#1

Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 05.07.2009 12:02
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Als ich gestern bei der gut besuchten Mugge von Axel in Neustadt das Plakat für Berluc und Transit zu Gesicht bekam, traf mich fast der Schlag.
Um es vorsichtig zu sagen, es fällt meiner Meinung nach in die Rubrik „Gut gedacht – schlecht gemacht“.
Viele User von uns, teilen diese Meinung und deshalb sind wir uns einig, es nicht hier reinzustellen.
Um aber hier das Verständnis für das diskutierte Problem zu wecken, will ich es mal kurz beschreiben.
Es ist ein knallgelbes Plakat, die Namen der auftretenden Bands sind recht klein gedruckt.
Dafür tummeln sich diverse Abzeichen der DDR auf dem Blatt – Mittig groß das SED Abzeichen und daneben noch Krasseres. Es ist voll auf Ostalgie getrimmt und soll sicher ein Hingucker sein. Aber „Hingucken“ und „Hingehen“ sind meiner Meinung nach zwei ganz unterschiedliche Dinge und ich wage die Behauptung, ein ganzer Teil der Ostrockfans fühlt sich von sowas nicht mehr angesprochen, auch nicht, wenn es ironisch gemeint ist.
Hier ist einfach die Grenze für guten Geschmack überschritten.
Außerdem wird diese Art von Werbung den auftretenden Bands keinesfalls gerecht. Berluc und Transit sind im Hier und Heute angekommen, spielen einen geilen Ostrock und ich freue mich wie verrückt auf den Termin. Ganz besonders negativ finde ich, dass inhaltlich auf dem Plakat nichts zu den Bands rüber kommt, nur kleingedruckte Namen - das ist einfach zu wenig. Hier sind Chancen verspielt, ist es doch seit Jahrzehnten der erste Termin, zu dem die beiden Ostrockbands von der Küste gemeinsam zu bewundern sind.

Aber nur meckern ist hier nicht unsere Art – ich glaube die Fans hätten viele konstruktive Vorschläge, wie diese Mugge beworben werden könnte und helfen gern mit, Flyer unters Ostrockvolk zu bringen. Aber die gegenwärtige Art von Werbung zu verteilen, wäre mir echt peinlich.
Wie wärs stattdessen mit dem Slogan: Leinen los für die Küstenrocker! Oder : Tante Ju lässt die Künstenrocker von der Leine!
Auch was Witziges in Form von Ostcomics zum maritimen Thema wäre denkbar.
Die Kreativen hier haben bestimmt noch bessere Ideen.
Und an die Macher von dem Plakat – seit mir bitte nicht böse, aber das musste ich hier mal so loswerden und dann bekommt ihr noch ein Bienchen schon allein für die Möglichkeit, bei euch Berluc und Transit zusammen zu erleben.


Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 05.07.2009 12:43 | nach oben springen

#2

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 05.07.2009 12:44
von Schmusebacke | 199 Beiträge | 202 Punkte

Ich will das Plakat sehen!!!


In der Stille einer Nacht, schlugst du in mein Leben ein.....
Wenn des nachts die Regentropfen, leise an dein Fenster klopfen.......
Das Leben ist 'ne große Achterbahn....
Wenn du lebst, solang man Träume leben kann,wenn du lebst, solang das Herz auch schlägt

nach oben springen

#3

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 05.07.2009 12:47
von HeRo | 52 Beiträge | 53 Punkte

Ist es wirklich so schlimm? Manchmal kokettieren die Leute mit solchen Symbolen, ohne sich etwas dabei zu denken und dann geht der Schuß meistens nach hinten los.


--------------------

Wer auf Hard Rock aus dem Osten steht, kommt an den PUHDYS nicht vorbei!

nach oben springen

#4

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 05.07.2009 13:06
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Na gut, ihr dürft das Plakat sehen , aber leider nur das, was ersatzweise aufgehängt wurde. -aber das kennt ihr ja .
Das andere ist schon im Giftschrank.

Angefügte Bilder:
P1060279 berluc.jpg

Klick mal druff hier:

nach oben springen

#5

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 05.07.2009 21:16
von HeRo | 52 Beiträge | 53 Punkte

In welcher Reihenfolge spielen die Küsten-Rocker denn auf? Ist da schon etwas bekannt? Nicht, daß es relevant wäre, aber es interessiert mich einfach :-)


--------------------

Wer auf Hard Rock aus dem Osten steht, kommt an den PUHDYS nicht vorbei!

nach oben springen

#6

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 06.07.2009 13:44
von Bernd (gelöscht)
avatar

Natürlich hab auch ich mir einen Blick auf das "Plakat" erlauben dürfen.
Ich war maßlos entsetzt. Weniger über die "Verzierungen" des Plakates, aber umso mehr darüber, daß die Nennung der beiden Bands extrem in den Hintergrund geraten ! Die hätten noch nen Honecker-Breshnew-Bruderkuss und das Konterfei von Stalin draufpappen können ...
Auf dem ersten Blick bekommt man absolut nicht mit, daß es sich um einen Konzerttermin zweier Bands handelt. Da läuft man kopfgreifend vorbei und denkt sich, man hat die Wende nur geträumt...
Ich bin mir sicher, daß der "Tante Ju" bald kreative Vorschläge unserer Forenmitglieder zukommen werden, welche es sich dann auch verdienen, hier gezeigt zu werden.

nach oben springen

#7

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 06.07.2009 14:00
von Mary (gelöscht)
avatar

Auch ich habe das Plakat gesehn. Es ist einfach keins, nur rundherum FURCHTBAR! Oder wie nennt man das, wenn man nicht mehr erkennen kann, wofür man eigentlich wirbt...???
Ich bin schon am Arbeiten, vielleicht bekomm' ich was zustande. Wär nicht das 1. Mal, dass Fans etwas auf die Reihe bekommen...

nach oben springen

#8

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 06.07.2009 15:44
von Nightliner (gelöscht)
avatar

Bin ja mal gespant,was hier so für Plakate zusammen kommen.Habe auf die schnelle mal eins gemacht.Kann man natürlich noch in die Länge ziehen.

Angefügte Bilder:
ost1.jpg
nach oben springen

#9

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 06.07.2009 15:50
von Bernd (gelöscht)
avatar

Das sieht ja schon mal gut aus, noch die Kontaktmöglichkeiten für Karten und Preise VVK und AK und das rundet das ganze schon mal ab.

nach oben springen

#10

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 06.07.2009 15:53
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Hier sind wirklich die Kreativen am Werke , danke Nightliner - sieht gut aus.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#11

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 06.07.2009 16:01
von jolina (gelöscht)
avatar

Das würde ich auch verteilen.....

nach oben springen

#12

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 06.07.2009 16:50
von Mary (gelöscht)
avatar

Auch ich habe "gebastelt"..., mal mit "DDR-Nostalgie" und mal ohne...
Falls Ihr Euch fragt, warum dieser Hintergrund..., im Osten geht die Sonne auf... oder...

Angefügte Bilder:
Plakat Tante Ju.jpg
Plakat Tante Ju2a.jpg
zuletzt bearbeitet 06.07.2009 17:20 | nach oben springen

#13

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 06.07.2009 17:22
von Nightliner (gelöscht)
avatar

Habs noch ein wenig verändert

Angefügte Bilder:
ost2.jpg
zuletzt bearbeitet 06.07.2009 17:22 | nach oben springen

#14

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 06.07.2009 18:45
von Bernd (gelöscht)
avatar

Eine Frage steht noch im Raum und interessiert auch mich:

Wer macht den Support- und wer den Hauptact von den Beiden ?

nach oben springen

#15

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 07.07.2009 07:49
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Ich denke, es spielen ganz einfach zwei Bands an dem Abend und es ist wurscht piepe egal wer nach oder vor wem spielt.
Hauptsache ist : Sie spielen!

@Mary : schöne Idee sieht auch klasse aus.


Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 07.07.2009 07:55 | nach oben springen

#16

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 07.07.2009 10:11
von Mary (gelöscht)
avatar

@Petra, Danke..., aber eben nicht ganz "werbetauglich"...

nach oben springen

#17

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 07.07.2009 15:16
von jolina (gelöscht)
avatar

@mary
Ich finde deine Entwürfe auch gut. Aber bitte, bitte ohne Hammer, Zirkel, Ehrenkranz.

nach oben springen

#18

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 07.07.2009 17:41
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Schade um die gute Gelegenheit.
Können Gruppen bei der Plakatauswahl nicht mitreden, damit sie ihnen nützt?
HdG stellt z.B. Plakate für die Werbung zur Verfügung, auf denen die Konzert- und Kontaktdaten ergänzt werden.

Der Entwurf von nightliner gefällt mir ganz besonders. Die Farben erinnern mich an einen Regenbogen.
Die aufgehende Sonne, die Marys Entwurf zugrunde liegt, ist auch immer ein gutes Symbol.

Zu Veränderungen müsste der Veranstalter aber bereit sein. Und neue Plakate kosten ja auch neues Geld.
Wirklich schade, wenn dann nur wenige hingehen.
Die Werbung im Forum kann ja nicht alles ausgleichen.

Ich hab leider keine Idee, die ich beisteuern könnte. Bin gespannt, ob noch andren was einfällt.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#19

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 07.07.2009 18:45
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Hier kommt mal der Flyer von depArtment Martin, ist zum Verteilen gedacht. Bin jetzt noch dabei 4 Stück auf ein Blatt zu basteln, wer möchte, dem schicke ich das per Mail.
Da werde ich gleich mal die Puhdysfans in Klaffenbach damit versorgen.

Angefügte Bilder:
Entwurf 22.8. klein.jpg

Klick mal druff hier:

nach oben springen

#20

RE: Werbung für Transit und Berluc in Dresden - gut gedacht, schlecht gemacht

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 07.07.2009 19:36
von Mary (gelöscht)
avatar

@Petra..., ich würde schon wieder "Verteildienste" übernehmen..., aber leider - ich habe immer noch keinen neuen Drucker...
Wenn Du mir zu HdG. am Sonntag ein Bündel mitbringst, falls Du kostengünstig drucken kannst, "pflaster" ich Dresden wieder zu. Da das Event diesmal hier ist, vielleicht gar nicht so schlecht...

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9553 Themen und 99093 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2