#1

Vergangenes, was doch nie vergeht...

in Off-Topic 20.07.2011 21:35
von Mary (gelöscht)
avatar

Wenn ich frei habe, plane ich meine Zeit, möchte Dinge tun, die sonst nicht möglich sind oder einfach nicht werden...
Eigentlich wollte ich nach Leipzig, aber Dauerregen hielt mich davon ab..., kurze Überlegung..., Plan "B" trat in Kraft.
Ich begab mich, auch schon lange geplant, auf eine Reise in die Vergangenheit...
Sicher, das habe ich schon hin und wieder getan, aber auf "Zeitreise" habe ich mich noch nicht begeben...
"Zeitreise" so heißt ein DDR - Museum in Radebeul ( http://www.ddr-museum-dresden.de/cod/php...1&dr=1&thmid=99 ), das ich seit langem aufsuchen wollte... und genau heute war ein Tag dafür.
Hat man noch Begleitung an seiner Seite, mit der man gemeinsam "eintauchen" kann in eine "fast vergessene" Welt, sind Lachen und Staunen, Reden und Zurückdenken, Vergleichen und wieder Lachen vorprogrammiert...
Ich ging danach zurück ins "normale" Leben (ohne Träne im Knopfloch!) und habe doch aus diesem "Zipfel Vergangenheit" Kraft geschöpft..., denn..., es ist ein Teil meines Lebens...
Da wir hier in erster Linie über Musik reden, habe ich für alle, die es interessiert, ein paar Fotos zum Thema "Musik in der DDR" festgehalten...

Angefügte Bilder:
DSCF2935.jpg
DSCF2938.jpg
DSCF2940.jpg
DSCF2942.jpg
DSCF2945.jpg
DSCF2948.jpg
DSCF2949.jpg
DSCF2950.jpg
DSCF2951.jpg
DSCF2952.jpg
DSCF2953.jpg
DSCF2954.jpg
DSCF2955.jpg
DSCF2956.jpg
DSCF2962.jpg
DSCF2963.jpg
DSCF2964.jpg
DSCF2965.jpg
DSCF2968.jpg
DSCF2970.jpg
DSCF2971.jpg
DSCF2974.jpg
DSCF2975.jpg
DSCF2976.jpg
DSCF2977.jpg
DSCF2978.jpg
zuletzt bearbeitet 20.07.2011 21:43 | nach oben springen

#2

RE: Vergangenes, was doch nie vergeht...

in Off-Topic 21.07.2011 18:47
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

So’n Tonbandgerät (made in the USSR) Marke JUPITER und quasi aus einem Stück Gußeisen geschnitzt hatte ich auch viele Jahre und das Teil hat mir unendlich viel Freude bereitet und mir viele tolle Bandaufnahmen beschert. Bis zu dem Tag, da ich die Platten selbst kaufen konnte. Auch solche ORWO-Bänder liegen bei mir noch (bespielt) im Keller.

Das alte LIFT-POSTER aus der LP „Spiegelbild“ (natürlich mit allen Unterschriften) ist bei mir zu finden und meine Plattensammlung aus jenen Jahren möchte ich auch nicht missen.


Was man auf den vielen Fotos nicht sehen und in einem solchem Museum nicht finden kann, ist die lange Lebenszeit und die Erfahrungen daraus, die man mit sich herum trägt und die oftmals (unbewusst) zum Vergleich herhalten muss. Nichts von alledem möchte ich missen, denn es ist Teil meines Lebens. Also kann ich heute würdevoll darüber lächeln, kann auf so vieles stolz sein und manchmal auch den Kopf schütteln …..

….. genau so wird es der heutigen Generation in 30/40 Jahren gehen, wenn sie auf das Handy, den PC und auf den Fernsehschirm von heute zurück schauen werden….

Toller Rückblick und schöne Anregung, kleine Lady aus DD!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9637 Themen und 99608 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0