#1

Opener

in PUHDYS 18.11.2005 15:24
von Bernd (gelöscht)
avatar
Im GB der puhdys.com finden gegenwärtig ja heftige Diskussionen statt, mit welchen Lied die Puhdys ihre Konzerte eröffnen (sollten).

Gegenwärtig läuft ein wunderschönes Intro ( hoffentlich auch morgen in FG !!! ) , welches von Wind, Wellen und Einspielung altbekannter und neuer PUHDYS - Songs untermalt wird, begleitet von dazu passenden Lichteffekten ( "Leuchtturm" ) bevor die PUHDYS die Bühne betreten und "Segelboot" singen.
Von einer betretenen Stimmung hab ich allerdings weder in Altenberg, noch in Döbeln etwas bemerkt. Wenn es auch nicht so "rockig" kommt, wie z.B. "Kühle Lady" oder "Neue Helden", kommt es doch sehr passend und nachdenklich ins Publikum und meiner Ansicht nach auch sehr passend. Klar muss noch seitens der Technik an der perfekten zeitlichen Abstimmung "gefeilt" werden, 2 Varianten hab ich bereits gesehen ( die in Döbeln war schon eindeutig besser )

Es muss ja nicht immer gleich extrem rockig losgehen, das Konzert hat ja im Laufenden einiges zu bieten, was auch rockig und auch besinnlich kommt. Der aktuelle Querschnitt geht von Kühle Lady über AHSZ zu Ikarus bis hin zu 2 Medleys, Hiroshima und He John. Also für jeden was dabei.

Der Liebe Gott war lang genug der Opener, und ich bin sehr begeistert darüber, daß sie immer wieder neu "experimentieren". Auch neue Helden war ein sehr schöner Opener und vor allem Kühle Lady.

Ich finde es klasse, wenn immer wieder an einem neuen Opener mal gefeilt wird.

Was ich allerdings sehr traurig finde, ist, das das "meernahe" Intro leider nur im "Binnenland" gespielt wird und Städte wie Rostock, Stralsund, Hamburg außer acht gelassen werden. Ich glaube, dessen Publikum fände sich mit diesem neuen Programm mehr verbunden.

So, nun überlasse ich Euch allen das Feld zur Diskussion und werde nun den 2.Teil meines heutigen letzten Arbeitstag diese Woche antreten.


IST ES ZU LAUT, BIST DU ZU ALT !!!

"...Doch die Welt verändert sich, ob wir´s mögen oder nicht..." - Alles hat seine Zeit - PUHDYS 2005

Meine Stationen 2005 : Jonsdorf, Kamenz, Chemnitz, Altenberg, Döbeln,
Coming next: "36 JAHRE PUHDYS" am 19.11 in Freiberg/ Sachsen - Ballhaus Tivoli


zuletzt bearbeitet 18.11.2005 15:29 | nach oben springen

#2

RE: Opener

in PUHDYS 18.11.2005 16:00
von robert | 488 Beiträge | 549 Punkte

mir persönlich gefällt das lied "segelboot" zwar sehr gut aber als opener bin ich nicht von überzeugt. finde ein konzert muss mit volle pulle losgehen und nicht nachdenklich. dazu ist in einem konzert genug zeit um solche abschnitte an anderer stelle einzubauen.
neuer opener wurde zwar zeit, neue cd - opener von der cd passt wegen promotion, allerdings könnte ich von der cd kein lied vorschlagen was als opener besser geeignet wäre. denke mal "segelboot" wird nur ein jahr bleiben wegen der neuen cd!
...
..
.
"Hältst Du den Kurs deiner Träume noch ein..."


nach oben springen

#3

RE: Opener

in PUHDYS 18.11.2005 16:20
von *MIRKO* | 211 Beiträge | 239 Punkte
man hätte ja das alte intro mixen können so das segelboot besser rüberkommt ,weil segelboot ist an sich ein kracher und ( meiner meinung nach) als opener passend .....ich könnte ja mal wat basteln ?????

einfach mal reinhören ok ....

http://rapidshare.de/files/7812292/Intro...elboot.mp3.html


zuletzt bearbeitet 18.11.2005 17:55 | nach oben springen

#4

RE: Opener

in PUHDYS 18.11.2005 19:29
von Shoby | 684 Beiträge | 688 Punkte

Also ich bin auch der Meinung das Segelboot als Opener geeignet ist. Schließlich fängt es ja auch gleich mit rockigen Gitarren an. Jedoch das Intro davor könnte etwas mehr Schwung haben, sodaß (wie vor dem Gott) eine gewisse Spannung aufgebaut wird.


und nicht vergessen !!!
http://www.puhdys-fanpage-einsamkeit.de
jetzt auch mit CHAT
http://www.puhdys-fan-chat.de.vu


nach oben springen

#5

RE: Opener

in PUHDYS 28.11.2005 10:24
von Bastell | 2.182 Beiträge | 2247 Punkte

"Der Liebe Gott" is jetzt is Rente, war echt lange genug.
Ich find Segelboot passt als Intro...Nicht zu rockig und auch nicht zu ruhig...
man stimmt sich ins Konzert ein...und eigentlich kann ja zur Zeit keiner Meckern...
die Song auswahl der letzten Konzerte waren doch super...(ich hab endlich "IKARUS" und "Klone Mich"
live gehört und gesehen!)

Was gut ist, setzt sich durch!!!


nach oben springen

#6

RE: Opener

in PUHDYS 28.11.2005 14:06
von Bernd (gelöscht)
avatar

Jepp und in Freiberg wurde der Gerechtigkeit gewaltet, und der liebe Gott als "Opener" des 2. Durchgangs genommen. Ist schon schön zu sehen, wie das Keyboard schon spielt und Peter noch gar nicht auf der Bühne ist.... Nach der Sektpause kam es in FG. Klone mich leider nur einmal gesehen - in Altenberg, in DL und FG dafür Ikarus !!! Eindeutig besser , der Ikarus. wobei es mir vorkommt, daß der Gitarrenpart bei "Ikarus" in Döbeln etwas länger ging als in FG.
IST ES ZU LAUT, BIST DU ZU ALT !!!

"...Doch die Welt verändert sich, ob wir´s mögen oder nicht..." - Alles hat seine Zeit - PUHDYS 2005

Meine Stationen 2005 : Jonsdorf, Kamenz, Chemnitz, Altenberg, Döbeln und
"36 JAHRE PUHDYS" am 19.11 in Freiberg/ Sachsen - Ballhaus Tivoli
Coming Next: Weihnachtskonzert Dresden, 15.12.05 - Danke T-Mobile für die gewonnenen Karten !!!


nach oben springen

#7

RE: Opener

in PUHDYS 28.11.2005 14:10
von Bastell | 2.182 Beiträge | 2247 Punkte

Hab leider nur einmal IKARUS gesehen und gehört und der Gitarrenpart war sehr lang! (war das geil)
UND Klone Mich haben sie beides in Pasewalk gespielt.
Das war echt nen geiles Konzert...ich sag nur ZUGABE!

Was gut ist, setzt sich durch!!!


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stephan
Forum Statistiken
Das Forum hat 8959 Themen und 95498 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2