#61

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 07.01.2012 22:12
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Bekomme mal raus, wann die Puhdys in den 70 iger in Beeskow waren, Kreis Kulturhaus nannte sich das Gebäude.
Weiß es nicht mehr so genau, da habe ich als junger Kerl mit der Pupertät draußen gestanden, am Fenster.
Stunden manchmal vor dem Rundfunk Läden gestanden zu DDR - Zeiten, um die 16.10 DDR Mark los zu werden, für Ihre Platten.
Würde Ihnen schon mal Danke sagen persönlich, nur der Respekt ist zu Groß vor Maschine, Quaster, Eingehängt, Bimbo und Klaus.
Meine Rock'n'Roll Platte wartet schon seit 1978 auf ein Autogramm, ich werd es schaffen, das habe ich mir vorgenommen.
Ansonsten würde ich mir wünschen, die Freigabe vom Friedrichstadt Palast Konzert, als DVD und das Live in Sachsen, damit
alle Fans was davon haben.
Tja Fan Träume können schon Hart sein.

nach oben springen

#62

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 08.01.2012 15:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Und hier ist unser jüngstes Projekt...unser PUHDYS-Fanclub "Das Buch"...

Ingo & ich haben diesen im letzten Jahr nach langen Vorbereitungen und Besprechungen dann endlich
online gebracht und wir sind mächtig stolz darauf!! Einige liebe Fans aus dem Forum sind sogar schon
Mitglied im PFC und das freut uns sehr!! Ein Besuch unserer Seite lohnt sich....das ist versprochen!!!

Weitere tolle Projekte wären toll, also schreibt doch mal was ihr so auf die Beine gestellt habt?? Z.B.
Daniela aus Halle die immer ganz vorne dabei ist, oder unser lieber Fällsäge...Du hast doch sicher ne
ganze Menge zu erzählen!!!

Angefügte Bilder:
fclub Kopie.jpg
nach oben springen

#63

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 09.01.2012 19:38
von Steine-Silke (gelöscht)
avatar

Ingo & Marcel....
...good luck..


..ich bin ja auch schon Mitglied..meine ganz frühen Fotos 1981

..andere, mir auch bekannte..Fotos..haben ja auch schon Verwendung gefunden.

nach oben springen

#64

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 11.01.2012 19:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Genau liebe Silke, und das freut uns ja ganz besonders
Dich mit an Bord zu haben!!! Auch Deine alten Bilder sind
super und nun kommen bald noch die Karten dazu und so
wird es immer schöner und vollständiger auf unserer Seite!!

nach oben springen

#65

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 14.01.2012 20:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

...ich möchte auch an diesem Wochenende mal wieder einen Aufruf starten!!!!!

Wir suchen alte Konzertdaten und wer hat, alte Konzertkarten von den PUHDYS,
um unsere Konzertdatenbank weiter zu vervollständigen!!!

Hier findest Du schon ein paar Daten: http://www.pfc-dasbuch.de/PFC_Das_Buch/Konzerte.html

nach oben springen

#66

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 14.01.2012 20:34
von Fällsäge (gelöscht)
avatar

15.12 1990 Fürstenwalde, Fürstenwalder Hof

4 zahlende Gäste

nach oben springen

#67

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 14.01.2012 20:36
von Fällsäge (gelöscht)
avatar

Hab ich vergessen,

Maschine und Männer

nach oben springen

#68

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 14.01.2012 20:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ulli, vielen Dank!!!

Den hatten wir noch nicht. Nun ist er schon online zu finden!! Hast Du noch ne Eintrittskarte von
diesem "gut" besuchtem Konzert?!

nach oben springen

#69

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 14.01.2012 21:24
von Fällsäge (gelöscht)
avatar

Ich staune, das Du den Termin nicht kennst, hast doch den Artikel von der Jungen Welt dazu mal online gestellt.
Die Eintrittskarte war eine einfache Gaderobenmarke, damals hab ich noch nichts gesammelt, ist heut auch nicht so dolle.
Mit Technikerbräuten und Musikerkollegen waren wir vielleicht 25 Leute.

nach oben springen

#70

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 14.01.2012 21:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hätteste mir damals 1990 mal ´ne sms geschickt oder gemailt, Ulli, ich wär auch vorbei gekommen. Also dann wären´s 5 zahlende gewesen.

nach oben springen

#71

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 15.01.2012 09:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ja Ulli, der ist mir untergegangen!!

So ist es wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht ;-)

Ich wäre auch mitgekommen, hatte aber mein Handy vergessen Ingo *lach*

nach oben springen

#72

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 15.01.2012 22:57
von Fällsäge (gelöscht)
avatar

Handys zu der Zeit,?

Ich hätte ja meinen HP 400 an meinen champagnerbeigen Trabbi anhängen können und eine Telefonzelle klauen müssen, um Euch zu informieren.
Ja , es war schon eigenartig, der leere Saal, die Enttäuschung dazu, aber dann die Freude.
Mein erstes Gespräch mit Maschine, ich hab mich vielleicht dusslig angestellt...

nach oben springen

#73

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 16.01.2012 13:03
von Steine-Silke (gelöscht)
avatar

...Ulli, bei läuft gerade Kopfkino ab...

...ich stell´ mir gerade vor, wie du eine Telefonzelle mit der Säge fällst,..in deinen Trabbi stopfst..
...und dann kabellos Marcel von dort anrufst...
...

..ich krieg schon wieder Lachmuskelkater

nach oben springen

#74

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 16.01.2012 20:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ja Ulli, mir ging es bei meinem ersten Gespräch mit Maschine auch so. Nur fand dieses vor seiner Haustür statt. Erst begegnete ich ihm
auf der Strasse im Auto und winkte ihm zu. Er winkte zurück und sah verwundert aus. Und dann stand ich genau vor seiner Haustür und
besichtigte mir ein Grundstück gegenüber. Als er ausstieg brabbelte ich auch nur wildes Zeug. Na ja, ist wohl normal wenn man "seinen
Star" mal so begegnet ;-)

nach oben springen

#75

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 16.01.2012 20:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Meine erste "private" Begegnung war auch nicht gerade mit vielen Worten verbunden. Ich hab kaum was rausbekommen.
Es war 2005 bei einer Autogrammstunde im "Saturn" in Berlin-Treptow. Der nette Mitarbeiter, der alles organisiert hat und den ich jetzt seit über 15 Jahren kenne, rief mich dazu, als Maschine gerade mit ihm quatschte. Plötzlich mußte er mal kurz weg und ich stand allein mit Maschine da. Worüber jetzt quatschen ? Ich weiß es nicht mehr. Ich glaube über das neue Album damals.
Ich war froh, als Uwe wieder kam und mich erlöste, denn ich hatte damals und auch heute noch einfach viel Respekt vor Maschine, überhaupt vor "Promis".

nach oben springen

#76

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 19.01.2012 19:49
von Fällsäge (gelöscht)
avatar

Mei erster Date mit Maschine

Nachdem ich festgestellt hatte , das der Saal totol leer war, bin ich ich in die dazugehörende Kneipe des Fürstenwalde Hofes.
Da saßen sie nun, die Männer, Maschine und Musikerkollegen, wie Fritze Puppel.
Ich dachte, wie komm ick bloß mit Maschine ins Gespräch?
Gedanken flogen mir durch den Kopf und dann hatte ich die geniale Idee......
Ich ging auf Maschine zu fragte ihn " Spielste nu heute oder krieg ick mein Geld wieder?"
Im nächsten Moment wär ich fast im Erdboden versunken.
Aber Maschine," Haste Lust auf ein Bier mit uns"
Ick hatte.
Ich fragte, ihn noch wie, es denn bei 4 Leuten mit der Gage aussieht?
Hat mir mir erklärt: 4 Karten a 7,50DM =30 DM, 60% für 5 Musiker und 3 Techniker, kannst dir ja ausrechnen was für jeden übrig bleibt.

Seit dem ist mir auch klar, warum Maschine so lange auf der Bühne steht, natürlich um die finanziellen Einbußen von damals heute auszugleichen

nach oben springen

#77

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 20.01.2012 00:06
von Sigi Schulze | 346 Beiträge | 570 Punkte

Herrlich, da sieht man mal, dass sich nix geändert hat. Ist mit der Gage immer noch so, ja und wenn 4 zahlende Gäste kommen ...

So kann man mit seinem Idol auch ins Gespräch kommen.
Danke für die Story, Ulli.

GLG Siggi


---------- Nächste Konzerte: Puhdys in Weinböhla am 26.12.2012 ----------

www.grey-neighbours.com
nach oben springen

#78

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 20.01.2012 07:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ist ja auch geil Ulli ;-) Mußte ja köstlich lachen und kann mir Maschine gut dabei vorstellen!!!

Ich denke das die PUHDYS ab im laufe der Zeit ihre damaligen Fehleinnahmen ausgeglichen haben *lach*

Heute läuft das ja alles anders und die Gage steht im Vorfeld fest! Da trägt ja eigentlich nur noch der Veranstalter
das Risiko nicht genug Publikum zu begeistern, die Veranstaltung zu besuchen. Ich glaube das heute auch bei
4 Besuchern keiner von den PUHDYS traurig nach hause geht!!! Also zumindest nicht wegen dem Geld, enttäuscht
wegen der wenigen Besucher denke ich schon!!!

nach oben springen

#79

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 20.01.2012 12:01
von Sigi Schulze | 346 Beiträge | 570 Punkte

Heutzutage haben es die Veranstalter sehr schwer, wenn keine Karten verkauft werden, dann können auch die Künstler nicht spielen.
Beim Zentralgasthof in Weinböhla ist man bspw. froh, wenn man aus einer Veranstaltung 200 € rausbekommt. Die Puhdys haben die Hütte voll gemacht.
Glücksfall, bei anderen Künstlern sieht es anders aus. Man denkt immer, wenn Künstler ein Stadio, einen Saal voll machen, da muss sonst wie viel Pulver rauskommen, ne, ne.
Das sind die ganzen Kosten nebenbei.

LG Siggi


---------- Nächste Konzerte: Puhdys in Weinböhla am 26.12.2012 ----------

www.grey-neighbours.com
nach oben springen

#80

RE: Was tun Fans alles für ihre Idole,Beisp. P.-Hommage v. Tillmann

in PUHDYS 21.01.2012 14:38
von Fred | 738 Beiträge | 1634 Punkte

zu dem Thema gibt es ein interessantes Interview bei Deutsche Mugge mit Paule Pond.
Allerdings muss man auch festhalten, wenn man eine Veranstaltung nicht bewirbt, sprich nicht frühzeitig am Veranstaltungsort und in der entsprechenden Region darüber informiert, muss sich keiner wundern, wenn niemand kommt. Damit meine ich nicht 2 Kleinanzeigen in irgend einem Regionalblatt, nicht mal die große Ankündigung am Auftrittstag in der großen Regionalzeitung (da ist das Problem - wer liest die und wenn ist es noch rechtzeitig oder hat man womöglich schon lange was anderes vor, weil man um den Auftritt seiner Idole nicht wusste). Beides ist ok, aber bewerben muss man Veranstaltungen si wie es die Puhdys vormachen. Da hängen Wochen zuvor weiträumig Plakate, da gibt es hier und da Infos in den regionalen Medien, da stehen die Tourdaten an den richtigen Stellen. Und ganz nebenbei gibt es auch in Foren und fanclubs ein paar Infos *ggg*
Klar - Werbung kostet Geld. doch ganz ohne kann es - siehe oben - noch teurer werden.


Fred

zuletzt bearbeitet 21.01.2012 14:39 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9554 Themen und 99094 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2