#1

Fantreffen Eric FISH & Freunde 01. bis 03.08.08 Döbritschen/Camburg

in Off-Topic 03.08.2008 20:17
von Kundi (gelöscht)
avatar
Lissi, Tina, Alex und meinereiner waren am Wochenende beim Eric FISH Fantreffen.
Das waren schöne Stunden mit reichlich Livemusik, viel Spaß und wenig Schlaf. Neben Eric FISH und Freunden spielten an den beiden Abenden noch weitere Musiker wie zum Beispiel Der SCHULZ, The VILLAINS, fairydust und Denkerskind. Die offiziellen Konzerte auf der kleinen Bühne gingen bis nachts 01.00 Uhr.Dann wurde aber noch am Lagerfeuer bis weit in den Morgen munter weiter musiziert.
Da ich total k.o. bin, verschiebe ich mal meine Berichterstattung dazu auf einen späteren Zeitpunkt.

Gruß Kundi
Angefügte Bilder:
S8009633.JPG
S8009697.JPG
S8009744.JPG
S8009746.JPG
S8009762.JPG
S8009772.JPG
S8009800.JPG
S8009971.JPG
zuletzt bearbeitet 05.08.2008 21:30 | nach oben springen

#2

RE: Fantreffen Eric FISH & Freunde 01. bis 03.08.08 Döbritschen/Camburg

in Off-Topic 04.08.2008 12:54
von wir 2 (gelöscht)
avatar
Mir fehlen immer noch die Worte für dieses WE! Es war so geil dort, glaub dafür kann man nicht die richtigen Worte finden!
Jetzt kommen erstmal paar Fotos, mehr davon gibts auf meiner myspace Seite
Angefügte Bilder:
7.JPG
8.JPG
9.JPG
12.1.JPG
19.JPG
28.JPG
31.JPG
36.JPG
38.JPG
41.JPG
45.JPG
47.JPG
zuletzt bearbeitet 04.08.2008 12:59 | nach oben springen

#3

RE: Fantreffen Eric FISH & Freunde 01. bis 03.08.08 Döbritschen/Camburg

in Off-Topic 04.08.2008 21:36
von Kundi (gelöscht)
avatar
So, da ich diesmal mit dem Bericht nicht aus dem Knick komme, gibt es heute als Trostpflaster noch ein paar Bilder vom musikalischen Finale des Fantreffens und vom Morgen danach.

Gruß Kundi
Angefügte Bilder:
S8000009.JPG
S8000015.JPG
S8000016.JPG
S8000022.JPG
S8009988.JPG
S8009980.JPG
S8009974.JPG
S8009990.JPG
S8009997.JPG
S8000039.JPG
S8000044.JPG
S8000051.JPG
zuletzt bearbeitet 04.08.2008 21:46 | nach oben springen

#4

RE: Fantreffen Eric FISH & Freunde 01. bis 03.08.08 Döbritschen/Camburg

in Off-Topic 05.08.2008 18:15
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Der liebe Kundi macht es diesmal aber spannend, aber an den Bildern sehen wir schon, dass es, verbunden mit einigen touristischen Übungen, sicher eine tolle Sache war.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#5

RE: Fantreffen Eric FISH & Freunde 01. bis 03.08.08 Döbritschen/Camburg

in Off-Topic 05.08.2008 18:56
von Kundi (gelöscht)
avatar
Na gut, PM ist neugierig, da will ich mal versuchen, ob ich was in die Tastatur hämmern kann.

Es ist ja kein Geheimnis hier, dass Lissi und ich den Eric FISH und seine Musik mögen und auch schon mehrere Konzerte besucht hatten. Auch einige der aktiven Mitglieder des offiziellen Eric FISH-Fanclubs "Die Traumfänger" sind uns mittlerweile bekannt. Der FC existiert jetzt ca. 4 Jahre und hat neben einer eigenen Webseite auch ein eigenes Forum.
Letztes Wochenende fand nun das 3. Fantreffen Eric FISH und Freunde statt.
Unsere Anmeldung zu diesem Treffen erfolgte schon vor ein paar Monaten. Auf Grund der örtlichen Gegebenheiten standen auch nur begrenzt PLätze zur Verfügung.
Am Freitag beluden wir gegen Mittag Lissis Auto mit allen Dingen, die wir für notwendig hielten für ein Camping-WE. Der Wagen war vollgepackt, aber meine Sachen paßten dann doch noch mit rein. Dann ging es auf die Autobahn, der Rundfunk vermeldete schon seit Stunden einen Stau zwischen Dresden und Wilsdruff. Da die Nebenstrecken auch schon diverse Stau's vermeldeten, hofften wir, dass der Stau sich ja irgendwann mal auflösen würde. Doch weit gefehlt, wir standen dann bei Willsdruff 3 Stunden im Stau. Lissi behauptete hinterher, dass mein Gesicht sich von Minute zu Minute immer mehr zur Faust ballte. Als wir dann endlich wieder Gas geben konnten, ging es auch zügig voran bis ca.25 km vor unser Reiseziel. Dort erwartete uns unser nächstes Hindernis, eine Umleitung.
Irgendwann erreichten wir endlich Camburg und brauchten, dann nur noch den Zeltplatz in Döbritschen an der Saale
suchen.
Als wir ankamen hatte unsere Jugendbrigade, welche diesmal aus Tina und Alex bestand, schon unsere beiden Zelte aufgebaut. Es blieb gerade noch Zeit für erste Begrüßungen und Gespräche. Schon an dieser Stelle möchte ich anmerken, dass sich die Musiker das ganze Wochenende gut gelaunt unters Volk mischten. Jederzeit konnte man mit ihnen quatschen oder einfach nur mal rumblödeln. Sie hatten auch ihren Spaß daran mal ohne Termindruck und Stress die Zeit mit den Fans zu geniessen. Daniel Schulz(Der SCHULZ)drückte es in einem Plausch mit mir sinngemäß so aus, dass er sein breites Grinsen hier die ganze Zeit nicht wegbekommen hat, weil es so ein tolles WE war.Doch nun zurück zum Freitag, denn auf der Bühne gab es schon die erste Livemusik.
Zuerst gab es eine offene Bühne, auf der sich einige talentierte Liedermacher beweisen konnten. Die meisten von ihnen sind auch Mitglieder des Fanclubs. Ob Dr. Hagen(der bis vergangenes Jahr schon in diversen Magdeburger Bands spielte), Wintergarten aus dem Norden des Landes oder Axel aus Chemnitz, sie machten alle ihre Sache recht gut.
Dabei gab es sowohl bekannte Lieder von GUNDI als auch eigene Lieder der auftretenden Herren zu hören.
Ich denke, die Jungs behalte ich alle auch im Auge.
Die erste Hauptakteurin des Abends war dann eine junge Sängerin aus Chemnitz mit dem Künstlernamen Fairydust.
Mit irischen und schottischen Liedern, die sie zum Teil mit deutschen Texten versehen hat, ihrer Gitarre und ihrer herzlichen Art gewann sie schnell die Gunst des Publikums. Gemeinsam mit Eric FISH sang sie dann auch noch ein sehr schönes Duett.
Zum Abschluss ihres Auftrittes gab es dann noch den a cappella vorgetragenen Klassiker "Mercedes Benz" von Janis Joplin von fairydust zu hören. Die Frau hat eine sagenhafte Stimme und steht seit Freitag ganz groß auf meinem Zettel.Glücklicherweise spielt sie sehr oft in der Dresdner Gegend.

Dann kam die Band The VILLAINS, in der auch mittlerweile auch der FISH-Keyboarder Gerit Hecht mitspielt, wenn es die Zeit zuläßt.
Sie machen ganz ordentlichen (Pop-)Rock mit eigenen Liedern,die mal in deutscher und mal in englischer Sprache erklingen. The VILLIANS waren auch schon mehrmals bei Erik FISH-Konzerten.
Gegen 01.00 Uhr tauchten dann unsere Freunde und Helfer von der örtlichen Polizei auf und baten den Veranstalter um Ruhe, denn irgenwelche Leute in der Nachbarschaft hatten sich beschwert.
WEr jetzt dachte, dass nun Feierabend war, irrte sich gewaltig. Es ging weiter mit einer kleinen Feuershow mit einer Tänzerin. Dann versammelten sich alle noch am Lagerfeuer und dort wurde munter weiter musiziert. Die Musiker ließen sich alle nicht lumpen und spielten abwechselnd bekannte Songs zum Beispiel von GUNDI und auch traditionelle Lieder wie "Down by the riverside". Dabei wurde eifrig mitgesungen. Eine laue Sommernacht, nette Leute, gute Musik und das eine oder andere Getränk sorgten dafür, dass die Zeit wie im Fluge verging. Es war schon hell, als die letzten ins Bett gingen.

---Ende des ersten Tages---

Fotos von links nach rechts: Dr. Hagen, Axel, Wintergarten, Fairydust(1x mit Eric FISH),The VILLAINS mit Eric FISH
Angefügte Bilder:
S8009639.JPG
S8009648.JPG
S8009657.JPG
S8009679.JPG
S8009699.JPG
S8009700.JPG
S8009720.JPG
S8009724.JPG
S8009751.JPG
zuletzt bearbeitet 05.08.2008 20:16 | nach oben springen

#6

RE: Fantreffen Eric FISH & Freunde 01. bis 03.08.08 Döbritschen/Camburg

in Off-Topic 05.08.2008 20:49
von Kundi (gelöscht)
avatar
Nach wenigen Stunden Schlaf machten wir uns ans Frühstück. Die Lebensgeister kehrten bei ein paar Tassen Kaffee ganz langsam zurück. Trotzdem sah man einige Leute vormittags nur mit Sonnenbrille vor den Augen. Woran das wohl lag?. Der Vormittag verging mit netten Gesprächen und einige Unentwegte griffen auch schon wieder zur Gitarre.Das Wetter war traumhaft und einige nutzten die Zeit um ein Bad in der Saale zu nehmen.
Nach dem Mittag hörte man Eric FISH von der Bühne aus den Pink Floyd-Klassiker "Wish You where here" singen. Natürlich versammelte sich da sofort alles. Nun gab es die Erläuterungen zum Kanuwettfahren um den FISH-Pokal und die Bekanntgabe der teilnehmenden Teams.Dann gab es spannende und auch lustige Duelle der Mannschaften auf der Saale. So sprang der Liedermacher Denkerskind kurz vor dem Ziel aus dem Kanu und versuchte schwimmend zum Erfolg zu kommen. Gitarrist Rainer Michalek versuchte das Boot von Eric FISH am Sieg zu hindern, indem er sich kurz vor dem Ziel an das Boot klammerte.
Als Sieger gingen dann doch letztendlich Eric und Anika aus diesem ganzen "Chaos" hervor.
Dann ging es auf der Bühne weiter. Eric FISH und Freunde stellten ihre neue Bonus-CD "Zugabe 2" vor. Hierbei habdelt es sich wie schon bei "Zugabe" um reine Bonus-Silberlinge, die nicht im offiziellen Handel zu kaufen sind, sondern nur bei FISH-Konzerten oder über den Shop auf der Webseite von Eric FISH und Freunde zu beziehen sind.
Das nächste reguläre Album soll übrigens nächstes Jahr erscheinen.
Doch was war das, die Herren auf der Bühne spielten Playback? Es dauerte ein paar Sekunden bis die meisten merkten, dass sich die Jungs damit einen Scherz erlaubten.Mir tat der Bauch weh vor Lachen, als ich sah wie die Herren auf der Bühne "agierten". Da "sang" Rainer mit Eric's Stimme oder Gerit spielte "Luftcello" usw. Köstlich!!!
Dann gab es unter anderem noch die Siegerehrung vom gerade ausgetragenen FISH-CUP und es erfolgte auch die Übergabe des Erinnerungsgeschenkes des FC an Eric FISH und Freunde.Hierbei handelt es sich um eine Decke, die aus mehreren Einzelstücken zusammengenäht war. Die Teile wurden vorher in mühevoller Kleinarbeit von einigen Traumfängern genäht, gestickt usw. und enthielten zum Beispiel Zeilen aus Liedtexten und anderes was den jeweiligen Bastlern eingefallen ist. Die Musiker sahen zumindest sehr gerührt aus.
Gegen 17.00 Uhr ging dann der zweite Konzertabend los.
Zuerst gab es u.a. wieder mit Dr. Hagen, dem Tagträumer und Denkerskind Liedermacher, die entweder Mitglied des FC sind und/oder die schon im Vorprogramm bei FISH-Konzerten gespielt haben.
Der Rotschopf Denkerskind hat mir dabei diesmal am Besten gefallen. Lieder wie "Denkerskind" und "Dunkle Wolken" sind mir ja schon seit einiger Zeit durch MySpace bekannt.Der Junge hat seehr schöne Texte und sein gut funktionierender Mix aus schnelleren Liedern und Balladen sorgte wirklich nicht nur bei mir für Begeisterung.
Dann gab es mit Hannes Kreuziger leisere Töne am Piano. Hannes ist eigentlich von der Band 12morgen aus Berlin und war beim FISH-Treffen auf Solopfaden unterwegs. Mit poetischen, teilweise melancholischen Liedern und vor allem mit seinen Zwischenansagen traf er beim Publikum auf offene Ohren.
Bei dem Lied Paaranoid" erinnerte er mich sogar ein wenig an Reinald Grebe.
Als Zugabe spielte er dann gemeinsam mit Gerit Hecht, dem Keyboarder vom FISH ein vierhändiges Instrumentalstück.

Dann kamen endlich The Fritzi und Daniel von Der SCHULZ auf die Bühne und wurden von der ersten Sekunde an bejubelt. Daniel SCHULZ mit seiner unverwechselbaren Stimme, seiner positiven Ausstrahlung und mit seiner Musik ist
(nicht nur) bei den Eric FISH-Fans sehr beliebt.Seine ehrlichen,direkten und teilweise kritischen Texte lassen wohl kaum jemanden kalt. The Fritzi an seiner Seite spielt den Bass und zeitweise auch Percussions. Sogar ein paar Muscheln werden zum Töne erzeugen von ihm benutzt.
Mit "Gold zu Brot", "Ramona", Bin nicht mehr hier" und "Die wahren Asis" hat Der SCHULZ wirkliche Ohrwürmer im Programm. Den Titel "Wish You Where Back Again" singt er dann im Duett mit Eric FISH, wobei aus dem "Wish" ein "FISH" wird.Der SCHULZ wird bei seinem Auftritt zeitweise auch von Dr. Hagen und Gerit Hecht unterstützt. Das kommt der Klangbreite durchaus zugute. Auch das witzige Lied "Die Sonne" durfte an so ei8nem Abend nicht fehlen.
Nach der SCHULZ konnte an diesem Abend nur noch einer kommen und das war natürlich Eric FISH.
Knapp zwei Stunden spielte der Meister, der den ersten Teil ddes Programms solo gestaltete, dann mit seinen Freunden Gerit und Rainer und zum Schluß mit allen an diesem Wochenende aufgetretenen Künstlern spielte.
Er kramte an diesem Abend auch einige lange nicht gespielte Lieder wie "Es ist an der Zeit" von Hannes Wader und natürlich "Traumfänger" vom ersten FISH-Album hervor.Gefreut habe ich mich besonders über "Die Gefühle" von der Pension Volkmann. Auch das "Schneewittchen" fand sie endlich mal in der Setlist wieder.
Auch ohne B.Deutung und Uwe klingt ein FISH-Konzert noch typisch FISH. Das liegt natürlich auch an des Meisters markanter Stimme. Das große Finale gab es dann mit "anders sein" und natürlich dem großen deidei...
Nach der offiziellen Mugge ging es wieder bis zum frühen Morgen ans Lagerfeuer. Auch ein paar zeitweise störende ungehobelte, besoffene Halbstarke aus dem Dorf konnten uns nicht aus der Ruhe bringen. Auch in dieser Nacht redeten und sangen wir bis in den Tag hinein.
Die 2 - 3 Stunden Schlaf halfen dann nicht wirklich. Nach dem Frühstück ging es ans ans Abbauen der Zelte(DANKE, Alex) und ans Packen. Nachdem wir uns dann von vielen Freundinnen und Freunden verabschiedet hatten, ging es dann auf den Heimweg. Mann, waren wir k.o. nachdem wir daheim angekommen sind. So ein Wochenende kann ganz schön anstrengend sein.
DANKE an die Organisatoren des Treffens, an die Musiker und an alle die dabei waren für diese schönen Tage.
Wir sehen uns 2009 sicher dort wieder.

Gruß Kundi
Angefügte Bilder:
S8009885.JPG
S8009886.JPG
S8009895.JPG
S8009896.JPG
S8009906.JPG
S8009914.JPG
S8009927.JPG
S8009931.JPG
S8009934.JPG
S8009935.JPG
S8009938.JPG
S8009939.JPG
S8009941.JPG
S8009956.JPG
S8009957.JPG
S8009970.JPG
S8009971.JPG
S8009973.JPG
S8000019.JPG
S8000021.JPG
S8000018.JPG
S8000024.JPG
zuletzt bearbeitet 06.08.2008 00:05 | nach oben springen

#7

RE: Fantreffen Eric FISH & Freunde 01. bis 03.08.08 Döbritschen/Camburg

in Off-Topic 06.08.2008 02:32
von Bernd (gelöscht)
avatar

Großes Lob Gundolf für diesen wohl sehr ausführlichen Bericht vom Treffen. Da fühlt man fast, "dabei" oder "mittendrin" zu sein. Echt Klasse !
Und natürlich auch Danke an Tina !

nach oben springen

#8

RE: Fantreffen Eric FISH & Freunde 01. bis 03.08.08 Döbritschen/Camburg

in Off-Topic 06.08.2008 12:39
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Find es schön das du für dieses fantastische Wochenende, diesen schönen Bericht geschrieben hast!
Mir fehlen immer noch die Worte...

DANKE Kundi

nach oben springen

#9

RE: Fantreffen Eric FISH & Freunde 01. bis 03.08.08 Döbritschen/Camburg

in Off-Topic 06.08.2008 15:21
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Ich kann jedes Eurer Worte nachvollziehen, kann die Energie spüren, die man aus solchen Stunden ziehen kann. Wenn auch aus völlig anderer Perspektive und mit anderen Vorzeichen.

Bewahrt Euch das gemeinsam Erlebte in Euren Erinnerungen. So etwas kann Euch niemand mehr nehmen und mitunter zehrt man/frau ein ganzes, halbes Leben davon. Lieder sind gesungene Gefühle und können sich tief einbrennen, wenn sie stimmen und ehrlich sind. Es gibt nicht viel in diesen Zeiten, was noch wichtiger ist.

Was Euch vielleicht mit ERIC FISH verbindet, hat mich bei der Musik von CÄSAR bis heute geprägt.
Und wenn wir uns demnächst wieder sehen und uns austauschen, meinen wir meist das gleiche Gefühl: Es ist so schön, unter Gleichgesinnten zu sein, egal, ob wir gerade Eric Fish, Gundermann, die Puhdys oder eben Cäsar im Hinterkopf hören.

Ich wünsche uns allen, daß wir dies so, oder so ähnlich, noch oft und lange erleben können. Klingt vielleicht sentimental, wenn ihr das jetzt lesen werdet, kommt aber aus allertiefsten Herzen.

nach oben springen

#10

RE: Fantreffen Eric FISH & Freunde 01. bis 03.08.08 Döbritschen/Camburg

in Off-Topic 06.08.2008 21:33
von Lissi (gelöscht)
avatar
Danke Kundi für diesen wunderbaren Bericht.
Es war ein tolles Wochenende und ich hab meine Gedanken immer noch nicht richtig sortiert.
Um das mal klar zu stellen, ich hatte nur das Nötigste mit, das sah nur so voll aus, da ja mein Fishmobil so klein ist .Nur gut das Tina die Zelte an Bord hatte,dafür wäre wiklich kein Platz mehr gewesen. Ja Kundi hat ja schon beschrieben wie schlimm die Hinfahrt war, mir hat nicht nur der Stau zu schaffen gemacht und die Hitze, nein Kundis Gesicht wurde auch nich besser je länger wir im Stau standen.
Aber irgendwie sind wir dann doch noch beim Fantreffen angekommen. Es war total easy egal ob wir uns vorher schon mal gesehn hatten oder nicht, man hatte sofort einen super Kontakt zueinander.Unsereiner zählt ja nicht mehr so ganz zu den Tau-frischen aber das spielte da keine Rolle obwohl die meistenda ja viel jünger waren.
An allen Tagen war für gute Musik gesorgt egal ob von Profis oder Laien.Es gab schon Momente da sammelte sich das Wasser in meinen Augenwinkeln, ja soo emotional war es Stellenweise auch mal...

Nach den offiziellen Abschnitten war noch genügend Zeit um am Lagerfeuer mit zu singen und mit zufeiern.Schön das einige ihre Klampfe mit hatten und so eine Bereicherung fürs Fishfantreffen waren. So sind wir immer früh "beizeiten" ins Zelt gekommen.An Schlaf war bei so einem Treffen ja eh nicht zu denken.Ich habe mich auch riesig gefreut das Tina und Alex mit waren, ich denke wir hatten eine schöne Zeit.

Eigentlich kann ich Euch meine Gedanken und Gefühle gar nicht so richtig rüber bringen, es war irgendwie so fern der Realität und doch wahr...
Es war auch immer mal Gelegenheit mit Eric Fish und anderen Mitwirkenden zu plaudern .Eric war sehr entspannt und hatte selbst auch sichtlich Spaß.

Ich hatte jedenfalls ein wundervolles Wochenende mit vielen netten und tollen Leuten.Es war einfach der Hammer...

Lissi ist immer noch gedankenvoll
Angefügte Bilder:
Fantreffen 001.jpg
Fantreffen 006.jpg
Fantreffen 017.jpg
Fantreffen 038.jpg
Fantreffen 016.jpg
Fantreffen 035.jpg
Fantreffen 125.jpg
w15.JPG
w8.JPG
Fantreffen 014.jpg
Fantreffen 136.jpg
Fantreffen 110.jpg
Fantreffen 140.jpg
Fantreffen 087.jpg
Fantreffen 077.jpg
Fantreffen 092.jpg
Fantreffen 096.jpg
Fantreffen 089.jpg
Fantreffen 032.jpg
Fantreffen 108.jpg
zuletzt bearbeitet 07.08.2008 06:17 | nach oben springen

#11

RE: Fantreffen Eric FISH & Freunde 01. bis 03.08.08 Döbritschen/Camburg

in Off-Topic 07.08.2008 21:26
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Mir sagt Eric Fish leider nicht viel - noch nicht - denk ich mal, aber so wie ihr hier erzählt und Bilder gezeigt habt, ist es sicher einer der Events des Jahres gewesen.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#12

RE: Fantreffen Eric FISH & Freunde 01. bis 03.08.08 Döbritschen/Camburg

in Off-Topic 08.08.2008 20:56
von Kundi (gelöscht)
avatar


Zitat von PM
Mir sagt Eric Fish leider nicht viel - noch nicht - denk ich mal


Es gilt,Deine Bildungslücke unbedingt zu schließen;-)Am Besten eignet sich dazu natürlich immer noch ein Konzert.
Die letzte Chance in diesem Jahr haben wir dazu am 03.Sptember in Jena. Die anderen noch ausstehenden Termine sind alle in den verbrauchten Bundesländern. Letzte Mugge ist am 26.09. auf der Loreley.

Gruß Kundi

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stephan
Forum Statistiken
Das Forum hat 8959 Themen und 95498 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1