#321

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.04.2012 08:11
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Chris Rea ein Musiker, den wir alle kennen aus den 80er und 90er Jahren.
Leider habe ich nur zwei LP's von Ihm, einmal von Amiga und von 1991 Auberge.
Seine Songs sind voller Herzblut, seine Stimme rau unverkennbar.

nach oben springen

#322

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.04.2012 16:02
von manni | 453 Beiträge | 878 Punkte

Prost Kaffee.Hallo Schuhladen.danke deiner antwort.Du hast wahrscheinlich genauso ein hartes Leben mit den Tiefen erlebt wie ich!Und du has t genau wie ich mit der Musik das alles einigermaßen überstanden.!Meine Welt waren sind und bleiben die Puhdys ,die mir mit ihrer Musik immer wieder Kraft gegeben hat weiter zu kämpfen,habe es seit gut drei Jahren geschafft mit Scheidung und Unterhalt fertig zu sein und kann mich nun nach meiner Arbeit(6Tage Woche)mit wenig Geld so einigermaßen über Wasser halten und leben.Da ich von natur aus kein Typ zum streiten bin,mag ich versuchen schon vorn herein entgegen zu treten.Mir persönlich gefällt deine Art zu schreiben und zu lesen.Wenn du solltest im August in Nordhausen zum Konzert sein !Können wir uns ja auch ml persönlich kennen lernen!Werde am 21.4.2012 bei uns im Kulturhaus zum Karat akustik Konzert sein,wo ich mich drauf freue.Aber der August ist für mich das Silvester des Jahres beim Puhdys-Konzert!!!Hoffe du verstehst mich einigermaßen und wie gesagt mag ich nicht irgend jemanden auf den Schlips tretet.Also mach bitte weiter so und noch nen schönen Ostermontag!

nach oben springen

#323

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.04.2012 19:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Noch eine phantastische Gruppe aus den 80ern. Aber pssst, die sind vom schwedischen "Secret Service".
Als "Bulette" hatte ich das Glück, dass es in Berlin viele "Kulturzentren" befreundeter Bruderstaaten gab und dort gab es öfter mal "Lizens-Platten", die es nicht bei AMIGA gab.
So auch diese, im polnischen Laden erstanden, übrigens kosteten diese Platten dort, genau wie bei AMIGA, 16,10 Mark.

Angefügte Bilder:
08-secret_service_wifon_front.jpg
09-secret.JPG
nach oben springen

#324

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 10.04.2012 20:51
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Manni, ich bedanke mich für Deine Zeilen und ich würde mich freuen, wenn unsere Wege sich mal kreuzen werden.
"Bullette" von Berlin diese Läden waren bekannt, nur sie waren verborgen, glaube eine ungarisches Verkaufs - Kulturzentrum war näh,
Palast der Republik, hinter dem Fernsehturm andere Straßenseite. Die Neon Familiy erworben, da gab es auch Omega Platten, nur davon hatte ich keine
Ahnung gehabt, mehr vom Intershop um Alex rum oder Friedrichstrasse.


Liebe Leute heut wird Cliff Richard und Chris de Burgh aus dem Plattenregal uns ein wenig unterhalten.
Den Anfang macht Cliff Richard, rote Lippen soll man küssen oder Congratulations waren im Radio der 70er oder 60er eher zu hören
als zur heutigen Zeit. Seine begleit Band The Shadows hatten auch Nummer eins Hits, wie es zu dieser zusammen Arbeit gekommen ist entzieht sich meiner
Kenntnis, ich weiß nur das Leiber & Stoller für Elvis Titel geschrieben haben auch für Cliff ihre Feder gespitzt.
Cliff hatte in der 80er noch einmal ein Hit landen können Some People, finde es ist recht ruhig geworden um Cliff Richard.
Cliff wird im Oktober 72 Jahre, er ist am 14. Oktober 1940 geboren.

nach oben springen

#325

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 10.04.2012 21:14
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Über Chris de Burgh zu schreiben, der auf seinem letzten Album ein Titel von Karat mit oben hat, zwar auf englisch Gesungen, ist nicht ganz so einfach.
Ich mag den Sänger wegen seiner Stimme und den Sound.
2011Footsteps 2 ist, wie 2009 Footsteps mit Coversong bestückt. Seven Bridges von Karat wundervoll vorgetragen und auch stimmlich gesungen von einer hingabe und romantik, dass es mir erlaubt zu schreiben besser geht es nicht. Klar wir kennen Peter Maffay's Version, freunden uns damit an, wird oft auch gesagt es wäre
von Maffay, was nicht stimmt, wie wir es wissen. Chris ist am 15. Oktober 1948 geboren und ist seit den 70er erfolgreich unterwegs.
Meine Lieblingsplatte ist Flying Colours 1988, Sailing Away oder Missing You laden zum träumen ein.
Als ich das erste mal diese Platte gehört habe, war meine Seele so entspannt auf einen anderen Planeten.
Es gab auch eine Amiga Lizens von 1986.

nach oben springen

#326

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.04.2012 09:31
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Tief im inneren vom Regal etwas gefunden von der Firma Melodia Made in CCCP.
Sogar in DMM Qualität für 3,pyb50kon.


Secret Service - When the Night closes in (1986)
Night City 3:38
Let Us Dance Just A Little Bit More 4:27
Special Songs 3:32
Do You Remember 3:26
Walking 4:03

When The Night Closes In 4:07
How I Want You 3:47
Closer Every Day 3:10
Feel You Near Me 3:04
Just A Friend For The Night 3:14

nach oben springen

#327

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.04.2012 10:02
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Wer kennt diese Stimme noch in den 80er, Producer und Arranged lag in der Hand von Dieter Bohlen sogar Musik und Die Texte.
C.C.Catch - Heartbreak Hotel
Zwei LP aus dem Haus Balkaton Made in Bulgaria einmal Hochglanz und einmal Matt
C.C. Catch - Catch The Catch mit einigen maxi - versionen auch aus dem Haus Balkanton.
wieder alles in einer Hand Dieter Bohlen

zuletzt bearbeitet 11.04.2012 10:06 | nach oben springen

#328

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.04.2012 10:25
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Pronil brachte eine LP raus in den 70er, die bei uns in der DDR im Laden zu erwerben gab.

Christie

Yellow River & Down The Mississippi Line
Gotta Be Free & San Bernadino
I'v Got A Feeling& Country Boy
Inside Looking Out& Johnny One Time
Put Your Money Down& Coming Home Tonight
Until The Dawn



Für mich war und ist die Gruppe völlig unbekannt, die Musik der Sound wunderbar.
Es gibt noch eine CD mit Christie, die Titel sind halb so gut wie die auf der LP.
Auch im Internet ist wenig bekannt über Christie, schade eigentlich, weil Yellow River der Hit im Radio öfter gespielt wird.

zuletzt bearbeitet 11.04.2012 10:26 | nach oben springen

#329

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.04.2012 20:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Reno, du bist ja ein richtiger Gemischwarenhändler. hast für jeden was dabei.
Die russische SECRET SERVICE ist ja ´n Hammer.
Von C.C.Catch hab ich auch die "Welcome To The Heartbreakhotel", alles andere von ihr mittlerweile auf CD & einiges auf HDD.
Von Melodia hab ich da auch noch etwas: The Commodores.
Dann hätte ich noch nur zum gucken, nicht anfassen: Diana Ross, eine LP von Balkanton

Angefügte Bilder:
Diana-Ross-Diana-Ross-496494.jpg
commod.jpg
diana-2.jpg
nach oben springen

#330

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.04.2012 09:32
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Ingo mein Bester der Gemischwarenhändler gibt heute wieder sein stell Dich ein.
Die schöne Dame Frau Diana Ross von der Girl Sängerin Gruppe The Supremes von der Plattenfirma Motown.
Viele Musiker den Motown Sound geprägt haben z.B. Rare Earth, Stevie Wonder, Lionel Richie.
Ich liebe den Sound Soulig, die Stimmen und mein Becken im runden zu bewegen.
Möchte Dir lieber Freund auch schreiben, die Platte wäre auch gekommen von Diana Ross.

The Commodores von Lionel Richie er spielte das Saxophon bei der Gruppe, als Vorgruppe der The Jackson Five.
Schöner Sound Ingo, leider noch keine Platte erwerben können aber CD mäßig ist glaube einiges da.
Freue mich riesig, schöner alter Sound und vorallem die Stimmen sind so Hammer.

nach oben springen

#331

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.04.2012 09:50
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Der Gemischwarenhändler und seine LP's
vier warten auf dem Schreibtisch, um los gelassen zu werden.

Zum einen mein Dschungel König - Costa Cordalis von Amiga in Lizens 1987 Sommerträume, Steig in das Boot, heut nacht Anna Lena
Aktuell ist Costa als Unterhalter in den Hütten bei Ski oder auf dem Ballermann unterwegs, die Griechen haben es zur Zeit nicht leicht.
Er unterstützt seine Familie in Griechenland, er war in einer Sendung zu sehen, glaube Lanz und da sprach er als Mensch aus dem Volk.
Für mich ein großartiger Mensch mit Charisma und einer gesunden sozialen Einstellung.
Muss ehrlich sagen, er ist nicht umsonst Dschunkel - König geworden, er hat dort nicht den Star holt mich raus gegeben, sondern was kann ich tun um zu überleben. Eben einer aus dem Volk, drum findet er auch sein Platz im Regal. Ob nun Schlager ist mir egal, ein bißchen griechische Folklore ist eben mit dabei.
Bei Amiga gab es auch zwei Quartet - Singles von Costa Cordalis, eine ist nur in mein Besitz.

nach oben springen

#332

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.04.2012 10:09
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Ride Like The Wind - Christopher Cross war 1980 der Durchbruch und ein Super Hit.
Leider ist es sehr still geworden um diesen Musiker.



Chicago - 16 und eine Balkanton Chicago 18, zu der Gruppe kann ich nur schreiben Peter Cetera hat 1985 die Gruppe verlassen und ist seit dem
Solo unterwegs. If You Leave Me Now der Hit in den 70er, mehr weiß ich nicht, die Platten sind mir irgendwie mal zu geflogen.

nach oben springen

#333

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.04.2012 11:55
von Fränki | 4.924 Beiträge | 9813 Punkte

Reno , ich fall um was für Schwarzes Gold Du alles besitzt . wo ich manchmal sage , diese hatte ich auch.
Hier sind einige von mir , die bestimmt jeder kennt

P. S. Schau mal in Deine Mail, hatte Dir was mitgeteilt in Bezug Schwarzes Gold

Angefügte Bilder:
Beat Boys.jpg
J M Jarre.jpg
M Jackson.jpg
M Oldfield.gif
Mike O.jpg
PeterMaffay_TausendTraeumeWeit.jpg

MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
zuletzt bearbeitet 12.04.2012 12:05 | nach oben springen

#334

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.04.2012 12:26
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Hallo Frank,
schön von Dir zu lesen, ja die LP's sind all zu sehr bekannt und auch bei mir im Regal.
Ausser Mike Oldfield - Amarok, 15. Mai 1953 geboren und wird dieses Jahr 59., da muss ich leider passen.
Ich finde seine Musik auch Jean Michel Jarre gehören einfach dazu, bei den beiden denke ich oft an Mozart.
Wie Mozart seine partituren geschrieben hat, vorallem ist heute noch aktuell.
Da ich ja kein Konzertgänger bin nur wenig in meinem leben besucht habe, schaue aber DVD's und muss ich sagen
Mike Oldfield am Brandenburger Tor zum Jahreswechsel The Millennium Bell – Live in Berlin (gefilmt 31. Dezember 1999/1. Januar 2000)
Jean Michel Jarre - am 1. Juli 2011 anlässlich der Hochzeit von Albert II. von Monaco und Charlene Wittstock ein Open-Air-Konzert in Monaco gegeben,
beeindruckend die Laser Show.
Beide Musiker sind multitalente, für mich die moderen Mozarts ihrer Zeit.
Frank sehr schön diese LP's mal wieder in Erinnerung zu holen, schade das Amiga immer nur ein Querschnitt rausgebracht hat.
Wir an das schwarze Gold von Anfang der Veröffentlichung ran gekommen sind. Bloß dazu hätte man auch richtig Geld verdienen müssen.
Wenn ich heute meine Sammlung anschaue, da kommt ein Benz daher oder BMW.

zuletzt bearbeitet 12.04.2012 12:27 | nach oben springen

#335

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.04.2012 13:06
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Einer meiner ersten Beiträge in diesem Regal war die Plattenvorstellung von Frank Schöbel.
Zu Ostern kam eine Sendung anlässig eines Bühnen - Jubeläums, mag es kaum glauben 50 Jahre steht Frank Schöbel schon auf der Bühne.
Heißer Sommer, was habe ich den Film geliebt, vorallem die Mädchen im Bikini.
Chris Doerk, war nicht so mein Fall, irgendwie zu kurze Haare egal für mich nicht von interesse.
Heute könnte ich mich Backpfeiffen, Chris Doerk's Platten nicht gesammelt zu haben.
Finde heute das sie eine wunderschöne Stimme hat, na ja ich nun doch reifer sie eine sehr akttrative Frau ist.
Ja die Sendung war wunderbar, gerade Karat mit Claudius und das Duett mit Frank hat mir sehr gut gefallen.
Claudius macht seine Sache nicht nur gut, ne er bringt die Band zum erwachen, mal neue Arragements auch Live.
Herbert Dreilich ist und bleibt der Sänger bei Karat aber Claudius schafft es das neue Wege gegangen werden.
Zurück zu Frank Schöbel, mit mir können sie ja machen, drum lass ich jetzt mal die Cover's wirken.
Wovon ich träume, war mein persönliches Erleben mit Frank, als Teenie liebte ich diese Songs auf der LP.
Heute kommt ein leises Lächel, wie schnell doch die Zeit vergeht.
Leider habe ich keine Aurora Lacasa LP, dafür von Chris Doerk zwei.
Ach ja einer seiner Töchter, war es nicht Dominique Lacasa mit einem wunderschönen Lied, bei der Sendung vom MDR.




zuletzt bearbeitet 12.04.2012 13:11 | nach oben springen

#336

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.04.2012 13:43
von Fränki | 4.924 Beiträge | 9813 Punkte

Reno , Aurora L . Langspielplatte haste doch, muß nur noch der liebe Ingo zu Dir bringen.
Muß mal schauen wo ich meine Autogrammkarten von Frank habe


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#337

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.04.2012 13:50
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Heute merke ich erst wie wertvoll doch die DDR Kultur war und ist.
Ausgebildete Musiker die ihr Handwerk gelernt haben uns auch damit sehr gut umgehen konnten.
Ich für mein Teil muss heute zugeben, mein Interesse galt eher der Westmusik in jungen Jahren.
Klar hört man AC & DC noch, gerade alte AC&DC Bootlegs gefunden, doch wenn ich eine DDR AMIGA Platte in den Händen
halte ist ein Gefühl da, es war nicht alles schlecht, Mensch schau den Titel kennste gar nicht.
Drum mal aus meiner Sammlung jetzt Andreas Holm und Achim Mentzel.

Eins ist mir heute auch klar, ob nun Stasi hin oder her, berechtig oder nicht.
Gerade weil Margot Honecker 85 wird, am 17 April dazu gab es eine Sendung am 02. April beim der ARD im ersten sitzen sie in der ersten Reihe den Link dazu:
http://www.welt.de/fernsehen/article1061...verschaemt.html
Die NDR-Dokumentation „Der Sturz – Honeckers Ende“ läuft am Montagabend (2. April, 21.00 Uhr) im Ersten.
Vieles worüber ich nachgedacht habe und auch heute noch denke, 1500 € Rente, was bekommt ein Staatsdiener heute an Rente siehe Aktuell Wulf.
Was hatten Honeckers und Co an Annehmlichekeiten, wie sieht es heute aus.
Ich bin unparteisch nie in der SED gewesen, aber eins muss ich ehrlich schreiben, wir hatten als kleines Land sehr viel Kultur und das mit Qualität.
Schade das Frau Honecker ihren alten Starrsinn beibehalten hat, mal sich zu fragen, haben wir fehler gemacht, warum ist das Volk auf der Straße zu finden gewesen.
Es war nicht alles schlecht, aber muss man ein Volk einsperren und von der Welt isolieren.
In diesem Sinne die Freude heute vereint ob West wie Ost Musik ist unser Pferd gesattelt und ab gehts.

nach oben springen

#338

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.04.2012 13:56
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Hallo, ach so Ingo, dann ein großes Dankeschön mein König.
Aha sorry eine Grippe hat mich zur Zeit im Körper erwischt, bei dem Wetter kein Wunder, aber geht schon besser.
Bekommen habe ich liebevolle Pflege, kenn ich gar nicht muss man erst mal zulassen.
Als ego und allein Mensch, ist das gar nicht so einfach. Ach Liebe ist doch was schönes, wenn sie gemacht wird.
Im Herzen meinte ich.
Frank vielen herzlichen Dank !!!!!!!!!!!!!!

nach oben springen

#339

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.04.2012 14:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Für Dich ,lieber Reno!

nach oben springen

#340

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.04.2012 14:36
von Fränki | 4.924 Beiträge | 9813 Punkte

Natürlich auch von uns

Angefügte Bilder:
ritter_design.png

MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
zuletzt bearbeitet 12.04.2012 14:37 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9637 Themen und 99608 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0