#61

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.01.2012 22:50
von Fränki | 4.912 Beiträge | 9789 Punkte

Reno , wo ist das Rätsel was Du bei Ingo reinsetzen möchtes ?
Die Gitarreros ist schon eine feine Musik, hab sie als CD, LP ist ja damals mit zum Opfer gefallen
Unser Artikater geht rätseln , doch nich etwa und wenn würde ich mich freuen


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#62

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.01.2012 23:21
von Harald | 427 Beiträge | 705 Punkte

Mensch hier sind ja die besten Fachleute zum Thema Ostrock unterwegs, toll welche Plattenschätze ihr noch so habt, meine AluCover Omega deutsch liegt bei meinem Bruder im Keller. Die habt ihr alle garantiert auch noch, ODER????

nach oben springen

#63

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 10.01.2012 01:18
von Fred | 747 Beiträge | 1652 Punkte

ich hab sie noch nicht mal gesehen *ggg* aber diese LP ist wohl eine der häufigeren Sammlerstücke. Keine Masenware, aber zu bekommen für etwa 20 Euro. Kann es sein, dass es zwei Versionen gab? Eine mit einem roten und eine mit einem blauen Aufdruck?
Man sollte mal die Ungarn Fraktion befragen


Fred

nach oben springen

#64

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 10.01.2012 11:37
von Harald | 427 Beiträge | 705 Punkte

Ich glaub sie hatte einen blauen Aufdruck....

nach oben springen

#65

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.01.2012 09:17
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Omega hatten 1972 ein neues Album unter dem Titel „200 Jahre nach dem letzten Krieg“ aufgenommen. Dieser Albumtitel und einige andere Querelen mit den ungarischen Kulturbehörden hatten zur Folge, dass die Platte nicht veröffentlicht werden durfte. Ein Jahr später erschien sie dennoch auf dem westdeutschen Lable Bellaphon als „200 Years After The Last War“ in einer englisch gesungenen Version.

In Ungarn veröffentlichte die Band dennoch 1972 eine Platte. „Omega Elö“ kam quasi als „Ersatz“ und unter dem trotzigen Leitgedanken „Wir leben noch“, denn gerade hatten mit Gabor Presser und Josef Laux zwei Gründungmitglieder die Band verlassen und mit ihnen ging auch die Texterin Anna Adamis zur neuen Band LGT, da sie mit dem Drummer Josef Laux verheiratet war.

Als Bezug auf dieser Trennung erschien auf „Omega Elö“ der Song „Untreue Freunde“. In jener Zeit gab es in Ungarn einen Mangel an Papier und ein findiger Kopf kam auf die Idee, das Cover der Platte aus Alu-Folie zu machen. Diese Platte gibt es als zwei Varianten mit roten und blauen Aufdruck.

Die zensierte Scheibe „200 Jahre nach dem letzten Krieg“ erschien 1998 in ihrer ursprünglichen ungarischen Version.

Angefügte Bilder:
Omega Elö.JPG
zuletzt bearbeitet 11.01.2012 09:18 | nach oben springen

#66

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.01.2012 09:58
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Was für eine Freude Harald, Artikater und HH aus EE.
Harald dazu ist es doch da, diese Inventur im Plattenregal, eine Freude von Dir zu lesen, mal zu diskutieren über die Musik oder auch Titel.
Habe festgestellt, mein Amiga - Buch von Schwarzkopf, ist nicht voll ständig, es fehlen einige LP's.
Oder warum, siehe Holger Biege gab es keine Veröffentlichung mehr, ich wusste nur etwas das er nach dem Westteil Deutschland ausmaschiert ist.
Eine riesen große Freude, HH aus EE, mein Herz ist wieder in Ordnung.
Fred es freut mich ebenfalls von Dir zu lesen.

Lieber Frank, Ingo hat mir noch nicht sein Okay gegeben, für das Rätsel.

zuletzt bearbeitet 11.01.2012 09:58 | nach oben springen

#67

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.01.2012 10:42
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Es gab mal eine Sendung in den 70igern, All You Need ist Love, über Musik und ihre Richtungen (ARD).

Blues, Rock und so weiter, im zarten Alter von 13 oder 14 Jahre, vom Blues überhaupt keine Ahnung.
Es gab aber Stefan Diestelmann, mein Anfang sich mit dieser Musik auseinander zu setzen.

Blues war schwarze Musik, sorry für den Ausdruck, meine Schwester würde wieder an die Decke gehen (Marokko stammt ihr Vater her).
Blues, um nicht was falsches zu schreiben lass ich alles weitere weg.

Für mich erklärte sich der Blues als eine Musik der Ausdruck von Unterdrückung oder das normale Leben.
Das fand ich gut und auch die Umsetzung im Text.

Die erste Platte in meiner Hand war Stefan Diestelmann, folgte Hansi Biebel, Engerling und Jürgen Kert.
In der Rundfunk Sendung DT64 hörte ich ab und zu noch Berichte und auch neu Vorstellung der LP's, somit auch mein Kaufverhalten.
Mein heutiges Kaufverhalten versuche durch die Zeitschrift Melodie & Rhythmus zu realisieren oder wie im Internet, durch neu Veröffentlichungen
von den Gruppen oder Solisten zu erfahren.

Angefügte Bilder:
51yRelB0SBL._SL500_AA300_.jpg
Biebl1979a.jpg
DiestelLP2_640972296.jpg
bildb.jpg
ph6knqrv.j31.jpg
zuletzt bearbeitet 11.01.2012 10:43 | nach oben springen

#68

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.01.2012 14:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Reno, was für ein okay brauchst du von mir ? Ich sach jetzt mal OKAY. Und dann kann´s losgehen. We Are The Rätsel-Kings.

Ich hab mich gerade gewundert, wer da in blau schreibt, die Farbe war doch immer "HH aus EE" vorbehalten.
... ich freue mich so, einen "alten Bekannten" hier nach kurzer Abwesenheit wieder begrüßen zu dürfen" schön, dass du wieder dabei bist, Hartmut !!!

nach oben springen

#69

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.01.2012 15:31
von Fränki | 4.912 Beiträge | 9789 Punkte

Ingo nich nur Hartmut schreibt, nagut ich mix die Farben auch ein wenig. Würde gern eine andere Farbe wählen aber sogroß
ist die Pallette noch nicht.


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#70

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.01.2012 16:10
von Steine-Silke (gelöscht)
avatar

..grins lieber Graf zu Hellersdorf....ist es dir entgangen, daß ich auch gern
bunt schreibe?....aber überwiegend

Blau...so als Farbe, nicht als Zustand, hat uns unser König am PC ja verboten...totlach..
..schade eigentlich...

@Fränki..auch ich freue mich, wenn die Farbpalette wieder größer wird und auch wieder mehr Smileys da sind, aber

Alles hat seine Zeit

zuletzt bearbeitet 11.01.2012 16:11 | nach oben springen

#71

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.01.2012 19:25
von Sigi Schulze | 346 Beiträge | 570 Punkte

Habe jetzt auch mal gewühlt und diese Alben der Beatles gefunden, die in meinem Bestand an Beatles CD´s enthalten sind.
Es handelt sich um:

Beatles - Get Back 1969 (welches sie kurz vor ihrem allerletzten Album "Let it be" gemacht haben müssen)
Beatles - Sweetest Apples
Beatles - march, 5 1962/63 (ein Album mit Studioaufnahmen zum Album "Please Please Me" und vielen anderen, eher unbekannten Titeln)

Habe versucht die 2 der 3 Cover die ich habe hochzuladen, ging wieder nicht???, wenn jemand helfen kann, bitte ich darum.
Das 3. Cover habe ich leider nicht mehr, nur noch die CD + Titelliste.

LG Siggi


---------- Nächste Konzerte: Puhdys in Weinböhla am 26.12.2012 ----------

www.grey-neighbours.com
zuletzt bearbeitet 11.01.2012 19:30 | nach oben springen

#72

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.01.2012 19:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nanu, Sigi, bin ich wieder nicht der einzige, der das Problem hat.
Bei mir geht seit 2 Tagen auch nichts mehr hochzuladen. dachte schon ein Virus oder so.
@ Fred, kannst du mal bitte gucken, ob irgendwo ein Häckchen fehlt ? Danke !

nach oben springen

#73

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.01.2012 20:41
von Steine-Silke (gelöscht)
avatar

....üpps..geht´s nur um Bilder, oder Anderes?...ich versuch´s mal



... wenn der Übertragungsbalken läuft...und läuft..und läuft...und man gleichzeitig auf

speichern klickt....dann klappt´s wieder mit dem Nachbarn

Angefügte Bilder:
Puhdys Worpswede 12.11.2011 126.JPG
Stader Sand 21.08.2001 024.JPG
zuletzt bearbeitet 11.01.2012 21:05 | nach oben springen

#74

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.01.2012 02:31
von Fred | 747 Beiträge | 1652 Punkte

Das ewige jeh,jeh, jeh

Wie man sieht, ich kann Dateien hochladen. Und damit wirds wirklich schwirig *ggg*, weil ich dachte mittlerweile jedem user fast Adminrechte erteilt zu haben (leicht übertrieben). Na mal suchen


Dateianlage:

Fred

zuletzt bearbeitet 12.01.2012 02:37 | nach oben springen

#75

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.01.2012 13:44
von Steine-Silke (gelöscht)
avatar

@Fred...das "Wort zum Sonntag" ist für einen Wessie ja schon ein Knaller...

...für uns unvorstellbar sowas..gut, daß wir das auch mal zu hören kriegen!!

nach oben springen

#76

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.01.2012 13:59
von Sigi Schulze | 346 Beiträge | 570 Punkte

Der Fehler bei mir lag im kleinsten Detail. Das Format war nicht konform. Werde alles zeitnah umwandeln, dann hochladen und hoffen, dass es funktioniert.

LG Siggi


---------- Nächste Konzerte: Puhdys in Weinböhla am 26.12.2012 ----------

www.grey-neighbours.com
nach oben springen

#77

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.01.2012 18:14
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Sigi, wenn mal Infos brauchst oder Cover's ich glaube alles da zu haben von The Beatles.

nach oben springen

#78

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.01.2012 18:50
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

BEATLES is'n schönes Stichwort: Also alles der Beatles hab' ich bei weitem nicht , aber ich hab' mal fix nachgezählt. Bei mir sind's insgesamt 53 Langspielplatten von den Fab Four aus Liverpool, wobei ich eine Doppel-LP mal als zwei Platten gezählt habe .

nach oben springen

#79

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.01.2012 19:03
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Hartmut kannst Du Dich erinnern ob bei Amiga ein Teil der Titel vom roten Album raus kam, wie beim blauen Album, der farblosen war es nicht nur scharze Streifen und grün als Nachpressung. Mir war so das zu DDR Zeiten das rote Album draußen war.
Im Amiga Buch stehen nicht alle Alben drin.

Angefügte Bilder:
61fJMrThzSL._SL500_AA300_.jpg
amiga2.jpg
beatles4.jpg
d51b314b74f7e4074067b1a1ef6995fd.jpg
zuletzt bearbeitet 12.01.2012 19:08 | nach oben springen

#80

RE: Inventur im Schallplatten Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.01.2012 19:24
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

http://www.ebay.de/itm/The-Beatles-Amiga...=item5890a005e0

dann müsste es diese sein


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9629 Themen und 99550 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0