#1

Monokel Kraftblues in Tante Ju in Dresden 12.03.10

in Konzertberichte Ostrock allgemein 13.03.2010 02:28
von Mary (gelöscht)
avatar

Im Informationstext von Tante Ju stand folgendes:
"Monokel (D) - Ostdeutscher Kraftblues
Freitag, 12.03.2010 Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr
Eintritt: 12,00 EUR / 15,00 EUR

Bands kommen, Bands gehen, Bands vereinigen sich wieder, und einige wenige spielen in permanenter Fortentwicklung, touren durch Säle und Clubs, schaffen es (unbeeindruckt von Modetrends und Plastikpop), ihren eigenen Stil zu definieren und beständig weiterzuführen.

Eine solche ist MONOKEL. Und das in Deutsch(-land), und schon seit 30 Jahren. Es geht um KraftBlues, einem nur dieser Band eigenen, siedend heiße servierten Gericht, das die beiden Ausnahmegitarristen Michael "Lefty“ Linke und Bernd "Kuhle“ Kühnert mit ihren schneidend scharfen, bretthart geschmetterten oder perlend - spielerischen Riffs und Licks würzen.
Frei nach dem Motto "Darf..s ein bißchen mehr sein?“ wird hier die Bluesturbine mächtig angeheizt und hochgepeitscht. Dieses explosive Gemisch feuern Pitti Pflüger am Viersaiter und Dicki Grimm am Schlagwerk kraftvoll an. Dynamisch treiben sie ihre Front durch die Sound-Landschaften ihrer Songs und sind seit gut 10 Jahren mit von der wilden Partie. Dem Rhythmus kann sich niemand entziehen. Der Kraftblues packt einen jeden hypnotisch und zerrt Dich förmlich auf die Tanzfläche. Wer an traurige Baumwollpflückerweisen oder einsame Pianisten in leeren Bars denkt, liegt im Fall von MONOKEL völlig falsch.
Die Songs spiegeln das wirklich gelebte Leben wider, sie dokumentieren das unnachahmliche Zusammenspiel dieser beiden Sechs-Saiten-Hexer Lefty Linke und Kuhle Kühnert, sie erzählen von den Menschen dieses Landes in dieser Zeit, von Dir und mir, von dem da hinten und dem da dr..ben. Liebe, Likör und wilde Parties, mit zwinkerndem Auge den Gro..en auf die Finger (sc)hauen, gerade und ungeschminkt, dem Rock&Roll verschworen - das ist MONOKEL.
Fazit: MONOKEL war, ist und bleibt Kraftblues & Rock n.. Roll voller Ekstase, Groove und Leidenschaft und ist >>> Nichts für Stillsitzer <<<

Bandmitglieder:
Kuhle Kühnert - Gitarre / Stimme
Lefty Linke - Gitarre / Stimme
Dicki Grimm - Schlagzeug
Pitti Pflüger - Bass / Stimme

http://www.monokel-kraftblues.de
http://www.myspace.com/monokelkraftblues


Bin soeben nach Hause gekommen und kann vorerst nur sagen..., genauso war es.
Einige Fotos lade ich gleich noch hoch... und dann..., gehe ich arbeiten...

Angefügte Bilder:
DSCF8091.jpg
DSCF8093.jpg
DSCF8098.jpg
DSCF8108.jpg
DSCF8109.jpg
DSCF8112.jpg
DSCF8126.jpg
DSCF8131.jpg
DSCF8150.jpg
DSCF8154.jpg
DSCF8176.jpg
DSCF8192.jpg
zuletzt bearbeitet 13.03.2010 10:46 | nach oben springen

#2

RE: Monokel Kraftblues in Tante Ju in Dresden 12.03.10

in Konzertberichte Ostrock allgemein 13.03.2010 12:01
von Kundi (gelöscht)
avatar

Ich habe mir diese Musikformation gestern ausnahmsweise auch mal angeschaut

Angefügte Bilder:
MONOKEL 12.03.10 Dresden 002.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 014.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 018.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 019.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 021.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 024.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 031.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 033.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 035.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 036.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 041.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 042.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 045.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 051.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 054.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 055.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 058.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 059.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 060.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 070.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 072.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 074.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 076.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 080.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 082.jpg
zuletzt bearbeitet 13.03.2010 12:18 | nach oben springen

#3

RE: Monokel Kraftblues in Tante Ju in Dresden 12.03.10

in Konzertberichte Ostrock allgemein 13.03.2010 17:11
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Das war gestern mal wieder so ein richtig geiles Monokel Konzert! Das Tante Ju ist eine sehr schöne Lokation, der Sound war richtig gut, die Stimmung auf und vor der Bühne einfach spitze und es waren viele liebe Freunde da!!!

und nun kommen von mir noch ein paar Fotos

noch mehr Fotos auf der Fanpage
http://monokel-kraftblues-fans.npage.de/galerie201102.html

Angefügte Bilder:
DSCF0703.JPG
DSCF0736.JPG
DSCF0803.JPG
DSCF0816.JPG
DSCF0880.JPG
DSCF0931.JPG
DSCF0944.JPG
DSCF0965.JPG
DSCF1015.JPG
DSCF1077.JPG
zuletzt bearbeitet 13.03.2010 17:13 | nach oben springen

#4

RE: Monokel Kraftblues in Tante Ju in Dresden 12.03.10

in Konzertberichte Ostrock allgemein 13.03.2010 18:07
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Manchmal nimmt man sich im Leben etwas vor, plant lange genug im Voraus, freut sich auf das Konzerterlebnis – und dann schreibt das Leben die Geschichte völlig anders, ohne nachzufragen:
Ich hatte mich auf diesen Abend mit MONOKEL in der „TANTE JU“ gefreut und die Ankündigungen, wen ich alles dort treffen würde, verhießen ein paar schöne und entspannte Stunden.

An diesem Wochenende hab’ ich einen Klassenkameraden und Freund auf seinen allerletzten Weg begleiten müssen, einen, der tief in meiner Jugend verwurzelt ist und bleibt. Ich hab’ mich entscheiden müssen, HENNRY zu verabschieden. Den schneidenden Blues in meinem Herzen hab’ ich dennoch gefühlt, glaubt mir.

DANKE für Eure Impressionen und beim nächsten Mal laß’ ich mir die Blues-Saiten live um die Ohren hauen, versprochen, und einen kräftigen Schluck nehmen wir dann auch!

nach oben springen

#5

RE: Monokel Kraftblues in Tante Ju in Dresden 12.03.10

in Konzertberichte Ostrock allgemein 13.03.2010 20:12
von axel (gelöscht)
avatar

für mich persönlich, eines der besten konzerte, die ich von monokel erlebt hab. da kam was von der bühne, was uns allen gut tut. keine starallüren, jeder musiker, der sein instrument LIEBT. mir persönlich ist da völlig egal, WAS die spielen, eher WIE sie es spielen, bei monokel
eben einzigartig anders als anderswo.
auf dem heimweg gabs dann ganz andere kost, aber auch wunderschön, danke liebe mary! diese musik gibt es leider gar nicht mehr, aber was überlebt schon unendlich. für alle, die ich jetzt neugierig gemacht hab: bilder einer ausstellung. gut für geist und seele.
schön, in der tante liebe mitstreiter gesehen zu haben. hh...wir haben dir nen platz frei gehalten.

nach oben springen

#6

RE: Monokel Kraftblues in Tante Ju in Dresden 12.03.10

in Konzertberichte Ostrock allgemein 13.03.2010 20:35
von Kundi (gelöscht)
avatar

Das derzeitige Schmuddelwetter geht mir gehörig auf die Nerven. Dieses graue, kalte und nasse Gewirr verdient eigentlich den Begriff Wetter nicht Man könnte fast hirnbrütig und trübetümpelig werden. Aber die Menschen entwickeln ihre eigene Strategie und Taktik, um mit dieser Situation fertig zu werden. Mir helfen gewöhnlich diverse Konzertbesuche aus diesem (Form-)Tief. Die ganze Woche über hatte ich meinen persönlichen Rettungsanker im Gedächtnis und der hieß MONOKEL spielt am Freitag im „Tante Ju“ Dresden. Gestern war es endlich soweit und die 4 Kraftblueser durften mir mal wieder aus der wetterverursachten Krise helfen. Ich war wie auf Entzug und brauchte meine Droge Musik dringend.Die Zeit war den ganzen Tag über wie angestemmt und zu allem Übel durfte Lissi noch bis Ultimo arbeiten. Als wir dann endlich durchstarten konnten, gab ich gehörig Gas und wir fuhren im Tieflug der sächsischen Landeshauptstadt entgegen.

Im „Tante Ju“ gönnten wir uns erstmal die eine oder andere Erfrischung und redeten dabei mit diversen Freunden über dies und das.
Gegen 21.30 Uhr war dann Schluß mit tiefsinnigen Gesprächen, denn unter den Klängen des „Berliner Luft“-Intros bahnten sich die Herren Kühnert, Linke, Grimm und Burnette den Weg durch das Publikum, um ihre Arbeitsplätze auf der Bühne zu erreichen.Keine Ahnung, woran es lag, aber irgendwie haute das diesmal mit den nahtlosen Übergang vom Intro zum ersten Titel nicht ganz hin.Doch die 4 Protagonisten des Abends und auch das Publikum nahmen das Ganze gemeinsam mit Humor. Mit „Berlin“ begannen die Kraftblueser dann ihr Konzert richtig. Was die nächsten reichlich 2 Stunden folgte, war schon mächtig gewaltig und eines der besten Monokel – Konzerte der letzten Zeit.

MONOKEL spielte sich richtig in einen Kraftblues-Rausch, der Sound war Klasse und das Publikum feierte eine große MONOKEL-Party. Da ich die Kapelle schon oft live erlebt habe, kann ich das ganz gut beurteilen, denn ich konnte die Freude auch an den Gesichtern von Lefty, Kuhle, Dicki und Holly deutlich ablesen. Die ca. 130 bis 150 Besucher erlebten MONOKEL in Höchstform. Für meine Begriffe stimmte wirklich alles.Die Setlist enthielt mit „Wahrheiten“, „Kaiserin der Nacht“ und natürlich dem „Kindertraum“ meine derzeitigen Lieblingslieder und natürlich fehlten die Klassiker ebensowenig. Michael „Lefty“ Linke und Bernd „Kuhle“ Kühnert duellierten sich mit ihren Gitarren, sie warfen sich gegenseitig die Töne zu und beide zellebrierten Gitarrenkunst der Güteklasse „A“. Das wuchtig-aggressive Schlagzeugspiel von Dicki Grimm und der satte Bass von Holly Burnette waren weitaus mehr als schmückendes Beiwerk. Ganz im Gegenteil, sie machten das sprichwörtliche Kraut erst so richtig fett. Die Konzertbesucher bekamen Rock und Blues mit Herz und Seele vom Allerfeinsten geboten. Dass das Publikum die Herren nicht von der Bühne lassen wollten, war da auch kein Wunder.Natürlich ließen sich die Musiker nicht lange bitten und erfreuten das Publikum noch mit einigen Zugaben.
Nach der Mugge war noch entspannen und quatschen angesagt. Auf so einen erfolgreichen Abend kann man ruhig mal anstossen und das taten wir dann auch noch;-). Dank Lissi’s Fahrkünsten erreichten wir später aber sicher unseren Heimathafen.

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
MONOKEL 12.03.10 Dresden 084.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 085.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 087.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 101.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 092.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 095.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 104.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 111.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 112.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 123.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 125.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 128.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 135.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 141.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 154.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 156.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 162.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 165.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 166.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 167.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 178.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 186.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 187.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 192.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 195.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 197.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 207.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 213.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 224.jpg
zuletzt bearbeitet 14.03.2010 09:34 | nach oben springen

#7

RE: Monokel Kraftblues in Tante Ju in Dresden 12.03.10

in Konzertberichte Ostrock allgemein 13.03.2010 22:57
von Mary (gelöscht)
avatar

Mensch Kundi..., DU sagst es...
Aber musste die "verbissene Filmerin" sein ?

zuletzt bearbeitet 13.03.2010 22:57 | nach oben springen

#8

RE: Monokel Kraftblues in Tante Ju in Dresden 12.03.10

in Konzertberichte Ostrock allgemein 14.03.2010 08:36
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Hirnbrütig und trübetümpelig - treffende Wortschöpfung , lieber Kundi. Merk ich mir!
@Mary - und wenn wir bewegte Bilder einfangen, sind wir nicht verbissen, sondern konzentriert .


Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 14.03.2010 08:38 | nach oben springen

#9

RE: Monokel Kraftblues in Tante Ju in Dresden 12.03.10

in Konzertberichte Ostrock allgemein 14.03.2010 09:35
von Kundi (gelöscht)
avatar

Auf Wunsch habe ich das Foto der verbissenen Filmerin bzw.der konzentrierten Reporterin entfernt;-).
Zur Strafe gibt es noch ein paar MONOKEL-Fotos

LG Kundi

Angefügte Bilder:
MONOKEL 12.03.10 Dresden 225.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 226.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 237.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 258.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 264.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 279.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 288.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 262.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 265.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 268.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 271.jpg
MONOKEL 12.03.10 Dresden 289.jpg
zuletzt bearbeitet 14.03.2010 09:47 | nach oben springen

#10

RE: Monokel Kraftblues in Tante Ju in Dresden 12.03.10

in Konzertberichte Ostrock allgemein 14.03.2010 11:20
von Mary (gelöscht)
avatar

Ach Kundi..., so war das ja nun nich gemeint, man ist nur "geschockt", wenn man sich konzentriert "arbeiten" sieht. DAS hat man nicht allzu oft... grins.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9515 Themen und 98880 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0