#1

CITY Unplugged bei Radio 88,8

in Konzertberichte CITY 03.12.2008 08:14
von Heike † | 84 Beiträge | 130 Punkte
CITY bei radioBERLIN 88,8 / RBB
LIVE & UNPLUGGED
am 28. November 2008


„Nüscht für unjut“, meinte Toni letzten Dienstag, als er und Fritz uns baten, das CITY-Hörerkonzert beim RBB auf der Grenzenlos-Homepage zu veröffentlichen. Die beiden erzählten uns, dass es sich um ein unplugged Konzert handelt, welches LIVE von radioBERLIN 88,8 übertragen wird.

Im kleinen Sendesaal des RBB sollte dieses exklusive Event stattfinden. Da dort nur ca. 100 bis 150 Zuschauer Platz finden, hatte selbst CITY keine Eintrittskarten zur Verfügung. Die gab es nur auf der Homepage von radioBERLIN 88,8 zu gewinnen. Schade, wir wären doch sehr gerne dabei …. Natürlich machten wir bei dem Gewinnspiel mit. Eine kleine Frage zu CITY beantworten, Adresse eintragen, abschicken und fertig!

Die Überraschung und Freude war riesengroß als Susanne bereits Mittwoch einen Anruf aus Berlin erhielt, dass sie zwei Karten gewonnen hat. Conny zog am Donnerstag mit gleichlautender Info nach. Wir wussten: nun steht uns wieder ein aufregendes und erlebnisreiches Wochenende mit einem CITY-Konzert in Berlin bevor und wir freuten uns doll.

Zusammen mit unseren zwei „Begleitfreundinnen“ Heike und Babs machten wir uns Freitag rechtzeitig auf in die Masurenallee, nahe dem Berliner Funkturm. Im Fernsehzentrum des RBB erhielten wir vier jeweils ein rotes VIP-Armband ums Handgelenk. Nun hieß es warten, diesmal hinter dicken Eichenholztüren, aber das Warten auf CITY sind wir ja gewohnt.

Unplugged (von englisch „plug“ Stecker - ugs. nicht in die Steckdose eingesteckt) – Akustikversionen von Titeln, ungeschönt und ungefiltert, die wir sonst auf LIVE-Konzerten oder von CD’s hören, machen neugierig. Welche Titel werden gespielt? Wie hat CITY diese Titel umarrangiert? Wird es leise, wird es ruhig oder vielleicht doch laut werden? Unplugged – auch dass die Musiker während des Konzertes meistens sitzen trägt zur Atmosphäre bei.

Nach recht kurzer Wartezeit öffneten sich die Türen des kleinen Sendesaals und wir ergatterten einen Platz in erster Reihe – dieses Mal allerdings sitzend auf wohl geordneten Stuhlreihen. Ein CITY-Konzert und wir sollen SITZEN???

Für die rund 150 geladenen Gäste begann der Abend pünktlich nach den aktuellen Nachrichten um 20:00 Uhr. CITY kam zur Tür herein (nicht in weiß gekleidet – dem Himmel sei’s gedankt), die Instrumente waren sofort zur Hand und nach Toni’s knackigem Begrüßungsspruch: „Hey, hey, hey – Rock an der Spree“ ging’s umgehend los. Musikalischer Opener des Abends war „Amerika“, sofort gefolgt von dem neuen Titel „Wo du nicht bist“.

Nach den beiden ersten Titeln kam der Moderator des Abends auf die Bühne. Jürgen Jürgens wies uns Gäste und Radiohörer auf das diesjährige CITY-Jubiläum hin – zweimal 18 Jahre, was von Fritz schlagfertig mit „18 Jahre Ost- und 18 Jahre Westgeld“ kommentiert wurde. Selbst Joro gestand verschmitzt und mit einem Grinsen im Gesicht, nach Fragen zu seiner achtjährigen CITY-Pause, dass er nach Einführung des West-Geldes auch wieder dabei sei. Laut Toni heißt unplugged „wir sitzen“ - er lieferte uns damit augenzwinkernd eine neue, sehr eigene Übersetzung des Wortes unplugged.

Noch während Jürgen Jürgens Fritz, Toni und Manne interviewte schlug der kopfhörertragende Klaus den nächsten Titel ein. Im Anschluss an die „Sommerherzen“ wurden sogar seine (manchmal) blau-lackierten Zehnägel zum Thema. Klaus hatte es eigentlich besonders schwer an diesem Abend. Mit Hilfe von diversen Messgeräten wurde er gezwungen leise zu trommeln. Wir hatten den Eindruck, dass ihm dies nicht immer perfekt gelang :-)

Es folgte der gefühlvolle Titel „Tamara“, eine Hommage an die größte deutsche Rocksängerin Tamara Danz, der CITY sehr am Herzen liegt. Nach jedem Titel folgten Fragen des Moderators an alle CITY-Männer. So wurde auch viel über die kommende Weihnachtskonzerte und das Zusammenspiel mit Dirk Michaelis gesprochen. Fritz erzählte, dass vielleicht auch in diesem Jahr ein „kleiner Weihnachtsengel“ einen Violinenpart von „Am Fenster“ übernimmt und dass Joro seinen Job dann wohl los sei …

CITY, nicht wie sonst eingepackt in einer „Lärmhülle“ kam mit akustischen Instrumenten und sonst nichts dazwischen „Aug in Aug“, ganz direkt zum Publikum rüber – obwohl die Herren tatsächlich recht aufgeregt waren ...

Bei dem nun folgenden „Casablanca“ griff Toni im wahrsten Sinne des Wortes voll in die Saiten, leider genau daneben. Er kommentierte sich selbst schuldbewusst grinsend mit: „Ja, da hab ich wohl in die Sch*** gegriffen“. Tja, THAT’S UNPLUGGED & LIVE und dafür lieben wir euch ….

Seit mehr als 30 Jahren gibt es kein Konzert, ohne dass CITY „Am Fenster“ spielen muss. Natürlich durfte das Sehnsuchtslied auch hier und heute nicht fehlen. Alle Gäste konnten die bekannten Zeilen mitsingen. Joro spielte hingebungsvoll und hochkonzentriert die Violine und „Am Fenster“ passt und stimmt immer, denn dieses Stück hat nichts von seiner Magie verloren.

Nach 60 Minuten auf der Bühne gab es für CITY „Standing Ovations“ im Sendesaal des RBB. Die Zugaberufe wurden lauter und „enen hatten’se noch“ für uns: „Was wollen wir trinken“ folgte und alle sangen mit. CITY, das erste Mal unplugged und live im Radio, etwas leiser und ganz direkt – ein hörenswertes und ebenfalls sehenswertes Erlebnis. Wir wünschen uns mehr davon ….

Natürlich gab es auch die für CITY übliche Autogrammstunde im Lichthof des RBB, die von Fans und den Gewinnern zu netten Gesprächen genutzt wurde.


Bericht von Susanne, Heike, Conny & Babs (CITY Fanclub GRENZENLOS),
November 2008
Angefügte Bilder:
001.JPG
002.JPG
003.JPG
004.JPG
005.JPG
006.JPG
007.JPG
008.JPG
009.JPG
010.JPG
011.JPG
012.JPG
013.JPG
014.JPG

Geht nicht, gibt's nicht.

25.08.1961 - .... viel zu früh von uns gegangen

zuletzt bearbeitet 03.12.2008 08:21 | nach oben springen

#2

RE: CITY Unplugged bei Radio 88,8

in Konzertberichte CITY 03.12.2008 08:21
von Bernd (gelöscht)
avatar

Voller Spannung habe ich auf Euren Bericht davon gewartet. Nun ist er da. Danke Euch Vieren dafür !
Denn, wer nicht unter den GewinnerInnen war, konnte es am Radio live verfolgen und JA, es war sehr schön, CITY auch mal anders, also Unplugged zu erleben. Das sollten die Herren um Toni Krahl jetzt mal ernsthaft in die Planung nehmen und daraus mal eine Tour machen. Ich fand es - wenn auch nur als Hörer - Klasse !
Also Danke nochmals !

nach oben springen

#3

RE: CITY Unplugged bei Radio 88,8

in Konzertberichte CITY 03.12.2008 16:17
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Was soll ich sagen? Zwar hab' ich mich am Gewinnspielchen beteiligt, aber mein Glück bei solchen Dingen ist wohl eher gering, also habe ich auch keinen Anruf vom RBB bekommen.

Dafür ist Eure Berichterstattung vom Ereignis um so schöner nachzulesen. Die intime Umgebung eines solchen Konzertes ist natürlich etwas ganz besonderes und das Sitzen hätte mir nicht wirklich was ausgemacht.

DANKE für die Worte und die Fotoimpressionen.

nach oben springen

#4

RE: CITY Unplugged bei Radio 88,8

in Konzertberichte CITY 03.12.2008 20:09
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Hallo Susanne, Conny, Heike und Babs-
super dass ihr uns mal erzählt habt, was es citymäßig in Berlin neues gab. So ein Ansitzkonzert kann auch mal was Feines sein und freue mich mit euch, dass euch das Glück hier hold war, aber das habt ihr euch verdient.
Sehr interessant, was ihr da berichtet, hoffentlich verschlägt es City mal mit so einem Programm nach Sachsen. Hab ihr da schon Infos?
Hoffe nicht, dass sie sich hier an den alten Herren ein Beispiel nehmen und nur die gebrauchten Bundesländer mit diesen Stecker - Raus - Konzerten beehren.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#5

RE: CITY Unplugged bei Radio 88,8

in Konzertberichte CITY 03.12.2008 21:55
von Sonny | 1.740 Beiträge | 2031 Punkte
Ich hatte leider den Anfang verpasst, aber dank Hinweis im Chat gleich eingeschaltet und doch noch viel von dieser Sendung gehört. City war einfach genial, und Euer Bericht vertieft diesen Eindruck noch.
In Landsberg will ich wieder dabei sein.
Und wenn ein unplugged-Konzert stattfindet, werd ich es in den Plan aufnehmen.
Liebe Grüße an Euch von Sonny

*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

zuletzt bearbeitet 03.12.2008 21:55 | nach oben springen

#6

RE: CITY Unplugged bei Radio 88,8

in Konzertberichte CITY 04.12.2008 19:27
von ConnyCity (gelöscht)
avatar

Es ist schon ungewöhnlich und spannend CITY unplugged zu erleben. Wie so ein Konzert ungefähr ablaufen könnte, haben wir ja bereits im Sommer, Forum Köpenick, bei der Vorstellung des neuen Albums erhalten. Da war "Rudi" auch noch mit dabei... Ich persönlich hätte nichts gegen einige Wiederholungen einzuwenden. Die Atmosphäre ist eine ganz andere, der Kontakt zum Publikum intensiver und man nimmt irgendwie vielmehr auf. Natürlich sind sicher vielen die "Abrock-Konzerte" - besonders im Sommer - lieber. Trotzdem hoffe ich, wie Petra bereits schrieb, auch auf weitere Fortsetzungen in unseren Regionen.
@Sonny: Wir hoffen natürlich ganz stark auf ein Treffen in Landsberg. Dann können wir uns auch einmal endlich persönlich kennen lernen.
Gruss aus dem kalten Berlin
Conny u. Co.

nach oben springen

#7

RE: CITY Unplugged bei Radio 88,8

in Konzertberichte CITY 04.12.2008 21:14
von Mary (gelöscht)
avatar

Konzerterlebnisse in so kleinem Rahmen sind immer etwas ganz besonderes. Euer Bericht bestätigt das.
Dank Bernds Hinweis und Link konnte auch ich alles wenigstens mit den Ohren verfolgen..., etwas für die Augen habt Ihr nachgereicht - danke dafür!

nach oben springen

#8

RE: CITY Unplugged bei Radio 88,8

in Konzertberichte CITY 26.01.2009 12:13
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Und hier hab ich auch noch schöne Bilder von dem Ereignis gefunden, die Damen kommen mir sehr bekannt vor.



http://www.berlin888.de/bildergalerien/d....9.thumb.7.html


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#9

RE: CITY Unplugged bei Radio 88,8

in Konzertberichte CITY 26.01.2009 20:50
von ConnyCity (gelöscht)
avatar

Danke an Petra für die Erinnerung an ein besonderes "Konzert". Immer wieder schön zu sehen, Heikes Armbändchen und die Bemühungen, alle Unterschriften darauf einigermaßen zu plazieren. Es war ein "Kraftakt", aber was sein muss, muss sein, da kennen wir keine Verwandten!!
Wir können allen Interessierten jederzeit und ganz ehrlich ein "unplugged" Konzert von CITY empfehlen. Wir kommen auch mit...
Conny u. Heike

nach oben springen

#10

RE: CITY Unplugged bei Radio 88,8

in Konzertberichte CITY 26.01.2009 21:25
von Bernd (gelöscht)
avatar

Sobald es losgeht mit Unplugged, bitte sofort die Tourdaten her... Klar sind wir dabei !

nach oben springen

#11

RE: CITY Unplugged bei Radio 88,8

in Konzertberichte CITY 26.01.2009 21:40
von ConnyCity (gelöscht)
avatar

Dein Wunsch ist uns "Befehl", lieber Bernd, hoffentlich kommen bald überhaupt irgendwelche "echten" Termine, außer die vereinzelten...
Freuen uns immer, Euch zu sehen!!
Gruss Conny

nach oben springen

#12

RE: CITY Unplugged bei Radio 88,8

in Konzertberichte CITY 27.01.2009 11:34
von Bernd (gelöscht)
avatar
Fritz und Toni kann man im Talk und Unplugged auch am 21.3.09 in der Wolgaster Pension Kirschstein erleben. In der Reihe "Live bei Kirsche" , wo schon zahlreiche Prominenz zu Gast waren.
Dank lieber Fans aus Greifswald werden wir auch hier hoffentlich einiges in Wort und Bild erfahren.
http://www.livebeikirsche.de/data/washabeichvor.htm
zuletzt bearbeitet 27.01.2009 11:34 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8995 Themen und 95742 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0