#1

Meine LIFT - Seite ist NEU !

in Ostrock allgemein 02.09.2008 15:23
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Hat sich ja sicher schon rumgesprochen, LIFT ist (m)eine heimliche Liebe.

Meinem Freund Gerd Müller in Gundelsheim bei Bamberg habe ich die Möglichkeit zu verdanken, meine Gedanken und Erlebnisse mit dieser einmaligen Band im Netz verewigen zu können. Gerd hat dieser Seite liebevoll und mit viel Einfühlungsvermögen ein neues optisches Äußeres gegeben. Ich möchte Euch alle, Nutzer und Besucher des Forums, bitten, einen Blick auf meine LIFT-Erinnerungen zu werfen und mir Eure Kommentare, wohlwollend oder auch kritische, hier zu hinterlassen.

Hier der Link: http://www.gerds-musicpage.de/juwelen/li...indexhelms.html

Und für alle, die gern mal mehr von den reichhaltigen Erfahrungen und Erlebnissen eines Musikbesessenen der etwas anderen Art mitbekommen möchten, empfehle ich, seht Euch GERD's Musikseite mal an (und bringt viel Zeit mit). Auch dazu der Link:

http://www.gerds-musicpage.de/

Viel Vergnügen beim Lesen - ich freue mich auf Eure Kommentare (und Gerd hat ein Gästebuch).

Angefügte Bilder:
LIFT.Flyer3_800x554.jpg
nach oben springen

#2

RE: Meine LIFT - Seite ist NEU !

in Ostrock allgemein 02.09.2008 15:34
von Bernd (gelöscht)
avatar

Einfach nur genial. Eine wertvolle Zeitreise in die Geschichte unserer Ostmusik. Danke Dir Hartmut und auch an Gerd, daß Ihr uns daran teilhaben lasst.

nach oben springen

#3

RE: Meine LIFT - Seite ist NEU !

in Ostrock allgemein 02.09.2008 15:35
von Mary (gelöscht)
avatar
Da muss ich einfach der 1. Schreiber sein! Lift, wie Du ja weißt, auch meine Liebe (wenn die auch beim Betrachten Deiner Sammlung, beim Lesen Deines Lift-Wissens eher "mager" erscheint) Ich habe mich eben kurz über den Link eingeloggt und bin hin und weg! Einfach gigantisch! Da ich zum dort "Durcharbeiten" viel Zeit brauchen werde, habe ich, den Link unter meinen Favoriten gespeichert und werde heute abend, statt gelangweilt fernzusehen, darin versinken...
P.S. 1. war nicht, der "ADMIN" war wieder mal schneller
zuletzt bearbeitet 02.09.2008 15:36 | nach oben springen

#4

RE: Meine LIFT - Seite ist NEU !

in Ostrock allgemein 02.09.2008 15:40
von Bernd (gelöscht)
avatar
Für solche Zwecke gibt es oben eine für alle hier im Forum und meiner HP. Unter "Ostrock-Fanlinks" hat auch Gerds Musikpage bereits seinen würdigen Platz erhalten. Und dort findet man sie auch immer wieder, wenn mal der heimische PC neu aufgespielt werden muss, und somit die Favoriten gelöscht werden.
zuletzt bearbeitet 02.09.2008 15:40 | nach oben springen

#5

RE: Meine LIFT - Seite ist NEU !

in Ostrock allgemein 03.09.2008 20:00
von Mary (gelöscht)
avatar

Perfekte Hilfe wie immer, danke...
Nun aber zu HH aus EE. Ich habe mich durch Deine Eindrücke gelesen und mein Kommentar fällt "wohlwollend" aus. Aber das hast Du vielleicht schon vorher geahnt. Wenn man Deine Gedanken so liest, weiß man auf Anhieb, da ist einer, der mit dem Herzen dabei ist. Ich finde es unheimlich bemerkenswert, wenn jemand den Mut hat, einen Teil seines Innersten nach außen zu kehren und andere an Gedanken und Gefühlen teilhaben lässt. Ich glaube, ich kann erahnen, warum hier mal ein Renftbeitrag "verschwand"... Da war dann vermutlich doch zuviel des Innersten drin... Ich will hier nicht in Sentimentalität versinken, habe bereits festgestellt, mancher arbeitet hier mit härteren Bandagen, ich sage nur, EINFACH PRIMA!
Wehmütig habe ich einige Autogrammkarten betrachtet, die ich auch mal besaß... Nicht jeder war klug genug, diese Erinnerungen aufzuheben Zurückgefunden zum Ostrock habe ich mich ja erst wieder, als die Kids "flügge" waren...
Viele Deiner Gedanken teile ich. Man muss schon große Lift-Sehnsucht haben, wenn man mehrere Konzerte in einem Jahr besucht, es kommt nix neues... Auch die Kirchenkonzerte sind ja immer irgendwie ähnlich. Habe mir trotzdem die Lukaskirche in diesem Jahr vorgemerkt, ich gehöre auch zu denen, die gern in der "Vergangenheit" versinken... Ja, Du hast recht, viele junge Leute werden wirklich nicht zu Lift Konzerten finden, es sei denn, da ist eine Mutter, die ihrem Sohn mal eine Karte spendiert. Der hatte grad nichts besseres vor und ging mit zum Dixiebahnhof im Januar 2007. Im März 2008 lockte ihn die Friedenskirche in Radebeul..., er wollte wieder mit... Nein, er ist kein Liftfan geworden, aber etwas an der Musik muss ihm ja gefallen haben. Das zuletzt erwähnte Konzert war übrigens sehr schlecht besucht...
Abschließend einfach ein Dankeschön, dass Du diese Beiträge geschrieben hast und dass Du uns alle Einblick nehmen lässt in "Deine Musikwelt"!
Mary

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8994 Themen und 95741 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2