#1

Ein halbes Leben für und mit OMEGA - LACI ist 50 geworden!

in Off-Topic 23.01.2011 11:57
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Paprika, Palinka, Heep & Omega - Laci ist 50 geworden!

In meinem Leben ist es immer so gewesen, dass die eher unscheinbaren und unaufdringlichen Begegnungen am Rande anderer Ereignisse die bleibenden Eindrücke hinterließen. Manchmal ist auch eine Freundschaft daraus geworden, ohne dass man ständig daran erinnert wird, sie pflegen oder sich unter allen Umständen dazu bekennen zu müssen. Ich habe gelernt, mich eher vorsichtig und Stück für Stück zu öffnen.

Als ich am Vortag des OMEGA-Konzerts im August 2007 in Dresden LACI traf, hatte ich so etwas nicht im Sinn. Ich wollte die alten Helden von OMEGA noch einmal live erleben und die Chance auf eine hautnahe Begegnung mit Autogrammfolge nutzen. Als dann abends im Kino „Schauburg“ zwei der Musiker fehlten, sah ich meine Hoffnungen schwinden. Es war LACI, der mich tags darauf eine Stunde vor dem Konzert an der Elbe hinter die Bühne holte, wo ich dann MECKY und ELEFANT persönlich traf und meine Wünsche nach Autogrammen befriedigen konnte. Dabei war auch ein gewisser Fred von Rockradio.de, der mit dem „Gitarre spielenden Elefant“ von OMEGA sowie mit MECKY ein Interview machte.

Seither treffe ich LACI öfter. Mal in Berlin in fröhlicher Runde bei den Omegafreunden, mal im Garten hinter dem Haus zu ausgelassener Party mit Bratwurst, Bier und Palinka. Einige hier aus dem Forum waren bei solchen Begegnungen selbst aktiv, kennen LACI und wissen den stillen Ungarn zu schätzen. Wir erlebten gemeinsam URIAH HEEP in Berlin und dank seiner Verbindungen konnte ich Backstage MICK BOX, einen meiner Helden aus frühen Jahren, treffen und seither hat die aktuelle Vinyl - LP der Band alle Autogramme der Musiker.
Gemeinsam erlebten wir auch ein besonderes Konzert des FONOGRAF – Mitgründers LASZLO TALCSVAY und wann immer es um OMEGA ging, war LACI sachkundiger Gesprächspartner oder auch Begleiter. Durch ihn traf ich TIBOR NAGY wieder, der die Ungarn-Rocker in Deutschland betreut und den ich als Manager von PRINZIP, SILLY oder JESSICA zu DDR-Zeiten kennen gelernt hatte. Der gemeinsame Besuch eines Konzerts von TEN YEARS AFTER, der Woodstock-Legende, war ein weiteres Highlight. Mit LACI teile ich die Liebe zu allem, was einst in Ungarn einen klangvollen Namen hatte und noch immer hat sowie auch die Begeisterung für die Hardrock-Liga zwischen URIAH HEPP, NAZARETH und LED ZEPPELIN.

Harley Davidson & URIAH HEEP - live - 2. Teil

Omega 28.11.09 "Anker" Leipzig

An diesem Wochenende stand wieder einmal so eine Einladung nach Berlin an. Treffpunkt war die kleine Kneipe „Zum György“ und der Grund ein runder Geburtstag, denn vor zwei Tagen hat auch LACI diese magische Grenze überschritten. So schnell kann die gemeinsame Zeit vergehen und ehe Mann es merkt, jagt ein Runder den nächsten. Zeit, die man miteinander teilen sollte, denn beide haben wir inzwischen bemerkt, dass sie uns nicht unbegrenzt zur Verfügung steht. Außerdem ist Karlsruhe nicht Berlin und die Gelegenheiten, sich persönlich zu sehen, werden dadurch nicht besser. Also blieben geplante Konzertaktivitäten an diesem Wochenende nur ein Plan und ein paar schöne Stunden beim runden Geburtstag in Berlin wurden Realität.

Der „György“ liegt mitten im Herzen Berlins und ist der monatliche Treffpunkt der Omegafreunde. Klein und schnuckelig bietet die Kneipe das ideale Umfeld für gemütliches Miteinander. Für ein typisch Ungarisches Menü sorgte dann die Hausherrin, für die richtige Musik ein „gewisser“ Fredy von Rockradio.de und die Gäste für zahlreiche Überraschungen.
Menschen wie BERND, KUNDI, TAMARA oder eben LACI, sowie einige andere mehr, Freunde nennen zu dürfen, ist mein besonderes Gewürz im wochenendlichen Fan-Zirkus und außerdem auch der Schlüssel, dem Ganzen einen ganz persönlichen Sinn geben zu können. Dafür lässt man auch sehr gern mal ein Konzert sausen.

Nun bist Du also auch 50 geworden, lieber LACI, und sicherlich gibt es, wie in Deutschland, auch in deiner Ungarischen Heimat eine besondere Bezeichnung für „alte Säcke“. Laß’ Dich von den Jahren nicht beeindrucken und lebe Deinen Traum von guter Musik und freundschaftlichem Miteinander so wie bisher weiter. Deine ruhige Ausstrahlung und Dein bescheidenes Agieren in einem „Fan-Zirkus“, der eigentlich Hobby statt Selbstdarstellung sein sollte, kannst Du vielen auch in Zukunft ein Ruhepol, Orientierung und manchmal Hilfe für ein Autogramm oder für einen Eintrag in einer Gästeliste sein – Uriah Heep, Nazareth und OMEGA lassen grüßen.
Du wirst es auch ganz locker und entspannt schaffen, gemeinsam mit Deinen Freunden von OMEGA in 10 Jahren ein weiteres rundes Jubiläum zu feiern. Auf dem Weg dorthin begleiten Dich eine Menge guter Wünsche und auch viele treue Freunde. Da bin ich mir sicher!

Angefügte Bilder:
P1110976.JPG
P1110990.JPG
P1110991.JPG
P1110941.JPG
P1110949.JPG
P1110954.JPG
P1110964.JPG
P1110969.JPG
P1110988.JPG
P1110994.JPG
zuletzt bearbeitet 23.01.2011 11:59 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9537 Themen und 99002 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0