#1

Stadtfest Dresden 2010 mit Stamping Feet, MerQury, Ray Wilson und anderen...

in Off-Topic 22.08.2010 02:19
von Mary (gelöscht)
avatar

Es ist bereits Sonntag, nach 2:00 Uhr, aber ich will Euch noch ein paar Fotos vom Dresdner Stadtfest zeigen. Auf dem Weg ins Stadtzentrum entdeckte ich Jimmy Kelly von der Kellyfamily.
Stamping Feet auf der Altmarkt-Bühne weckten die Lebensgeister..., auf dem Theaterplatz erlebte ich MerQury mit einer exzellenten Queen Classic Show und Ray Wilson und The Berlin Symphony Ensemble erweckten in mir "erinnerungsträchtige" Genesis-Songs.. und der Heimweg führte an zahlreichen "Straßenmusikanten" vorbei...
Die Dresdner müssen in diesem Jahr sehr folgsam gewesen sein, denn das diesjährige Stadtfest hier, ist eines der wenigen, das nicht im Regen versank. Es herrschte Bombenwetter!
... nun allen noch einen wunderschönen GUTEN MORGEN und mir selbst..., gute Nacht...

Angefügte Bilder:
DSCF3195.jpg
DSCF3209.jpg
DSCF3212.jpg
DSCF3218.jpg
DSCF3223.jpg
DSCF3229.jpg
DSCF3231.jpg
DSCF3234.jpg
DSCF3237.jpg
DSCF3239.jpg
DSCF3250.jpg
DSCF3254.jpg
DSCF3256.jpg
DSCF3266.jpg
DSCF3270.jpg
DSCF3271.jpg
DSCF3272.jpg
DSCF3276.jpg
DSCF3279.jpg
DSCF3280.jpg
DSCF3282.jpg
DSCF3287.jpg
DSCF3288.jpg
DSCF3289.jpg
DSCF3291.jpg
DSCF3293.jpg
DSCF3296.jpg
DSCF3299.jpg
DSCF3305.jpg
DSCF3306.jpg
DSCF3307.jpg
DSCF3308.jpg
DSCF3314.jpg
DSCF3319.jpg
DSCF3320.jpg
DSCF3324.jpg
DSCF3325.jpg
DSCF3326.jpg
DSCF3329.jpg
DSCF3330.jpg
DSCF3334.jpg
DSCF3338.jpg
DSCF3339.jpg
DSCF3340.jpg
DSCF3346.jpg
DSCF3351.jpg
DSCF3361.jpg
DSCF3365.jpg
DSCF3367.jpg
DSCF3369.jpg
DSCF3373.jpg
DSCF3384.jpg
DSCF3407.jpg
DSCF3410.jpg
DSCF3434.jpg
DSCF3449.jpg
DSCF3460.jpg
DSCF3466.jpg
DSCF3471.jpg
DSCF3472.jpg
DSCF3473.jpg
zuletzt bearbeitet 22.08.2010 09:53 | nach oben springen

#2

RE: Stadtfest Dresden 2010 mit Stamping Feet, MerQury, Ray Wilson und anderen...

in Off-Topic 22.08.2010 07:48
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Danke Mary, wenn ich das so sehe auf den Fotos, hast du dich ja in kürzester Zeit in vielen ersten Reihe rumgedrückt.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#3

RE: Stadtfest Dresden 2010 mit Stamping Feet, MerQury, Ray Wilson und anderen...

in Off-Topic 22.08.2010 10:39
von Bernd (gelöscht)
avatar

Danke für die schönen Bilder und Bericht! Klar wurmte es mich auch, aber ich wäre gestern definitiv nicht in der Lage dazu gewesen. Dann noch die Massen, ach nee, das war ni machbar...

nach oben springen

#4

RE: Stadtfest Dresden 2010 mit Stamping Feet, MerQury, Ray Wilson und anderen...

in Off-Topic 22.08.2010 11:30
von Mescha | 51 Beiträge | 51 Punkte

Von mir auch ein kurzes Statement. Jedenfalls was die vorgerückte Abendstunde angeht. Ich schreibe aus Sicht eines Berufstätigen, der das Stadtfest zum Geldverdienen genutzt hat. Wahnsinnig viele Menschen (Bernd, ich kann Deine Bedenken nachvollziehen. Mir ging´s zeitweise ähnlich), viele, viel Alkohol und trotzdem eine ausgelassene, heitere Stimmung. Ich hab´s genossen und es war ein Erlebnis. Irre. Einfach nur irre. Leider blieb es mir verwehrt, auch nur annähernd eine der Attraktionen, ob musikalisch, kulinarisch oder anders geartet zu genießen. Mein Erlebnis des gestrigen Abends: Es war spannend, etwas beängstigend und enorm zeitaufwendig, mit einem verhältnismäßig großen Auto über die Augustusbrücke zu fahren. :-) Und das trotz blauer Durchfahrtberechtigung auf dem Dach und drei freundlichen Ordnern, die vor mir den Weg versucht haben frei zu räumen.

Alles in allem (aus meiner bescheidenen Sicht der von mir erlebten neun Stunden) ein wirklich gelungenes Stadtfest. Auch dank Petrus.

nach oben springen

#5

RE: Stadtfest Dresden 2010 mit Stamping Feet, MerQury, Ray Wilson und anderen...

in Off-Topic 22.08.2010 18:02
von Mary (gelöscht)
avatar

@Bernd..., ich glaube, Deine Entscheidung war richtig. Wobei ich es schon bedauerte, Dich nicht getroffen zu haben. Die Menschenmassen waren wirklich teilweise beängstigend und dann noch die fast unerträgliche Hitze. Selbst mir lief der Schweiß in Strömen, dabei brauchte ich nichts tun, außer ab und zu auf den Auslöser der Kamera zu drücken. Wie das Stamping Feet, dort vor allem Basti, überstehen konnte, der ja wirklich ein Energiebündel hoch 5 ist, ist mir heute noch schleierhaft...

nach oben springen

#6

RE: Stadtfest Dresden 2010 mit Stamping Feet, MerQury, Ray Wilson und anderen...

in Off-Topic 22.08.2010 20:58
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Schwitz- und Musikstadt Dresden 2010

Tausende und tausende von Menschen. Dicht an dicht. Verschwitzt, redend, schubsend und ich mittendrin. Natürlich auch total verschwitzt, das Shirt klatschnass und der Schweiß rinnt mir von der Stirn.
Ich weiß auch nicht, warum ich mir das heute angetan habe. Okay, die Musik von THOMAS STELZER hat den Blues, den richtigen aus New Orleans und er hatte eine super Band auf der Bühne, einschließlich BERND AUST, um den Dresdnern in die Gesichter zu bluesen und zu blasen, während der Planet von oben die menschlichen Birnen weich brannte. Es war trotz der brennenden erbarmungslosen Sonne Stimmung vom Feinsten.

Ich hab’ vor dieser Bühne geschwitzt und daneben auch. Das Radler zu trinken, was eine Eingebung und ein Riesenfehler. Danach lief die Brühe erst recht. Der warme Wind war auch keine Erfrischung, sondern die Ankündigung, daß vielleicht eine Gewitterwand im Anmarsch sein könnte. Irgendwo weit draußen, hinter den Bergen, die das Dresdner Elbtal umschließen.

Im Durchgang unter der Brühlschen Terrasse fand ich dann Schatten und einen Typ, der die großen Bühnen dieser Welt gesehen und hinter sich gelassen hat. JIMMY KELLY allein mit Gitarre, Mundi und einer Stimme, die das Straßensingen vom Urschleim gelernt und mit der Muttermilch aufgesogen hatte. So wie Jahre zuvor die Beatles auch. Diesen Musikus dort erlebt zu haben, war jedes Schwitzbad und jeden geschwollenen Fuß wert, den ich mir erlaufen hatte. Da stand ein KELLY, der mir sofort sympathisch war, der eine Folk-Musik machte, wie ich sie mir schon immer vorgestellt hatte. JIMMY KELLY kann’s noch immer, auch ohne die ganze Family.
Gib’ den gecasteten „Superstars“ von heute eine Gitarre und den gleichen Platz in Dresden und seid gewiß, sie werden sich bis auf die Knochen blamieren. Von wegen Musikanten!

Meine Füße sind noch immer geschwollen und Menschenmassen, wie ich sie heute sah, mag ich auch noch immer nicht. Hitze ist was feines, aber Großstadthitze ist eine Belastung. Auch mit einer Bratwurst in der Hand wird sie nicht besser! Ich hab’ dem schönen Elbflorenz den Rücken gekehrt und mich auf den Weg in mein Provinznest gemacht.

Der Heimweg führte mich über die Dörfer und am Horizont sah ich die Wolken, wie sie sich aufschichteten und die Hitzeglocke drunter ausbrüteten. Wie schön ist doch ein Gartenschlauch, wenn er dieses frische und kalte Nass über den Körper verteilt. Danach fühlte ich mich besser und konnte die Musik von der CD mit JIMMY genießen. Ach ja, signiert hat er sie auch…..

…….. und jetzt laß’ ich mir ein kühles Blondes durch die Kehle rinnen!

Angefügte Bilder:
P1090025.JPG
P1090026.JPG
P1090027.JPG
P1090028.JPG
P1090029.JPG
P1090030.JPG
P1090034.JPG
P1090040.JPG
P1090044.JPG
P1090047.JPG
P1090049.JPG
P1090051.JPG
P1090054.JPG
P1090059.JPG
P1090062.JPG
P1090069.JPG
P1090085.JPG
P1090093.JPG
P1090107.JPG
zuletzt bearbeitet 22.08.2010 21:04 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9518 Themen und 98888 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1