#1

Beatles im Jahre 2009

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 09.09.2009 10:37
von Schmusebacke | 199 Beiträge | 202 Punkte

He Leute, ich als alter Beatles-Fan hab mit Begeisterung dem heutigen Tag ins Auge geblickt. 17 CD der Jungs sind neu aufgenommen worden (digital remastered). Ich bin natürlich total begeistert und freue mich schon riesig drauf, mir alles anhören zu können, denn ich bekomme die Box geschenkt! Juhuuuuu


In der Stille einer Nacht, schlugst du in mein Leben ein.....
Wenn des nachts die Regentropfen, leise an dein Fenster klopfen.......
Das Leben ist 'ne große Achterbahn....
Wenn du lebst, solang man Träume leben kann,wenn du lebst, solang das Herz auch schlägt

nach oben springen

#2

RE: Beatles im Jahre 2009

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 09.09.2009 16:54
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

wobei es ja 2 boxen git. eine mit 13 cd (mono) und eine mit 17 (stereo) denn die ersten 13 alben der beatles wurden sowohl stereo als auch mono veröffentlicht.

ich wünsche viel spaß beim hören

nach oben springen

#3

RE: Beatles im Jahre 2009

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 09.09.2009 19:24
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Die BEATLES-Alben neu gemacht und ins digitale Zeitalter transformiert. Prima, dann hat die kaufwütige Jugend der Jetzt-Zeit endlich die Möglichkeit, sich von ihren Casting-Stars zu trennen und sich ausnahmsweise mal mit Musik zu beschäftigen. Dies zum positiven Teil der Verkaufskampagne.

Die EMI braucht dringend Geld, um ihre Schulden zu tilgen. Da greift man schon gern mal auf das Tafelsilber, sprich die Beatles, zurück. Dies ist der wirtschaftliche Aspekt des ganzen. Also kauft, Leute, kauft, damit es der EMI wieder besser geht.

Über den künstlerischen Wert mag ich mich hier nicht äußern. Welch Glück, daß Mozart und Beethoven noch kein Tonbandgerät besaßen, um ihre Uraufführungen mitzuschneiden. Puristen würden das im Heute Leichenfledderei nennen.

Lennon und Harrison können sich auch nicht wirklich wehren, Ringo und Macka haben die 17 CD’s nicht einmal angehört und George Martin ist eh fast taub.

Was ich mache, ich auch klar. Ich behalte meine 52 originalen Beatles-LP’s und die 40 Solo-Alben in meiner Sammlung. Die klingen noch immer so, wie es die Fab-Four damals gemeint hatten und wie ich es damals auch erlebt habe. Es sind Ton- und Zeitdokumente. Ende der Durchsage!

Alle anderen mögen bitte zum Media-Suppen-Markt rennen und dort 200,00 Euro (zur Erinnerung = rund 400,00 Piepen) in die Kasse schmeißen. Die nächste Digitalisierung oder „was auch immer dann dran ist“ kommt bestimmt.

Ich jedenfalls bin noch zu retten und nicht bekloppt – Yeah, Yeah, Yeah !


Angefügte Bilder:
Beatles_566_800.jpg
nach oben springen

#4

RE: Beatles im Jahre 2009

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 10.09.2009 11:28
von HeRo | 52 Beiträge | 53 Punkte

Ich bin auch ein Sammler der Urpsrungswerke und manchmal nicht sehr erfreut über die Veröffentlichungspolitik der einzelnen Labels und gerade bei meinem geliebten DDR-Metal gebe ich nix über den Flair meiner Original-Tapes und -Platten aus der damaligen Zeit. Aber dennoch bin ich froh, wenn solche Sachen aufbereitet und auf Silberling veröffentlicht werden, denn das kann man nur mit professioneller und teurer Hilfe eines Tonstudios haben. Ich weiß, wovon ich spreche, denn ich habe auf meinem kleinen Ostmetal-Label schon etliche Tapes für CD-Veröffentlichungen auffrischen lassen und bekam größtenteils Reaktionen, die mein Konsum-Verhalten bestätigen.
Also schone ich lieber meine originalen Platten und Tapes, erfreue mich an ihrem Besitz und höre mir heutzutage meistens die remasterten Sachen an, weil die auf heutigen Anlagen auch besser klingen. Es ist also ein zweischneidiges Schwert, aber ich möchte meine Originale auch in vielen Jahren noch anhören können, weswegen ich mich im Alltag mit den (meistens sehr brauchbaren) remasterten Versionen zufrieden gebe.


--------------------

Wer auf Hard Rock aus dem Osten steht, kommt an den PUHDYS nicht vorbei!

nach oben springen

#5

RE: Beatles im Jahre 2009

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 11.09.2009 14:58
von Bernd (gelöscht)
avatar

Klar schließe ich mich unserem Hartmut an. Hier braucht jemand Geld und remastert mal gleich alles.
Aber ein kleines "Aber" bleibt:
Nicht jeder der heutigen Zeit hat noch Vinyl bzw. zugehörige Abspielgeräte. Und die Musik der Beatles ist es wirklich wert, auch heute noch gehört zu werden, sie sind ein gewichtiger Meilenstein der internationalen Musiklandschaft. Somit kommt man auch nicht umhin, diese auf CDs zu hören.

nach oben springen

#6

RE: Beatles im Jahre 2009

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 16.09.2009 11:16
von Schmusebacke | 199 Beiträge | 202 Punkte

Also ich habe nun gestern mein großes Geschenk bekommen (worüber ich mich ganz ganz doll gefreut haben und möchte hiermit nochmal danke sagen) und habe meine vielen Lautsprecher voll aufgedreht. Ich muß sagen, dass war ein unbeschreiblicher Klang und ich bin total begeistert von den Beatles 2009. Die remasterten Titel haben einen super Klang (klaro, kein Kunststück bei der heutigen Technik), doch für einen echten Beatles-Fan gehört auch diese Sammlung zu einem absoluten Muß......


In der Stille einer Nacht, schlugst du in mein Leben ein.....
Wenn des nachts die Regentropfen, leise an dein Fenster klopfen.......
Das Leben ist 'ne große Achterbahn....
Wenn du lebst, solang man Träume leben kann,wenn du lebst, solang das Herz auch schlägt

zuletzt bearbeitet 16.09.2009 11:18 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9556 Themen und 99104 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0