#1

einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 19.10.2011 21:22
von RiccyU | 95 Beiträge | 97 Punkte

Hallo

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber seit geraumer Zeit finde ich es einfach nur noch Abzocke und eine absolute Sauerei was an Fans so angeboten wird…
Alle paar Monate kommt im Puhdys-shop eine sogenannte „Neuheit“ heraus, die nichts weiter als Abzocke ist. Dazu kommt dass man andauernd erneut auf ein neues grobes Erscheinungsdatum der neuen CD vertröstet wird.

Angefangen hat es meiner Meinung bei dem Drews-Eisbären Remix, um nochmal mit dem mittlerweile stark abgelutschtem Hit ein paar Euros zu machen.
Dann Ostrock in Klassik Gold, wo man einfach noch ein paar weitere Lieder hinzufügte und so versucht doppelt bei den „Hardcore-Fans“ abzusahnen die die normale Ausgabe schon haben.
Weiter geht es mit der O2-World CD, die nichts weiter ist als die DVD-Tonspur inkl. Der mini Interviews,
Heute bekam ich mal wieder durch den Newsletter Post vom Puhdys.com, dass sie die älteren Amiga-Aufnahmen jetzt als Sammlerbox anbieten. Ansich sicherlich eine tolle Geschenkidee, aber auch nichts anderes als Sachen die es schon gab nochmal zu verkaufen.

Klar, ich muss an dieser Stelle sagen dass es natürlich jedem selbst überlassen ist, ob und was man sich kauft (und was nicht), aber ich finde es trotzdem einfach nur dreist den Fans gegenüber.

LG Ritchy


-> Was bleibt sind Freunde im Leben <-

nach oben springen

#2

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 19.10.2011 23:12
von Bernd (gelöscht)
avatar

Interessanter Ansatz !
Daß sie nach und nach AMIGA-Alben auf CD pressen und nachveröffentlichen, dürfte für die junge Puhdys-Fan-Generation von Bedeutung sein. Ja, es gab ja auch schon mal das "Gesamtwerk" auf großer Box.

Der "Hitversuch" mit Onkel Jürgen ging nach klar hinten los, aus dem Chart-Traum wurde so gut wie nichts, eher ein Trauma. Kann man ebenso als gescheiterten Versuch bewerten, wie die Buschfunk-Aktion mit dem Pressen des O2-Konzertes auf 2 CDs. Das allerdings ist, wenn man die Kritiken liest, absehbar und den Befürchtungen gemäß erwartet worden ! Dieser Pfusch ist mehr als museumsreif (Storkow sollte sich ein Exemplar sichern, ehe es zu spät ist!) und jeder Besitzer dieser Doppel-CD kann sich damit rühmen, etwas zu besitzen, was ein gesunder Menschenverstand niemals "verzapft" hätte. Daß es ausgerechnet die Puhdys trifft, ist eher Nebeneffekt. Scheixxe, daß man damit auch Satire machen kann... Ein Fall für Stefan Raab, sie mal live in seiner Sendung abzuspielen...

Mit der neuen CD ist es wie bei vielen Künstlern. Aktuell steht das Frühjahr 2012 als Erscheinungszeitraum. Wir haben sie noch nicht, also müssen sie noch daran arbeiten. Vielleicht wird es eines ihrer letzten Werke. 3 mögliche Kandidaten oder gar 4 kennen einige Konzertgänger bereits. Würden bei bisherigen Schnitt noch 6-7 Lieder fehlen, für den Bonustrack können sie dann "Ufer der Nacht" mit 2 Sängern und "Melanie" akustisch nachreichen. Dann sind auch auf dieser CD 50 min Spielzeit zusammen... Die PUHDYS sind nicht mehr die Jüngsten, Gruppen und Unternehmungen wie SILLY, Ich&Ich und das Comeback von Rosenstolz sind eher die gestandenen "Zugpferde" der für die Puhdys neuen Plattenfirma. Diese "gestandenen" zu vergolden / versilbern ist heutzutage einfacher.
Für die PUHDYS wird das Plattengeschäft eher zum Nebenläufer, der Hauptläufer und somit Einnahmequelle 1 sind und bleiben die Livemuggen laut und leise.

Und Ritchie - den letzten Satz von Dir lass ich mal ebenso stehen, volle Zustimmung !

Aktuell noch die Meldung, dass Jürgen Drews am 17.10.11 sein neues Album "Schlagerpirat" in Hannover präsentierte. Auf diesem ist dann auch der "Malle-Knaller" "He wir wollen die Eisbären seh´n" mit den PUHDYS drauf. Mal sehen, auf welchen Platz diese Platte einsteigt...

zuletzt bearbeitet 19.10.2011 23:21 | nach oben springen

#3

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 20.10.2011 02:32
von Mattze | 1.032 Beiträge | 1752 Punkte

Naja, dass mit den sog. Lockangeboten von irgendwelchen Platten und Best-Of Sachen usw. kenne ich auch nur zu gut. Ob es sich um Filme handelt wie bei mir als Star Wars Fan, hier werden ja auch die Filme immer wieder weiter behandelt ob nun zum Guten oder oft mals auch eher zum Schlechten. Aber als Fan will man es trotzdem irgendwie immer haben.
Die Puhdys ihre normalen CD Veröffentlichungen die ja fast jedes Jahr anstehen sind ihr Geld schon immer bis heute wert gewesen. Jedoch CDs wie die mit Jürgen Drews oder die aktuelle O2 World CD sind eben "Nebenprodukte" um zumindest für die Firmen selbst ein wenig Geld rein zu bekommen. Die fast schon total negative Kritik an der O2 World CD finde ich aber schon übertrieben. Wenn man den Titel liest "Live aus der O2 World" dann sieht man doch sofort, aha es ist das DVD Konzert nun auf CD! Es steht nichts drauf von "Neue Titel" oder "Zusätzliche Titel die nicht auf der DVD waren" usw. Es handelt sich laut Angaben des Herstellers und der CD selbst um die Audioauskopplung der gleichnamigen DVD!!! An für sich müsste man nur kritisieren, dass sie nicht auf die neu eingefügten Songs hinweisen, die ja die Laufzeit des Live Albums gegenüber der DVD sogar verlängern! Klar stören die Kommentare während der Lieder, sowohl auf DVD als nun auf CD. Aber es wurde eben nichts gegenteiliges behauptet! Warum erwartet nun jeder bei dieser CD an ein Wunder bzw. an ein anderes Produkt obwohl ja exakt der gleiche Name usw. auf der Hülle steht wie auf der DVD auch! Ich kann die Leute daher nicht nachvollziehen und finde die meisten negativen Kriterien einfach nur total daneben und nicht passend zum Produkt, da man ja scheinbar den Titel nicht versteht der auf der CD steht....


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#4

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 20.10.2011 09:42
von axel (gelöscht)
avatar

immer diese übertreibungen!! wieso spricht man von ABZOCKE , nur weil eine plattenfirma ne cd rausbringt ( oder mehrere )
macht ne band ne platte wird gemeckert, bringt sie keine, wird gemeckert. ich möchte mal alle die sehn, die ach so kritisch mit jeder info umgehen, ob genau diese im täglichen leben immer ihren mann stehen und 100% funktionieren.
freut euch, wenn eine kommt, freut euch, wenn sie euch gefällt, aber redet nicht laufend von abzocke, wenn sie euch nicht gefällt.
mir gefallen z.b. seit jahren die neuerscheinungen der puhdys zum größten teil nicht, aber rede ich da von abzocke? nee, ich kauf sie mir einfach nicht, so einfach ist das.
ich finde immer, man soll etwas friedlicher mit seinen idolen umgehen, das tut allen gut!

nach oben springen

#5

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 20.10.2011 19:59
von RiccyU | 95 Beiträge | 97 Punkte

Meiner Meinung nach muss man hier ein wenig differenzieren.
zu einem denk ich dass die Künstler (in diesen Fall Puhdys) da nicht all zu viel Mitspracherecht haben ob und welche CD nun nochmal neu veröffentlicht wird und welche nicht. Mal abgesehen von dem Drews-Eisbären-mix werden unsere 5 Rocker vermutl. an der Bearbeitung nix am Hut haben, das wird vermutl. alles von den Managern in Auftrag gegeben worden sein.
Daher sollte man nicht gleich auf die Band schimpfen wenn mal wieder so ein Remix heraus kommt sondern Sie lieber Bemitleiden was ihre Produzenten mit und aus ihnen machen.

Des Weiteren sollte man an dieser Stelle vielleicht. auch zwischen den fragwürdigen Alben ein wenig differenzieren.

Während der Eisbärenremix meiner Meinung nach wirklich nur absolute Geldmacherei ist, war die O2 CD vielleicht. der Versuch nochmal ein großes Livealbum, wie eins das legendäre aus dem Friedrichstadtpalast, heraus zu bringen.
Durch die Kommentare die schon den DVD-Schnitt versauten ist dieser Versuch aber wenn ihr mich fragt gescheitert.
Auf der DVD hätte man sie gut vor den Abspann oder als Extra einbringen können aber doch bitte nicht mitten IM Konzert, und auf der CD haben die noch weniger zu suchen!

Bei den Amigalben kann man es auch von 2 Seiten sehn..
zu einem könnte man sagen es ist eine feine Sache für Leute die die alten Alben noch nicht haben, sie günstig und in einer tollen Box zu bekommen. Bei Amazon hab ich gesehen dass es jetzt in gleicher Aufmachung auch noch von andern DDR Bands z.B. Karat, Silly…. Diese Box gibt.
Anderer Seit‘s kann man auch sagen dass sie einfach nur nochmal Geld scheffeln wollen. Was ich auch noch sehr interessant finde ist das gerade jetzt, wo Weihnachten nicht mehr allzu weit weg ist, diese Box und die Doppel CD heraus kommt…

Es ist also alles, um es mal mit den Worten der Puhdys zu sagen „alles eine Frage der Ansicht“.
Ich werde mir jedenfalls nicht diese Alben kaufen und warte lieber auf das neue Album was irgendwann vermutl. Mal erscheinen wird.

LG Ritchy


-> Was bleibt sind Freunde im Leben <-

nach oben springen

#6

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 21.10.2011 02:23
von Mattze | 1.032 Beiträge | 1752 Punkte

Von einer Abzocke kann man eh nur dann reden wenn man verpflichtet ist etwas zu Zahlen, was aber sinnlos bzw. überflüssig für den Einzelnen ist. Man nehme mal als Beispiel den "Solidaritätszuschlag", welcher nach 2 Jahren wieder wegfallen sollte, nun aber über 20 Jahren weiterhin zu zahlen ist. Da könnte man nun mal von Abzocke sprechen, denn man wird gezwungen weiter zu zahlen obwohl dieser ja eben schon lange hätte abgeschafft werden sollen.... ;)

Will nicht politisch werden, eben nur ein Beispiel was doch eigentlich Abzocke ist. Alles andere sind Produkte auf dem freien Markt, welche frei erwerblich sind und eben nicht gekauft werden müssen. Man muss sein Geld ja nicht dafür ausgeben. Finde die Drews und Puhdys Eisbären CD nicht mal so schlecht. Habe sie mir auch gekauft, da ich halt ein recht "schwacher" Fan bin ;) , der schnell zugreift wenn etwas neues von den Puhdys kommt. Man will einfach endlich wieder mal ein neues Produkt der Puhdys haben, vor allem wenn es aktuell ist. :) Enttäuscht bin ich nun nicht mal sooo sehr, denn auch wenn Dresws nicht wirklich singen kann, ist die CD an für sich immer wieder mal zum Anhören gut.


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#7

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 21.10.2011 06:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@ riccyU

hier im forum hatten wir bereits einiges zum Thema der vielen "Neuerscheinungen" geschrieben.

die o2 doppel cd ist Auftrag von buschfunk und da hatten die puhdys nichts mitzureden.

die amiga box ist Auftrag von Jörg Stempel und auch hier hatten die puhdys nichts mitzureden.

viele grüsse

nach oben springen

#8

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 21.10.2011 17:04
von axel (gelöscht)
avatar

die rechte der songs liegen in den meisten fällen beim komponisten und texter.
somit müssen sie bei jeder veröffentlichung gefragt werden. es sei denn, sie hätten die vermarktungsrechte verkauft.
wie das hier im falle der puhdys ist, weiss ich nicht.

wir sehn uns, freunde!

21.12.2011 in dresden?

nach oben springen

#9

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 22.10.2011 01:47
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Hallo Axel und die Anderen, hier mal eine Erläuterung. Es handelt sich bei einer Veröffentlichung um die mechanischen Rechte, das sind die Rechte exakt an der betreffenden Aufnahme. Diese liegen beim Produzenten,aber nicht dem künstlerischen Produzenten wie zum Beispiel Ole oder Andre Kuntze, sondern dem oder der Firma der oder die den Song hat aufnehmen lassen. Das ist in der Regel ein Label oder eine Plattenfirma.
Es sind die Rechte für genau diese Produktion. Zum Beispiel hat Multirecords,soweit ich mich erinnere, die Undercover produzieren lassen und hat demnach auch die mechanischen Rechte an exakt diesen Aufnahmen. Dakoda Musikproduktion hat zum Beispiel die Titel von 1994 bis 1998 produziert (von `Zeiten ändern sich` `Inflagranti` bis `Frei wie die Geier` und alle Singles wie FC Hansa, Eisbärensong, H`arrivederci und was es in der Zeit sonst noch gab. Diese Rechte verfallen nicht und gelten ewig, in der Regel wird ein 10 jähriger Titelschutz vereinbart, das heiß, in dieser Zeit darf die Gruppe dieses Lied auch nicht neu oder woanders aufnehmen.
Der Inhaber der mechanischen Rechte kann diese für einen bestimmten Zeitraum oder für bestimmte Veröffentlichungen bei anderen Plattenfirme übertragen oder zur VÖ genehmigen. Oft steht dann auf dem Cover `Mit freundlicher Genehmigung der Dakoda Musikproduktion`oder so ähnlich. Ist Euch bestimmt schon mal bei Sampler aufgefallen. Wir hatten zum Beispel für die von uns produzierten Titel für die Laufzeit des Vertrages mit BMG die mechanischen Rechte an diese übertragen. Dies beinhaltet selbstverständlich auch eine kommerzielle Beteiligung pro verkauftem Tonträger. Deshalb konnten auch die Eisbären, Steh auf und lauf.. oder andere unserer Produktionen auf der `20 Hits aus 30 Jahren` erscheinen oder die `Frei wie die Geier`wurde komplett neu aufgelegt.
Ich gehe mal davon aus, dass Buschfunk die Produktion in der O2-Arena unter ihrem Label gemacht hat und deshalb auch frei darüber verfügen kann. Natürlich erhalten die Musiker aus dem Labelvertrag und Komponisten und Texter über die Gema-Lizenzen ihre Tandiemen. Im Gegensatz zu Buschfunk wären wir allerdings nie auf die Idee gekommen, eine VÖ ohne die Zustimmung der Band zu machen. Ich hatte dieses Beispiel hier schon mal an anderer Stelle beschrieben, als es um die Neuveröffentlichung des Videos `Tour Neue Helden`ging.
Noch extremer war Amiga in der Zeit von 1994 bis 1998. Sie hatten sich ja den kompletten Backkatalog (die ganzen alten Sachen) gesichert und jedesmal wenn wir in dieser Zeit ein neues Produkt veröffentlichten, konnte man darauf wetten, dass der liebe Jörg sich mit einem neuen, alten Mix anhängen würde, sei es die 5. Raritäten- oder die 3. Balladen-CD. Das war ja lohnend, da wir die Werbung machten und im Sog einer neuen Puhdys-CD konnte man den Fans, die nicht so genau hinschauten, wieder etwas altes mit andrehen. Die Künstler bekamen auch dafür Lizenzen und auch der Verlag profitierte über Texte und Kompositionen davon, trotzdem ist es kein guter Stil. Ich gehe mal davon aus, dass Buschfunk jetzt genau so dachte wie damals Amiga, nur hatten sie wohl gehofft, dass mittlerweile schon die Marketingmaschine von Universal laufen würde, aber da haben sie sich ja getäuscht.
Was Axel meint sind die künstlerischen Rechte von Komponisten und Texter. Die Gebühren hierfür werden von der Gema bei jeder Pressung, Aufführung oder sonstigen Veröffentlichung eingezogen und verwaltet und an Komponisten und Texter ausgeschüttet. Eine Genehmigung zur VÖ ist von beiden nicht erforderlich. So, das war jetzt eine Kurzeinführung in die Machenschaften und Vorgaben der Musikindustrie. Wir mussten das alles erst lernen, denn weder Puhdys noch wir hatten da irgendwelche Erfahrungen und hätten sicher einiges besser machen können. Aber interessant war es schon und es hat auch Spaß gemacht. Gruß Hubert


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 22.10.2011 01:54 | nach oben springen

#10

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 22.10.2011 08:26
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Hochinteressant! Das sind Dinge, die der Puhdysfan im Normalfall ja nicht weiß und sich dann so seine Gedanken macht.
Riccy hat hier recht reißerisch seine Meinung kund getan, wollte eigentlich dazu nichts sagen. Besser als Hubert kann man es sowieso nicht darstellen.
Aber die Vokabeln "Abzocke" und "Sauerei" finde ich total übertrieben. Nennen wir es mal merkwürdiges Geschäftsgebaren.
Wie hier der Axel und Bernd schon meinten, es sind zweiseitige Geschäfte, der Eine macht´s und der Andere kauft`s.
Zu den "Anderen" gehöre ich zum Beispiel nicht.
Was mir leid tut, ist die Polemik gegen Buschfunk. Ich glaube eher, dort sind viele unserer Ostgruppen sehr gut aufgehoben und der gemeine Puhdysfan wird sich wohl noch nach diesen Zeiten zurücksehnen, spätestens wenn die neue Plattenfirma alle Youtube Clips sperrt.
Sony is da ja ganz fix und was Universal macht, kann ich nicht einschätzen, wird aber nicht besser sein.
Eine Frage hätte ich noch an Hubert. Im vorigen Jahrzehnt hab ich ja auch fleißig die CDs des Labels Dakoda gekauft und sie drehen sich immer noch. Was bedeutet eigentlich die Abkürzung oder der Name "Dakoda" ?


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#11

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 22.10.2011 08:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@ Petra, warscheinlich DA KOofste DAt.

nach oben springen

#12

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 22.10.2011 09:09
von axel (gelöscht)
avatar

na, da wird fan doch mal ordentlich informiert.
wieder was gelernt. ist eben kompliziert so ein musikerleben.
danke hubert !


wir sehn uns, freunde!

nach oben springen

#13

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 22.10.2011 15:16
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Hallo Petra, Axel und die Anderen. Wie es dazu kam,dass wir ein eigenes Label in einer uns fremden Branche gründeten habe ich schon im Vorstellungschannel vom 29.12.2010 unter dem Titel `Halbzeit, ein halbes Leben mit den Puhdys` erzählt. Der Name hat zu der ganzen Geschichte eigentlich keine Verbindung. Wir wollten das Label ursprünglich `Ikarus` nennen, aber dieser Begriff war schon belegt. Ein solches Label gab es schon. Statt jetzt weiter zu suchen und zu probieren haben wir einfach den Namen unserer Softwarefirma genommen, da wußten wir ja, dass der für uns gesichert war und haben nur noch die Musikproduktion angehängt. Eigentlich war es das erste eigene Puhdys-Label, da wir ja hier und im Puhdysmusikverlag, den wir aus ähnlichen Gründen ins Leben gerufen hatten, (siehe Thread Puhdys 1990-1992, Zwischen Good-Bye und Come-Back) mein letzter Eintrag (der,mit den 4 Video-Clips) vom 19.10.2011.
Noch einmal kurz zu dem vorher erwähnten Problem: Es ist nicht ungewöhnlich, dass alte Plattenfirmen nach einem Wechsel der Künstler noch einmal versuchen, sich an neue Produktionen anzuhängen und das alte Material nochmal so oft wie möglich auszuwerten. Bestes Beispiel ist Herbert Grönemeyer, auch nach seinem ersten Durchbruch, ich glaube es war `Bochum` hat sein Vorgängerlabel noch ein altes Album angehängt. Das könnte die neue Firma natürlich verhindern, indem sie sich mit der alten einigt und zum Beispiel die Rechte am alten Material erwirbt. Einige machen das auch so.

Zum Abschluß bin ich jetzt mal gespannt, was Amiga macht wenn die neue Universal-CD erscheint. Ich möchte fast darauf wetten, dass dann auch etwas altes nochmal neu zusammengestellt und durchgeschüttelt auf dem Markt erscheint. In diesem Sinne ein schönes Wochenende. Gruß Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 22.10.2011 15:18 | nach oben springen

#14

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 22.10.2011 16:13
von Mattze | 1.032 Beiträge | 1752 Punkte

Das kenne ich auch von meiner anderen Lieblingsband der EAV, da hat Ariola die österreichische Plattenfirma bis heute noch etliche Veröffentlichungen von Best-Of Alben herausgebracht, wenn die EAV eine neue CD von inzwischen Sony Music veröffentlicht hatte. Da du aber geschrieben hattest, dass ehemalige Plattenfirmen nur die Rechte an den damals gemachten Aufnahmen haben, verstehe ich bei der EAV zum Beispiel nicht, dass man hier dieses Jahr u.a. ein Best-Of Album bei Ariola herausgebracht hatte, mit zwar Titeln die bei denen damals aufgenommen wurden, nun aber als Live Versionen mit drauf waren, die aber aktuell sind und eben jetzt erst in der neuen Fassung gespielt wurden? Auch verstehe ich nicht ganz, dass man z.B. alte Titel bei der alten Firma neu aufgenommen hat und noch neue Titel bei denen mit dazu produziert hat, aber die Band bereits bei einer anderen Firma im Vertrag steht?! ;) Ganz schön verwirrend! Mal was anderes Puhdy6, wer bist du denn dann eigentlich, weil du immer so schreibst, als ob du mit den Puhdys viel zusammen gearbeitet hast? ;)


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#15

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 22.10.2011 17:03
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Ach lieber Mattze, lies doch mal die historischen Sachen aus den Jahren des Neustarts - ich kann dir versprechen, es ist interessant und dann kannst du dir deine Frage selbst beantworten.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#16

RE: einfach nur noch Abzocke!

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 22.10.2011 17:13
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Hallo Mattze und alle, der Fall bei der EAV liegt etwas anders, denn Ariola gehört zum Sony-Konzern. Die offizielle Bezeichnung ist `Ariola Sony Music Austria` und natürlich dürfen die unter ihrem Label auch die neu aufgenommenen Produkte auswerten, Das ist genau so wie bei Amiga, die auch zum Sony Music Konzern gehören und demzufolge auch Zugriff auf das gesamte Material haben. Sowohl auf den alten Backkatalog, als auch auf die neu aufgenommenen Titel. Ich glaube, das ging bis zum `wilden Frieden` oder bis `Zufrieden`. Damals hieß es noch BMG-Sony Music, aber dann hat BMG (Bertelsmann Music Group) sich zurückgezogen und alle verbliebenen Rechte sind an Sony Music übergegangen. Wen die Verträge zwischen Künstler und Plattenfirma interessierèn, der kann über Google, Eingabe `Künstlervertrag` das wichtigste nachlesen und zwar beim ersten Eintrag `Luebeckonline.com`. Da ist alles kurz und klar beschrieben.

Mattze, Deine Frage wer ich bin finde ich Interessant. Ich fing vor vielen Jahren auch mal als normaler Fan an. Du kannst eine grobe Beschreibung meines Puhdys-Lebenslaufes im Vorstellungschannel nachlesen und zwar unter dem Thread `Halbzeit, ein halbes Leben mit den Puhdys` vom 29.12.2010. Du musst Dir aber etwas Zeit zum lesen nehmen,es ist doch nicht wenig.Ich hoffe,ich konnte Dir Deine Fragen beantworten. Schönes Wochenende und Gruß, Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 22.10.2011 17:14 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9636 Themen und 99602 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0