#1

OpenAir in Ralswiek am 02.10.2010

in Konzertberichte Ostrock allgemein 03.10.2010 12:18
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Nachdem die müden Häupter die Kojen verlassen haben, Bilder sortiert, die Gedanken gerichtet sind, möchte ich euch hier über den gestrigen Abend berichten.
Um den Abend gemeinsam erleben zu dürfen, waren Sonny, Frank und mein Sohn angereist. Also, machten wir uns gestern Nachmittag auf nach Ralswiek. Das Wetter war zwar sonnig, aber trotzdem wehte ein eisiger Wind über´s Land. Wie uns schon der Name OpenAir verriet, sollte das Event unter freiem Himmel stattfinden, deshalb stellte sich uns vorab schon mal die Frage; was anziehen!? Wir entschlossen uns zum Zwiebellook, ausziehen geht ja immer . Als wir in Ralswiek ankamen, wurden wir dann doch überrascht. Der Biergarten wurde mit einem Partyzelt "überdacht", Heizstrahler an den Sitzbänken sorgten für die nötige Wärme. Für die Leute, denen es nicht genügte, gab es auch jede Menge Heißgetränke - angefangen bei Tee für die Musiker, bis zu Grog / Glühwein für Nichtautofahrer . Jetzt bin ich abgestreift, deshalb schnell weiter.
Wir trafen pünktlich zum Soundcheck ein. Wille & Udo probten gerade, also begrüßten wir erstmal die anderen Musiker. Da waren , Dani, die Hurensöhne (André & Enrico, mit Frau Ina), Mr. Proft (wie Hans ihn immer nennt) und später gesellte sich noch Lippi (Wolfgang Lippert) mit Gesine dazu. Lippi hat ein Dorf weiter ´ne eigene Hotel-Pension und lies es sich nicht nehmen, eben mal vorbei zu kommen. Da die Störtebeker Saison vorbei ist, ist er im Winter eben nur "Hotelchef". Übrigens er ist total natürlich, sieht genauso aus wie man ihn aus dem Fernsehen kennt (ich habe ihn gestern das erst Mal live gesehen), nur seine Frau habe ich erst garnicht erkannt. Es ergaben sich, nicht nur mit ihm, interessante Gespräche.
So nach und nach füllte sich "Das Störti". Zwar sicherten sich die meisten Gäste, mit abgelegten Jacken, erstmal draußen ihre Plätze, um sich dann im inneren der Gaststätte aufzuwärmen, bzw. zu speisen. So fanden an diesem Abend ca. 150 Leute, auch Anke und Ines, ihren Weg nach Ralswiek. Die "Fans" kamen fast ausschließlich von der Insel Rügen und wir waren, abgesehen von den Musikern, mit Abstand die am weitesten, obwohl es nur 80 Km sind, angereisten Verrückten.
Hans und Dani hatten zwischenzeitlich auch noch Zeit ihre Geburtstagsgeschenke entgegen zu nehmen und auszupacken.
Dann gegen 20:00 Uhr ging es endlich los. Den Anfang machte Profty, mit zwei eigenen und einem Titel von den Toten Hosen ("Ertrinken") ihm schlossen sich dann die Hurensöhne mit ihrer "Eisbären-Tour" (viele Ostrock-Coversongs) an. Gefolgt wurden sie dann von und seiner Acoustic Strings Connection (ASC) mit Wille & Udo. Dann traten nochmal die drei Jungs von der Eisbären-Tour, gemeinsam mit der ASC auf.
Gegen 23:00 Uhr, war dann dieser schöne musikalische Abend wieder vorbei. Für uns ging er aber noch hinter den Kulissen weiter. Wir nutzten die Chance auf anregende Gespräche, Autogramme usw. bis wir uns dann gegen 1:00 Uhr auf den Weg machten. Schließlich spielen die Jungs heute Nachmittag auf der BuGa in Aschersleben .
Berichte gibt es dann bestimmt auch hier im Forum.

zuletzt bearbeitet 03.10.2010 16:59 | nach oben springen

#2

RE: OpenAir in Ralswiek am 02.10.2010

in Konzertberichte Ostrock allgemein 03.10.2010 13:15
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Hier kommen noch die Fotoimpressionen:

Angefügte Bilder:
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (1).jpg
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (17)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (16)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (19)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (21)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (23)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (25)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (28)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (27)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (30)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (31)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft(y), Ralswiek - Zum Störti - 02.10.2010.jpg
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (47)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (35)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (37)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (39)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (38)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (42)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (45)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (46)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (50)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (51)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (4)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (54)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (56)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (57)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (60)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (65).JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (67)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (68)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (69)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (70)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (71).JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (5)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (6)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (7)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (9)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (14)_edited.JPG
OpenAir mit HdG, Hurensöhne & Proft (13)_edited.JPG
nach oben springen

#3

RE: OpenAir in Ralswiek am 02.10.2010

in Konzertberichte Ostrock allgemein 03.10.2010 14:15
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Auch Ines und ich machten uns gestern auf den Weg nach Ralswiek, um dort einen besonderen Abend zu erleben.
Wir kamen gegen 18:30 Uhr dort an, begrüßten erstmal Kerstin, Sonny, Frank und Ulf und haben dann erstmal eine Kleinigkeit gegessen, bevor wir in den Biergarten gingen.
Es war doch recht frisch da draussen, um nicht zu sagen kalt. Aber als die Heizstrahler dann angemacht wurden, war es angegnehm.
Über den Ablauf brauch ich ja nichts mehr schreiben, das hat Kerstin ja schon getan.
Ich habe mir natürlich auch die neue CD geholt und signieren lassen und ein schönes Schlüsselband nenne ich jetzt auch mein eigen.
Mir hat es wirklich super viel Spaß gemacht, ich hoffe, das war nicht das letzte Mal.
Zumindest freue ich mich schon mal auf den 18.12., wenn Profty mit Band nach Wolgast kommt.
Leider sind die meisten meiner Fotos nichts geworden, da meine Speicherkarte scheinbar nicht in Ordnung ist.
Aber einige habe ich dann doch noch retten können.

Angefügte Bilder:
P1010264.JPG
P1010283.JPG
P1010285.JPG
P1010286.JPG
P1010287.JPG
P1010290.JPG
P1010291.JPG
P1010293.JPG
P1010294.JPG
P1010295.JPG
P1010299.JPG
P1010266.JPG
P1010300.JPG
P1010301.JPG
P1010302.JPG
P1010365.JPG
P1010366.JPG
P1010369.JPG
P1010370.JPG
P1010371.JPG
P1010267.JPG
P1010271.JPG
P1010272.JPG
P1010273.JPG
P1010276.JPG
P1010278.JPG
P1010279.JPG
nach oben springen

#4

RE: OpenAir in Ralswiek am 02.10.2010

in Konzertberichte Ostrock allgemein 03.10.2010 16:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Vielen Dank Euch beiden für die Eindrücke aus Ralswiek!
So gut schreibt nicht mal die" Bunte",welche Promis sich da noch so blicken lassen(s.Lippi)!

nach oben springen

#5

RE: OpenAir in Ralswiek am 02.10.2010

in Konzertberichte Ostrock allgemein 03.10.2010 21:52
von Loewin17491 | 210 Beiträge | 278 Punkte

Ich kann nur unterstreichen, was Anke und Kerstin berichtet haben. Meine Bilder sind leider etwas dunkel geworden, aber bisschen was ist zu erkennen.

Angefügte Bilder:
MD000612.JPG
MD000615.JPG
MD000616.JPG
MD000620.JPG
MD000630.JPG

"Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt es nicht."
Konrad Adenauer

zuletzt bearbeitet 03.10.2010 22:11 | nach oben springen

#6

RE: OpenAir in Ralswiek am 02.10.2010

in Konzertberichte Ostrock allgemein 04.10.2010 18:02
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Wir wurden ja schon erwähnt. Eigentlich sollte das Konzert die genutzte Gelegenheit sein, wenn wir sowieso in Greifswald sind, um ein gesundheitliches Anliegen prüfen zu lassen. Ich ulkte unterwegs: "Eigentlich ist das ja ne Entfernung, um schnell mal zum Kaffee hinzufahren.". Beinahe war es dann so, denn der andre Termin fiel aus. Dennoch war es ein sehr schönes Wochenende mit "ASC" und "Eisbären Tour", denn am Sonntag sahen wir uns noch einmal in Aschersleben bei der Landesgartenschau.
Gesagt ist alles zu Ralswiek. Wir haben noch ein paar Fotos als Ergänzung zu den anderen: zuerst vom Soundcheck und dann vom Konzert. Hans bekam noch Geschenke zum Geburtstag, denn es war erst einen Tag danach. Die Geige und der Sender mussten warm gehalten werden. Sie waren gut be"schützt" an der Kanone.

Angefügte Bilder:
DSCI1913Ralswiek.jpg
DSCI1914Ralswiek.jpg
DSCI1917Ralswiek.jpg
IMGP4161.jpg
IMGP4165.jpg
IMGP4166.jpg
IMGP4169.jpg
IMGP4170.jpg
IMGP4172.jpg
IMGP4173.jpg
IMGP4174.jpg
IMGP4179.jpg
IMGP4182.jpg
IMGP4185.jpg
IMGP4186.jpg
IMGP4187.jpg

*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

zuletzt bearbeitet 04.10.2010 18:24 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9515 Themen und 98880 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0