#1

TRANSIT in Quappendorf am 30.07.11

in Konzertberichte Ostrock allgemein 31.07.2011 14:52
von capricorn | 57 Beiträge | 59 Punkte

Hallo Transitfans,

gerade sind wir von der Mugge in Quappendorf zurück.
Ich sichte jetzt meine Fotos, und dann gibts den Bildbericht zum Event.
Vorweg, allen Unkenrufen zum Trotz, wg. der Abgeschiedenheit der Location und des elenden Wetters: Die Mugge war ein familiäres Ereignis der Sonderklasse, der Veranstalter, die Band und die Fans hatten ihren Spass. Quappendorf ist wie ein Wunder-Elixier, das ist so exklusiv und nicht zu kopieren, das muss man dort live erleben...

Bis dann


LG capricorn

nach oben springen

#2

RE: TRANSIT in Quappendorf am 30.07.11

in Konzertberichte Ostrock allgemein 31.07.2011 15:47
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Ach ja, es ist Sonntag Nachmittag und die Konzertberichte vom Wochenende trudeln ein.
Von Quappendorf hab ich schon viel gehört, ist aber von uns zu weit weg.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#3

RE: TRANSIT in Quappendorf am 30.07.11

in Konzertberichte Ostrock allgemein 31.07.2011 16:37
von capricorn | 57 Beiträge | 59 Punkte

Hier nun der Bericht von Quappendorf am Samstag.
Schon bei der Anreise nach Märkisch-Oderland am Freitagabend war das Wetter unter aller Würde, auf der Autobahn die reinste Wasserschlacht...
Kurz vorher hatte ich auch noch bei facebook gelesen, das Manfred Hecht bei Transit ausgestiegen ist und nun ein neuer Bassist dort spielt.
Es waren also diesmal so einige spannende Momente in den Auftritt von Transit eingebaut.
Wir sind am Samstag wie immer zeitig in Quappendorf erschienen und rätselten, ob in dieser abgeschiedenen Ecke Deutschlands bei dem Wetter überhaupt jemand in die Scheune auf dem Quappenhof findet...
Aber man fand sich...Diesmal war auch das Bratwurst-, Buletten- und Getränkecatering in die Scheune verlagert worden, deshalb war auf dem Hof ausser den Bandautos gar nichts zu sehen. Als wir eintrafen, war noch der Soundcheck im Gange, man konnte schon Platz nehmen und sich stärken.
Vor der Mugge wurde noch ein wenig mit den Musikern und dem Management geplaudert. Dann ging um 19.30 Uhr die ganze Sache los.
Wir hatten schon vor der Anreise die Befürchtung, dass dort nur der ganz harte Kern an Transit-Fans steht und uns war etwas bange um die Zuhörerzahl.
Zumal man sich ja im Quappenhof immer grosse Mühe um die Gäste und die Band macht und es schade wäre, wenn das nicht honoriert würde.
Aber allen Orakeln zum Trotz kamen ca. 60 Leute trotz des elendigen Wetters zusammen und feierten in der Scheune eine herrlich familiäre Transit-Fete.
Egons Truppe spielt anfangs viele alte Songs, die vor der Wende nie auf Tonträgern erschienen und die Gäste waren begeistert wie "Heinrich der Kneiper" oder "Die Nixe".
Nach und nach ging man zu den Songs der aktuellen CD "Übers Meer" über und hat auch einige neue Stücke wie "BurnOut" gespielt. Der Sound der neuen Titel orientiert sich am momentanen Transitklang, schön rockig und gitarrenlastig.
Der neue Bass-Mann ist Jörg Dobersch, er hat schon u.a. bei MSB und früher auch schon mit Egon Linde gespielt. Er passte sich sehr gut in die Truppe ein, er war gerade mal ein paar Tage dazu berufen und in Dändorf tags zuvor das erste Mal mit auf der Bühne.
Die Leute dankten es mit Zugabe-Rufen schon nach 45 Minuten, es waren im wahrsten Sinne des Wortes stehende Ovationen. Die gut tuende Pause wurde für Gespräche und Foto-Shooting genutzt, und als sich der Abend der 22 Uhr-Marke näherte, waren etliche Zugaben gespielt. Um Ärger aus dem Weg zu gehen, wurde tatsächlich diese magische Zeitgrenze eingehalten.
Man will ja im Quappenhof schliesslich noch ein paar Muggen ausrichten...Viele Fans liessen sich Alben und Autogrammkarten signieren, konnten mit den Musikern noch ein wenig plaudern und alle waren sich einig, dass der Abend richtig schön familiär im Fankreis und mit dem Team des Quappenhofes ablief. Wir sassen noch lange und liessen das Erlebte bei Gesprächen mit anderen Fans und den Musikern nachwirken.
Fazit des Abends: Quappendorf ist eine Top-Adresse für richtig gute, kuschelige Rock-Abende für alle, die nicht immer Tausende fremde Gesichter um sich rum haben müssen...Wir können nur sagen: Die Capris kommen wieder !!!

Angefügte Bilder:
P1200047.JPG
P1200049.JPG
P1200052.JPG
P1200053.JPG
P1200055.JPG
P1200058.JPG
P1200059.JPG
P1200061.JPG
P1200064.JPG
P1200066.JPG
P1200074.JPG
P1200080.JPG
P1200082.JPG
P1200086.JPG
P1200088.JPG
P1200091.JPG
P1200101.JPG
P1200105.JPG
P1200107.JPG
P1200108.JPG
P1200109.JPG
P1200110.JPG
P1200113.JPG
P1200117.JPG
P1200118.JPG
P1200119.JPG
P1200121.JPG
P1200123.JPG
P1200124.JPG
P1200125.JPG
P1200127.JPG
P1200128.JPG
P1200131.JPG
P1200133.JPG
P1200137.JPG
P1200138.JPG
P1200140.JPG
P1200142.JPG
P1200144.JPG
P1200146.JPG
P1200150.JPG
P1200151.JPG
P1200156.JPG
P1200159.JPG
P1200160.JPG
P1200161.JPG
P1200165.JPG
P1200167.JPG
P1200168.JPG
P1200170.JPG
P1200191.JPG
P1200196.JPG
P1200199.JPG
P1200201.JPG
P1200202.JPG
P1200215.JPG
P1200219.JPG
P1200220.JPG
P1200222.JPG
P1200223.JPG
P1200229.JPG
P1200230.JPG
P1200233.JPG
P1200236.JPG
P1200246.JPG
P1200249.JPG
P1200250.JPG
P1200251.JPG
P1200255.JPG
P1200256.JPG
P1200271.JPG
P1200273.JPG
P1200274.JPG
P1200275.JPG
P1200280.JPG
P1200281.JPG

LG capricorn

zuletzt bearbeitet 31.07.2011 17:14 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9629 Themen und 99554 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0