#1

Electra im Sachsenforum Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 06.07.2008 11:42
von Mary (gelöscht)
avatar
Samstag 05.07.08, Westhangfest in Dresden Gorbitz und das Wetter spielte super mit... Auf mehreren Bühnen tummelten sich Unterhaltungskünstler von Schlager, Country und Rock... Highlight des Tages, Electra. Die alten Herren um Bernd Aust boten mit Stefan Trepte, Peter (Mampe) Ludewig und Gisbert Koreng eine 3er Riege an Sängern auf, die den Abend zum Erlebnis machte. Songs wie, „Der aufrechte Gang“, „Einmal ich einmal du ...“, „Wenn die Blätter fallen“, „Hallo Mary“, „Die sixtinische Madonna“, „Locomotiv Breath“, „Frau im Spiegelglas“, „Goldhamster“, „Türkischer Marsch“, „Weiter, weiter …“, „Das kommt weil deine Seele brennt“, „Der grüne Esel“, „Nie zuvor“ und natürlich „Tritt ein in den Dom“ hallten über den gut gefüllten Platz am Sachsenforum und machten den Abend zum Erlebnis. Daran konnten auch die unzählig „hochprozentig“ abgefüllten Zuhörer (sofern denen ein Zuhören überhaupt noch möglich war...), die nun einmal die Begleiterscheinung kostenloser Konzerte sind, nichts ändern.
Nach gut 2 Stunden Konzert, schrieben alle Bandmitglieder geduldig Autogramme, nahmen ein Umkleiden im beleuchteten Schaufenster in Kauf (Minuspunkt an den Veranstalter, ich finde, es ist leicht daneben, Männer wie Bernd Aust in Slip vorzuführen, vom Spaß, den die „Zuschauer“ hatten mal abgesehen...) und waren offen für viele Gespräche, beantworteten unzählige Fragen bis sie gegen 23:15 Uhr davon fuhren...
Ein schöner Abend, besonders für mich als Dresdnerin, die mit dieser Band erwachsen wurde...
Angefügte Bilder:
22.jpg
26.jpg
29.jpg
38.jpg
46.jpg
50.jpg
zuletzt bearbeitet 06.07.2008 11:45 | nach oben springen

#2

RE: Electra im Sachsenforum Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 06.07.2008 13:21
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Zwar war ich nicht vor Ort, aber mir geht's wie Dir: Bin auch mit der Musik von Electra(Combo) erwachsen und grau geworden. Zu DDR-Zeiten desöfteren erlebt und selbst als Konzertveranstalter unter Vertrag gehabt. Die Jungs waren schon damals musikalisch eine Klasse für sich und menschlich leicht im Umgang.

Erst letztlich habe ich sie wieder live in der Kulturscheune Langburkersdorf bzw. mit dem Sachsendreier in Rammenau erlebt ( siehe hier im Forum ). Mich faszinieren noch immer "Mampe" Ludewig und Stefan Trepte, den ich in den 70ern auch live mit LIFT und REFORM erleben durfte. Beide "pusten" noch heute alles vom Platz und Koreng's Stimme paßt immer noch großartig auf die Tull-Nummern.

Nicht unerwähnt soll auch Wolfgang "Kuddel" Riedel's exzellentes Bass-Spiel und das einzigartige Solo mit dem Geigenbogen bleiben. Für mich sind und bleiben ELECTRA eine der ganz Großen, denen inzwischen auch Ian Anderson seinen Respekt zollt.

DANKE Mary für Deine Zeilen.

Angefügte Bilder:
Electra.Riedel.2_800x1135.jpg
nach oben springen

#3

RE: Electra im Sachsenforum Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 06.07.2008 14:20
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Hallo Mary ,
ganz interessant erzählt, schade, dass ich nicht dabei war. Electra ist mir vom Dreigestirn auch am Liebsten. Wenn man es so will, ist einem Beinbruch auch mal was Positives abzugewinnen - seit dem ist die "Vertretung" wieder da und für mich ist Koreng eine Bereicherung.

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 07.07.2008 20:42 | nach oben springen

#4

RE: Electra im Sachsenforum Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 06.07.2008 14:59
von Mary (gelöscht)
avatar
Dank Euch beiden fürs "Echo"...
Apropos Kuddels Geigenbogen-Solo..., auch da hab ich paar Fotos, leider nicht so schön...
Ich häng sie aber trotzdem hier an.
Angefügte Bilder:
k.jpg
kk.jpg
KKK.jpg
zuletzt bearbeitet 06.07.2008 15:00 | nach oben springen

#5

RE: Electra im Sachsenforum Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 07.07.2008 11:10
von Belinda | 272 Beiträge | 297 Punkte

Danke für deine Zeilen + Fotos.
Naja, typisch Gorbitz, Dresdner wissen was ich meine!
Respekt Electra!!!

nach oben springen

#6

RE: Electra im Sachsenforum Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 07.07.2008 19:23
von Kundi (gelöscht)
avatar


Hatte ja auch mit dem Gedanken gespielt nach Gorbitz zu kommen. Bin dann aber doch kurzfristig zu KLARtext gefahren.
Schön, dass Du dort warst und uns hier Deine Eindrücke und Foto's hinterlassen hast.

LG Kundi

nach oben springen

#7

RE: Electra im Sachsenforum Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 08.07.2008 10:35
von Mary (gelöscht)
avatar

Tja Kundi, man kann nicht überall sein! Ich merke das ständig!!! Deshalb freue ich mich auch immer über die Eindrücke, die hier hinterlassen werden...

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: olympus720
Forum Statistiken
Das Forum hat 8731 Themen und 93707 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0