#1

Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 11.01.2009 23:59
von Mary (gelöscht)
avatar

Nein, ich hätte nie gedacht, dass auch ich mal so verrückt bin und mich nach einem Konzert 23:45 Uhr hinsetze und Zeilen ins Forum schreibe, obwohl ich morgens 3:00 Uhr schon wieder raus muss. Aber heute muss es sein!
Ein lieber Freund sagte mir, "...Mensch, Putensen im Kulti, da musst Du hin..., Reini soll auch da sein..."
Letztes Jahr war die Veranstaltung ausverkauft, ob ich noch eine Karte bekäme, fraglich.
Nun gut, am frühen Abend entschied ich, ich fahre zum Kulti, egal was wird, zur Not höre ich im Geheimen mit und bleibe halt dann nur zur "Party" im Foyer.
Langer Rede kurzer Sinn, ich bekam eine Karte..., ein Superkonzert und ..., ich habe Reini gesehen und diesmal sogar mit ihm gesprochen...
Einen "ordentlichen" Bericht bekommt Ihr morgen, nur das musste ich jetzt schon mal los werden.

nach oben springen

#2

RE: Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.01.2009 13:44
von Mary (gelöscht)
avatar
Der Kulturpalast war diesmal nicht ausverkauft, ich saß halbwegs in Bühnennähe und hatte einen guten Überblick. Wolfgang Putensen mit seinem Putensen Beat Ensemble riss die Zuhörer, die größere Zahl von ihnen jenseits der 60, vom ersten Ton an mit. Eine Stimmung wie man sie unter „diesen Jahrgängen“ eher seltener erlebt… Ich fühlte mich wohl unter ihnen…

Putensen hatte sich zum Programm „Sänger-Verstärkung“ geholt, so unter anderem Anett Kölpin, Andreas Wieczorek, die wirklich unglaubliche Annamateur (aus der Dresdner Neustadt)… und auch Laura Fischer war wieder gemeinsam mit ihrem Vater Günther Fischer angereist.

Zwischen den unzähligen Titeln plauderte Putensen locker mit dem Publikum und lud immer wieder zum Mitsingen, Pfeifen und Klatschen ein.

Als die Pause begann, entdeckte ich in einer Ecke der Bühne Reinhard Fißlers Bett und kurz entschlossen verließ ich meinen Platz und lief auf die Bühne. Seltsamerweise hielt mich niemand auf. Ich dankte ihm für seinen Einsatz für die Erhaltung des Kulturpalastes, sagte ihm, dass auch ich mich an seinem Aufruf beteiligt habe, was ihn sichtlich freute. Ich stellte fest, er nimmt diese Aufgabe, den Dresdner Kulti zu erhalten sehr ernst.

Nach der Pause wurde sein Bett in den Hintergrund der Bühne gefahren, so dass er das Programm gut verfolgen konnte.

Weiter ging es mit den schönsten Songs und Balladen von Fischer/Krug… Ein so lockeres Programm habe ich bisher noch nicht erlebt. Putensen tobte regelrecht über die Bühne bei „Gestern war der Ball“, rutschte mit dem Mikro über den Boden, um „Steppgeräusche“ einzufangen…

Dann kam Reinhard Fißler zu Wort, er legte den Dresdnern nahe für ihren Kulturpalast zu kämpfen, sich zu wehren. Er nannte Töne, die Thomas auf dem Klavier spielte…, gab eine kleine Gesangseinlage, soweit das noch möglich war…, Gänsehaut…
Meine Digicam zitterte in den Händen, als ich ein kleines Video drehte.

Als das Konzert zu Ende war, lud Thomas Putensen alle Zuschauer ins Foyer ein, nicht ohne zu versichern, 2010, im Februar sind wir wieder hier.
Im Foyer stand ein Klavier auf dem er inmitten des Publikums weiter spielte und sang… Reinhard Fißler stand später ebenfalls mit seinem Bett im Foyer, so dass viele Fans, aber auch Menschen, die ihn nicht wirklich kannten, mit ihm ins Gespräch kommen konnten.



Diese Art Musik lag mir bisher nicht so sehr am Herzen, aber nach diesem Abend… Wenn es 2010 wieder heißen sollte Putensens Beat Ensemble spielt "Die schönsten Songs von Günther Fischer und Manfred Krug" werde ich dabei sein
Angefügte Bilder:
DSCF2413.jpg
DSCF2419.jpg
DSCF2446.jpg
DSCF2447.jpg
DSCF2448.jpg
DSCF2449.jpg
DSCF2451.jpg
DSCF2452.jpg
DSCF2453.jpg
DSCF2454.jpg
DSCF2464.jpg
DSCF2465.jpg
DSCF2466.jpg
DSCF2467.jpg
DSCF2468.jpg
DSCF2469.jpg
DSCF2470.jpg
DSCF2471.jpg
DSCF2472.jpg
DSCF2478.jpg
DSCF2479.jpg
DSCF2480.jpg
DSCF2485.jpg
DSCF2486.jpg
DSCF2487.jpg
Reini auf der bühne.jpg
Kulti01.jpg
Kulti02.jpg
Reini02.jpg
Reini03.jpg
zuletzt bearbeitet 12.01.2009 13:55 | nach oben springen

#3

RE: Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.01.2009 18:51
von Kundi (gelöscht)
avatar


DANKE, Mary! Hab den Bericht wirklich gerne gelesen.
Putensen ist auch in meinen Augen ein ganz hervorragender Entertainer und Musiker.

Vor Reinhard Fißlers Umgang mit seiner Erkrankung sowie seinem unermüdlichen Einsatz und Engagement für den Erhalt des Kulturpalastes habe ich den allergrößten Respekt!!!

nach oben springen

#4

RE: Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.01.2009 18:54
von Bernd (gelöscht)
avatar
Auch wenn das nicht mein Musikstil ist, war ich sehr beeindruckt von Marys Bericht und Bildern.
Respekt vor Reinhardt Fißler , das kann man nur mehrfach unterstreichen. Dieser Mensch ist ein Kämpfer, der seinesgleichen sucht!
zuletzt bearbeitet 12.01.2009 18:54 | nach oben springen

#5

RE: Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.01.2009 19:36
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Putensen ist für mich die Entdeckung des Jahres 2008 - der Mann hat`s drauf. War das Teil 2 der Veranstaltung oder das gleiche Programm wie in der "Alten Luise" ?
Gut, dass sich jemand dieser bezaubernden, (anders kann ich es nicht sagen) Titel angenommen hat.
Die Sache mit dem Kulturpalast liegt mir auch sehr am Herzen, schön, dass sich Reinhard Fißler dafür engagiert.
Und deswegen seht ihr mich auch hier nochmal mit Fißlers Hut - Jörg meinte, ich seh aus wie der Zauberlehrling - wenn ich zaubern könnte, würde ich zwei Dinge bewirken - nämlich dass Reinhard Fißler wieder gesund wird und dass uns der Kulturpalast mit seinen jetzigen Nutzungsmöglichkeiten erhalten bleibt.
Angefügte Bilder:
IMG_0009 ok.jpg

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 12.01.2009 19:47 | nach oben springen

#6

RE: Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.01.2009 19:57
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Dann zaubere Mal, liebe Petra!

Ich muß Dich aber daran erinnern, daß alle guten Feen und Zauberer nicht zwei, sondern drei Wünsche zu erfüllen bereit sind. Die ersten beiden kann ich so stehen lassen und beim dritten, der noch aussteht, würde ich sehr gern, daß Du dabei an CÄSAR denkst - DANKE ............ und nun zaubere, Petra-Fee.

Alles andere ist gesagt und geschrieben, ich hab' Putensen & Co. auch noch nicht zum letzten Mal gesehen und gehört und wer da glaubt, dies sei nicht "seine Baustelle", dem sei gesagt: Geh' trotzdem hin, es wird DEINE. Ganz sicher !

nach oben springen

#7

RE: Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.01.2009 20:05
von Mary (gelöscht)
avatar
@Petra: Das kann ich Dir leider nicht beantworten, da ich Teil 1 nicht besucht habe. Ich kann nur sagen auf dem Werbeflyer steht Teil 2.

Hier noch ein kleiner Zusatz:
Angefügte Bilder:
autogrammkarten.jpg
zuletzt bearbeitet 12.01.2009 20:08 | nach oben springen

#8

RE: Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.01.2009 20:47
von Wodka (gelöscht)
avatar

Natürlich freut es mich, wenn ich jemanden mit "Zuckerbrot und Peitesche" zu einem Konzert locken konnte, wo die meisten vorher meinen, nicht meine Baustelle. Und wenn dann noch soviel Freude und Spaß dabei aufkam erst recht.

Aber erst mal muss ich meckern, Mary Du solltest doch zu Thomas Putensen gehen, nicht zu Wolfgang. -lächel-

Ansonsten ist es so, wie Hartmut schrieb, egal wie man zu dieser Art Musik steht, Pute muss man erlebt haben und man wird ihn lieben! Was bei ihm und seinen Mitstreitern an Spaß und Freude an der Musik auf der Bühne zelebriert wird reist einfach mit. Dazu kommt, es gibt bei ihm keine Backstagezonen, und wenn doch, nun dann verlässt er diese und stellt sich seinem Publikum. Und wenn es denn sein muss mit einem Klavier und er macht weiter mittendrin.

Seine Art macht ihn nicht nur sympatisch, nein manchmal unwiederstehlich! Dieser Chaot schafft es doch immer wieder Reini mitzubringen und dem auch noch Töne zu entlocken. Und für die, die es interessiert noch einmal ein Link zum Auftritt im vorigen Jahr im Kulturpalast

http://www.discotheke.de/media//DIR_4131...66aac144226.wmv

(Der Ton da ist übrigens ein von mir bearbeiteter Mitschnitt, den ich aus dem Kulturpalast erhalten habe.)

Für Mary noch, Du Hast den Teil 1 zwar nicht besucht, aber in dem Beutelche ist der Gesamtmitschnitt! -lächel-

Hans

nach oben springen

#9

RE: Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.01.2009 23:20
von Mary (gelöscht)
avatar

Also wieso ich hier Wolfgang Putensen geschrieben habe, kann ich nicht nachvollziehen..., ich weiß doch, dass er Thomas heißt!

nach oben springen

#10

RE: Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 15.01.2009 16:31
von Mary (gelöscht)
avatar
Pressestimmen zum Konzert:

Bild 1: QUELLE - MOPO DRESDEN 13.01.09

Bild 2: QUELLE - SZ DRESDEN 13.01.09
Angefügte Bilder:
MoPo Dresden_Artikel 13.01.09.jpg
SZ Dresden_Artikel 13.01.09.jpg
zuletzt bearbeitet 15.01.2009 16:33 | nach oben springen

#11

RE: Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 16.01.2009 15:46
von Mary (gelöscht)
avatar

Den SZ-Artikel konnte ich so nicht stehen lassen...
Ich habe eine E-Mail an die Zeitung verschickt mit folgendem Inhalt:

Das Konzert am 11.01. habe ich auch besucht und muss dem Beitrag von Oliver Reinhard widersprechen.
Putensen hat seinen "Aufzug" zu Beginn erklärt. Er "ist" halt so, wer ihn kennt, weiß das. Auch ein Mitsingen, Pfeifen, Klatschen ist gewollt. Gerade diese Nähe zum Publikum lieben seine Fans!
Putensen ist ein Spaßmacher, warum nicht mit Orgel, die, so verstehe ich das, PROTEST zum Umbau des Kulturpalastes war...
Es war ein Abend mit Putensen kein Konzert der Dresdner Philharmonie!
Für mich GENIAL, dass er zum 2. Mal den schwerkranken ehemaligen Sänger von Stern Combo Meissen verpflichten konnte, der für seinem Einsatz zum Erhalt des "Kulti" als multikulturellen Veranstaltungsort ein hohes Maß an Achtung und Bewunderung verdient. Nur wenige gesunde Menschen zeigen sich so einsatzbereit!
Sicher sprach "Reini" lang, man konnte ihn schlecht verstehen - aber er kann es nicht mehr besser…
Ich stimme nur in dem Punkt zu, man hätte R. Fißlers Anwesenheit auf der Bühne erklären sollen. Doch Putensen wäre nicht Putensen, wenn er nicht voraussetzen würde, alle waren im Teil 1 der Konzertreihe...
Nein, so negativ wie es Oliver Reinhard schildert, empfand ich das Konzert nicht.
Mir hat es großen Spaß gemacht, aber Fißlers Worte haben mich auch sehr nachdenklich gestimmt.
Ich unterstütze ihn in seinem Aufruf!
Ich habe die Gelegenheit genutzt mich persönlich bei Reinhard Fißler für seinen Einsatz zu bedanken. Das war mir sehr wichtig!

nach oben springen

#12

RE: Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 16.01.2009 16:06
von Bernd (gelöscht)
avatar

Mary, dafür meinen großen Respekt !
Zumindest erfährt die Redaktion auch die Meinung eines weiteren Konzertbesucher/s/in.
Und im SZ-Bericht ist unter vorgehaltener Hand leider schon ein wenig Symphatie für einen "Nur Klassik"-Kulti zu erkennen.

nach oben springen

#13

RE: Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 16.01.2009 16:29
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

@Mary - der zweite Artikel ist der absolute Gipfel. Ich war nicht dabei, aber ich kenne dich inzwischen und weiß, dass du sehr objektiv über Konzerte berichtest, da wir ja schon einige Male das Vergnügen hatten, zusammen Ostrocksachen zu besuchen.
Natürlich ist es politisch nicht gewollt, dass der Kulturpalast eine Spielstätte für alle Musikrichtungen bleibt. Da hat wohl Reinhard zu viel Sand ins Getriebe gestreut. Meine Hochachtung ist ihm sicher.
Zwei Dinge kann ich hier aus eigenem Erleben sagen: Der Putensen ist genial, habe das Ensemble ja in Domsdorf gesehen. Das er nicht in Jedermanns Weltbild passt, ist klar - aber besser kann man man sich eigentlich nicht als Spießer outen, als dieser Autor dies hier getan hat.
Reinhard Fißler ist trotz seines schweren Schicksals nicht unterzukriegen. Mich haben in Meißen seine Worte aufgerüttelt und auch neugierig gemacht, mich mit den Querelen um den Kulturpalast in Dresden zu beschäftigen. Die Worte, die Reinhard in Meißen dazu gefunden hat, haben sich bei mir ganz tief eingebrannt.
Klar, man hätte ihn richtig vorstellen können, aber ich denke, wer Putensenkonzerte besucht, gilt als informiert und engagiert - scheinbar tifft dies für den Autor des Beitrags nicht zu.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#14

RE: Die schönsten Songs von Günther Fischer mit dem Putensen Beat Ensemle 11.01.09 Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 16.01.2009 18:19
von HH aus EE (gelöscht)
avatar
Mein schlichter Kommentar: Es soll keiner über Dinge schreiben, deren Vergangenheit er nicht kennt bzw. erfühlen kann. In diesem Fall zitiere ich auch gern mal Politiker sinngemäß, die immer zur sog. Aufarbeitung unserer DDR-Vergangenheit meinen, daß nur der eine Zukunft haben kann, der auch eine Vergangeneit hat. Wie wahr - dann laßt mir auch meine und erklärt sie mir nicht ständig!

Meine Vergangheit ist: Manfred Krug hören, Reinhard Fißler kennen, den Kulturpalast vielseitig nutzen und mich nicht nach Belieben verbiegen lassen, auch wenn's schwer fällt.
Wenn Reini dort sein will, dann gehört er dort auch hin und jeder, der dorthin geht, weiß damit was anzufangen - es sei denn, er MUß drüber schreiben, ohne daß er wirklich möchte....
zuletzt bearbeitet 16.01.2009 18:20 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8993 Themen und 95738 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0