#1

Wie PM am letzten Tag des alten Jahres schwimmend die erste Reihe erreicht und ihr das Wasser bis zum Hals stand

in Off-Topic 01.01.2009 10:42
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte


Nach einem erlebnisreichen Konzertjahr hatte ich mir eigentlich mal Ruhe verordnet und wollte das Jahr gemütlich in der Sauna in den Badegärten Eibenstock ausklingen lassen – mit meinem Player das Kesselhauskonzert in Ruhe hören, schön relaxen usw.

Und schon wieder kam alles ganz anders.

Ich sehe mich gezwungen , einen Konzertbericht zu schreiben – was heißt gezwungen – ich muss euch einfach mal erzählen was mir da komisches widerfahren ist.

Als wir in Eibenstock ankamen ein Plakat: Heute große Rocknacht mit Shotgun Wedding – was mir natürlich nichts sagte.
Aber Neugierde halber ging ich um 21.00 Uhr in die große Badehalle. Was ich sah, überraschte mich schon. Im Wasser war eine Bühne aufgebaut, - mit einer Schwimmkette und Netz ein Pressegraben abgetrennt (schöne Vorstellung) und vor der Bühne ein Schild: „Bitte nicht mit Wasser spritzen!“

Und so kam es, dass ich am letzten Tag des alten Jahres schwimmend die erste Reihe erreichte.

Dort war kein Gedränge – sehr relaxt. Dann legte die Band los – es waren höchstens 16 jährige, deren Erziehungsberechtigten dirigierten vom Wasser aus das Geschehen. Der deutschen Sprache schienen sie jedenfalls nicht mächtig zu sein, alles Feindmusik . Trotzdem Respekt, die Frontfrau, einen der Gitarristen und den Drummer fand ich richtig gut. Sie hatten auch schon ein sagenhaft langes Repertoire drauf, reichte für über zwei Stunden. Den Bandnamen haben sie scheinbar geklaut, es waren nicht die gleichnamigen Österreicher, aber was soll`s.

Nach einer Stunde in der ersten Reihe begannen meine Hände (und nicht nur die) schrumpelig zu werden und das Zittern im Takt klappte schlecht, sie hatten im Schwimmbecken an Heizung gespart.

Die Vorstellung, dass einer der Jungs mit der Elektrogitarre in die Brühe fällt, behagte mir auch nicht so.

Also noch mal in die Sauna aufwärmen und dann begann schon das neue Jahr wieder mit rockigen Klängen und vor einer Bühne schwimmend.
Möge auch das neue Jahr wieder tolle Konzerterlebnisse für uns alle bereit halten – na dann - auf ein Neues!


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#2

RE: Wie PM am letzten Tag des alten Jahres schwimmend die erste Reihe erreicht und ihr das Wasser bis zum Hals stand

in Off-Topic 01.01.2009 13:47
von Sonny | 1.740 Beiträge | 2031 Punkte

Petra, ich finde das klasse. Das ist absolut Spitze, die Gelegenheiten einfach so zu nutzen. Und dann noch so eine *freu


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#3

RE: Wie PM am letzten Tag des alten Jahres schwimmend die erste Reihe erreicht und ihr das Wasser bis zum Hals stand

in Off-Topic 01.01.2009 14:56
von Mary (gelöscht)
avatar

Du hattest ja gestern schon im Chat kurz berichtet..., was uns ein Schmunzeln entlockte. Bei Deinem geschriebenen Beitrag musste ich aber dann richtig lachen. Da ich eine blühende Fantasie habe, fällt es mir nicht schwer, mir passende Bilder vorzustellen...

nach oben springen

#4

RE: Wie PM am letzten Tag des alten Jahres schwimmend die erste Reihe erreicht und ihr das Wasser bis zum Hals stand

in Off-Topic 01.01.2009 17:27
von HH aus EE (gelöscht)
avatar
Ein Sylvesterbad mit 'ner Band namens SHOTGUN WEDDING ("Schrotflinten-Hochzeit" - übrigens ein Hit aus den Spät-60ern von ROY "C") ist auch eine überraschende Variante.
Mir wären allerdings statt "Schrotflinten" ein paar Wassernixen willkommener gewesen, egal wie schrumpelig das augegangen wäre .
zuletzt bearbeitet 01.01.2009 17:31 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8993 Themen und 95735 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0