#1

KARUSSELL 29.05.11 Leipzig Präsentation CD "Loslassen"

in Konzertberichte Ostrock allgemein 30.05.2011 14:34
von Kundi (gelöscht)
avatar

Nach rund 17 Jahren wird am 17.Juni 2011 endlich ein neues Album von KARUSSELL erscheinen. Die CD heißt "Loslassen" und mit ihr wird die (Erfolgs-)Geschichte von KARUSSELL fortgeschrieben.
Gestern stellte die Band die Scheibe mit einem Konzert auf dem Augustusplatz in Leipzig der Öffentlichkeit vor.
Ich bin noch nicht damit fertig diesen phantastischen Tag zu verarbeiten, aber Fotos gibt es schon mal und auch ein fettes DANKE an die KARUSSELLer möchte ich an dieser Stelle loslassen Besonderer DANK gebührt auch der lieben Lissi. Sie hatte gestern einen langen und anstrengenden Tag in Leipzig, dabei musste sie heute früh raus...

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (1).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (10).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (11).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (12).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (13).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (14).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (15).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (16).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (17).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (18).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (19).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (2).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (20).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (21).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (22).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (23).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (24).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (25).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (3).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (4).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (5).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (6).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (7).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (8).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (9).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig.jpg
zuletzt bearbeitet 30.05.2011 18:36 | nach oben springen

#2

RE: KARUSSELL 29.05.11 Leipzig Präsentation CD "loslassen"

in Konzertberichte Ostrock allgemein 30.05.2011 15:37
von Kundi (gelöscht)
avatar

...noch mehr Fotos

Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (26).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (27).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (28).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (29).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (30).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (31).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (32).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (33).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (34).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (35).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (36).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (37).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (38).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (39).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (40).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (41).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (42).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (43).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (44).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (45).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (46).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (47).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (48).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (49).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (51).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (52).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (53).jpg
KARUSSELL 29.05.11 Leipzig (54).jpg
zuletzt bearbeitet 31.05.2011 04:27 | nach oben springen

#3

RE: KARUSSELL 29.05.11 Leipzig Präsentation CD "loslassen"

in Konzertberichte Ostrock allgemein 30.05.2011 20:01
von Kundi (gelöscht)
avatar

Es war einmal eine Band die trat am 10. Februar 2008 nach langer Live-Abstinenz wieder in mein Leben. Irgendwie lag an diesem Tag im Februar ein Virus in der Luft der Muldentalhalle zu Grimma, von dem ich wohl eine extrastarke Dosis abbekommen habe.
Dieser Virus heißt KARUSSELL und er ist höchst ansteckend. Lissi kann ein Lied davon singen, denn auch sie ist KARUSSELL-süchtig geworden. Immer wieder zieht es uns zu dieser Band. Wir können(und wollen) auch nichts dagegen tun.

Gestern war aber ein ganz großer Tag für die Band und auch für uns. KARUSSELL spielte auf dem Augustusplatz in Leipzig und es war ein besonderes Konzert, was es so wohl nicht mehr geben wird. Wochenlang fieberten Lissi und ich diesem Tag schon entgegen. Wir waren auf das, was an diesem sonnigen Maientag passieren würde, gespannt wie die Flitzebogen. "Loslassen" das neue Album von KARUSSELL sollte nämlich erstmals der Öffentlichkeit in einem Livekonzert präsentiert werden. Mitten im Herzen von Leipzig sollten die Lieder des neuen Baby's "Loslassen" also auf die Menschheit losgelassen werden. Die KARUSSELLer hatten sich Zeit gelassen mit dieser Scheibe und das war auch gut so. Die Wartezeit betrug für die Altfans ja fast 20 Jahre. Wenn man es genau nimmt, hat vor 5 oder 10 Jahren keiner ernsthaft daran geglaubt, dass KARUSSELL noch mal in den Ring steigt und sogar was Neues fabrizieren würde. Die Trauben hingen hoch für die Jungs und daran waren sie selber Schuld, denn mit den Alben "Entweder oder", "Das einzige Leben", "Schlaraffenberg" und "Was kann ich tun" hatte KARUSSELL Ende der siebziger/Anfang der 80er Jahre wahre Meilensteine der deutschsprachigen Rockgeschichte herausgebracht. Auch die 1994 erschienene Scheibe "Sonnenfeuer" mit Larry B. als Sänger war eigentlich nicht von schlechten Eltern, fand aber damals leider wenig Beachtung. Das war die Vorgeschichte, aber jetzt kommen wir zum gestrigen Tag.

Die Leipziger Volkszeitung (LVZ) feierte gestern auf dem Augustusplatz in der "Heldenstadt" ein großes Fahrradfest. Mehrere tausend Leute tummelten sich auf dem Platz und es waren sehr viele darunter, die nur wegen KARUSSELL gekommen waren. Gegen 16.30 Uhr startete die Band endlich ihr gewagtes Unterfangen. Warum schreibe ich das so? Weil es für eine Erfolgsband meiner Meinung nach wirklich ein sehr ungewöhnlicher und mutiger Schritt ist, ein Konzert (fast nur)nur mit neuen Liedern zu bestreiten. Es gibt ja viele Leute, die immer wieder die alten Hits hören wollen und Neues kaum würdigen. Man sah den KARUSSELLern die Anspannung an als sie die Bühne enterten. Doch diese legte sich schnell als sie die von der ersten Minute an begeistert mitgehenden Fans sahen und hörten. Alles neu macht schließlich (nicht nur) der Mai und so starteten die KARUSSELLer gleich mit neuem Intro und mit blütenweißen Hemden. Natürlich habe ich einen Großteil der neuen Lieder schon in den letzten Konzerten gehört, aber so in einem Guss hintereinander weg hatte ich die Songs auch noch nicht live gehört. Ich denke, das war auch eine einmalige Geschichte.

Auf der Bühne brannte förmlich die Luft. Die 6 Musiker zu erleben und ihre unbeschreibliche Spielfreude zu spüren, tut mir jedes Mal gut. Wie sang "Oschek" Reinhard Huth im "Lied für euch" so schön und passend: "Mit euch zu singen und lachen, euch Lieder zu geben, dazu bin ich da und wenn die Lieder euch gut tun gebt uns euer Ja". Habe ich an dieser Stelle laut Ja geschrieen? Ich weiß es gar nicht mehr, weil dieses Konzert für mich wirklich eine emotionale Achterbahnfahrt war. Ich habe in den letzten 3 Jahren so viele tollen Stunden mit KARUSSELL erlebt und an dieser Bühne in LE flogen Bilder der Erinnerung wie ein Film an mir vorbei. Sie flogen sogar ganz weit zurück in die Vergangenheit der frühen achtziger Jahre als ich KARUSSELL mehrmals in der "Krone" Bautzen erlebte. Aber ich vermute mal, dass ich trotzdem automatisch sehr laut JAAAAAAAA gerufen habe. Wenn dem nicht so war, hole ich das bei der nächsten Gelegenheit nach, versprochen. Mir tun die Lieder von KARUSSELL nämlich auf jeden Fall gut. Das sind einfach Songs für Herz UND Hirn.

Mein lieber Herr Gesangsverein, der Joe Raschke hat sich in den 3 Jahren sagenhaft entwickelt. Aus einem Rohdiamanten ist ein lupenreiner Diamant geworden. Ich war ja schon immer begeistert von dem "jungen Wilden", aber wie der sich in die Band einbringt, wie er zum Motor geworden ist, wie er sich auch gesanglich noch gesteigert hat, das ist wirklich sensationell. Ich glaube, auch die "alten Herren" wissen ganz genau, was sie an Joe haben. Bei "Ganz oben?" und "Zweitgesicht" hat Joe mich gestern besonders gefesselt.

Über Oschek und seine großartige Stimme zu schreiben, heißt ja förmlich "Eulen nach Leipzig" zu tragen. Ich tue es trotzdem, weil er sich mit "Stern der Liebe“, "Wer wenn nicht wir" und dem bereits angesprochenen "Lied für euch" gestern mal wieder bis in die allerletzten Winkel meiner Seele gesungen hat. Ich lege mich fest und behaupte mal, dass der Herr Huth zu den besten Rocksängern Deutschlands zu zählen ist. Diese Stimme erweicht einfach jeden Stein.

Es war beeindruckend, wie positiv das Publikum auf all die neuen Lieder reagiert hat. Die Band wurde bejubelt und bekam viel Beifall. Im Zugabenteil spielten sie dann doch noch ein paar alte Hits und das war völlig okay. Bei der anschließenden Autogrammstunde war so ein Andrang, dass ich für Leipzig fast den Ausnahmezustand ausgerufen hätte. Damit war der Tag für die Band und auch für uns noch nicht vorbei. Hoch über den Dächern der Stadt in der Kuppelhalle des LVZ-Gebäudes schloss sich noch eine kleine Release-Party für Partner, Unterstützer und auch Freunde von KARUSSELL an. Dass Lissi und ich vor einigen Wochen dazu eingeladen wurden, war für uns eine Überraschung, eine Freude und eine Ehre zugleich. Eigentlich sind wir doch nur ganz einfache Fans, aber diese Wertschätzung hat uns dann doch fast umgehauen. Dort wimmelte es nur so von wichtigen und prominenten Leuten, darunter viele bekannte Musiker. Die KARUSSELLer traten auf dieser Party noch mal mit etwas kleinerem Besteck und ganz in schwarz auf. Sie spielten 2 Blöcke mit alten und neuen Liedern. Dazwischen war noch Zeit für nette Gespräche.

Ganz entspannt wurde es allerdings dann noch zu nächtlicher Stunde in Naunhof. Da konnten wir mal ganz in Ruhe mit den KARUSSELLern quatschen und feiern. Auch in das neue Album konnten wir reinhören. Klingt saustark, diese Scheiblette. Leute, die müsst ihr einfach am 17. Juni kaufen und ich glaube, nach dem Hören werdet ihr "Loslassen" nie mehr loslassen.
Ich wiederhole mich gerne und schreibe an dieser Stelle noch mal DANKE, KARUSSELL - der 29.Mai 2011 war für uns einfach der Hammer.
DANKE Lissi, dass Du uns sicher nach Hause gebracht hast


Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
KARUSSELL-Empfang 28.05.11 Leipzig (1).jpg
KARUSSELL-Empfang 28.05.11 Leipzig (2).jpg
KARUSSELL-Empfang 28.05.11 Leipzig (3).jpg
KARUSSELL-Empfang 28.05.11 Leipzig (4).jpg
KARUSSELL-Empfang 28.05.11 Leipzig (5).jpg
KARUSSELL-Empfang 28.05.11 Leipzig (6).jpg
KARUSSELL-Empfang 28.05.11 Leipzig (7).jpg
KARUSSELL-Empfang 28.05.11 Leipzig (8).jpg
KARUSSELL-Empfang 28.05.11 Leipzig (9).jpg
KARUSSELL-Empfang 28.05.11 Leipzig.jpg
zuletzt bearbeitet 30.05.2011 22:16 | nach oben springen

#4

RE: KARUSSELL 29.05.11 Leipzig Präsentation CD "loslassen"

in Konzertberichte Ostrock allgemein 01.06.2011 21:31
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Auf FB kursiert jetzt ein Beitrag von LVZ Online und wen sehen wir in den ersten Reihen? Die üblichen Verdächtigen. Ist ein gut gemachter Beitrag zu dem Event.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#5

RE: KARUSSELL 29.05.11 Leipzig Präsentation CD "loslassen"

in Konzertberichte Ostrock allgemein 02.06.2011 09:33
von Lissi (gelöscht)
avatar

Ja, für mich war es auch ein besonderer Tag in LE und danke Kundi für den schönen Bericht!

ein/zwei Bilder auch von mir

LG Lissi

P.S.: ich fühle mich geehrt- Kundi hat mich dankend erwähnt

Angefügte Bilder:
Präsentation-Karussell 003.JPG
Präsentation-Karussell 008.JPG
Präsentation-Karussell 012.JPG
Präsentation-Karussell 016.JPG
Präsentation-Karussell 023.JPG
Präsentation-Karussell 027.JPG
Präsentation-Karussell 029.JPG
Präsentation-Karussell 035.JPG
Präsentation-Karussell 042.JPG
Präsentation-Karussell 047.JPG
Präsentation-Karussell 052.JPG
Präsentation-Karussell 058.JPG
Präsentation-Karussell 066.JPG
Präsentation-Karussell 068.JPG
Präsentation-Karussell 079.JPG
Präsentation-Karussell 085.JPG
Präsentation-Karussell 103.JPG
Präsentation-Karussell 126.JPG
zuletzt bearbeitet 02.06.2011 09:51 | nach oben springen

#6

RE: KARUSSELL 29.05.11 Leipzig Präsentation CD "loslassen"

in Konzertberichte Ostrock allgemein 02.06.2011 23:41
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Wer erstmal reinhören will, hat Sonntag ab 20 Uhr zur Ostrockzeit bei Radio Streamland eine Gelegenheit.
Mirko sagte heute nach dem Bandsalat zum Abschied, dass er die neue CD von Karussell vorstellen wird.
www.radio-streamland.net


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#7

RE: KARUSSELL 29.05.11 Leipzig Präsentation CD "loslassen"

in Konzertberichte Ostrock allgemein 03.06.2011 22:47
von capricorn | 57 Beiträge | 59 Punkte

Danke für den klasse Bericht an Kundi.
Am besagten Wochenende war ich leider in NRW dienstlich unterwegs, so dass Leipzig leider kein Thema für mich (für uns) war.
Neuerdings, das heisst seit der Biesdorfer Parkbühne am 15. 05. ist meine Frau der treibende Keil in bezug auf Karussell, ich glaube sie sich hat denselben Virus wie Kundi eingefangen. Das wird doch wohl nicht um sich greifen ??? Sie hat sogar schon die alten Platten gehört, ich komme aus dem Staunen nicht heraus...
Jedenfalls hat sie uns am Pfingst-WE um den 11.06. in Quappendorf einquartiert, mal sehen, was da rund um Karussell so abläuft.
Wer möchte, kann dort die capricörner treffen. Da wir abends nicht heimfahren müssen, freue ich mich auf einen lockeren Abend mit ein paar Bierchen ;-) und guter Musik.


LG capricorn

nach oben springen

#8

RE: KARUSSELL 29.05.11 Leipzig Präsentation CD "loslassen"

in Konzertberichte Ostrock allgemein 03.06.2011 23:40
von Rosalie | 2.743 Beiträge | 5173 Punkte

Kundi der Infizierende .... Quappendorf,noch nie gehört. Leider wirds nix mit uns, liebe Capricörner. Ich muß arbeiten. So ist das nunmal, Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps. Aber wir sehen uns bestimmt noch mal.

nach oben springen

#9

RE: KARUSSELL 29.05.11 Leipzig Präsentation CD "loslassen"

in Konzertberichte Ostrock allgemein 04.06.2011 00:13
von capricorn | 57 Beiträge | 59 Punkte

Bis vor Kurzem wusste ich auch nichts von Quappendorf, aber dort scheint schon die eine oder andere Mugge über die Bühne gegangen zu sein.
Jedenfalls liegt der Ort zwischen der Märkischen Schweiz und dem Oderbruch in der Nähe von Neuhardenberg (früher Marxwalde) am ehemaligen NVA-Flughafen und ist von Berlin aus mit einem Ausflug in die östliche Provinz zu erreichen.
Dort spielt übrigens am 30.07. auch Transit.
Frontmann Egon Linde war allerdings auch leicht irritiert, als ich ihn gestern abend von Rügen aus anrief: "...unsere Mugge am 30.07.in irgendeinem Quappendorf, ich weiss gar nicht wo das ist, kommt ihr da auch hin?..."
Also, liebe Fans des Ostrocks, holt die Landkarten vor, sucht Quappendorf und fahrt hin. Die Bands danken es euch...


LG capricorn

nach oben springen

#10

RE: KARUSSELL 29.05.11 Leipzig Präsentation CD "loslassen"

in Konzertberichte Ostrock allgemein 05.06.2011 18:00
von axel (gelöscht)
avatar

oh, quappendorf gehört einfach dazu, wenn du ne gute band bist! unterm blechdach, furchtbare akustik, aber supernette leute dort.
im angrenzenden museum wirst du erfahren, warum es quappendorf heisst. ich glaube, es gibt von den fischen nur fotos, oder man angelt selbst welche.
viel spass denen, die die weite reise wagen.
p.s. man kann mit schlafsack auch in der alten schule ( oder ist es ein museum ? ) übernachten.
die location ist am ende des dorfes, wo es dann irgendwie auch nicht weiter geht. man meint: hier ist die welt zu ende.


wir sehn uns, freunde!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9569 Themen und 99149 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0