#1

Ihr habt es so gewollt...

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 26.06.2009 09:00
von depARTment production | 116 Beiträge | 116 Punkte

... TRANSIT & BERLUC spielen gemeinsam am 22.8.09 in Dresden.

Veranstaltungsort ist das OPEN AIR Gelände der Tante JU, bzw. bei schlechtem Wetter indoor!

Beginn: 20:00 Uhr

nach oben springen

#2

RE: Ihr habt es so gewollt...

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 26.06.2009 14:36
von axel (gelöscht)
avatar

da will ich doch auch mal kräftig die werbetrommel rühren. sollte es flyers geben: HER DAMIT
am nächsten samstag kommen zu monokel und renft 500 leute. da können wir austeilen.
office@helifon.de

nach oben springen

#3

RE: Ihr habt es so gewollt...

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 26.06.2009 19:47
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Vom Lehrgang wieder da und gleich les ich die freudige Botschaft.
Ich glaub, das ist das erste Mal, dass es hier "Wünsch dir was" gab. Freu mich auf den 22.08.09 und natürlich auch auf Axels kleine, gemütliche Geburtstagsfeier *fg*
Danke an den Martin von depARTment, der den Dresdentermin eingefädelt hat.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#4

RE: Ihr habt es so gewollt...

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 26.06.2009 20:21
von Kundi (gelöscht)
avatar

Ich bin auch restlos begeistert, dass unsere Wünsche von depARTment production erhört wurden. DANKE!!!

Begeistert bin ich auch ( mal wieder) von unserem Axel und seinem Angebot auf der Neustädter Rocknacht Flyer zu verteilen.

@ depARTment production: Jetzt bist DU am Zug. Wir brauchen Flyer etc.pp.

@ all:
Die letzten Wochen haben gezeigt, dass die Ostrockfans gemeinsam viel bewegen können und dieser Weg der Gemeinsamkeiten gefällt mir richtig gut.

LG Kundi

nach oben springen

#5

RE: Ihr habt es so gewollt...

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 26.06.2009 20:28
von Bernd (gelöscht)
avatar

Das sind schon mal gute Aktionen, Wünsche werden erhört und gleich umgesetzt, sofern möglich.
Ja, und in Sachen Agitation und Werbung sind wir inzwischen auch erfahrener geworden.
Die Aktionen mit der Rocknacht kommende Woche und auch der massive Zuspruch für die Henne-Aktion zeigen, daß vieles geht, wenn Fans eine Macht sind.

nach oben springen

#6

RE: Ihr habt es so gewollt...

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 27.06.2009 16:15
von Bimbo (gelöscht)
avatar

@Kundi,
dann faße ich mal deinen Tipp auf;

Zitat Kundi
"@ all:
Die letzten Wochen haben gezeigt, dass die Ostrockfans gemeinsam viel bewegen können und dieser Weg der Gemeinsamkeiten gefällt mir richtig gut".


Dann möchte ich doch alle bitten:
Wenn wir so eine starke Gemeinschaft sind, können wir uns nicht mal für mehr Mucken im Norden oder anderen Gegenden Deutschlands stark machen, wo die Band´s nicht so oft sind wie im Sachsenländle .

Egal welche Band wann und wohin kommt, hauptsache mehr Action und Ostrock im Land.

LG von der Küste

zuletzt bearbeitet 27.06.2009 16:15 | nach oben springen

#7

RE: Ihr habt es so gewollt...

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 27.06.2009 21:35
von ConnyCity (gelöscht)
avatar

Hallo, ich schließe mich Bimbo(line) unbedingt an!! Es gibt soviel Interessantes in der "neuen, alten Ostmusik" was es zu erkunden gilt. Altes zu bewahren und neuen Sachen eine gute Chance zu geben. Dies ist nur möglich, wenn die Veranstalter in allen Gegenden mehr Mut, Wissen und "Herzblut" beweisen, die Bands zu buchen. Natürlich spielt die Werbung eine große Rolle. Dies wird hier im Forum richtig gut "gelebt" und ganz viel Informationen unter die Leute gebracht, wunderbar. Auch was Bernd und Kundi schrieben, spricht uns aus dem Herzen. Gemeinsam kann man richtig viel bewegen, sogar "in Zeiten wie diesen", die ja nicht besser werden.
Wir sind gern dabei!!!
Herzliche Wochenendgrüße aus Berlin
Conny u. Co.

nach oben springen

#8

RE: Ihr habt es so gewollt...

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 28.06.2009 11:15
von axel (gelöscht)
avatar

naja, ich selbst habe 7 jahre daran gearbeitet, bzw. ging mit der idee von haus zu haus, um sone mugge zu organisieren. wenn es schief geht, dann bleibe ich mit paar tausend euro schulden hier sitzen. bei meiner ersten renftmugge in gießen kamen 26 zahlende zuschauer. also, ganz so einfach ist das nicht. da gehört sehr viel mehr dazu, als der wille. ich kenne viele veranstalter, die haben schulden trotz großer zuschauerzahlen. das ganze drumherum kostet letztendlich viel mehr, als die gagen der band selbst. so nimmt die gema bei meiner mugge schonmal 500 euro. die komponisten bekommen für die songs nichtmal 10 euro ( insgesamt ).
miete einer halle beinahe 1000 euro und bei einem open air haste dasselbe in bühnenaufbau und absperrung. also, ganz so einfach isses nicht, vonwegen kommt mal in den norden, zumal da die dörfer etwas weiter voneinander entfernt sind. ich habe schon veranstaltungen dort erlebt, da kamen 100 mann. davon zahlste nichtmal die versicherung und die gema. ich selbst habe beinahe 2000 euro in werbung gesteckt, nicht dabei gerechnet die vielen freiwilligen, die mich unterstützen. und die 1000 leute, die wir mal ursprünglich erwartet hatten , werden weniger sein. es sind eben nur die hofierten bands, die ein paar zuschauer mehr ziehn, city, puhdys und karat, wobei letztere auch zu kämpfen haben.

nach oben springen

#9

RE: Ihr habt es so gewollt...

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 29.06.2009 23:51
von Kundi (gelöscht)
avatar

In Antwort auf:
"Dann möchte ich doch alle bitten:
Wenn wir so eine starke Gemeinschaft sind, können wir uns nicht mal für mehr Mucken im Norden oder anderen Gegenden Deutschlands stark machen, wo die Band´s nicht so oft sind wie im Sachsenländle .

Egal welche Band wann und wohin kommt, hauptsache mehr Action und Ostrock im Land."


@ Bimbo: ich kann euern Frust gut verstehen. Ihr wollt auch gerne gute Konzerte besuchen. Stimmt schon,wir hier können uns eigentlich nicht beschweren. Das Konzertangebot ist hier schon nicht schlecht. Aber: auch wir müssen für manche Konzerte Kilometer "fressen". Hier ein paar Beispiele, wo wir uns so in Deutschland zu Konzerten rumdrücken und wie weit wir es bis dahin haben: Plauen/Sachsen (ca.200 km eine Strecke), Leipzig/Sachsen (ca.180 km) , Erfurt/Thüringen (ca.300km), Berlin (ca.220 km eine Strecke).In dieser Städte sind wir dieses Jahr auch schon mehrmals gefahren, um Konzerte zu besuchen.

LG Kundi

nach oben springen

#10

RE: Ihr habt es so gewollt...

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 30.06.2009 00:00
von Bernd (gelöscht)
avatar

Das ist das eine Problem, das andere wird sicher das größere auch bei Euch sein, daß die Veranstalter nicht mutig genug sind, eine Mugge zu organisieren. Und dort sind die Entfernungen zwischen den nennenswerten Städten zu den angrenzenden Dörfern über zig km Kuhweiden auch nicht ohne.
Klar, im Hochsommer könnten die Puhdys, KARAT, RENFT, SILLY, CITY usw. jede Woche am Strand spielen und es würden mit Sicherheit sehr viele kommen. Andererseits wollen sie mit ihren Muggen auch was verdienen (ist ja ihr Job).
Paradebeispiel bei Euch ist die Pension Kirschstein in Wolgast, sowas haben wir "hier unten" z.B. nicht. Er stellt ja wirklich sehr viel auf die Beine und es wird gut besucht.

nach oben springen

#11

RE: Ihr habt es so gewollt...

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 30.06.2009 10:22
von Bimbo (gelöscht)
avatar

@Kundi
so weit fahren wir auch zu den Mucken .
Aber wenn wir zu euch runter jedesmal 600 - 800 Km
fahren sollten (eine Tour), das ist uns dann doch ein wenig weit.
Wir wollen ja nicht´s vor der Haustür, nur eben im Raum M/V bis Berlin.

Gut alle interessieren uns nun auch wieder nicht, aber der größte Teil
Ostmusik.
Aber so wie die anderen hier schon geschrieben haben, uns fehlt es hier
einfach an mutigen Veranstaltern .

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9556 Themen und 99100 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1