#1

Wie uns die Burg Kriebstein anheim fiel oder Big Brother im Mittelalter

in Off-Topic 05.10.2010 21:04
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Am letzten Sonntag zog es uns auf die Burg Kriebstein, hatten wir doch gehört, dort sollten sagenhafte Dinge im Gange sein.
Am Burgtor wurden wir aufs freundlichste von den Wachen begrüßt, man kannte sich…

In die Burg Kriebstein war an diesem Sonntag mittelalterliches Leben eingezogen. Die Gugelgilde aus Dresden bespielte mit über 50 Live - Rollenspielern die Burg im Rahmen eines Familien Erlebnistages und ließ so das Mittelalter für die Besucher lebendig werden. Diese Gilde ist ein Verein von Rollenspielern, auch LARP er genannt. Rollenspiel findet eigentlich ohne Öffentlichkeit statt, man hört deshalb auch wenig von diesen Dingen. Unsere Tochter arbeitet in diesem Verein mit und feierte vor kurzem ihren 30.Geburtstag auf recht rustikale Art und Weise auf einem LARP in Leipzig – wir wurden kurzerhand in Mittelalterkostüme gesteckt und waren auf einmal mittendrin im spannenden Geschehen.
Die Rollenspieler bekommen jeder einen Charakter zugeteilt und dann kommt es auf die Kreativität der Spieler an, in welche Richtung sich die Handlung entwickelt. Sozusagen Ausgang ungewiss.

Eben diese Mittelalterfreaks hatten die Burg Kriebstein in ihren Besitz genommen.
So konnten uns die Wachen auch gleich sagen, wo sich unser Fräulein Tochter befindet. Sie sei die Schlossherrin und hielte sich mit ihren Edelfrauen und Mägden in der Gotischen Stube auf.



Genau dort fanden wir sie in einem großen Gotischen Bett liegend, angetan mit einem historischen Nachthemd aus dem Besitz meiner Großmutter.
Diese Rolle war ihr auf den Leib geschrieben, dem Müßiggang frönen, Met trinken, Mägde und Wachen rumscheuchen… Na ja, etwas sticken musste sie auch noch und natürlich die Besucher unterhalten. Wer die Kammer betrat, wurde sofort in das Spiel eingebunden. Manche Zuschauer waren um schlagfertige Antworten nicht verlegen.



Stolz ließ sie die sanitären Anlagen vorführen, im Mittelalter Scheißnasen genannt und für die damalige Zeit ein Luxus.



Wir ließen es uns natürlich nicht nehmen, unseren Traumschwiegersohn, dem Burgherren von Kriebstein, die Aufwartung zu machen und ließen uns melden.
Er war gerade damit beschäftigt, die Talerchen zu zählen. Endlich mal ein Schwiegersohn, an dem wir kluger Weise nichts auszusetzen haben…


Es ging auf Mittag zu und die gnädige Frau geruhte aufzustehen und musste angekleidet werden.
Die Gewänder entstehen am heimischen Herd in DD und sind natürlich wunderschön.



Aber erst musste das Korsett geschnürt werden, ein echter Kraftakt. Für die Presse musste das Ganze dann wiederholt werden.


Viel Spaß hatten die Kinder bei dieser außergewöhnlichen Schlossführung. Mit Ritter Griebs tauchten sie in eine längst vergangene Zeit ein. Die Gugel Gilde vermittelte die Geschichte mit einer spannenden Schnitzeljagt an den verschiedensten Orten der Burg.



Gemeinsam mit 600 Besuchern hatten wir uns auf diese Big Brother Show aus dem Mittelalter eingelassen. Obwohl wir Kriebstein schon oft besucht haben mussten wir feststellen:
Tolle Immobilie hat unsere Tochter! Vielleicht braucht sie nun bald einen Hausmeister.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#2

RE: Wie uns die Burg Kriebstein anheim fiel oder Big Brother im Mittelalter

in Off-Topic 06.10.2010 11:08
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Wahrscheinlich bedarf es keiner Worte oder alle 30 bisherigen Besucher dieses Themas sind in Ehrfurcht sprachlos.
Petra, die Fotos sind wunderschön (Deine Tochter auch), und was Du geschrieben hast, macht neugierig, es selbst einmal zu erleben.
Ich danke Dir, dass wir hier Anteil haben dürfen. Ich wohne in mittelalterlichem Umfeld. Das Thema Mittelalter interessiert mich sehr.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

zuletzt bearbeitet 06.10.2010 11:09 | nach oben springen

#3

RE: Wie uns die Burg Kriebstein anheim fiel oder Big Brother im Mittelalter

in Off-Topic 06.10.2010 14:04
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Geruhet meine Worte zu vernehmen und meine Sprachlosigkeit zu teilen. Welch liebreizendes Burgfräulein, erstrahlet in Anmut und hochherrschaftlichem Liebreiz.

Wohngemächer und fürstlicher Wohnsitz haben mein Herz in Schwingungen versetzt und mein allerwertestes Hinterteil sehnt sich nach solch luxuriösen Kackeinrichtungen, die zu benutzen meine beiden Backen erfreuen könnten.

Auf diesem Wege würde ich dem Burgfräulein die Rolle des hochfürstlichen Schreiberlings, die ich gar meisterlich auszuüben versuche, bitten, für mich in Erwägung zu ziehen, auf dass ich demnächst die Zinnen ihrer Burg besteige und vor der Welt den Liebreiz des Gesehenen lobpreisen darf.

nach oben springen

#4

RE: Wie uns die Burg Kriebstein anheim fiel oder Big Brother im Mittelalter

in Off-Topic 06.10.2010 16:33
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Hier kommen noch einige Bilder

Deine Bilder und Fotos in einer Slideshow auf MySpace, Knuddels oder deiner Homepage!alle Bilder dieser Slideshow anzeigen


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#5

RE: Wie uns die Burg Kriebstein anheim fiel oder Big Brother im Mittelalter

in Off-Topic 06.10.2010 17:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Im Mittelalter hätte ich auch gerne gelebt,ja da gabs nur Pferde,richtige Männer!;-)
Na gut,das Leben war auch nicht so einfach,aber heute ist es auch nicht besser!
Danke Petra für den Bericht und die schönen Fotos!

nach oben springen

#6

RE: Wie uns die Burg Kriebstein anheim fiel oder Big Brother im Mittelalter

in Off-Topic 08.12.2010 20:03
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

In der Sendung "Einfach genial" des MDR kam als Rahmenthema ein Bericht über das Live Rollenspiel und die Gugel Gilde.
http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/a-...51.html?5840624

Diesmal war nix mit Prinzessin , sondern "Schwarze Magierin" - ich leb gefährlich mit sowas in der Verwandschaft.


Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 08.12.2010 20:07 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 17 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9553 Themen und 99093 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1