#1

PETER EINGEHÄNGT MEYER - FRANK PROFT & Band - Bad Lippspringe 8.2.2020! Jetzt mit Bericht vom Konzert!

in Peter "Eingehängt" Meyer Soloprojekte 26.01.2020 15:38
von Puhdy6 | 5.660 Beiträge | 12259 Punkte

Am 8.2.2020 in Bad Lippspringe, Kongresshaus!

So ein grosses Plakat gab es hier nicht mal 2015 beim Puhdys Abschiedskonzert!

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 09.02.2020 03:16 | nach oben springen

#2

RE: PETER EINGEHÄNGT MEYER - FRANK PROFT & Band - Bad Lippspringe 8.2.2020! Jetzt mit Bericht vom Konzert!

in Peter "Eingehängt" Meyer Soloprojekte 09.02.2020 03:11
von Puhdy6 | 5.660 Beiträge | 12259 Punkte

Bisher hatte ich noch kein Solokonzert eines EX-Puhdy live erlebt, Ausnahme war Maschines Releasekonzert 2014 im Kesselhaus Berlin.
Gestern am 8.2.2020 war es nicht mehr zu verhindern, da Peter Eingehängt Meyer mit Frank Proft und den Mädels hier
bei uns vor der Haustür spielten, nämlich im Kongresshaus in Bad Lippspringe.

Wie immer, wenn ein Puhdy hier in der Nähe ist gibt es vor dem Konzert bei Angelika und mi die obligatorischen Currywürste mit meiner Spezialsoße,
so auch dieses mal.
Dazu hatten wir auch einige Fans eingeladen, wie Ihr auf den Fotos vom Nachmittage seht.

Nun zum Konzert:
Als alter Puhdysfan, Puhdys Fancluborganisation Paderborn Gründer, ehemaliges Verlagsmitglied der Puhdys und Plattenproduzent von 1993 bis 1998 hatte ich es bisher vermieden, mir ein Puhdys Solokonzert anzuschauen, aber
gestern Abend ließ es sich nicht mehr vermeiden.
Und ich muss sagen, ich war so etwas von angenehm überrascht und ich bereue es, mir das nicht schon mal früher angetan zu haben.
Es war ein richtiges, kleines Puhdyskonzert mit tollem Sound, eine total klasse Stimme von Hartmut Proft, der eigentlich Frank heißt, nur für Peter ist er der Hartmut, die ich so noch nicht gehört hatte,
ein gut aufgelegter Eingehängt und die beiden Mädels, Sandra und Mel rundeten das Ganze optimal ab.
Eine wirklich tolle Truppe und wir, die das bisher noch nicht erlebt hatten, waren wirklich positiv überrascht und begeistert.

Es ging los mit den 7 Brücken, da meinte man wirlich Maffay oder Claudius zu hören, es folgte am Fenster mit einer, von Hartmut Proft hervorragend imitierten Geige.

Und dann kam er, Peter Eingehängt Meyer, von hinten durch den ganzen Saal, unter dem Jubel der Zuhörer enterte er die Bühne.
Zu dem Publikum, das sich im unteren 3stelligen Bereich eingefunden hatte, muss man sagen, sie gingen ganz toll mit und waren auch sehr textsicher.
Es ging dann weiter mit `Kein Paradies` und es jagte ein Puhdyshit den nächstern.
Die alten Paul und Paula Songs, Lebnszeit, die sterbenden Träume, aber auch Balladen wie Hiroshima und die Ufer der Nacht.

Vor der Pause brachten sie das Rennsteiglied und einige Kurgäste, die wohl aus Thüringen kamen, hielt es nicht mehr auf den Sitzen.

Peter hatte mich anfangs von der Bühne aus nochmal persönlich begrüßt und von unseren gemeinsamen Zeiten erzählt und so geschah es,
dass in der Pause einige Altfans aus unserer früheren Puhdys Fancluborganisation Paderborn Zeit auf mich zukamen, die ich zum Teil fast 30 Jahre nicht mehr gesehen hatte.
Da gab es natürlich viel von alten Zeiten und alten Freunden zu erzählen, so wie es Hartmut Proft in seinem Hit Sehnsucht beschreibt.

Nach der Halbzeitpause ging es dann weiter mit den Puhdyshits, unterbrochen noch einmal von Perls Zeit die nie vergeht.
Am besten gefiel mir die kühle Lady, die schon immer eines meiner Lieblingssongs war, wir hatten sie auch auf unserer Live CD inflagranti von 1996 mit darauf.

TV SHow mit Frank und Sandra ist noch zu erwähnen, dann kam der alte Baum, die Eisbären (unser Leben ist so leer ohne Bär(n)), die Rockerrente
und noch eine sehr tolle Saxofon Rock`n Roll Nummer von Peter.
Wie gesagt, ein toller Abend,eine tolle Band, ein toll mitgehendes Publikum, alles in allem eine runde Sache
und ich habe keine Minute bereut.

Sollte sich mal einer der anderen Ex-Puhdys in unsere Gegend verlaufen, werde ich mir das wohl auch antun, natürlich mit den obligatorischen Currywürsten

Im Oktober kommt erstmal Karat und da werde ich wohl auch hingehen, ist ja wieder vor der Haustüre.

Ich bekomme im Moment die Videos nicht hochgeladen, mein Handy spinnt mal wieder beim Überspielen, denke aber, dass ich das morgen im Laufe des Tages hinkriege.
Die Fotos sind übrigens von Mark, unserem @Schalker, den zwar das Schalker Unentschieden heute gegen unseren SC Paderborn etwas geschockt hatte, er hat sich
aber schnell wieder gefangen.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 09.02.2020 21:29 | nach oben springen

#3

RE: PETER EINGEHÄNGT MEYER - FRANK PROFT & Band - Bad Lippspringe 8.2.2020! Jetzt mit Bericht vom Konzert!

in Peter "Eingehängt" Meyer Soloprojekte 09.02.2020 13:20
von Fränki | 4.774 Beiträge | 9504 Punkte

Schöner Beitrag Hubert.
Ja man hat wieder mal die Vertächtigen entdeckt. Es ist doch schön wenn man da diesen oder jenen trifft.
Wir sind demnächst in Halle / Saal im Objekt 5 bei Mitch Ryder & Engeling, wird bestimmt auch ein schönes
Event.

************************************************************************************************************************************


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#4

RE: PETER EINGEHÄNGT MEYER - FRANK PROFT & Band - Bad Lippspringe 8.2.2020! Jetzt mit Bericht vom Konzert!

in Peter "Eingehängt" Meyer Soloprojekte 09.02.2020 13:40
von Puhdy6 | 5.660 Beiträge | 12259 Punkte


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#5

RE: PETER EINGEHÄNGT MEYER - FRANK PROFT & Band - Bad Lippspringe 8.2.2020! Jetzt mit Bericht vom Konzert!

in Peter "Eingehängt" Meyer Soloprojekte 09.02.2020 15:35
von Dieter | 990 Beiträge | 1994 Punkte

Ein toller Bericht, und Video.
Dieter

nach oben springen

#6

RE: PETER EINGEHÄNGT MEYER - FRANK PROFT & Band - Bad Lippspringe 8.2.2020! Jetzt mit Bericht vom Konzert!

in Peter "Eingehängt" Meyer Soloprojekte 09.02.2020 16:41
von Puhdy6 | 5.660 Beiträge | 12259 Punkte

Danke @Dieter und @Fränki

Und noch ein Video vom @Der Schalker Mark::


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 09.02.2020 16:45 | nach oben springen

#7

RE: PETER EINGEHÄNGT MEYER - FRANK PROFT & Band - Bad Lippspringe 8.2.2020! Jetzt mit Bericht vom Konzert!

in Peter "Eingehängt" Meyer Soloprojekte 10.02.2020 18:45
von anhi1962 | 2.726 Beiträge | 5872 Punkte

Ein Konzert mit PETER EINGEHÄNGT MEYER mit Melanie, Sandra Große und Frank Proft in meiner alten Heimat Ostwestfalen, dazu das legendäre Currywurstessen mit der Spezialsauce, die alle PUHDYS - Musiker kennen, verbunden mit einem Meet & Greet - dieses schöne Hochzeitsgeschenk von Angelika und Hubert durften Daniela, Rosi, Fanti und ich am Samstag, 08. Februar in Bad Lippspringe erleben. Da wir zum Currywurstessen etwas zu früh waren, schauten wir uns zunächst das Kongresshaus, wo abends das Konzert stattfand, an. Dort trafen wir auf Sandra und Frank, die fleißig beim Bühnenaufbau waren. Nach einem kurzen Plausch ging es dann zum Spezialessen, wo wir auf Eingehängt, Melanie und weitere Fans trafen. Bei lockeren Gesprächen ließen wir uns die Würste mit der wirklich äußerst delikaten Currysauce schmecken.
die Zeit verging wie im Flug und schon bald war es Zeit, sich in Richtung Kongresshaus aufzumachen. Dort angekommen trafen wir während des Wartens auf den Einlass noch auf weitere Bekannte, die sich wie wir die Puhdysmusiker nach der Auflösung der Band nun bei ihren jeweiligen Solo-Projekten ansehen. Wenige Minuten später öffneten sich die Türen und wir nahmen an einem der Tische Platz.
Endlich war es 20 Uhr und es ging los. Zunächst mit Sandra und Frank allein. Schon beim ersten Titel, dem Karatklassiker "Über sieben Brücken", ging das Publikum begeistert mit. Nachdem sich die beiden vorgestellt hatten, fragte Frank, ob jemand eine Geige dabei habe. Da dies nicht der Fall war, imitierte er das Geigenspiel des Cityklassiker "Am Fenster" mit seinem Mund. Warum das nun eigentlich folgende "Kling Klang" von Keimzeit am heutigen Abend nicht auf der Setliste stand, kann ich mir nur mit der Lage von Bad Lippspringe erklären.
Stattdessen folgte DAS Lied, mit dem ich zu der Puhdys-Musik gefunden habe: "Kein Paradies". Natürlich mit Eingehängt, Melanie und, wie Frank noch erwähnte, den ältesten Synthesizer der Welt. Dann war es an Eingehängt, uns zu begrüßen. Er erläuterte, das sie alle decknamen haben. So heißt Melanie eben Mel, Sandra wird Rante genannt, Frank heißt Hartmut und er selbst meldet sich am Telefon eben immer mit Eingehängt. Zwischen Zeitz und Weißenfels geboren habe er schon früh mit der Musik Bekanntschaft gemacht. Er spielte zunächst Querflöte und lernte dann Akkordeon. Sein erstes Taschengeld habe er als Helfer beim Totengräber verdient, pro Loch gab es seinerzeit 50 Pfennig. Später habe er Luft in die Kirchenorgel gepumpt, dafür erhielt er 35 Mark pro Jahr, bei Hochzeiten auch schon mal etwas mehr, bei Scheidungen nix. Plötzlich fiel ihm ein, dass er ja heute in Bad Lippspringe sei, und begrüßte speziell den Hubert Bayer, der um die Wendezeit herum extra einen Musikverlag (Dakota) gründete, um mit den Puhdys mehrere Alben zu veröffentlichen.
Jetzt wollten sie jedoch erst einmal wieder etwas spielen, sprach er noch und dann ging es Schlag auf Schlag, fast wie bei einem "richtigen" PUHDYS-Konzert: "Geh zu ihr" mit dem unverwechselbarem Syntheziserrhytmus, "Lebenszeit", schön vorgetragen von Sandra und Frank im Wechselgesang, "An den Ufern der Nacht", an schönsten immer mit der Saxophonpassage und dann powerte die "Kühle Lady" durch den Saal. Den nächsten Song kündigte Eingehängt an: Seinerzeit war die Band in einem Londoner Studio, als sie erfuhren, das "John Lennon von den Beatles erschossen wurde". Er korrigierte dann lachend, das Lennon natürlich nicht von den Beatles getötet wurde. Viele Musiker hätten darüber Lieder gemacht, die PUHDYS eben " He John". Nach" Melanie" sprach Eingehängt von CD's, die an dem Abend käuflich zu erwerben seien, auf denen sich Frank Profts Lied " Sehnsucht" und die seinerzeit von seinem Enkel Lupu neu interprtierte "TV-Show" befänden. Beide Songs klangen auch an heutigen Abend wieder richtig toll. Vor der Pause gab es dann noch das "Thüringenlied", das überall bekannt sei. Tatsächlich sang ein Fan am Tisch vor uns lautstark mit.

Die Pause würde für die Beseitigung der Unterhopfung und - nikotinierung genutzt.

Den zweiten musikalischen Teil eröffnete Frank Proft mit Electras "Nur zuvor". Dann war es wieder Eingehängt, der das Wort ergriff. Er sprach von seinem Kuhritt beim 3000sten Konzert auf der Waldbühne Berlin, und das dies dem Tier allen Unkenrufen zum Trotz überhaupt nichts ausgemacht habe, trotz Lärm und den vielen Menschen dort. Auch Peter Rasyms Ausrutscher auf den Hinterlassenschaften des Tieres blieb nicht unerwähnt. Ein weiteres unvergessenes Erlebnis mit den PUHDYS habe Eingehängt in der Tschechei gehabt, als sie auf einer maroden Bühne auftraten und diese zusammenbrach. Lediglich er und Quaster sind dabei standhaft geblieben. Das man Tampons immer dabei haben müsse, wisse er seit einem Auftritt bei einem Sechstagerennens. Dort war es ihm so sehr zu laut, das er die damalige Puhdysmanagerin Ina Nowakowski um Rat fragte. Sie half aus...
Nun folgten weitere PUHDYS-Klassiker: "Wenn ein Mensch lebt" klingt mit elektronischen Klängen untermalt genauso genial wie "Wenn Träume sterben". Auch "Hiroshima" bekommt erst durch den Korg das richtige Timbre. Mein persönliches Highlight Nr. 2 (nach "Kein Paradies" zu Beginn folgte nun: "Bis ans Ende der Welt". Gänsehautschauer wechselten sich mit Glücksgefühlen ab. Großartig.
Dann erwähnte Eingehängt eine andere Musiktruppe, mit der unter anderen Sven Hertrampf, jetzt bei Stamping Feet, seinerzeit einen großen Erfolg verbuchen konnte. Die Rede ist von Pearl und dem Hit "Zeit, die nie vergeht". Nach diesen Klängen waren es wieder Puhdyskracher, die uns Publikum kaum auf den Plätzen hielten: "Hey, wir woll'n die Eisbären seh'n", gefolgt von "Alt wie ein Baum". Sollte das Konzert nun zuende sein? Die vier Akteure stellten sich jedenfalls wie zur Verabschiedung an den Bühnenrand. Doch wir wussten: Es geht natürlich weiter. Nachdem der tosende Applaus und die Zugabe-Rufe verhallt waren, meinte Eingehängt: "Einen spielen wir noch." Sprach's und hämmerte "Rockerrente" in die Tasten. Dann griff er zu seinem Saxophon. Sein "Rock around the clock tonight" ist einfach immer wieder ein Hochgenuss.
Nun fragte Frank melodisch: "Lebt denn der alte Holzmeyer noch?" und Eingehängt antwortete: " Jaaaaaaaaaaaa, er lebt noch, (...) ich sterbe niiiiiiiieee".

Den lang andauernden Applaus genossen die vier sichtlich. "Tschüss, wir seh'n uns am Tisch" - Dort schrieben die MusikerInnen noch lange fleißig Autogramme auf Poster, Karten und Alben.
Wir unterhielten uns noch eine Weile mit den anderen, bevor wir in meine südostwestfälische Heimatstadt zu meiner Familie fuhren.

Dankeschön allen, die diesen Tag unvergessen gemacht haben.


Andreas
nach oben springen

#8

RE: PETER EINGEHÄNGT MEYER - FRANK PROFT & Band - Bad Lippspringe 8.2.2020! Jetzt mit Bericht vom Konzert!

in Peter "Eingehängt" Meyer Soloprojekte 10.02.2020 19:11
von anhi1962 | 2.726 Beiträge | 5872 Punkte

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)


Andreas
zuletzt bearbeitet 10.02.2020 19:18 | nach oben springen

#9

RE: PETER EINGEHÄNGT MEYER - FRANK PROFT & Band - Bad Lippspringe 8.2.2020! Jetzt mit Bericht vom Konzert!

in Peter "Eingehängt" Meyer Soloprojekte 10.02.2020 19:22
von anhi1962 | 2.726 Beiträge | 5872 Punkte

Mitbringsel:
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)


Andreas
nach oben springen

#10

RE: PETER EINGEHÄNGT MEYER - FRANK PROFT & Band - Bad Lippspringe 8.2.2020! Jetzt mit Bericht vom Konzert!

in Peter "Eingehängt" Meyer Soloprojekte 10.02.2020 19:42
von Fränki | 4.774 Beiträge | 9504 Punkte

Super Beitrag und Super Bilder von Euch zwei.
Da habt ihr ja was tolles erlebt mit Eingehängt & Co.
Ja jeder versteht sein Handwerk und Profty schafft so schnell nicht einer ,
überhaupt mit seinen Mundinstrumenten.
Na das Mitbringsel ist ja auch eine feine Sache und erweitert Eure Sammlung.
Sowas haben wir früher auch gemacht, jetzt sind es nur ein paar Kleingkeiten.
Aber die musikalischen Eindrücke kann ein keiner nehmen,
so wird es uns am Mittwoch im Objekt 5 in Halle / Saale bei Mitch Ryder & Engerling gehn.


***************************************************************************************************************************


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9449 Themen und 98529 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1