#21

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 20.03.2020 21:38
von Bernd | 4.368 Beiträge | 9244 Punkte

ich glaube ganz sicher nicht daran, daß Magdeburg stattfindet, selbst die nachfolgenden sind auf sehr wackligen Füßen....


Alles hat ein Ende, alles wird wieder gut, auf jeder Asche der Geschichte keimen Hoffnung und auch Mut
Meine Heimseite
Nächste Konzerte: ...
zuletzt bearbeitet 20.03.2020 21:38 | nach oben springen

#22

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 12.04.2020 10:33
von Bernd | 4.368 Beiträge | 9244 Punkte

Gestern hatte es Maschine im MDR zum Osterfeuer verkündet, dass die Rock Legenden auf 2021 verlegt wurden. So etwa auf die Art, als ob es schon jeder wüßte.... Leider läuft der Verkauf auf eventim nach wie vor auf die 2020-er Termine, u.a.Magdeburg in weniger als zwei Wochen (!!!) weiter....
Video von meinem Facebook-Account "teichis-forum.de" (wahrscheinlich nur für FB-Mitglieder sichtbar):
https://www.facebook.com/cyberbob1960/vi...50500038333844/

Link zum Gewinnspiel für die Freikarten: https://www.mdr.de/meine-heimat/verlosun...ickets-100.html


Alles hat ein Ende, alles wird wieder gut, auf jeder Asche der Geschichte keimen Hoffnung und auch Mut
Meine Heimseite
Nächste Konzerte: ...
zuletzt bearbeitet 12.04.2020 10:34 | nach oben springen

#23

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 12.04.2020 12:28
von Nachteule | 516 Beiträge | 1050 Punkte

Glaubt ihr ernsthaft daran , das in diesem Jahr noch was geht ? Selbst Weihnachts - und Silvesterfeiern werden nicht stattfinden oder unter solchen Auflagen , das man freiwillig darauf verzichtet !
Selbst für 2021 wäre ich noch sehr vorsichtig mit planen ! Der Corona Spaß wird uns mindesten drei bis fünf Jahre , wenn nicht gar noch länger erhalten bleiben !
Das große Krachen steht uns erst noch bevor !

nach oben springen

#24

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 12.04.2020 19:46
von Bernd | 4.368 Beiträge | 9244 Punkte

Gut, 2021 kann es Veranstaltungen geben. Ob im nächsten Jahr noch jemand scharf auf die Rocklegenden sein wird, ist auch eine andere Frage.

Ob aber Leute sich das dann noch leisten können, das wird die Frage sein. Rezession, Inflation, sozialer Abstieg usw. werden dann die aktuellen Themen sein.


Alles hat ein Ende, alles wird wieder gut, auf jeder Asche der Geschichte keimen Hoffnung und auch Mut
Meine Heimseite
Nächste Konzerte: ...
nach oben springen

#25

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 13.04.2020 08:14
von Nachteule | 516 Beiträge | 1050 Punkte

Guddn Morjähn !

Auch in der Vergangenheit hat man sich gefragt , wo die Menschen das Geld hernehmen , besonders für die ganz großen Veranstaltungen / Festivals ? Dagegen sind ja die Rocklegenden schon fast Sozialpreisverdächtig .

Jedoch wird es wohl in Zukunft erst einmal viel wichtiger sein , die eigene Familie / Verwandtschaft wieder besuchen zu dürfen , die quer übers deutsche Land verteilt ist . Oder eben auch die , deren Angehörige im umliegenden Ausland ( Österreich , Ungarn , Polen, Tschechien , Frankreich , Benelux usw. ) leben , wo man derzeit gar nicht rein oder raus kommt .
Von einer Normalität ( oder war es doch schon alltäglicher Wahnsinn ) , wie sie einmal war , sind wir noch Lichtjahre entfernt !

nach oben springen

#26

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 13.04.2020 11:27
von anhi1962 | 2.731 Beiträge | 5883 Punkte

Habe den Ausschnitt mit dem Ostergruß von MASCHINE und der Information zur Tourverschiebung bei youtube gefunden:


Andreas
nach oben springen

#27

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 13.04.2020 15:50
von Dieter | 999 Beiträge | 2012 Punkte

x

zuletzt bearbeitet 13.04.2020 19:59 | nach oben springen

#28

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 13.04.2020 16:34
von lorike | 2 Beiträge | 5 Punkte

Zitat von anhi1962 im Beitrag #26
Habe den Ausschnitt mit dem Ostergruß von MASCHINE und der Information zur Tourverschiebung bei youtube gefunden:



Wow, dass Lied habe ich noch nicht gehört, ein echt tolle Stück!


An die Stützen, die wir wanken fühlen, klammern wir uns doppelt fest.

nach oben springen

#29

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 13.04.2020 18:09
von axel | 27 Beiträge | 56 Punkte

49% steuern? die zahl dürfte frei erfunden sein. ich denke, dass die selbsternannten rocklegenden in den jahren soviel kohle gescheffelt haben, die treten dann ganz für nix auf.
ein paar kröten für die crew, die veranstalter halten sich mit dem verkauf von getränken und bratwurst über wasser und die welt ist in ordnung.
so mancher künstler hat ja auch schon kräftig nachgelassen ( näseltoni z.b der kann wohl immernoch gut reden, singen aber nicht mehr ) und der kleine 3lich, naja, DIE wuchtbrumme war er ja noch nie. bleibt der traurige maschine, der nun schon ein paar jahre dem früheren erfolg nachtrauert. allesamt also eine nicht gerade erfolg versprechende veranstaltungsreihe. aber wems gefällt, der soll hingehen.
p.s. ich habe mir neulich zum soundsovielten male das havannakonzert der stones angeschaut. DAS sind rocklegenden und verdammt gute sogar !
wir sehen uns, freunde!

nach oben springen

#30

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 13.04.2020 18:17
von Dieter | 999 Beiträge | 2012 Punkte

x

zuletzt bearbeitet 13.04.2020 19:59 | nach oben springen

#31

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 13.04.2020 18:21
von axel | 27 Beiträge | 56 Punkte

erst recherchieren, dann schreiben ( meine empfehlung! )

zitat google: In Deutschland zahlen rund vier Millionen Einwohner den Spitzensteuersatz von 42 Prozent. Er wird ab einem jährlich zu versteuernden Einkommen von 55.961 Euro fällig
Das zu versteuernde einkommen ist die summe, die nach abzug aller kosten übrig bleibt, also gagen, werbung, saalmieten, catering, übernachtung, crew, fahrtkosten usw.
bei den meisten bleibt da unterm strich nur ein fettes minus! also, null steuern.

zuletzt bearbeitet 13.04.2020 18:32 | nach oben springen

#32

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 15.04.2020 11:22
von Undercover | 149 Beiträge | 326 Punkte

Lieber Axel,

Deine Empfehlung erst zu recherchieren und dann zu schreiben, solltest Du natürlich auch selbst beherzigen. Denn offensichtlich ist es Deiner werten Aufmerksamkeit entgangen, dass Karat in diesem Jahr bei den Rock Legenden - Konzerten gar nicht dabei sind, sondern Silly und Dirk Michaelis. Aber sicher findest Du auch einen Makel an Julia Neigel und Dirk Michaelis? Ich bin gespannt, was Du an den beiden auszusetzten hast. Sicher hat ja auch hier der eine oder andere "kräftig nachgelassen" ...

Du hast ja rechtzeitig den Absprung geschaft und bist zur einzig wahren, ehrlichsten und authentischsten Band überhaupt, gewechselt: "Willkommen bei Renft".
Apropos: Von wem wurde denen eigentlich der Titel "Legenden" verliehen? Doch nicht etwa auch selbsternannt? "Legenden sterben nie" - Im Moment scheint eher das große Sterben bei Renft ausgebrochen zu sein. Und damit meine ich nicht den Tod des von mir hochverehrten Marcus Schloussen. Eher den seit vielen Jahren herrschenden künstlerischen Stillstand und den Weggang von langjährigen Weggefährten auf Grund dessen. Oder dürfen Legenden sich auf ihren eigenen Ruinen ausruhen?
Ach so, zurück zum eigentlichen Thema: Natürlich hat an Thomas "Monster" Schoppe der Zahn der Zeit nicht genagt. Er ist noch genauso fit und agil wie vor 40 Jahren. Und stimmlich natürlich auf dem Zenit.

Sicherlich hat Maschine solo nicht mehr den Erfolg, den die Puhdys hatten. Aber er ist künstlerisch weiter aktiv. Das gleiche kann man über City, Silly, Dirk Michaelis und Karat sagen. Über Geschmack lässt sich streiten, ich möchte auch gar nicht leugnen, dass einige der Genannten ihren künstlerischen Zenit überschritten haben. Auch habe ich nicht übersehen, dass die eine oder andere Rockband in die seichtere Branche gewechselt hat. Aber sie sind da und waren es immer. Das ist für viele Leute das Entscheidende, eine Art Lebensgefühl. Und das bedienen sie weiter, weil die Zuschauer es möchten (meistens zumindest). Wo waren eigentlich Renft, als man sie gebraucht hätte?

Damit wir uns nicht falsch verstehen. Ich mag Renft sehr gern, wie auch einige andere der oben genannten. Und ich möchte hier auch niemanden schlecht machen. Aber was legitimiert Dich, Dich in einer derart arroganten Weise über alles zu stellen? Darauf musst Du nicht antworten, ich möchte nur, dass Du darüber mal nachdenkst. Wir sollten die Zeit genießen, solange wir unsere "Helden" oder auch "Legenden" noch sehen und hören können. Lange wird das nicht mehr sein. Leider.

nach oben springen

#33

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 15.04.2020 19:23
von axel | 27 Beiträge | 56 Punkte

ich stelle mich über nichts und niemanden, das sollten hier eigentlich alle wissen. auch ging es in meinem beitrag um eine antwort bzw. frage, die einfach falsch dargestellt war und jetzt vom verfasser gelöscht wurde.
wer sich nun in diesem jahr rocklegende nennen darf, das habe ich nicht recherchiert, warum auch, denn rocklegenden sind sie nicht wirklich alle, die als solche aufraten.
das thema renft nun hier einzubringen ist nicht wirklich klug, denn renft sind wirkliche rocklegenden. und wo sie waren, als sie gebraucht wurden kann man nachlesen.
dass monster nun schon seit 15 jahren als "alter" renftler allein auf der bühne steht ( und auch er hat seinen zenit überschritten ) trägt nicht gerade zu "neue wege gehen " bei.
und es kann ja jeder seinem plesierchen nachgehen. wie ich weiter ober schrieb, soll hingehen, wer mag. wir leben in einem freien land.
und zuguterletzt bin ich heilfroh, dass monster nicht in maschines fußstapfen getreten ist und diese trallalamusik erfindet, aber bitte DAS IST MEINE MEINUNG, SONST NICHTS.
mir sind die alten sachen immernoch lieber ( übrigens auch von den puhdys ) auch nach über 500 konzerten bei und mit renft.
dieses "legenden sterben nie" ist doch wohl ein schon tausendfach benutzes wortspiel. renft selbst hat das nie benutzt, vielleicht durch den admin der homepage oder zeitungsschreibern. und ich finde dass es einen unterschied ausmacht, sich selbst auf die bühne zu stellen unter dem label ROCKLEGENDEN oder zu ostrock klassik nur einzuladen, wenn es in den kram passt, oder "wenn sie auchmal dran sind"............aber dies alles hier in ein paar zeilen zu diskutieren ist schier unmöglich.
da hat wohl jeder auch seine eigene sichtweise.

wir sehen uns, freunde!

p.s ich unterhalte mich eigentlich nicht gerne mit undervovermenschen, ich schaue den leuten lieber gerne ins gesicht. und weil wir gerade bei untercover sind, warum wurden keine songs von anderen, ausser cäsar auf die cd gepresst? kein pjotr, kein monster, kein kuno

zuletzt bearbeitet 15.04.2020 20:24 | nach oben springen

#34

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 17.04.2020 08:39
von Nachteule | 516 Beiträge | 1050 Punkte

Vielleicht sollte schon die restliche Zeit des Jahres genutzt werden , um in Ruhe ,schon ab Pfingsten 2021 , Termine zu planen . ( Auch die Urlaubsplanung in den Firmen für 2021 fängt bald wieder an ... nicht nur in den systemsensiblen Berufen )
Selbst die Termine z.B. , der Veronika Fischer Tour zwischen Oktober und Januar sehe ich noch eher in den Sternen , wenngleich diese auch in Hallen / Sälen stattfinden .
Und vielen , die in Kurzarbeit sind , wird die Kohle auch noch fehlen . Und der komplette Kreislauf trifft uns dann alle auf die eine oder andere Art . Tierheime , Tierparks , Tafeln , Museen , Vereine usw. die hat es doch schon viel härter getroffen !

Da sind die gesunden und fitten Rentner noch mit am besten dran , denn die haben wenigstens ihre feste Rente jeden Monat , wenngleich sie auch keine Reichtümer davon anhäufen können .

nach oben springen

#35

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 17.04.2020 21:13
von Rosalie | 2.732 Beiträge | 5148 Punkte

Wieso habe ich dauernd das Gefühl, aus Deinen Zeilen klingt unendlich viel Pessimismus , @Nachteule .... ? Bei Dir scheint es lediglich halb leere Gläser zu geben , während es andere Menschen als halbvoll ansehen .
Im Moment sind wir noch nicht in der Situation , über so banale Dinge wie Urlaube oder Konzertbesuche zu spekulieren . Vorerst heißt es : abwarten und Tee trinken ... Es gibt Dinge , die m. E. wichtiger sind und nicht mit Geld zu bezahlen sind.

nach oben springen

#36

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 18.04.2020 09:09
von Nachteule | 516 Beiträge | 1050 Punkte

Leider können die Menschen eben nicht warten ! Die wollen alle wieder den Vor-Corona-Wahnsinn weiterleben ( und mache in vier Jobs arbeiten bis zum umfallen ) !
Andere sind froh , wenn sie überhaupt noch leben , aus anderen med. Gründen als Corona ! Ich will gar nicht wissen , wie es derzeit mit Spenderorganen aussieht und wer überhaupt noch als Spender infrage kommen könnte ?
Die Schulen würde ich erst im September wieder aufmachen und jeder fängt da an , wo er aufgehört hat , in der Klassenstufe . Dafür keine Neueinschulungen , die bleiben noch in Jahr im Kindergarten .
Konzerte und ähnliche Großveranstalltungen nicht vor Pfingsten 2021 !

Leider sieht man eben heute immer deutlicher , das es eben immer nur ums Geld geht , nie um die Menschen ( oder Tiere , mach einer sollte mal eine Tierarztrechnung bezahlen , nach Wochenend- und Feiertagstarif , was würden wohl die Leute sagen , wenn es am We nur noch einen halben Liter zum vollen Literpreis gibt ? Oder in der Kneipe das Bier ... ) ...

Übrigens wieviele Menschen sind wir derzeit auf der Kugel ? Und wieviele waren es Mitte der 80-iger Jahre ? :

https://www.youtube.com/watch?v=hKWcQMgYnHQ

nach oben springen

#37

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 18.04.2020 10:09
von Rosalie | 2.732 Beiträge | 5148 Punkte

Aus genau diesen Gründen gab es immer wieder Seuchen , Pandemien , Sintfluten usw. , Weil die Menschen egoistisch und unvernünftig sind. Daran wird sich leider nichts ändern.

nach oben springen

#38

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 23.04.2020 15:07
von anhi1962 | 2.731 Beiträge | 5883 Punkte

Heute (!) bekam ich eine Nachricht von Eventim betreffend das für übermorgen (25.04.2020) angedachte ROCK LEGENDEN-KONZERT in der Stadthalle Magdeburg.
Zitat:
Der Veranstalter hat uns informiert, dass das Event auf einen noch unbekannten Termin verlegt wird.
Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Aktuell wird nach einem Ersatztermin gesucht. Dieses wird voraussichtlich einige Zeit in Anspruch nehmen. Sobald uns neue Informationen zu Ihrer Veranstaltung vorliegen, werden wir Sie informieren.


Andreas
nach oben springen

#39

RE: Die ROCK LEGENDEN 2020

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 23.04.2020 22:50
von anhi1962 | 2.731 Beiträge | 5883 Punkte

Hier nun der offizielle Pressetext des ROCK LEGENDEN-Veranstalters Semmel-Concerts:

Aktuelle Informationen
+++ 23.04.2020 - 17:00 Uhr +++

Mit der neuerlichen Ausweitung des Veranstaltungsverbotes bis einschließlich 31. August 2020 können auch die geplanten Frühjahrs- und Sommer-Konzerte der ROCK LEGENDEN leider nicht stattfinden. An Ersatzterminen wird derzeit mit Hochdruck gearbeitet. Alle Fans werden um etwas Geduld gebeten. Tickets behalten natürlich weiterhin ihre Gültigkeit!


Andreas
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9478 Themen und 98706 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0