#1

Autogrammstunde in Leipzig

in Konzertberichte PUHDYS 11.01.2009 09:48
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Zur Feier der neuen CD wollten Susi, Peggy und ich uns natürlich die Autogrammstunde in Leipzig nicht entgehen lassen.
Sie war bei Karstadt und obwohl wir zeitig da waren - stand schon eine lange Schlange Fans mit allerlei Unterschreibenswertem an.
Die CD gab es dort für sagenhafte 10 Euro, wer Glück hatte, konnte noch das neue Abenteuerplakat erbeuten.
Es war ganz prima organisiert, man kann sagen - geordnete Verhältnisse.
Und mir ist natürlich wieder was passiert. In der Wartegemeinschaft kam ich mit meiner Vorderfrau ins Gespräch. Seh ich doch, dass sie ein Mocker - Bild von den Puhdys in der Hand hat. Hab dazu schon mal was hier im Forum geschrieben.
Andreas Mocker ist ein Leipziger Maler, der sich mit hauptsächlich mit Rocker Porträts beschäftigt, die er signieren lässt. Bei ihm kann man diese Bilder als Kunstdruck erwerben. Ich sag das mal hier für unsere Sammler. Zu sehen sind die Bilder unter: http://www.rocksigniert.de
und auf verschiedenen Ausstellungen.
Neugierig fragte ich die Dame, wo sie denn den Mocker her hat. Ich bin Frau Mocker, antwortete sie.
Außerdem war sie sofort im Bilde, ich brauchte ihr nicht zu erklären, wie ich zu dem Bild gekommen bin. Wir haben einen gemeinsamen Bekannten, den Klaus, der ein Kollege von Mocker ist. Während wir den Fall erörterten, tauchte Klaus neben uns auf. Das war Timing.
Im Bild hab ich mal festgehalten, wie sich Maschine interessiert die Zeichnung anschaut.
Unser Forenmitglied Susi Sonnenschein, alias Magisches Licht hat das Podium erklommen und sich für ihren wieder anstehenden Abflug nach Japan die Stimmen der alten Herren konserviert.







Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 11.01.2009 10:19 | nach oben springen

#2

RE: Autogrammstunde in Leipzig

in Konzertberichte PUHDYS 11.01.2009 21:17
von Sonny | 1.740 Beiträge | 2031 Punkte
Das ist wiedermal eins von den Erlebnissen der besonderen Art, wie sie eben Petra passieren. Wer bescheiden ist, kommt weiter, wenn trotzdem ein Ziel vor Augen ist. Hab gleichmal auf der Seite gestöbert.

*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

zuletzt bearbeitet 11.01.2009 21:32 | nach oben springen

#3

RE: Autogrammstunde in Leipzig

in Konzertberichte PUHDYS 11.01.2009 21:51
von puhdysfan | 138 Beiträge | 138 Punkte

Ich könnte ja schon wieder - neidisch werden auf Frau Meißner .
Warum passiert uns nicht mal so was verrücktes.
Außerdem müssen wir noch eine ganze Woche, auf unsere Autogrammstunde warten.
Trotzdem gönne ich Petra das einzigartige Vergnügen und die Show vor der Show.
Wir wünschen uns noch mehr solcher außergewöhnlichen Erlebnisse und schicken liebe grüße ins Forum zu den Fans
Kerstin und Ulf


Puhdysfan - auf Lebenszeit

nach oben springen

#4

RE: Autogrammstunde in Leipzig

in Konzertberichte PUHDYS 13.01.2009 21:05
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Und hier mal der Link zu dem signierten Puhdysbild von Andreas Mocker.

http://www.rocksigniert.de/index.php?opt...apper&Itemid=85


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#5

RE: Autogrammstunde in Leipzig

in Konzertberichte PUHDYS 13.01.2009 21:14
von Sonny | 1.740 Beiträge | 2031 Punkte

Danke, Petra. Gestern fand ich es noch nicht.
Sieht gut aus für gemalt.
Und wenns die Jungs unterschrieben haben, habne sie sich wiedererkannt, denke ich.

So ein Hobby ist ja auch bemerkenswert.
Schöne Sachen sind da auf der Seite.

LG von Sonny


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#6

Autogrammstunde in Leipzig

in Konzertberichte PUHDYS 13.01.2009 21:59
von abenteuer (gelöscht)
avatar

Hallo Puhdys-Fans!
Ich bin der Klaus aus Leipzig (Bekannter von Petra, Susi, Peggy und Mocker)!
Habe die Begebenheiten zur Autogrammstunde wie eine filmreife Inszenierung empfunden. Dadurch blieb mir auch eine endlose Warteschlange erspart Jeder hat dort gespürt, daß ich irgendwie zu der Truppe dazugehöre. Das Konzert war absolute Spitze. Danach hat meine LG noch Fotos mit der Fangemeinde gemacht, vielleicht kann sich noch jemand an uns erinnern. Habe die Puhdys 2005 zum erstenmal live gesehen (in Freiberg durch Petra), bin aber schon vorher stiller Fan gewesen. Übrigens der Mocker hat noch nie ein Puhdys-Konzert gesehen (ist eigentlich auch nicht sein Musikstil), aber seine Frau hat zur Autogrammstunde die neue CD gekauft. Er hat die CD am Sonntag gehört und ihm haben die Klänge durchaus gefallen. Da er in einer Band spielt, hat er die Absicht, demnächst auch Puhdys-Lieder zu spielen. LG Klaus. Besondere Grüße an Petra, Susi und Peggy

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8993 Themen und 95718 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0