#1

Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 31.12.2010 15:57
von DeutscheMugge | 190 Beiträge | 346 Punkte

Ich weiß nicht, ob das hier richtig ist. Ich poste es einfach mal. Wenn es hier nicht her passt, lieber Bernd & Kollegen, dann verschiebt es bitte:
Wir haben heute ein Portrait über Harry Jeske in der Rubrik "INTERPRETEN" auf www.deutsche-mugge.de veröffentlicht. War längst überfällig, zumal der gute Harry neben den Puhdys noch gaaaaanz viele andere Sachen gemacht hat. Der Unterpunkt "Produktionen für andere Musiker" dürfte wohl nicht vollständig sein. Vielleicht weiß hier bei den Kennern der Puhdys ja jemand noch mehr und kann bei der Vervollständigung helfen. Hier jedenfalls der direkte Pfad zum Portrait:
http://www.deutsche-mugge.de/inter/jeske/jeske.htm

Euch allein einen guten Rutsch ins neue Jahr
Christian

nach oben springen

#2

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 31.12.2010 16:17
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Danke für die gute Idee mit diesem Portrait.
Ergänzen kann ich vielleicht noch die Zusammenarbeit von Hans die Geige und Harry Jeske. Einer der beliebtesten Titel bei Hans ist " Wenn ich dein T-Shirt wär", der auch von Harry stammt. Er ist auf Single erschienen und zuletzt in einer interssanten bearbeiteten Fassung auf der Acoustic Strings Connection CD.
Und ein Bild aus dem Jahre 2007 hat sich auch noch angefunden - Puhdysforum mit Harry.

Angefügte Bilder:
mit Harry.jpg

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 31.12.2010 16:20 | nach oben springen

#3

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 31.12.2010 17:06
von Sonny | 1.740 Beiträge | 2031 Punkte

Prima Sache.
Harrys Buch "mein wildes leben mit den Puhdys" kann in der Aufstellung auch noch ergänzt werden.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#4

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 31.12.2010 19:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Klasse Idee, schließlich darf Harry als Ex-Puhdy nicht vergessen werden.
Ich hätte noch ein paar Ergänzungen zur Discographie, sind aber etwas umfangreicher, also erst nächstes Jahr.
Hier erstmal noch seine Single "Anders" aus dem Jahr 2009, die ich vor kurzem als Kopie bekommen habe. :

Angefügte Bilder:
harry-anders.jpg
harry-anders-2.jpg
nach oben springen

#5

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 31.12.2010 19:42
von Mary (gelöscht)
avatar

@ Chris...
Es ist hier richtig...

nach oben springen

#6

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 31.12.2010 20:29
von DeutscheMugge | 190 Beiträge | 346 Punkte

Dank Euch für die Zusatzinfos. Die hab ich mal noch schnell nachgebaut. Jetzt geh ich aber feiern ;-) Nochmals: Einen guten Rutsch!

nach oben springen

#7

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 31.12.2010 20:33
von Bernd (gelöscht)
avatar

Rutsch gut rein, Chris, aber nicht in die Schneewehe... ich lieg hier sicher im weichen warmen Klinikbett...

Ich finde das Portrait über Harry besonders wichtig ! Hoffentlich gibt es auch noch eines über Gunter Wosylus.
Und ich bin mir sehr zuversichtlich, daß auch hier vom Forum professionelle Hilfe für diese Portraits kommen werden.

zuletzt bearbeitet 31.12.2010 20:35 | nach oben springen

#8

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 01.01.2011 10:57
von DeutscheMugge | 190 Beiträge | 346 Punkte

Hallo Bernd, gerutscht sind wir, aber nicht auf Eis. Hier ist Tauwetter und seit Wochen mal wieder Plusgrade. Aber zu ganz was anderem: Was machst Du schon wieder für Sachen? Ich weiß, dass es keiner Aufforderung von mir bedarf, dass Du wieder aufstehst. Du stehst ja kerzengerade und nimmst das Schicksal mutig an. Aber Du solltest das Krankenhaus schnell wieder verlassen. Ich hab da 'ne Idee im Kopf, über die wir nach Deiner Rückkehr mal sprechen sollten.

nach oben springen

#9

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 01.01.2011 12:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

So umfangreich wie gedacht wird mein "Nachtrag" zu Harry doch nicht. Bei genauem durchlesen hab ich entdeckt, dass viele seiner Kompositionen, die ich habe schon in anderen Versionen existieren.
z.B. "Conny-Ich bin wieder da" - auf der CD "Das Porträt", gibt´s in 3 Versionen, genau wie das "Kerzenlied". Titel von Ralf Bursy und Hans die Geige sind schon auf "Haiko..." drauf.
Von Petra Zieger hab ich noch "Tanz im Fieber der Nacht" entdeckt.
Allerdings gibt´s von HdG noch ein paar Titel, die Harry komponiert hat: "Mr.Sex", "Irish Eyes", "November", "Liebe heißt die Macht".
Neu entdeckt hab ich noch: Achim Mentzel mit "Stimmung in der Alten Försterei" (3 Versionen) und der Moderator & Entertainer "Big George", dessen CD "Thüringer auf Touren" Harry produziert hat.
Davon hab ich nur den Titel "Das grüne Herz von Deutschland". Die Cover sind aus dem Netz, deshalb die schlechte Auflösung. Aber vielleicht helfen Dir die Infos weiter.

Hier auch nochmal von mir, allen Lesern & Schreibern ein gutes neues Jahr mit viel Gesundheit. Das gilt natürlich besonders für unseren "Chef" ohne den das hier nicht funktionieren würde.
Bernd, ich wünsche Dir, dass Du bald wieder auf den Beinen und nicht mehr im KH bist. Und dann erhol dich erstmal bevor du dich gleich wieder in die Forum-"Arbeit" stürzt.
ALLES GUTE und
Liebe Grüße von Ingo

Angefügte Bilder:
mentzel-1.jpg
harry & big -3.jpg
zuletzt bearbeitet 01.01.2011 12:39 | nach oben springen

#10

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 01.01.2011 12:53
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Fällt mir noch ein: Der Titelsong von der gleichnamigen CD von Hans die Geige "Das alles bin ich" stammt auch von Harry.
Seit ich in Storkow zum Fantreffen "Haiko den kleinen Haifisch" erwerben konnte, liebe ich diese CD. Dass es einen Teil 2 gibt, hab ich jetzt erst durch diese Veröffentlichung bei der Mugge mitgekriegt. Den suche ich nun natürlich. Kann mir da jemand helfen?


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#11

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 01.01.2011 14:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Petra, vielleicht kannst du die 2.Haiko-CD bei Saturn bestellen. Hab ich so gemacht und das war auch erst 2010. Falls das bei dir nicht klappt, frag ich mal bei meinem "Saturn-Mitarbeiter des Jahres" nach, der kriegt die bestimmt noch. Ein 3.Teil war auch schon geplant, ist aber bis jetzt nichts draus geworden.
"Das Alles bin ich" ist ja auch auf der Harry-Porträt-CD schon drauf, deshalb hab ich´s nicht erwähnt, genau wie die anderen von HdG interpretierten Titel wie: "Lied für Generationen", "Auf dem Grund des Ozeans","Alles klar" (beide aus Haiko) oder das auch von Harry gesungene "Kerzenlied". Auch Harry´s Titel "Pyramiden" ist ja von Ralf "Bummi" Bursy nochmal gesungen worden (Haiko2), deshalb hier nicht nochmal aufgezählt.

nach oben springen

#12

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 02.01.2011 10:35
von DeutscheMugge | 190 Beiträge | 346 Punkte

Und nochmals: Vielen Dank! Ich habe die weiteren Tonträger ergänzt. Bei HdG sei angemerkt, dass der Song "Das alles bin ich" schon auf Harry's Best Of bzw. "und tschüss"-CD, und "Irish Eyes" auf der Maxi CD "Wenn ich Dein T-Shirt wär'" mit drauf ist. Dopplungen wollte ich bei den Produktionen für andere Künstler vermeiden, denn sonst sprengt das den Rahmen. Zumindest hat sich Dank "Ingo - das Buch" die Frage aufgeklärt, welche CD da 2009 angekündigt wurde und dann doch irgendwie nicht erschienen ist. Das war "Anders". Entweder ist die letztlich gar nicht veröffentlicht worden oder der Vertrieb ist so gut versteckt gewesen, dass das keiner gefunden hat ;-) Ingo, kannst Du zu der CD noch mehr sagen, z.B. wo Du sie her hast?

@ Petra
Versuch's mal wegen der Haiko CD direkt bei Hassel Music (Telefon: 0371/7714628) der hat die CD zwar nicht mehr in seinem Webshop gelistet, aber er war 2003 der Vertrieb. Wenn darüber einer Auskunft geben kann, dann er!

nach oben springen

#13

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 02.01.2011 10:41
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Danke den vielen Hilfsbereiten hier. Bei Hassel hatte ich ja auch gleich gesucht, da war sie nicht mehr.
Bei Amazon ist sie nicht lieferbar und der Teil 1 auf 43 Euro hochgeschnellt. Da hab ich in Storkow aus der Sammlung von Ullis Bekannten gut gekauft. Da war sogar noch ein Autogramm drauf. Ich würde mich so freuen, wenn es wieder mal eine AGS mit Harry geben würde. Es gibt so viele Sammler, denen eben dieses eine Autogramm fehlt.
Sonny hat es geritzt, die CD ist im Original unterwegs und ich freu mich.


Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 02.01.2011 11:29 | nach oben springen

#14

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 02.01.2011 11:05
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Na gut, es gibt ja noch eine CD von Harry, ich würde es auf das Jahr 2007 datieren.
Das Mädchen, welches hier singt, ist Harrys Adoptivtochter. Die andere Beteiligte ist Maxi Renner, dürfte Vielen klar sein, wer das ist.
Über die CD weiß ich wenig. Wo ich sie her habe? Von Harry.

Angefügte Bilder:
2011-01-02 10-52-37_0008.jpg
2011-01-02 10-45-29_0005.jpg

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 02.01.2011 11:06 | nach oben springen

#15

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 02.01.2011 11:28
von DeutscheMugge | 190 Beiträge | 346 Punkte

Hallo Petra, kannst Du mir die CD (Cover vorne, Cover hinten) bitte per Mail zukommen lassen (christian@deutsche-mugge.de)? Das sieht aus wie eine Werbeproduktion für ein Reiseunternehmen.

nach oben springen

#16

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 02.01.2011 11:32
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Klar, mach ich.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#17

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 02.01.2011 12:08
von DeutscheMugge | 190 Beiträge | 346 Punkte

Danke Dir. Ich bin auch ein Cleverle... hätte die Scans ja auch gleich von hier kopieren können. Ich hätte vorgestern nicht gedacht, dass da noch so viele weitere Tonträger dazu kommen würde. Es gibt Quellen im Netz, die haben die drei CD Alben drin und das war's, andere nur die Portrait CD. Feine Sache, werde das nächste Woche mal Harry zukommen lassen und dabei auch nicht unerwähnt lassen, dass das unter tatkräftiger Mithilfe von Nutzern des Puhdys-Forums entstanden ist.

nach oben springen

#18

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 02.01.2011 12:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Christian (DM), schön, dass ich dir helfen konnte, die CD "Anders" hab ich von Uwe Beyer (hat u.a.die Discographie 1999 geschrieben), er hat aber auch nur eine Originale, für mich nur eine Kopie, ist aber kein rankommen mehr. Leider. Sonst weiß ich darüber nur das, was draufsteht, also 2009 erschienen.
Falls du Kontakt zu Harry hast, vielleicht kannst du ihn bitten noch ein paar Original-Exemplare dieser und auch der "The World"-CD rauszurücken. Vielleicht sogar offiziell über einen Vertrieb ?
Genug Käufer (Sammler) gibt´s bestimmt.

Angefügte Bilder:
Kopie von P1030047.JPG
nach oben springen

#19

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 04.01.2011 22:30
von Puhdy6 | 5.166 Beiträge | 11092 Punkte

Eine Produktion mit Harry gibt es noch,die ich bisher hier nicht gefunden habe.Im Jahr 1994 gab es die Maxi-Single Fußballfieber,aufgenommen mit Fußballern vom damaligen Tus Paderborn-Neuhaus,dem Vorgänger des Zweitligisten SC Paderborn 07 und vom TSV Fulda-Neuenberg.Produziert wurde mit den zwei Solosängern von IC im Studio von Ralf (Bummy) Bursy in Berlin,die Chöre wurden im Stand By Studio von Mick Jackson in Paderborn aufgenommen. Das Lied Halbzeit läuft heute ab und zu noch im Paderborner Stadion. Es war bewußt ein neutraler Fußballsong, der auch von vielen Gegnern in der damaligen Regionalliga übernommen wurde. 2 Jahre später dealte Harry dann mit Dynamo Dresden und die fast identische CD (Nur mit anderem Sänger,nicht soviel Power) und es wurde Dynamo Fieber produziert. Ich werde mal versuchen (technisch nicht begabt) das Cover und ein paar Bilder hochzuladen, und wenn ich es denn hinkriege,stelle ich Euch morgen per Link die 3 Lieder mal hier rein.Irgendwo gibt es auch ein Video von den Studioaufnahmen in Berlin,aber an das Video hochladen traue ich mich noch nicht.Da muss ich erst noch studieren.
PS.:vor ein paar Jahren (2005?) hat Harry mal erzählt,dass er den Song Ùrlaub auf dem Meeresgrund mit der Tochter von Dagmar Frederik (Maxi) produzieren will.
Was daraus geworden ist habe ich nicht mehr verfolgt. Also,jetzt an die Technik:

Angefügte Bilder:
Cover1.JPG
Cover2.JPG
010.JPG
012.JPG

Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#20

RE: Portrait über Harry Jeske

in Presse, Medien 04.01.2011 22:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

diese cd "fussballfieber" bzw. auch "dynamofieber" hatte ich vor kurzem fast bei ebay ersteigern können. leider wurden beide
vor ende wieder rausgenommen und sind seither nicht mehr gesehen worden. schade eigentlich!

@hubert

der bummy hat ja heute sogar noch sein studio zu hause. rainbow-studio glaube ich heißt es und er scheint da auch noch
mukke zu machen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8991 Themen und 95707 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0