#1

KEIMZEIT in Frankfurt/M 20.11.2010

in Konzertberichte Ostrock allgemein 21.11.2010 00:40
von Rosalie | 2.759 Beiträge | 5209 Punkte

Die Herren um Norbert Leisegang gaben sich wieder einmal - wie jedes Jahr- die Ehre im Frankfurter Sinkkasten.
Gespielt wurde ein bunter Reigen quer durch alle Schaffensperioden der Band von "Kling Klang" über "Bunte Scherben","Irrenhaus",
"Kapitel 11" bishin zu neuen Titeln "Leuchte leuchte Leuchtturm" und ganz neuen Titeln.
Norbert erzählte eine Episode mit einem Journalisten,welche sich auf einer Pressekonferenz zur neuen CD ereignete. Da es sich bei der CD um eine sog. "Werkschau" handelt,stellte der Journalist die Frage,ob damit das Ende von Keimzeit besiegelt sei.
Breit grinsend erzählte Norbert,ganz das Gegenteil sei der Fall, "wir arbeiten an einer neuen Studio CD"
Im Zugabenteil sang Spatzi Sperling einen Max-Herre-Titel , den "Löwen" gab es und die legendäre "Nathalie", wieder einmal mit herrlichen Texthängern von Norbert....

Angefügte Bilder:
P1030619.JPG
P1030620.JPG
P1030624.JPG
P1030635.JPG
P1030636.JPG
P1030638.JPG
P1030640.JPG
P1030641.JPG
P1030645.JPG
zuletzt bearbeitet 21.11.2010 00:47 | nach oben springen

#2

RE: KEIMZEIT in Frankfurt/M 20.11.2010

in Konzertberichte Ostrock allgemein 24.11.2010 00:30
von Rosalie | 2.759 Beiträge | 5209 Punkte

Als kleines Bonbon gibt es jetzt auch "Nathalie" live und in Farbe auch "you tube" zu sehen.....

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9630 Themen und 99559 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0