#361

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 16.04.2012 13:11
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

So jetzt habe ich etwas mehr Zeit, unverhofft Besuch bekommen.

Zu Smokie noch mal Unsere Steine Silke hat glaube eine Single, da steht noch Smokey auf dem Singelcover.
Es gab auch LP's mit dem Smokey Namen, die wurden bei der Nachpressung auf Smokie ungeändert, wegen dem Prozess von Herrn Robinson.
1970 hatte Smokey Robinson mit dem Song Tears of a Clown seinen letzten Nummer-Eins-Hit in den USA. http://www.youtube.com/watch?v=k2kxlZDOHeQ

Lieber Manni zu Deiner Frage, wie und welche LP's ich aussuche oder kaufe.
Angefangen hat es mit der Rock'n'Roll Music von den Puhdys, die hörte ich bei einem Freund unter Köpfhörer, weil er gerade ein Mädchen bei sich hatte und schmussen wollte. Warum ich als junger Bengel nicht gegangen bin weiß ich nicht mehr, ich war so vertieft in der Musik, da hat mich das alles nicht
interessiert. Glaube hatte zu der Zeit noch kein Plattenspieler.

Die Platte besorgte ich mir dann auch die anderen LP's von den Puhdys.
Das war der Anfang, 1977 starb Elvis und meine Oma, Mutter und Tante waren große Elvis - Fans.
Im Fernsehen brachten sie Show's, Filme und auch den Trauerzug in Memphis.
Werbung zu der Zeit Buddy Holly, von dem wollte ich auch unbedingt eine LP.
Im Intershop haste die LP's hängen gesehen, manchmal bin ich mit meiner Mutter zum Intershop nach Berlin, Friedrichstraße oder Alex gefahren.
Nur um zu sehen die Cover's, da waren die Stones oder Led zeppelin, für mich noch alles unbekannt.
Dann meine erste Elvis LP von Muttern
Manni ich habe gezittert, zu Hause noch kein Plattenspieler aber schon 10 LP's.
Bin 1963 geboren und 1977 gerade mal 14 Jahre aber 1978 war es schon anders, mein erster Sternrecorder.
Jugendweihe, das Geld auf Sparbuch und immer in den Ferien gearbeitet, Amiga LP's.
War einfach neugierig, von Wir - da schlug die Flamme oder Neumis Roch Circus, Renft zwar gehört aber zu der Zeit nicht mein Ding.
Eher schwarze bluesige Musik, dadurch das meine Schwester, der Vater kommt aus Marokko, den Einfluß daher bekommen habe, keine Ahnung.
Abba waren angesagt, AC&DC haben angefangen, Deep Purple oder die Glam - Rock Zeit mit Sweet, Slade und die Discosendung im ZDF.
Hitparade wurde ohne ausnahme angesehen, die Schlager höre ich heute noch, die beste Partymusic, wenn ich loslege. Im Wagen vor mir,
siebzehn Jahr blondes Haar oder Abba in deutsch gesungen, Howard Carpendale nimm den nächten Zug und Alice, das waren doch Hits.
Nicht so ein schweiß von heute, Rap, Gängster Mist, wie die Kultur von heute zu Ostern im TV nur Tot und Gewalt,
Kein wunder das ein Vater seine Tochter einspeeren kann und keiner bekomms mit, Kinder oder Baby's ne ich höre auf, geht zu weit.

Drum findest Du bei Mir PUR, Spider Murffy Gang oder ZZ TOP.
Habe ganz Aktuell Rory Gallagher in der Gruga Halle Essen von 1977 Live im Rockpalst mir besorgen können, 2 Stunden 26 Min.
Das glaubste nicht Wahnsinn das habe ich damals Live am Fernsehen mit erlebt, Rory gibt alles.
Kannte diesen Musiker nicht aber heute weiß ich das ich zwei LP's habe und den Rest als MP3.

Wenn ich so etwas wie ganz Aktuell finde, Christie bei Amazon da schlage ich zu, geht nicht anders.
Lieber Manni und Fans unser Regalecke, dass sind meine Beweggründe Platten zu sammeln.
Die Musik und dann kommt die Neugier, dann das Fieber und meist setzt die Kopfkrankheit ein, zum Schluß steht das Teil im Regal.
Bei Ingo gibt es meist so ein leuchten in den Augen, zittern konnte ich noch nicht feststellen.
Er ist sehr beherrscht, diszipliniert und Redeschwach, könnte sagen die Atmung sehr flach. Lebt noch und ist für jeden Spaß zu haben.

nach oben springen

#362

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 16.04.2012 14:18
von Fränki | 4.924 Beiträge | 9813 Punkte

Oh wenn ich an meine erste Schallplatte denke , die habe ich mir 1976 in Magdeburg gekauft.
Es war waren nich die PUHDYS sondern diese ( siehe unten ). Das lag daran das ich in Sommer 76 ihn live gesehn hatte
und im Herbst waren es DIE PUHDYS . Ab diesem Jahr war ich bei Konzerten nicht mehr zu halten und dadurch kenne
ich diesen oder jenen was man manchmal an meinen Beiträgen bemerkt.

Angefügte Bilder:
frank schöbel.jpg

MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#363

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 17.04.2012 11:28
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Frank mein König
was haben wir beide gemeinsam Sammeln und wenn es Frank Schöbel ist.
Damals zu DDR - Zeiten in unserem Musikgeschäft lag das Zeug rum, keiner oder wenige sind Käufer von diesen Sachen gewesen.

nach oben springen

#364

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 17.04.2012 11:41
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Heute habe ich Elton John mal ausgegraben für Euch.
Auf der Amiga LP von 1977 ist sein Hit Candle In The Wind in der Fassung von 1973.
Wie wir wissen umgeschrieben für Diana unvergessen wie er es vorgetragen.
Seine ersten Jahre als Musiker mag ich nicht so, hatte auch eine LP von dieser Zeit, diese habe ich in gute Hände gegeben.
Alles kan ich auch aus Platzgründen nicht mehr Sammeln.

nach oben springen

#365

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 17.04.2012 11:46
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Jetzt kommen wir zu einer Band Emerson Lake & Palmer Amiga 1980.
Habe echt lange gebraucht oder ich musste wirklich reifer werden, um mit dieser Musik um zu gehen.
Für mich überhaupt nicht zugänglich. Es ändert sich erst diese Band zu endecken.
Bin auch recht froh diese LP zu haben. Alles was mit der Band zu tun hat wird auf MP3 mir gegeben.

nach oben springen

#366

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 17.04.2012 12:02
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Träumen mit Engelbert 1986 West - Besuch und im Koffer eine LP.
Schwiegermutter Musik oder wie auch immer, ich finde diese Dinge auch nicht schlecht.


Eddy Grand Amiga 1985 - der Hit Electric Avenue


Foreigner Amiga 1985 - eine schöne Hit Zusammenstellung


Frank Duval Amiga 1988 - Greatest Hits Angel of Mine oder Face to Face sind bestimmt bekannt.

nach oben springen

#367

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 17.04.2012 18:01
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Zitat von Schuhladen63
Ach was soll's die CD's kommen als zweiten Teil normaler weise ist alles was Jethro Tull rausgebracht hat igendwie
auf der Festplatte als mp3




Liebe Musik - Freunde und vor allem meine Forums - Freunde,
ich habe mir etwas erlaubt zu sehen, dass nicht nur freude macht, es ist ein Genuss aller bester Sahne.
Jethro Tull - Live At Montreux 2003 bei Amazon für 20 €
unglaubliche Bilder und ein Sound die wahre Freude.

nach oben springen

#368

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 17.04.2012 18:48
von manni | 453 Beiträge | 878 Punkte

Danke Schuhladen für deine Antwort.Wenn ich dann irgendwann mal Rentner bin ,dann sollten wir nen Oldie-Ost-Rock Radiosender gründen!!!Für mich bist du einfach genial!!!

nach oben springen

#369

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.04.2012 10:00
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Manni grüß Dich,
nur bitte mich nicht zu hoch bewerten, ich habe Fehler ohne ende.
Im Zeichen der JUNGFRAU geboren, was für ein Mann total daneben ist.
Wäre lieber Schütze, Stier oder Löwe.
Es ist nicht leicht als Jungfrau, eben zu Bodenständig, kann mich nicht trennen von alten Sachen.
Alles muss seine Ordnung haben, gerade Haushalt.
Aber dadurch das ich allein Lebe werde ich immer ruhiger.
Manni wir beide als Radio - Oldie Party Spezialisten da freue ich mich schon drauf.
Heute das ist doch kein Radio hören mehr, Werbung ohne ende, Titel von Bohlen acht mal gespielt am Tag.
Mal so eine alte Rille knacken lassen, sich auszutauschen.
Internetradio ist wieder nicht so mein Ding, Deutsche Mugge soll gut sein finde ich bloß nicht.
Da wo ich es brauche in meiner Werkstatt gibt es den Sender nicht, was schade ist.
Manni bleib Gesund und danke für Deine lieben Zeilen.

nach oben springen

#370

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.04.2012 10:44
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Freunde der Musik und alter Rillen, da die Zeit am Morgen heut recht schnell vergeht, wieder nur mal kurz vier LP's aus dem Regal.


Gitte Haenning - Amiga 1989 leider der Cowboy als Mann nicht drauf auf der LP dafür Lampenfieber
Gitte zählt überhaupt nicht zu Künstlern die gern höre, durch welchen umstand diese Platte erhalten
habe kann ich leider nicht mehr sagen, glaube einmal gehört und ab ins Regal, wer's mag.



Gianna Nannini - Amiga 1986 die italienische sängerin mit der Powerstimme einer Primadonna
das hat mich schon umgehauen, eine wirklich schöne LP




Georges Moustaki - Amiga 1980 das Rückencover sind die Lieder des französischen Sängers übersetzt
worden, Moustaki ist als Musiker, Liedermacher und Dichter zahlreiche Chansons bekannt.



Golden Gate Quartet - Amiga 1970 der Saint Louis Blues, Peace In The Valley, Stimmen die ins Herz gehen
Down By The Riverside, Alexander's Ragtime Band

nach oben springen

#371

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.04.2012 20:19
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Wer kennt Orchester Oleg Lundström, ich nicht. Melodia brachte eine Platte auf den Markt und die DDR stellte diese in die Regale.
Als junger Mensch neugierig gerade was der Titel dieser Platte aussagt.
In The Mood, Glenn Miller - Sound uch was ist das denn. Zu einem späteren Zeitpunkt spielte Udo Lindenberg den Sonderzug nach Pankow für unseren
Erich Honecker, er coverte einen Glenn Miller Titel Chattanooga choo choo, 1983 als Single erschienen, die Reaktion auf die Ablehnung das Udo in der DDR auftretten darf. Für mich steht fest Glenn Miller gehört einfach ins Regal.

nach oben springen

#372

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.04.2012 20:28
von Kleiner Trommler | 3.158 Beiträge | 6491 Punkte

Hey Reno
Es ist einfach nur beeindruckend was Du an Platten hast.Ich staune immer wieder.Hab auch mal noch ein Paar rausgesucht.Eine Best of vom Gitarrengott Jimmi Hendrix und das erfolgreichste album von Michael Jackson Thriller.

Angefügte Bilder:
jimmi 001.jpg
michael 001.jpg

PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte2022/2023
30.7.2022 Judas Priest - Halle
3.8.2022 Rolling Stones - Berlin
20.8.2022 Stahlzeit - Weißenfels
13.12.2022 Nightwish - Leipzig
5.5.2023 Sabaton - Berlin noch nicht sicher
6.5.2023 Sabaton - Leipzig


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
nach oben springen

#373

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.04.2012 20:38
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Über George Harrison möchte ich nicht viel schreiben.
Weil es würde alles sprengen, er gehörte zu den Beatles, war ein großartiger Musiker auch bei den Traveling Wilburys.
Zudem war er als Produzent einiger Monty-Python-Filme tätig, sehr sozial eingestellt denken wir die Konzerte für Bangladesch des 1. August 1971 im Madison Square Garden in Now York. 1978 bekam ich eine Platte von George Harrison
leider ist diese mir abhanden gekommen.




Diese steht im Regal

Als CD konnte ich das Verlorene zurück holen, nur es ist eben nicht das selbe wie eine LP

nach oben springen

#374

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.04.2012 20:44
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Hallo Stephan auch nicht schlecht, Michael Jackson hab ich als Amiga Thriller Album, woher Dein Foto her stammt.

Jimi immer wieder ein muss, heute habe ich Dep Purple 2006 in Montreux gehört, die Jungs haben den Titel Hush gespielt.
Glaubste ich musst echt überlegen, war das nicht Hendrix, ne das ware Hey Joe, Deep Purple haben das Teil auch mal gecovert.
Muss morgen mal schauen ob ich mein Gehirn wieder in die richtige Bahn bringe.

Bin Beeindruckt Stephan über Deine Musik, ich finde es klasse gerade junge Leute das zeug noch hören.

nach oben springen

#375

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.04.2012 20:56
von Kleiner Trommler | 3.158 Beiträge | 6491 Punkte

Jo danke.Am geilsten von Hendrix finde ich auch Hey Joe und auch noch Little Wing bei dem Lied könnte ich immer voll wegträumen,geil.Bi deep Purple live in Mountreaux macht doch Steve Morse auch ein richtig tolles Gitarrensolo.Deep Purple waren sogar schon 1999 bei uns in Weißenfels zur veranstaltung Rock für Barock aber leider kannte ich sie damals noch nicht.Es hieß mal beim Soundcheck sollen Putzteile vom schloss abgebröselt sein,Wahnsinn.


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte2022/2023
30.7.2022 Judas Priest - Halle
3.8.2022 Rolling Stones - Berlin
20.8.2022 Stahlzeit - Weißenfels
13.12.2022 Nightwish - Leipzig
5.5.2023 Sabaton - Berlin noch nicht sicher
6.5.2023 Sabaton - Leipzig


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
nach oben springen

#376

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.04.2012 21:14
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Gary Glitter Glam Rock, für uns in den 70er ein muss.
I'm The Leader Of The Gang
Rock'N'Roll Part 3 sowie Part 2
I Didn't Know I Loved You
die negativ Schlagzeilen mal bitte weg lassen, es gab noch eine The Glitter Band mit Angel Face Let's Get Together Again und People Like You
Gary Glitter wurde wegen Kindesmissbrauch verurteilt.
Klar ist für mich, dass sowas überhaupt nicht geht, nur
deswegen diese Musik nicht hören, wäre so als würden
wir Kurt Demmler seine Texte vergessen.
Finde manchmal keine Worte dafür, wenn einer mein Sohn angefasst hätte oder dieses ganze Elend.
Oft schon mich gefragt, warum es dieses überhaupt gibt.
Nun Gut es geht um Musik. Zur der Zeit als diese Veröffentlicht wurde war sie schön anzu hören.
Drum kann die Zeit nicht dafür und die Musik schon gar nicht.




Glenn Frey - Strange Weather 1992 einer von den Eagles mit einem Solo Album

ich finde dieses Album einfach Hammer, falls die Frage wieder kommt, wie zu diesen
Platten komme, in den 90er war ein Plattenladen in unserem Ort.
Gebraucht und auch neue Album konnten erworben werden.
Stammgast Reno mehrmal im Monat dort zu finden, leider durch Absatzschwierigkeiten
musste er schließen, da ich auf den Bau über 2600,00 DM verdiente war einiges möglich.
Was heute überhaupt nicht mehr die Rede ist.
Der Euro hat auch CD teuer werden lassen, bin zu frieden all diese Musik in den 90er
mir besorgen konnte.

nach oben springen

#377

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.04.2012 21:33
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Der einsame Hirte hat es mir in den 70er mir angetan.
Die Panflöte und ein Mann Gheorghe Zamfir ein rumänischer Panflötist.
Was Herr Zamfir heute macht kann ich leider nicht sagen, ruhig geworden ist es um diesen Künstler.
Möchte ein wenig an die Zeit, die Musik erinnern. Sie ging ins Herz, die Platten von Polystar hatten ein Klang
und im Fernsehen diese Werbung, heute ganz selten mal Musikwerbung im TV.
Die Kultur war noch was anderes als heute, Deutschland sucht den Superstar.



Es gibt einen Musiker neuster Zeit, Leo Rojas

zuletzt bearbeitet 18.04.2012 21:34 | nach oben springen

#378

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.04.2012 23:00
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Jetzt kommen wir zu einer einzig artigen Sammlung

Heinz Erhardt, ein deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter, ich ein großer Fan seiner Kunst.

Montagabend 20.00 Uhr Willi Schwabe mit einer Laterne in der Hand zum Dachboden, herzlich willkommen in der Rumpelkammer.
Das waren Momente in den Ferien länger auf zu bleiben, sich die Filme rein zu ziehen.
Meine Oma liebte alte Filme, wie auch Dallas. Auf ARD oft gesehen Heinz Erhardt, daraus sind meine Begeisterungen für solche
Dinge entstanden, die ersten Sendungen mit OTTO.
Rudi Carrell und Heinz Erhardt mit dem Wettterlied einer Sonnenschein und einer Regenhäuschen.
Heinz hat dies auch mitgemacht. http://www.youtube.com/watch?v=9CvbgPbgTe8

nach oben springen

#379

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 19.04.2012 14:19
von Fränki | 4.924 Beiträge | 9813 Punkte

Hach was bist Du heut wieder ein Schelm Reno, ana dann haste diese Scheibe bestimmt auch.

Angefügte Bilder:
Ottos-Sammelsurium.jpg

MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#380

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 19.04.2012 15:30
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Mein König na klar Otto steht auch im Regal, einige Platten hatte ich schon in den ersten Beiträgen gezeigt.
Um nicht ganz durcheinander zu kommen gehe ich die Fächer jetzt durch. Wir sind im zweiten Fach mit dem Buchstaben H.

Liebe Freunde der schwarzen Rille und dem Loch in der Mitte.
In meiner Sammlung befindet sich eine Platte, für mich sehr wichtig, nur ob ich sie bringen sollte, dass frage ich mich seit Stunden.
Möchte kein Politikum daraus machen, keine Meihnung aufbauen oder sonst politische Diskusionen hervorrufen.
Als DDR - Bürger und dem erleben dieses Staates, ist für mich wichtig auch wenn ich zu viel die Nase nach dem Westen gedreht habe,
die DDR mit allen negativen und positiven Seiten in meiner Erinnerung so behalte wie sie war.
Diesen Staat gibt es nicht mehr, die Geschichte kennen wir alle. Meine Andenken an die DDR sind die Puhdys und die Alben aus dieser Zeit.

"......was die geschichtliche Stunde jetzt möglich macht." Bonn 28.November 1989 & Dresden 19.Dezember 1989 & Berlin 22. Dezember 1989
Dr. Helmut Kohl die Rede vor dem Deutschen Bundestag - Zehn Punkte Programm zur Überwindung der Teilung Deutschland und Europas
- die Rede vor der Frauenkirche in Dresden
- zur öffnung des Brandenburger Tores
1990 erschienen Herausgeber Presse - und Informationsamt der Bundesregierung

Wir alle die in der DDR gelebt haben und nicht immer einer Meinung waren mit diesem Staat, Bürger in Leipzig auf die Straßen gegangen sind.
Weiß aus meiner persönlichen Erfahrung, gerade mal 26 Jahre gelebt in der DDR und 1989 keine Ahnung was Politik richtig ist.
Klar hatten wir Staatsbürgerkunde, nur das war nicht das Leben, Marx und Engels sind mir heute noch schwer zu lesen.
Mein Gehirn gibt es einfach nicht her. Da kommt Dr. Helmut Kohl, Friedrich Genscher war auch dabei und in Beeskow haste auf einmal Politiker gesehen
die ich nur aus dem Fernsehen kannte. Reden über Reden, wie schlecht doch der Trabi sei.
War das ein Wahnsinn, heute könnste die in den Hinter beißen so leicht fertig den geliebten Trabi verkauft zu haben.
Heute merkste wieder wie wertvoll einiges doch war, ich finde wir haben mehr zusammengehalten, heute geht jeder seine Wege macht die Türe zu.
Der eine hat das oder dieses mehr, wer Arbeit hat ist gestresst weil er die Arbeit für drei machen muss ansonsten kannste gehen.
Schaufenster ade sagte meine Oma.

Diese Platte hat für mich eben geschichtlichen Wert, mehr nicht und mehr möchte ich daraus auch nicht machen.
http://www.amazon.de/WAS-GESCHICHTLICHE-...e/dp/B004K1S7QY

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9637 Themen und 99608 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1