkt standen Songs des Albums „Alle Winter wieder“ – zugleich der Name des Tour-Programms. Darunter sind mehrere nachdenkliche, ruhige Songs, zu den eindrucksvollsten zählen „Ein Fenster in der Nacht“ und „Der alte Wolf“.

Natürlich warteten die Fans aber auch auf Lieder der Puhdys. 47 Jahre war Dieter Birr Kopf und Herz der Band, die sich 2016 aufgelöst hatte. Der Wunsch in der bestens gefüllten Oper wurde mit „Geh zu ihr“, „Lebenszeit“, „Wenn ein Mensch lebt“, „Das Buch“ oder „Wir wollen die Eisbären sehen“ erfüllt.

Maschine und seine Gäste verabschiedeten sich schließlich mit „Was bleibt“ von den Zuschauern, also mit „Freunden fürs Leben“.
Gerald Müller / 02.01.19

Die "Ostthüringer Zeitung" schreibt am 4.1.2019 auch etwas über das Geraer Konzert .
Leider ist der Artikel nur für OTZ plus Leser vollständig zu lesen :
https://www.otz.de/web/zgt/suche/detail/...lgas-1856045651
( Diesen Artikel hat AnHi bereits in separatem Thread verlinkt).

zuletzt bearbeitet 06.01.2019 20:07 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hainichen
Forum Statistiken
Das Forum hat 9329 Themen und 97824 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0