#1

Nur ne meinung..

in PUHDYS 06.01.2011 09:19
von julius van anderbach | 1.073 Beiträge | 2245 Punkte

Hallo leute,um es vorweg zunehmen- ja ich bin puhdysfan, und das seit 34 jahren ( also fast ein fan der 2. stunde) und froh, das sie immer noch spielen. Jedoch: Die puhdys und der drews- es scheint mir als ist das nur die spitze vom eisberg. Ich hab seit längerer Zeit das gefühl : Es geht künstlerisch immer weiter bergab. Ob das nun wirklich der weisheit letzter schluß ist, das maschine alles alleine macht? Musikalisch vor allem aber bei den texten!!!! Nach vielen unzähligen guten ideen( das buch, rockerente, regen, gedanken, könig , hafenlied, wie ein strom, usw.), scheint irgendwie die luft raus. Die letzte weihnachts- cd war vom lyrischen her ein einziger krampf (von in diesem raum und große herzen ausdrücklich abgesehen) und die abenteuer cd ist da fast noch scjhlimmer. Ein , 2 lieder über das werden und sein unsrer helden hätten sicherlich genügt, aber davon gleich 4. Und der rest der neuen lieder: meistens eine aneinandereihung von metaphern ( schänder und ich liebe dich, wobei letzterer zumindest noch unglaublich emotional rüber kommt.) Dann 3 coverversionen. Und das auf ner jubiläums-cd!! Da hätte ich mir schon bissl was spektakulärers gewünscht. Vielleicht wäre auch dem einen oder anderen der eine oder andere song eingefallen. Ich denke da mit wehmut an die eine cd, wo selbst harry gesungen hat.
Ja und jetzt der drews. Oh gott! Der könig völlig ohne niveau. Ich seh uns schon pfingsten 2012 am ballermann. Warum machen die puhdys nicht mal was mit ner kapelle mit "weltniveau", die anspuch an texte als auch an die musik hat. Mir geistert da rosenstolz durch den kopf.
Maschine meinte mal : Die musik ist für ihn kein problem. Aber an den texten hat er ganz schön "rumgewürgt". Ja, und genau das hört und spürt man. Warum aber in gottes namen schreibt er aber alles selber?

So, ihr dürft jetzt mit steinen schmeissen( auf mich), Seh ich das alles falsch?

nach oben springen

#2

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 06.01.2011 09:24
von Maxi | 535 Beiträge | 800 Punkte

Lieber Julius, ich geb dir in vielen Dingen recht.
Bina ber grad auf Arbeit, daher später mehr dazu ;)

Gruß Maxi

nach oben springen

#3

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 06.01.2011 09:38
von Bernd (gelöscht)
avatar

Herzlich Willkommen bei uns im Forum !

Ich begrüße es sehr, daß es endlich auch immer mehr Kritiker mal schaffen, ihre ehrliche Meinung kund zu tun. Es geht nicht darum, die "Heroes" namens PUHDYS schlecht zu reden, aber in den letzten Jahren ist doch einiges festgefahren. Und zum Ballermann-Jürgen hab ich anderswo bereits meine Meinung mehrfach geschrieben.
Schön wäre nicht nur der Plattenfirmenwechsel, sondern ein kompletter Wechsel - auch in Sachen Komposition und Texter.
Waren das noch Zeiten - "Computerkarriere", "Frei wie die Geier" und besonders die "Schattenreiter" ... Das waren noch Texte, die nahe gingen, Mucke, die rein haut. Vielleicht wäre es auch mal wünschenswert, neue Texter, neue Produzenten. Ja es gibt auch andere Texter auf der Welt, die Texte schreiben, nicht nur Maschine. Die Band hat gestandene Musiker, auch ein Bimbo kann mehr, als nur einen Baß zupfen. Klassiker mit Akkordeon, Flöte (P.Meyer) wären eine Bereicherung auch in neuen Liedern, man muss nicht zum x. male sich selber covern.

Ich will die PUHDYS mit dem Rock und Roll und nicht mit dem Ballermannhut.... !

nach oben springen

#4

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 06.01.2011 09:51
von julius van anderbach | 1.073 Beiträge | 2245 Punkte

Ich bin fast fassungslos, daß die steine liegenbleiben und wage mich langsam aus der deckung raus.
Der stillstand oder ... ist alles irgendwie unglaublich schade. Bisher hatten gerade die puhdys in fast allem das bein vorn: rockmusik mit deutschen texten, die bühnenshow, oder später dann die weihnachts- cd und konzerte ( die 1. cd). Während andre bands auch da dann wieder hinterher dackelten. Mann was war ich damals begeistert. Nicht der tannenbaum oder der rieselnde schnee im 4896 aufguß, sondern eigne weihnachtslieder, die lyrisch und musikalisch hervorragend gemacht waren.

nach oben springen

#5

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 06.01.2011 10:57
von Der Unsichtbare | 7 Beiträge | 7 Punkte

Hallo,
wer im Glashaus sitzt ...
Also ich gebe Dir völlig recht, die Puhdys sind in vielen Dingen Vorreiter gewesen - Weihnachts-CD (mit eigenen Titeln), Weihnachtstour, Akkustiktour ... Alles das
machen jetzt andere nach (City z. Bsp.). Man kann also nicht abstreiten, dass die Jungs ein Näschen für Trends haben (besonders Maschine). Aber ich habe in den
letzten Jahren immer mehr das Gefühl, dass für die Produktion einer neuen CD einfach zu wenig Zeit bleibt aufgrund der vielen Live-Auftritte. Besonders bei der Abenteuer-CD kam es mit so vor. Das 40jährige Bühnenjubiläum hätte man mit einer besseren CD feiern können. Ich bin sicher, es gibt noch den einen oder anderen Song im Archiv, der darauf wartet, veröffentlich zu werden. Auch finde ich es Schade, dass man mittlerweile nur noch 11 Songs auf CD presst. CDs wie
"Wilder Frieden" und "Frei wie die Geier" waren da wirklich ergiebiger.
Na ja, wollen wir froh sein, dass sie überhaupt noch weiterarbeiten und live sind sie sowieso am Besten...
VG.
Heiko

nach oben springen

#6

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 06.01.2011 12:06
von julius van anderbach | 1.073 Beiträge | 2245 Punkte

Hallo unsichtbarer, ich glaube nicht, daß es die fehlende zeit war, die das " abenteuer " so holprig wirken lassen. Irgendwie wirkt das ding wie eine konzept cd ( " unsre 40 jahre") die irgendwann mal das konzept verlassen hat. ( und weil dann immer noch bits übrig warn auf der cd, mußten dann eigene coversongs herhalten), ich denke eher, daß liegt daran, weil aus der kapelle mittlerweile "maschine und männer 2" geworden ist und der musikalische leiter keine luft mehr ranläßt, egal ob ihm die ideen ausgehn oder nicht.
Na , hast schon recht life sind sie immer noch die besten.

Übrigens "universal koch", ist das nicht die firma die " neue helden " mit verbrochen hat? " Verbrochen" im positiven sinn. Ich persönlich finde die cd immer noch eine der besten, auch wenn die in der wilden zeit damals bisl unterging und das puplikum sich damals auflöste. Schade das der texter nicht mehr unter uns weilt ( wenn er da wäre hätte er sicher viel zeit zum schreiben) . Die lyriks warn alle ein bischen mystisch damals , mehr ein "ahnen". Vielleicht passen solche werke auch heute schon gar nicht mehr, wo sterne mit namen verschenkt werden ..... oder ganze schlösser. Aber nicht nur der kowarski hat das gut hinbekommen, auch maschine kann das hervorragend .Z.B. mit dem hafenlied, wo nichts konkret genannt wird aber jeder weis, was gemeint ist..

Ach ja, also wenn das die firma ist, dann besteht ja doch wieder hoffnung.

zuletzt bearbeitet 06.01.2011 12:09 | nach oben springen

#7

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 06.01.2011 13:11
von Harald | 427 Beiträge | 705 Punkte

Ich glaube auch, das sich die Puhdys bei den vielen Konzerten zu wenig Zeit lassen für eine ausgereifte Platte. Bis Ende Juli geben die Puhdys 50 Konzerte - und in dieser Zeit soll eine neue Platte entstehen - das kann nur oberflächlich werden. Ich wünsche Ihnen schon noch mal den großen Wurf, aber der bringt dann auch viel Stress und Promo mit sich. Silly waren über Wochen in jeder Talk - und Musiksendung präsent, das ist auch nicht ohne. City macht sich da schon mal rarer und könnte mir vorstellen das da ohne viel Vorankündigung demnächst wieder ne tolle Scheibe rauskommt. Aber die Puhdys müssen ja jetzt durch alle Stadttheater jagen.

nach oben springen

#8

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 06.01.2011 15:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Harald,warum sollten die Puhdys nicht in Stadtheatern,etc. auftreten?
Solange die Leute daran Spaß haben und die Locations ausverkauft sind!
Ich wäre froh,wenn sie öfters hier oben im Norden spielen würden,denn wenn man auf nur auf die Bahn angewiesen ist,ist das schwierig!
Naja,wenn ich natürlich im Osten des Landes wohnen würde,wo ich ja eigentlich herkomme,wäre das natürlich viel einfacher!
Da spielen sie ja öfters!
Irgendwie ziehts mich auch wieder dahin zurück,aber im Moment geht das nicht,hab ne Tochter(10) und die kann ich nicht so einfach aus der Schule
und dem gewohnten Umfeld nehmen!
LG Netti!

nach oben springen

#9

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 06.01.2011 16:00
von Bernd (gelöscht)
avatar

Es geht ja nicht darum, daß sie durch die Theater ziehen. Es geht darum, daß sie bis Juli um die 50 Muggen (!!!) schrubben wollen und somit für eine vernünftige LP-Produktion logischerweise wenig Zeit bleibt.
Das werden wir wie bei "Abenteuer" erleben, ein Sammelsurium aus eigenen Covern wird nicht fehlen (+ Eisbären), damit die 650 MB Daten druff kommen.Inwieweit UNIVERSAL die Sache managt und erfolgreich anpeitscht, da bin ich wirklich sehr gespannt. Zumindest konnte man bei SILLY nur gutes erleben.

nach oben springen

#10

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 06.01.2011 16:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Also warten wir ab und dann freu ich mich schon auf interessante Diskussionen!

nach oben springen

#11

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 06.01.2011 16:44
von Harald | 427 Beiträge | 705 Punkte

Ich hab nichts gegen die Theater, aber wie singens die Puhdys - Alles hat seine Zeit. Und bei Universal eine Platte rauszubringen sollte doch ein vernünftiges Ergebnis werden.Also dafür Zeit nehmen und wenn die draußen ist ordentlich touren. Ich würde erst zum Jahrsende eine neue Platte rausbringen.

zuletzt bearbeitet 06.01.2011 16:46 | nach oben springen

#12

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 06.01.2011 19:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@harald

an dem neuen album wird schon seit gut einem jahr gearbeitet ;o) also an der zeit wird es nicht liegen.

im übrigen gebe auch ich (man mag es nicht glauben) dem themenstarter in vielen dingen recht. einiges ist wirklich ein schnellschuss gewesen, anderes wäre nicht
nötig gewesen. ich sehe es trotz einiger songs die ich nicht mag dennoch sehr positiv, denn es gab in der vergangenheit viele schöne tiefgründige songs aus der
feder von maschine. diese reichten mir, um über die mir nichtgefallenen songs hinweg zu sehen. im übrigen schreibt maschine die songs ja nicht ganz alleine. seine
lieben bandkollegen sind stark involviert ;o)

ich denke das die zusammenarbeit mit jürgen drews den puhdys nicht schaden wird, auch wenn es hier manchmal zu lesen ist...sie würden einen imageschaden davon
tragen. warum? warum sollen die puhdys nicht den eisbären song durch jürgen drews in die charts schieben?? falsche eitelkeit?? ich glaube wir sollten uns alle mal
überraschen lassen, wie das projekt laufen wird. es hat ja doch schon etwas positives...es wird ein video geben, was wir uns alle dann ja ansehen können und wer den
jürgen drews halt nicht mag, der schaltet auf mute und genießt die puhdys.

in diesem sinne...eine rutschfreie restwoche uns allen ;o)

nach oben springen

#13

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 06.01.2011 21:58
von Peg (gelöscht)
avatar

Erstmal: Julius und Heiko, herzlich willkommen in der bunten Runde der Ostrock-Verrückten!
Viel Spaß in unserer Mitte - auf einen angeregten, fairen Austausch hier!

Was Maschine und das Texten betrifft:

"Manchmal, da sitze ich hier mit mir
und denk' mir fällt kein Lied mehr ein.
Soll es das wirklich schon gewesen sein?
Ich seh die Hölle schon vor mir,
doch da kommt Gott und sagt zu mir:
Mach weiter, weiter,
weiter, weiter,
weiter, weiter,
immer wieder weiter, weiter.
weiter, weiter,
weiter, weiter,
immer wieder weiter."

Ich finde, diese zweite Strophe des neuen Liedes "Weiter, Weiter" spricht schon Bände!!! Eine Art Hilferuf?

nach oben springen

#14

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 07.01.2011 00:09
von happyromy | 612 Beiträge | 1295 Punkte

Och ich seh das nicht so verbissen. Wäre uns dj Ötzi vs Puhdys lieber gewesen?
Drews ist leider nun mal Massenkompartiebel und den Typ gibt's immer noch. Ich mag ihn auch nicht sonderlich, respektiere aber seine Arbeit. Ist bestimmt auch für ihn nicht sonderlich leicht immer den Gute-Laune-Jürgen vor Publikum zu geben, was weniger Restblut im Alkohol hat, als eineTomate IQ hat , muss aber jeder selber für sich entscheiden.

Jeder macht mal Fehler. Gebt den Projekt doch ne Chance.
Bernd hatte mir das Lied liebenswerter Weise mal gemailt. Danke nochmal :0)
Original bleibt original !
Drews kackt gegen die Stimme von Maschine ganz schön ab :0)
Ich finde die Eisbärn kannste nicht kaputt spielen
Das läuft Landauf landab im Bierzelten und auf Skihütten und wurde schon oft und zur Genüge gecovert. Leider bleibt wie ihr wisst bei nen Cover nicht wirklich was beim Komponisten hängen.
Ich lach jetzt schon über die Dummen, die dann sagen : hui jetzt covern schon die Puhdys die Eisbären...
Grinz
Um die Jungs in die Charts damit zu bringen werden wir als Gemeinschaft zusammen stehen! Ich werd ne Single kaufen ( ob ich sie anhöre steht auf einem anderen Notenblatt ;0)

Ich finde das was dich die Jungs für 2011 vorgenommen haben, ist der Hammer !
Wie ihr wisst, bin ich selbstständig und ich weiß wie ein 14-22hTag aussehen kann und ich drücke den Jungs voll die Daumen, das alles gut geht und so stressfrei wie möglich über die Bühne geht.

nach oben springen

#15

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 07.01.2011 15:15
von Puhdy6 | 5.758 Beiträge | 12477 Punkte

`Neue Plattenfirma` und `Nur ne Meinung`.
Also, wenn man als Band die Chance hat zu einem Major-Label zu wechseln, dann muss man das tun wenn die Konditionen halbwegs stimmen. Die Puhdys werden nicht bei Universal-Koch-Music in der Sparte Schlager oder Volksmusik angesiedelt, sondern direkt im Rockbereich bei Universal-Music landen, also bei Unheilig, Tokio Hotel, Reammon und vielen nationalen und internationalen Künstlern. Die Frage ist, ob Universal Einfluss nimmt was die technische Produktion betrifft. Und ob man jetzt noch (Alter der Band) so viel in Promotion investieren wird wie bei Silly ist allerdings fraglich. Dort war es wahrscheinlich vorrangig wegen Anna Loos, die durch ihre Schauspieler Karriere im Westen schon relativ bekannt war, auch durch Ihren Ehemann. Das war durchaus ein Punkt für die Firma, hier kräftig zu investieren, da ein gewisser Bekanntheitsgrad der Frontfrau schon vorhanden war. Fraglich ist auch, ob die Puhdys sich nochmal so eine Riesensender- und Talkshow-Tour wie Silly antun wollen (müssen). Ich denke eher, nein, das haben sie nicht mehr nötig. Denn so viel bringt eine Chart-Platzierung heute auch nicht mehr. Zur richtigen Zeit veröffentlicht, kann schon eine überschaubare Größe für einen vorderen Platz reichen. Harald hat recht, es gibt ein festes Puhdys-Kaufpotenzial. Meines Wissens waren die letzten CD`s alle kurzfristig vorne in den Charts platziert, das hat sich aber nicht auf den Verkauf ausgewirkt, unter anderem auch, weil die Promotion nicht so toll war. Eine weitere Frage ist auch , ob mit Universal produziert wird, oder ob sie ein von den Puhdys produziertes, fertiges Band übernehmen. Das hoffe ich mal nicht. In einem weiteren Punkt hat Harald ganz sicher Recht, dass das Geld heute hauptsächlich bei Konzerten, aber auch mit Merchandising, verdient wird. Eine neue Produktion hat nur Erfolg, wenn sie super und von einem namhaften Produzenten gemacht wird, sonst wird sie von den Rundfunkredakteuren überhaupt nicht gespielt.. Die Erfahrung wurde schon mal in den Neunzigern gemacht. Nehmt mal den Engel, die Amiga-CD`s und Zeiten ändern sich und Vergleicht sie mit inflagranti und vor allem mit den Geiern. Wobei die Zeiten schon etwas Besonderes hatten, alleine dadurch, dass jeder Musiker eigene Produktionen ablieferte und Harry zum ersten Mal sang. Der Sprung in den damaligen Stand der Technik wurde aber erst durch den Wechsel zu den Dierks-Studios in Puhlheim und vor allem durch einen neuen Produzenten (Thomas Brück) und die Einflüsse von neuen Komponisten und Textern ( z.B. Rudnik, Brozat, Fritz) und auch Gastmusikern geschafft.
Es hätten noch viel mehr Einflüsse sein können, dies war aber nicht durchsetzbar. Bei Dierks hatten schon viele namhafte nationale und auch internationale Künstler produziert und zur damaligen Zeit war dieses Studio absolut Stand der Technik..
Zu spüren sind die Einflüsse schon bei der inflagranti, die mit Dierks Mobile 1995 in Freiberg im Tivoli aufgenommen wurde. Der Höhepunkt war dann `Frei wie die Geier`, auch ohne eigene Coverversionen oder Füllmaterial. Für viele heute noch eine der technisch besten Produktion der Puhdys, die sich sicher vor keinem der Nachfolgeprodukte verstecken muss. Diese Produktion wäre bestimmt vorne in den Charts gelandet, aber damals lief eine Aktion mit Minol. Die älteren von Euch werden sich sicher noch erinnern, dass die CD die ersten 6 Wochen nur über die Minol-Tankstellen verkauft wurde. Da ging der größte Teil schon weg, aber das zählte nicht für die Charts. Doch auch über den Vertrieb von Zyx-Music war es noch eine gute Größenordnung.
Auch die Zeit für eine neue Produktion ist nicht so dramatisch zu sehen, wenn man bereit ist, auch mal von außerhalb Songs und Ideen aufzunehmen. Auch wird sicher schon länger daran gearbeitet (siehe die zwei neuen Titel).
Wenn all die aufgeführten Punkte berücksichtigt werden sollten, (da bin ich mir aber nicht sicher), wird der Wechsel zu Universal neue Erfolge bringen. Egal, wie die Eisbären dann brummen, oder was geben die für Laute von sich?
PS.: Als die Neuen Helden 1989 erstmals in einem Weststudio gemischt wurden (aufgenommen bei Amiga), war es die damals noch selbständige Firma Koch Records aus Österreich. Sie hatte mit Universal nichts zu tun.
Ganz ohne Maschine-Texte wäre es heute für mich keine Puhdys-Produktion, aber eine gesunde Mischung wäre schön.


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#16

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 07.01.2011 16:40
von Bernd (gelöscht)
avatar

Danke Hubert für die hintergründigen Erläuterungen in Sachen CD-Produktion. Viele Dinge / Zusammenhänge sind auch mir nicht bekannt gewesen. An die "Frei wie die Geier" - Geschichte mit Elf-Minol kann ich mich auch erinnern. Viele Chancen für gute Chartplätze wurden durch falsche Promotion vertan. Ich denke da auch an die "kostenlose Massenbewerfung" der "Undercover"-CD traurig zurück , welche bei AGS Vorrang hatten, all diese Scheiben fehlten in den Charts...

nach oben springen

#17

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 07.01.2011 18:05
von julius van anderbach | 1.073 Beiträge | 2245 Punkte

Danke euch allen für eure antworten. Ich bin wirklich überrascht. Hubert, du hast den nagel auf den kopf getroffen: "Ganz ohne Maschine-Texte wäre es heute für mich keine Puhdys-Produktion, aber eine gesunde Mischung wäre schön." Das würde ich zu 100 prozent unterschreiben. Es muß ja auch nicht immer eine superballade ( wie regen oder gedanken) sein. Auch ein " ohrwurm" ,wenn auch nicht die absolute inhaltliche offenbarung , ist originell. Nur was soll man davon halten:
"Manchmal, da sitze ich hier mit mir
und denk' mir fällt kein Lied mehr ein.
Soll es das wirklich schon gewesen sein?
Ich seh die Hölle schon vor mir,
doch da kommt Gott und sagt zu mir:
Mach weiter, weiter,
weiter, weiter,
weiter, weiter,
immer wieder weiter, weiter.
weiter, weiter,
weiter, weiter,
immer wieder weiter

Was will der künstler uns damit sagen? Wie man sowas aufs papier oder cd bringen kann, bleibt mir rätselhaft. Damit ist andrea berg schon fast rechts überholt. Die puhdys, die wir kennen und lieben, machen allerdings auch tolle texte aus.
Für mich bleibt die frage , warum läßt maschine keine luft bzw. andere an die texte? Mir fällt da nur ein satz von peter aus den 70 jahren ein : " Ein gesunder materialismus ist immer mit im spiel". Vielleicht besteht da ein zusammenhang. Denn an anderen angeboten kanns nicht liegen.

nach oben springen

#18

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 08.01.2011 00:21
von Puhdy6 | 5.758 Beiträge | 12477 Punkte

Also Bernd, da muss ich Dir recht geben, die Undercover hätte,speziell im Osten, ein durchschlagender Erfolg werden können. Da war auch kein Neid oder Konkurrenzdenken der gecoverten Gruppen und Künstler dabei, im Gegenteil, die, mit denen ich gesprochen habe waren stolz, dass ihre Lieder mit auf der CD waren. Da hätte z.B. ein Majorlabel viel mehr daraus gemacht, denn die Idee war grandios. Was mich betrifft, so habe ich dadurch erst viele Ostrocksongs wieder oder überhaupt erst kennengelernt, z.B. den wunderbaren Schlaf unterm Apfelbaum oder wer die Rose ehrt oder, oder,oder,,,. Gerade von Renft kannte ich bis dahin nur das Gänseliesel und das schon seit Mitte der 70er, von Stimme der DDR in Fulda auf Casette aufgenommen. Julius, Deine Frage ist schwer zu beantworten, ich denke, wir müssen warten ob Gott Maschine Texte zugeflüstert hat. Wenn nicht sieht es schlecht aus. Habe Dir eine Email geschickt. Bernd, Ihr habt hier doch einen begnadeten Dichter, Lyriker und Denker im Forum. Warum sollte HH aus EE nicht mal Textvorschläge einbringen, auch wenn ich herausgelesen habe, dass er eher Renft zugetan ist. Das dürfte kein Grund sein, denn das war Gerulf Pannach sicher auch und noch mehr. Ihm haben wir z.B. unter anderem die Kühle Lady zu verdanken. Dieser Vorschlag ist von mir sehr ernst gemeint. Ich kenne Hartmut noch nicht, aber vielleicht kannst Du, Bernd, das mal vorsichtig ansprechen. Am besten noch vor dem Konzert in Kölpinsee. Bin gespannt. Gruß Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#19

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 03.02.2011 11:50
von steinbeisser | 15 Beiträge | 23 Punkte

Ja, was soll man sagen??? Irgendwo hinterlassen 40 Jahre ihre Spuren ... Mir tut es ja auch unendlich weh, wenn ich an die Qualität der neueren und neuesten Texte denke, Maschines sich häufenden Texthänger oder der die Aktion mit Jürgen Drews. Vor allem letzteres ist mir sauer aufgestoßen, weil die Puhdys eine <b>Rockband</b> sind und sich nun auf die Niederungen von Ballermann und Apres einlassen. Das hat nichts, aber auch garnichts mehr mit Musik zu tun, weil es da um pubertären Alkoholismus und IQ-freie Party geht. Dafür reichen simpelste Rhythmen, Kompositionen und derb-einfache Textbinsenweisheiten. In den Charts wollten Puhdys&Drews landen? Glückwunsch, Platz 8 ist es geworden! Da kräht kein Hahn nach! Es gab überdies schon bessere Zusammenarbeiten, etwa mit den Lords, Till Lindemann oder den Prinzen. Für die Zukunft wünsche ich mir wieder Live-Shows im Stile der FreiWieDieGeier-Tour - mit Nebel und Pyrotechnik und ordentlich Bumms! Dazu neue Songs im Stile von "Der Außenseiter", "Neue Helden", "Wilder Frieden". - Aber das nur nebenbei.

nach oben springen

#20

RE: Nur ne meinung..

in PUHDYS 03.02.2011 12:42
von Sturmvogel | 917 Beiträge | 1024 Punkte

Habe den "alten Eisbär Song" wenig im Radio gehört....den mit Jürgen schon bestimmt 10mal in der kurzen Zeit!
Also alles richtig gemacht bis jetzt....Er wird immer DER Song kurz vor Konzertschluß bleiben,also wird sich im großen und ganzen nix ändern.
Weiterhin denk ich das die neue Cd sowieso anders wird.Dafür spricht vielleicht auch die etwas längere Wartezeit auf die CD (trotz Promo mit Jürgen & laufende Konzerte).
Maschine kündigte ja dies schon bei der PK zur "Eisbären" Cd an.


>www.pfp-zeitenändernsich.com<
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 18 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9556 Themen und 99100 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1