#1

VOB Datein

in Foren-Statistik, Fragen zur Forensoftware - Allgemeine PC, Hard- und Software 30.11.2009 19:20
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Ich hab mir von einem Bekannten eine Video-Kamera ausgeliehen und letztes WE ein wenig gefilmt. Es handelt sich um eine Sony Kamera. Hab insgesamt 2 Mini-Rollinge voll gemacht, jetzt hab ich das auf meinen Rechner gespielt und wollt das auf eine DVD brennen, das problem ist, das die Kamera auf beiden Rollingen die gleichen Namen für die Datein verwendet hat. Habs versucht mit umbenennen, aber dann erkennt Nero das nicht mehr. Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich das hin bekomme?

Tina

nach oben springen

#2

RE: VOB Datein

in Foren-Statistik, Fragen zur Forensoftware - Allgemeine PC, Hard- und Software 30.11.2009 19:30
von Bernd (gelöscht)
avatar

Das ist sehr kompliziert, Tina.
Man muss die VOB der 2.DVD alle umbenennen in VTS_2_01.VOB , VTS_2_02.VOB usw. Die VTS_0.IFO mittels Video-Editor editieren, und den Pfad zur 2.DVD , also zu den umbenannten Files, hinzufügen und legen. Aber nur auf die zuvor kopierten VOB- und IFO-Dateien auf der Festplatte ! Niemals auf dem Rohling, sofern es sich beim Kamerarohling um eine DVD-RW handelt !!! Damit sie im Menü angesprungen werden. Wie das im Konkreten war, weiss ich leider nicht mehr. Daher lieber der einfachere Weg.

Einfacherer Weg:
DVD-Rekorder besorgen, oder mit Kamera zu Freunden gehen, der einen Recorder mit oder ohne Festplatte hat. DVD-Recorder mit Festplatte bietet zusätzlich Schnittmöglichkeiten zum direkten kopieren auf DVD. , Kabel (Netzkabel, Überspielkabel der Kamera) nicht vergessen, DVD 1 überspielen, danach PAUSE des DVD-Recorders drücken, 2.DVD rein und Aufnahme des Rekorders fortsetzen. Gilt für aufnahme auf Festplatte und DVD-Rohling 4,7 GB. Wenn fertig, DVD schließen (finalisieren), damit sie auf anderen Playern läuft.. Dann hast Du alles auf einer DVD. Diese geschlossene DVD kannst Du dann später auf einen PC überspielen, und so nachbearbeiten, wie Du es möchtest. Die Daten auf der zuvor überspielten DVD+R gehen ja nicht mehr verloren. Und Rohlinge kosten ja kein Vermögen mehr.
Modis auf DVD-Rekorder:
HQ -> 1 Stunde Spielzeit
SP -> 2 Stunden -"-
LP -> 4 Stunden -"-

Alle Werte beziehen sich auf einen 4,7 GB DVD-Rohling.

zuletzt bearbeitet 30.11.2009 19:41 | nach oben springen

#3

RE: VOB Datein

in Foren-Statistik, Fragen zur Forensoftware - Allgemeine PC, Hard- und Software 01.12.2009 00:22
von HeRo | 52 Beiträge | 53 Punkte

Man kann aber auch ein Programm zur Umwandlung von Video-Files auf DVD benutzen, denn da schwirren im Netz einige herum. Die tragen solche Namen wie "DivX To DVD" oder ähnliche und können meistens die neu kodierte DVD auch gleich brennen. Das ist meiner Meinung nach die sauberste Lösung, denn da kann man alle Parameter wie Titel, Menü-Design usw. selber festlegen.


--------------------

Wer auf Hard Rock aus dem Osten steht, kommt an den PUHDYS nicht vorbei!

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Porcen
Forum Statistiken
Das Forum hat 8929 Themen und 95302 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2