#181

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 18.05.2012 11:50
von Puhdy6 | 5.757 Beiträge | 12474 Punkte

Hallo Reno, Vatertag gut überstanden?

Auf dem ersten Bild das ist nicht Ralf,sondern Lars Schmidt aus Burg bei Magdeburg.Er leitete damals vor der Wende den Puhdysfanclub Burg 81.
Die Fotos sind von der Puhdysseite unseres Altfans Ralf Fitzner, die sehr zu empfehlen ist. Auf dem 2.Foto sind Annelie und ich mit Peter und dem damaligen Tourmanager und Cheftechniker Hansi Hamann,
auf dem 3. Foto ist die damalige komplette Crew, na und die beiden auf dem letzten Foto kennst Du ja jetzt schon. Mein Gott,was sah ich damals schon gut aus.Gruß,Hubert!

www.ralf1963.de/puhdys


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 18.05.2012 11:52 | nach oben springen

#182

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 18.05.2012 12:07
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Danke Hubert,
Du wirst lachen ich habe zum Herrentag Besuch gehabt.
Auf mein Monitor als Hintergrund Dein Foto mit den Puhdys.
Da fragt doch einer wer das ist, ich sagte dann, der Herr ist Puhdys6, wieso sind doch nur 5.
Tja das ist der Puhdy, der in Paderborn alle Fäden in den Händen gehalten hat und die Jungs bei der CD und und.
Hubert ich war so stolz, das glaubste kaum.

Es war auch ohne viel zu trinken ein schöner Tag, Musikfreunde unter sich.
Das schöne an der ganze Sache ist die Erlebnisse von Fans zu hören zu zeigen.

Dazu gehört auch das ein Puhdys6 mit dabei ist.
Herzlichen Dank Hubert!!!!!!!!!!!!!!!

zuletzt bearbeitet 18.05.2012 12:13 | nach oben springen

#183

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 18.05.2012 18:55
von vofa | 157 Beiträge | 317 Punkte

Hallo Hubert!
Hab Lars wieder erkannt. Hatte ihn 1994 in Magdeburg im AMO vorm Konzert noch mal getroffen.
Ansonsten mal ein dickes Lob von mir für Deine Beiträge und Clips. Es ist ja der Wahnsinn was da so zum Vorschein kommt!!!

Gruss Volkmar

nach oben springen

#184

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 01.06.2012 02:39
von Puhdy6 | 5.757 Beiträge | 12474 Punkte

Hallo zusammen,
nachdem jetzt das Großereignis Kamenz so langsam abgearbeitet ist, wollen wir hier zur Überbrückung mal ein wenig weitermachen und uns in die Vergangenheit bewegen bis das nächste große Konzert ruft.

Ab nächster Woche gibt es hier und in meinen anderen Threads auch wieder neue Videos von früher, die technischen Probleme sind mittlerweile behoben. Dazu dann mehr.

Heute mal ein paar Einblicke in die TV-Termine 1989. Einiges hatte ich ja hier weiter vorne schon mal beschrieben, zum Beispiel, dass wir zu den regionalen Fernsehterminen auch immer einige örtliche Puhdysfans, die Mitglied in unserer Fancluborganisation waren, eingeladen haben und sie so auch mal persönlich kennenlernen konnten. Ich kann allerdings nicht ausschließen, dass das eine oder andere Bild hier doppelt erscheint, habe jetzt keine Lust mehr den ganzen Thread durchzuforsten.

Auf einem der Fotos seht Ihr auch Heidrun und Egbert, die einige von Euch ja in Kamenz kennengelernt haben. Mal schauen, wer sie erkennt und ob sie sich in den, fast auf den Tag genau 23 Jahren, verändert haben. Es war am Abend nach der Fernsehaufzeichnung von `Klipp Klapp` in Saarbrücken, in einem italienischen Lokal.

Das war ja das schöne daran, dass wir im Anschluß an die Sendungen oder Aufzeichnungen immer noch mit den Puhdys irgendwo zusammensaßen und zum Teil ganz andächtig den Geschichten von früher lauschten. Zum Beispiel, wenn Quaster von den Tourneen nach Russland erzählte und wir uns bei besonderen Anekdoten kaum halten konnten.
Für die neu dazugekommenen Fans ein einmaliges,unvergessliches Erlebnis.

Im Anhang habe ich mal paar Bilder rausgesucht von Saarbrücken, von der aktuellen Schaubude in HH, von der RTL-Musikrevue in Bochum oder auch von Europaare in Frankfurt/Main.
Natürlich lernten wir bei diesen Sendern auch andere Künstler kennen, von Toten Hosen über Roy Black und Maffay, bis hin zu PUR, die damals als junge Band gerade die ersten Erfolge hatten.

Bei RTL Musikrevue trat zum Beispiel ein Sänger namens Gotte Gottschalk, oder so ähnlich, auf, den die Puhdys aus der DDR kannten, der aber schon eine Weile im Westen lebte.

Der junge Mann neben Maschine auf dem Gruppenfoto von der Aktuellen Schaubude ist Hape Kerkeling.

Auf dem einen Bild neben Hansi Hahmann, unserem damaligen Tourtechniker und Manager sitzt `Domenica`, die damals ziemlich bekannte Prostituierte aus der Herbertstraße, die dann später als Streetworkerin in ihrem alten Milieu arbeitete und die jungen Mädels betreute. Sie war damals eine Zeitlang angesagt und war oft, wegen einem Buch,das sie geschrieben hatte, im Fernsehen zu Gast.
So auch in einer Sendung mit den Puhdys. Wo das war, weiß ich im Moment allerdings nicht mehr, ich glaube bei Hugo Egon Balder und Hella von Sinnen und die Sendung hieß `Alles, Nichts,Oder?`.

Was ich auch noch gefunden habe sind ein paar alte Eintrittskarten von einigen Sendungen, die wir und die Fans von den Koch Records Promotern natürlich kostenlos bekamen.

Marcel, die schicke ich Dir für Dein Archiv.

So, nun etwas Spaß mit den Bildern, nächste Woche geht es dann auch wieder bewegt weiter. Gruß, Hubert!

Angefügte Bilder:
041.JPG
042.JPG
071.JPG
075.JPG
docu0707.JPG
docu0709.JPG
docu0710.JPG
docu0713.JPG
docu0714.JPG

Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 01.06.2012 02:41 | nach oben springen

#185

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 01.06.2012 08:22
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Hubert wieder einmal mit Begeisterung gelesen.
Die jungen Rentner zu sehen und die Zeit, Wahnsinn wie schnell lebig diese ist.
Vor 23 Jahren die Good - Bye Tour Konzerte und Aktuell Kamenz, was ich mit erleben konnte.
Einst Jung an Jahren und heut Jung immer noch auf der Bühne, trotz des Alters.

Ian Anderson von Jethro Tull oder sage ich mal Mike Jagger von den Stones
Jethro Tull 1967 gegründet, die DVD Live at Montreux 2003 zeigt wie Aktiv doch ein Ian sein kann mit 65, springt und mit der Flöte immer noch auf ein Bein.

The Rolling Stones 1962 gegründet, 2008 Shine a Light, Internationale Filmfestspiele Berlin ein Konzertfilm von Martin Scorsese, der 2006 gedreht im
Beacon Theatre New York, Mike dürre, in diesem Jahr (26.07. 1943 geb.) 69 wird, springt Körper Kult Hintern Wackel, weiß nicht wie ich dieses bezeichnen kann.

Dazu unsere alten Ost - Rock Kult Herren mit 43 Jahren auf der Bühne, die Puhdys.
Was zu dem Vergleich Internationaler englisch sprachiger Musik, ganz anders zu werten ist, der Ost - Rock eine Klasse für sich.
Denke ich mal, der West Deutsch Rock mit Udo Lindenberg, Marius Müller Westerhagen, ein Herbert Grönemeyer auch anders im internationalen Vergleich,
dazu kommt noch die Neue Deutsche Welle, Sie liebt mich - Sie liebt mich nicht.

Was ich schreiben möchte Maschine steht dem nicht nach, 1944 geb. heute 68
Quaster genau so 68, Einghängt mit 72 auf der Bühne, Bimbo wird 59, Klaus der jüngste Puhdy 58.
Das alles war und ist immer noch Energie auf der Bühne.

Deine Video's werden es wieder zeigen, Zeitlos bis heute.
Die Puhdys , das Viagra in der Ost - Rock Szene.

zuletzt bearbeitet 01.06.2012 08:24 | nach oben springen

#186

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 01.06.2012 11:28
von caro&ute | 308 Beiträge | 667 Punkte

Ich (Ute)war 1989 im 25 km entfernten Osterburg zu den Puhdys und Lords,ebenso 1994 zur Autogrammstunde im AMO. Zum konzert war es da leider nicht möglich,meine Caro war ja erst 4 Monate alt. Aber lang hat es nicht gedauert,bis sie mit kam und die Musik unserer Puhdys dudelte im Auto sowieso nur. Die Texte beherrschte sie alle Male besser , als die Kinderlieder. Allen einen schönen Tag

nach oben springen

#187

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 01.06.2012 11:32
von caro&ute | 308 Beiträge | 667 Punkte

Muß berichtigen,caro war 5 Monate,da es in MD am 2.4.94 war. So hab ich es jedenfalls auf 2 Bildern zu stehen , die ich heut zu einem Geburtstag mitnehmen werde,um über die guten alten Zeiten zu quatschen

nach oben springen

#188

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 01.06.2012 12:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Dank Egbert kann ich nun dieses tolle Plakat in unseren "Fundus", oder besser gesagt, in unserem Archiv
einen Ehrenplatz geben! Vielen Dank Egbert!!!

Angefügte Bilder:
PUHDYS_08121989.jpg
nach oben springen

#189

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 01.06.2012 13:59
von Heidrun Elisabeth Jochum † | 82 Beiträge | 177 Punkte

Hubert, Anmerkungen zu Klipp-Klapp in Saarbrücken:
Das Datum war exakt der 24.5.1989 (weiß ich genau, weil ich die Geburtstagsfeier meiner Patin schwänzen musste).

Die Puhdys wohnten im Hotel "Meran" in Saarbrücken und wir fragten dort gegen 14 Uhr an der Rezeption nach. Der Angestellte meinte: "Die Herren sitzen im Kaminzimmer". ..................Und da saßen sie rund um den Kamin! (Da hätte schon die viel später fällig Ohnmacht oder dergleichen fällig sein müssen!).Und Peter sprach uns an.........

Im Aufwärmraum zur Sendung Klippklapp waren außer Pur auch Anne Haigis.
Anne Haigis hat es sich in ihrem hessischen Dialekt nicht nehmen lassen, sich so negativ über Quaster auszulassen, wie es einem Mindestmaß an Höflichkeit in jeder Weise widerspricht. Ich glaube mich zu erinnern, dass es um sein Äußeres oder ihn als "Typ"ging, auf jeden Fall hätte ich mich am liebsten schützend über ihn geschmissen, aber er grinste nur. Was blieb ihm als Noch-DDR-Bürger anderes übrig?????????????????Django vergisst............. ich aber nie!

Nach der Show suchten wir eine Pizzeria in Saarbrücken und konnten nicht ahnen, dass wir in diesem unmöglichen Laden landeten, wo das Essen Stunden dauerte und die Mama Mia total überfordert war.
Für diese Wahl fühlte ich mich (als einzig anwesende Saarländerin im rosa Pullover)sowas von mitverantwortlich, dass ich heute noch darunter leide, wenn ich daran denke.
Da soll man zu später Stunde mal nicht zusammenbrechen. Aber noch was: Maschine hat sich "Schnitzel mit Zitronensoße" bestellt! Gruß Heidrun

nach oben springen

#190

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 01.06.2012 16:39
von Puhdy6 | 5.757 Beiträge | 12474 Punkte

Hallo Heidrun und Fans, wer wird sich denn noch über Anne Haigis aufregen. Von der redet heute doch kein Mensch mehr, im Gegensatz zu den Puhdys.
Ich kann mich auch noch erinnern, wie sie in ihrem schwäbischen (nicht hessischem) Dialekt fragte: `Wie heischt der? Maschine? Die ham aber komische Name in der DDR`.
Dazu müssen wir doch nichts mehr sagen.

Von Deiner Ohnmacht (oder Schwächeanfall) abends beim Italiener habe ich hier noch nie erzählt. Aber da Du das Thema selbst angesprochen hast, wir rechneten es damals der großen Aufregung zu, Deine Idole erstmals leibhaftig getroffen zu haben.
Du wirst dann in der Puhdys Biografie der Fan sein, der vor Freude ohnmächtig wurde, als er die Jungs und natürlich auch mich, zum erstenmal traf.

Ich hatte hier mal ein Video vom Nachmittag am Hallberg eingestellt wo Quaster die kleine Schaffnerin singt etc. Dieses Video wurde aber von den I......`s gesperrt, wahrscheinlich weil da noch `Frei wie der Wind`dahinter war. Wir werden das nächste Woche nochmal neu versuchen.

Wart Ihr eigentlich auch am 3.6.1989 in der Festhalle in Frankfurt/Main dabei, als die Samstagabend-Sendung `Europaare` live übertragen wurde.

Ich weiß nur, dass einige Fans mit waren,die Kunkels, die Reihers, Ralf Fitzner, Andrea aus PB, bei Euch weiß ich es nicht mehr genau.
Bei dieser Veranstaltung hatten wir auch erstmals die Puhdys-Luftballons dabei, das blieb dann auch so bei allen Veranstaltungen bis zum letzten Konzert im Dezember in PB.

Auch beim 100. Kessel Buntes im September im Palast der Republik verteilten wir unsere Luftballons während der Sendung. Wir waren damals von den Jungs und ihren Familien nach Ostberlin eingeladen, aber das gibt mal eine eigene Geschichte.

Die Puhdys spielten bei Europaare `Wir sind allein`und ich habe es hier nochmal angehängt, für alle die es noch nicht gesehen haben.

Bis spät nachts waren wir dann noch mit den Puhdys, Ralf Fitzner und diesem Costa oder wie er hieß (der aus der Lindenstrasse, kenne ich nicht, ich habe immer nur `Dallas`geschaut) in einem griechischen Lokal. Ich weiß noch wie unsere Jungs zu später Stunde sich über die Griechen wunderten, denn sie werfen, wenn sie Spaß haben und ihren Ouzo ausgetrunken haben, die Gläser an die Wand und zerdeppern auch das Geschirr. So etwas hatten unsere Musiker noch nicht gesehen. Quaster konnte sich garnicht mehr einkriegen, `Kiek doch mal, kiek doch mal`.
Es wurden auch noch Gitarren hervorgeholt und gemeinsam gesungen, wahrscheinlich griechischer Wein. Ein wirklich toller Abend und vorher, nach der TV-Sendung war auch noch After Show Party in der Festhalle.

Leider hatte ich an diesem Abend meine Camera nicht dabei, darüber habe ich mich später noch oft geärgert.
Jedenfalls tolle Stimmung und gegen 4 Uhr fuhren wir dann zurück nach Paderborn.


So, nun viel Spaß mit der Mama Erde, der alten Fledermaus, Gruß, Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 19.05.2014 16:38 | nach oben springen

#191

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 01.06.2012 19:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Dieser Song ist einer meiner absoluten LIEBLINGSLIEDER!!
Schade das er nicht mehr gespielt wird, darum danke Hubert das Du ihn ausgegraben hast ;-)

nach oben springen

#192

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 02.06.2012 07:57
von Egi | 139 Beiträge | 282 Punkte

Nein, Hubert, wir waren damals nicht in Frankfurt und zu anderen Veranstaltungen, da wir beruflich gehandicapt waren: Wir hatten samstags im Saarland bis 13.10 Uhr Unterricht.

nach oben springen

#193

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 05.06.2012 17:47
von Puhdy6 | 5.757 Beiträge | 12474 Punkte

Hier nun mal 2 Videos. Zum ersten die kleine Schaffnerin, von Quaster im Aufenthaltsraum des Saarländischen Rundfunks vor der Aufzeichnung von `Klipp Klapp` gesungen.

Irgendjemand hatte mal auf unsere Frage `Was kann Harry denn singen und welche Texte hat er drauf?` zu uns gesagt, `das einzige Lied,welches Harry kann, ist `Liebe kleine Schaffnerin`. War natürlich als Spaß gemeint, aber in Saarbrücken kamen wir dann wieder auf das Thema und Quaster hat uns das Lied dann vorgesungen.

Die anderen Leute im Raum kennt Ihr ja mittlerweile, neben Annelie, Andrea und mir noch Heidrun und Egbert und der Herr im gelben Hemd ist der, hier schon oft erwähnte Ralf Fitzner (Nickname hier: RFI?.




Als zweites Video haben wir hier den Clip `Neue Helden`vom Herbst 1989. Es wurde auf Elf99 gesendet und wir haben uns schon gewundert, was da von den Demo`s alles gezeigt werden durfte.
Es war ja noch vor dem 9. November.
Zum Beispiel auch das Plakat mit Egon K. und dem Text `Großmutter, warum hast Du so große Zähne?`.

Auch damals gab es schon Ostrock in Klassik, ich weiß zwar nicht mehr welches Orchester das war, dies lässt sich aber sicher noch feststellen.
Gruß, Hubert!

PS.: Besten Dank an Bernd für das Bearbeiten der Videos. Später kommt auch noch was im Thread `Zwischen Good Bye und Come Back`.



Falls es Prbleme gibt, den Link anklicken!

http://www.myvideo.de/watch/8589765/Neue_Helden


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 07.06.2012 13:40 | nach oben springen

#194

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 05.06.2012 19:49
von Bernd | 4.398 Beiträge | 9308 Punkte

Es soll sich bei dem Video "Neue Helden" um das damalige "Orchester des Berliner Rundfunk" handeln, soweit mein Wissenstand.


Im stillen Gedenken an die Flutopfer in NRW und Rheinland Pfalz
Nächste Konzerte: ...
nach oben springen

#195

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 05.06.2012 20:04
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Hubert,
Peter Gotthardt war für Titel 1,3 und 6 Orchesterarrangemente und Leitung auf der LP zuständig.
Der Rundfunk Chor Berlin ist mit dabei, ich denke mal das DEFA-Sinfonieorchester oder das Rundfunk Orchester Berlin
mit dabei war.

nach oben springen

#196

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 07.06.2012 23:37
von Puhdy6 | 5.757 Beiträge | 12474 Punkte

Der Neue Helden-Clip aus Eintrag #193, hier in diesem Thread läuft jetzt wieder. Viel Spaß,Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#197

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 03.07.2012 16:09
von Puhdy6 | 5.757 Beiträge | 12474 Punkte

Peine 1989

Hier mal ein Video vom Open Air an einem See in Peine.
Die ewig reißende Gitarrensaite und die dann folgende Arie von Quaster.

Das interessante hierbei ist der Spruch, den Maschine am Ende der Arie bringt.

Hört mal genau hin, Gruß, Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#198

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 02.08.2012 01:00
von Puhdy6 | 5.757 Beiträge | 12474 Punkte

Und hier nochmal eine Aufnahme von der Good Bye Tour 1989 mit den Lords.

1992, die Lords-Version von Gitter schweigen und Poor Boy.
Danke an Bernd, Gruß,Hubert!



Wie immer,wenn es nicht funktioniert, hier den Link anklicken.

http://www.myvideo.de/watch/8682047


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#199

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 02.08.2012 08:22
von Egi | 139 Beiträge | 282 Punkte

Respekt, Hubert, was Du damals alles auf die Beine gestellt hast. Schließlich hattest Du ja auch noch eine Firma zu leiten.
Und das Schöne daran ist auch, dass wir es relativ unbeschwert und live miterleben konnten. Gerade die Fahrten nach Paderborn und Fulda waren für uns damals eine zeitliche Herausforderung, aber wir haben es immer rechtzeitig geschafft.

nach oben springen

#200

RE: Good Bye Tour 1989, vom August-Bebel-Platz in Berlin bis zum Good-Bye Konzert in Paderborn

in Mehr als 40 Jahre PUHDYS - Geschichte 26.03.2013 17:42
von Puhdy6 | 5.757 Beiträge | 12474 Punkte

Habe heute mal etwas im Archiv gewühlt und ein paar Sachen entdeckt. Mal abgesehen von der Aufnahmequalität sind schon paar gute Raritäten dabei.

Hier ein Video vom Konzert der Good Bye Tour in Bocholt (NRW) im Club `Doch Du`.
Auch dies ein Konzert,das der örtliche Fanclub maßgebend mit organisiert hat. Es war eine kleine Location,so dass die Musiker hautnah vor dem Publikum standen.

Video Melanie, Bocholt 1989:




PS.: Es gibt da noch 2 Lieder, wo mir gar nicht bewußt war, dass diese mal Live gespielt wurden. Das Hochladen dauert heute allerdings sehr lange!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 19.05.2014 16:40 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 16 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9554 Themen und 99094 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1