#1

Film Friendship

in CITY 06.01.2010 16:53
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

Ich habe gestern gekuckt was auf dem Soundtrack zum Film "Friendship" der am 14.1. startet drauf ist. Dies tat ich weil Silbermond den Song "Krieger des Lichts" zum Film besteureten. Dabei stellte ich fest, das sowohl der Song "Am Fenster(Edit Version)" sowie der Fenster-Album-Part "Traum" auf dem Soundtrack vorhanden sind und damit im Film vorkommen müssen.

nach oben springen

#2

RE: Film Friendship

in CITY 06.01.2010 17:05
von silberstreif | 278 Beiträge | 359 Punkte

Danke für die Info!


Schlag der Dummheit die Beine ab, und Du wirst sehen sie läuft auf den Arschbacken weiter!
nach oben springen

#3

RE: Film Friendship

in CITY 07.01.2010 14:44
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Am 13.01. ist im Cinestar Vorpremiere. Da hab ich mir den Film schon vorgemerkt.
Nun gibt es erst Gründe, ins Kino zu gehen.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#4

RE: Film Friendship

in CITY 12.01.2010 19:58
von vagerryds | 108 Beiträge | 112 Punkte

es ist interessant wird er außerhalb der Landesgrenzen kann sehen...

nach oben springen

#5

RE: Film Friendship

in CITY 14.01.2010 20:13
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Ich sah gestern in der Vorpremiere den Film "Friendship". "Am Fenster" wurde gespielt, als der Rückblick auf die Jugend eingeblendet wurde. Das Motiv des Soundtracks von Silbermond war immer wiedermal zu hören.

Ein paar Gedanken zum Film:
Die Kinovorschau und die Beschreibung im Programmheft ließen einen unbeschwerteren Film vermuten.
Der Film ist keine leichte Kost.
Wer durchhält bis zum Schluss, wird wissen, was ich meine: Ich kann den Film nicht einordnen. Für mich hat er eine Sonderstellung.
Manche Details kenne ich so nicht. Wurde die Faust geballt bei "Freundschaft"? Ob im Englischunterricht die Begrüßung "Friendship" hieß, weiß ich nicht. Ich hatte keinen Englischunterricht. Vielleicht ist das künstlerische Freiheit.
Der Film stimmt nachdenklich. Ich frage mich, welches Bild er vermittelt, wenn er in ganz Deutschland gezeigt wird und in andren Ländern.

Okay!
Noch eine Bemerkung:
Im Filmprogramm fand ich den Titel "Zeiten ändern Dich".


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

zuletzt bearbeitet 17.01.2010 09:38 | nach oben springen

#6

RE: Film Friendship

in CITY 14.01.2010 21:54
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

wenn ich richtig informiert bin soll der film ja auf ner waren begebenhei des regiseurs basieren

nach oben springen

#7

RE: Film Friendship

in CITY 16.01.2010 18:36
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

so hab den film heute gesehen. fand ih gut. also das ganze ist ne fast wahre geschichte basierend auf erzählungen die der regieseur wenn mich alles täuscht von einem kameramann bekam.

nach oben springen

#8

RE: Film Friendship

in CITY 17.01.2010 09:42
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Matti, vielleicht sehen wir uns mal. Dann reden wir über "Friendship". Wie junge Menschen diesen Film sehen und einordnen, interessiert mich sehr. Bei meiner Betrachtung stehen ganz andere Erlebnise und Erfahrungen dahinter. Der Film ist gut, da stimme ich Dir völlig zu.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9518 Themen und 98884 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0