#1

Tino Eisbrenner 10.10.08 Club Passage Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 11.10.2008 18:57
von Mary (gelöscht)
avatar
Am Freitag führte mich mein Weg in den Dresdner Club Passage zu Tino Eisbrenner.
Hier erst einmal einige Fotos zum Konzert...
Angefügte Bilder:
DSCF0764.jpg
DSCF0772.jpg
DSCF0773.jpg
DSCF0775.jpg
DSCF0777.jpg
DSCF0778.jpg
DSCF0779.jpg
DSCF0780.jpg
DSCF0781.jpg
DSCF0782.jpg
DSCF0789.jpg
DSCF0790.jpg
DSCF0791.jpg
DSCF0793.jpg
DSCF0794.jpg
DSCF0795.jpg
DSCF0799.jpg
DSCF0800.jpg
DSCF0801.jpg
DSCF0803a.jpg
DSCF0804.jpg
DSCF0806.jpg
DSCF0807.jpg
Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage011.jpg
zuletzt bearbeitet 11.10.2008 19:03 | nach oben springen

#2

RE: Tino Eisbrenner 10.10.08 Club Passage Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 11.10.2008 21:46
von Mary (gelöscht)
avatar
Und hier ein paar Worte zum Konzert...
Tino Eisbrenner steht eigentlich in jedem Jahr auf meinem Programm, nun war es wieder soweit...
Ich machte mich ohne Eintrittskarte auf den Weg zum Club Passage, war mir ziemlich sicher noch eine zu bekommen. Dass das Konzert dann aber so „mager“ besucht wurde, hätte ich nicht gedacht. Nur knapp 40 Zuhörer hatten sich auf den Weg zum Club gemacht, darunter eine Mutter und ihre Tochter aus Thüringen. Ich vermute, die am weitesten Gereisten...

Das Akustiktrio Tino Eisbrenner, Andre Drechsler und Alejandro Soto Lacoste ging auf in purer Spielfreude! Eisbrenner war mal witzig und mal ernst, voller Energie und brachte das Publikum an mancher Stelle diskret zum Nachdenken. Leicht ironische Bemerkungen zur Politik und deren Personen wurden der Übergang zu „Wenn das mein Sohn wär“. „Spieler“, „Irgendwo in Mexiko“, „Luchin“... und natürlich „Ich beobachte dich“ fehlten nicht im Programm. Seine Lieder streiften Country und Rhythm & Blues..., er stellte seinen Gedichtband „Vagabundenherz“ vor..., einfach vielseitig wie nie!
Nach dem Konzert, wie auch schon in der Pause, fand er für jeden freundliche Worte, unterschrieb, was man ihm vorhielt, war bereit für Schnappschüsse... und verkaufte natürlich „höchstpersönlich“ seine CD’s und Bücher. Für mich ein gelungener Abend.
Konzerte in so kleinen Rahmen haben das gewisse „Etwas“, Publikum und Künstler sind sich viel näher..., für den Veranstalter sind sie allerdings auch ein „Wermutstropfen“... – die Kasse blieb ziemlich leer...
Im Bild die Ankündigung, die eigentlich alles sagt...
Angefügte Bilder:
Zwischenablage02a.jpg
zuletzt bearbeitet 11.10.2008 21:58 | nach oben springen

#3

RE: Tino Eisbrenner 10.10.08 Club Passage Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.10.2008 14:34
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

EISBRENNER ist auch für mich eine der Überraschungen dieses Jahres. Wie an anderer Stelle schon einmal erwähnt, hab' ich ihn ungerechter Weise immer nur auf die Jessica-Zeit reduziert und durfte ausgerechnet an meinem Geburtstag in Mittweida erfahren, wieviel mehr an künstlerischen Potential in diesem Mann steckt.

Ob nun jedes Jahr daraus einen Konzertbersuch wird, will ich mal noch nicht festschreiben, aber ich weiß, daß ich diesen Mann noch einmal erleben möchte.

Hinzu kommt auch bei mir, daß ich die kleinen Klubs und deren intimes Ambiente für mich entdeckt habe. Wenn also wieder einmal EISBRENNER, dann mit Sicherheit ein kleiner Klub und dicht dran am Künstler. Aus meiner Sicht macht es immer weniger Sinn, nur zu lauschen und zu genießen. Ich ertappe mich immer öfter auch dabei, meine Neugier an der Persönlichkeit eines Künstlers zu "stillen" und auf diesem Wege mehr zu verstehen.

Deine Eindrücke decken sich also mit den meinen, Mary, und vielleicht machen wir ja die nächste Erfahrung gemeinsam. Dresden hat ja nicht nur den "Dixie-Bahnhof" oder "Passage". Also immer schön aufpassen, wenn Du durch Deine Heimatstadt fährst und bei Gelegenheit gibst Du mir dann ein Zeichen!

nach oben springen

#4

RE: Tino Eisbrenner 10.10.08 Club Passage Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.10.2008 18:01
von Belinda | 274 Beiträge | 302 Punkte

Ja Mary, ein netter Abend in der Passage. Ein perfekter Auftritt von Tino und seinen beiden Mitspielern. Immer wieder gern gehört die alten Jessica-Titel, aber auch seine eigenen Songs begeistern das Publikum.

Angefügte Bilder:
tino 011.jpg
tino 012.jpg
nach oben springen

#5

RE: Tino Eisbrenner 10.10.08 Club Passage Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.10.2008 21:37
von Mary (gelöscht)
avatar
@HH aus EE, dacht mir, dass Du Deine Meinung zu Eisbrenner total "umstößt" ...
Angefügte Bilder:
eisbrenner.jpg
zuletzt bearbeitet 25.05.2009 11:41 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: olli
Forum Statistiken
Das Forum hat 9145 Themen und 96692 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0