#1

HERMANN NAEHRING - ein Künstlerporträt

in Ostrock allgemein 22.04.2010 16:11
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Diese Idee hat mich schon lange beschäftigt und ich habe sie lange mit mir herumgeschleppt!

Als ich mir 1971 die Natschinski-LP „Wir über uns“ kaufte, hielt ich damit eine der ersten wirklichen Rock-Scheiben der DDR in den Händen. Neben der Musik von Thomas Natschinski und den Texten von Hartmut König wird diese Langspielplatte vor allem vom Spiel des damaligen Schlagzeugers HERMANN NAEHRING geprägt. Naehring war schon in jungen Jahren mehr als einer, der nur auf die Felle und Becken kloppen konnte, einer, der mehr als Beats & Snares erzeugte und schon früh über die Beckenränder seines Drum-Sets hinaus blickte. Nicht aus purem Zufall ließen ihm Natschinski und AMIGA auf dieser Platte Raum und Zeit für seine eigene Art sich auszudrücken, einen Track namens „Trommelbüchse“. Das war eine meiner zahlreichen Initialzündungen, die Zündstoff für weiteres Suchen barg.

Inzwischen haben sich die Uhren in den Jahrzehnten schwindlig gedreht und viel Wasser ist in die Weltmeere geplätschert. HERMANN NAEHRING ist zum sensiblen Weltmusiker gewachsen und ich habe 15 Jahre nach der Wende meine Liebe zur Musik ein zweites Mal entdecken und neu ausleben dürfen. Ich bin wieder süchtig und neugierig, auch deshalb, weil ich überall „gleich Verrückte“ getroffen habe.

Im vergangenen Jahr 2009 habe ich HERMANN NAEHRING in Bautzen endlich wieder einmal live erlebt und meine alte Idee hat sich danach auch wieder bei mir gemeldet. Ich wollte schon immer mal mit ihm reden, ein wenig tiefer eintauchen in die Vergangenheit und aus dem Gehörten, Erlebten und meinen Erfahrungen ein Porträt des Mannes entstehen lassen, der in dieser schnell-poppigen und chartorientierten Billig-Musik-Welt eher an die Seite gedrängelt, statt ins Rampenlicht gerückt wird. So etwas passiert hier täglich und mit vielen, das ist Methode, Strategie und unverzeihliche Unterlassung, die sich irgendwann einmal rächen wird.

Dagegen wollte ich etwas setzen, das man zu jeder Zeit sehen und nachlesen kann – ein Porträt eines Musikers, für den die Welt Klang und Erleben ist.
Jetzt ist alles fertig und auf der Seite der „Deutschen Mugge“ anzuschauen. Bitte hier CLICKEN:

http://www.deutsche-mugge.de/index.html?...ng/naehring.htm

DANKE, Christian Reder, dass ich das mit Deiner Unterstützung machen durfte! Es hat riesigen Spaß gemacht.
DANKE, Carmen Winter und Hermann Naehring für die kleinen Einblicke in Euer Leben und für die Hilfe. Das war einfach nur Klasse!

HH (der aus EE)

Angefügte Bilder:
Naehring & Riermeier - Double Percussion_800_538.jpg
zuletzt bearbeitet 22.04.2010 16:15 | nach oben springen

#2

RE: HERMANN NAEHRING - ein Künstlerporträt

in Ostrock allgemein 22.04.2010 21:09
von Heike † | 84 Beiträge | 130 Punkte

Hartmut, du schreibst mir aus der Seele,

ich stimme Dir ganz und gar zu. Herrmann Naehring ist ein genialer Künstler und zu dem ein sehr sympatischer Mensch. Ich hatte das Vergnügen ihn schon öfter bei uns in der Kulturfabrik erleben zu dürfen und weiß deshalb genau wovon du redest.

Wenn man Herrmann auf seinen "Geräten" spielen hört (ich weiß leider die genauen Bezeichnungen dafür nicht und bitte um Nachsehen), ist Gänsehaut vorprammiert. Ich habe bei seinem Spiel Gläser im Schrank klirren hören und ich dachte, sie zerspringen. Ich würde das bestimmt nicht glauben, wenn mir das jemand erzählt, aber ich habe es erlebt und war fasziniert..

Er ist Weltklasse, der Herrmann und jeder, der die Möglichkeit hat, ihn zu sehen und zu hören, sollte das unbedingt tun.

Liebe Grüße

Heike


Geht nicht, gibt's nicht.

25.08.1961 - .... viel zu früh von uns gegangen

nach oben springen

#3

RE: HERMANN NAEHRING - ein Künstlerporträt

in Ostrock allgemein 23.04.2010 21:21
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Wieder toll geschrieben und eine interessante Anregung. Danke an HH.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#4

RE: HERMANN NAEHRING - ein Künstlerporträt

in Ostrock allgemein 05.05.2010 07:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ach, der Dank muss doch dir gelten.
Carmen

zuletzt bearbeitet 05.05.2010 09:22 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9528 Themen und 98945 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1