#761

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 30.09.2012 11:06
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Heute habe ich eine Band rausgesucht die mir nicht so am Herzen liegt aber zum Ost - Rock dazu gehört.
Für mich ergab sich leider nicht diese Band in mein Herz einzuschließen, weil ich diese oft nicht verstanden habe.

Pankow


1983 hatte sich mein Musikverstand schon etwas gefestigt, alle redeten von einer Band mit dem Namen Pankow.
Da sich nicht die Möglichkeit ergab die Zeitschrift Musik und Rhythmus zu lesen hatte ich auch kaum Infos zu der Band,
außer bei DT64, neugierig auf diese Band das erste Album ins Regal und auf den Plattenteller.

Andre Herzberg hat eine sehr gute Stimme und die Songs werden durch ihm sehr lebendig.
Durch den Klang der Instrumente ergibt sich ein Bild und auch eine Vorstellung von dem was die Band sagen möchte.

Ich finde für mich aber nicht den Zugang für diese Band, damals nicht und heute auch nicht.
Hoffte immer es wird anders mit der Zeit, die Reife oder doch eher das Verständnis für diese Band.

Nun ist die erste Platte von Pankow im Regal und fristet ein einsames Dasein, nur einmal gehört.
Schade eigentlich, die Band war bekanntlich mehr bei Deutsche Mugge wiedereinmal bestens Zusammengetragen,
in You Tube kann Pankow gehört werden.

Finde aus Aktuellen anlass weil Ost - Rock diesmal mit Pankow statt findet sollte die Band auch zu ehren kommen, von mir.

nach oben springen

#762

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 30.09.2012 15:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Danke Reno!Ein Titel von Pankow der mir sehr in Erinnerung bleibt ist:"Rock n Roll im Stadtpark"!
Den Titel fand ich einfach super!

nach oben springen

#763

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 01.10.2012 09:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Auch von "Pankow" gibt es seit 2004 das "AMIGA"-Gesamtwerk in einer 5-CD-Box.
So richtig anfangen kann und konnte ich mit Pankow auch nie was, obwohl es einige interessante Songs gab.
Zum Bleistift "Das Lied von der See´nsucht" oder den "Werkstattsong" fand ich gar nicht so übel. Überhaupt nur dieses 1.Album.
Die späteren Songs waren dann nix mehr für mich, vielleicht war ich deshalb von dem neuen "Ost-Rock-Song" nicht so begeistert, weil ihn Andre Herzberg geschrieben hat ?
Pankow & Herzberg, da geht´s mir wie mit Silly, es gibt ein paar phantastische Songs, aber im Großen und ganzen kann ich mit den beiden nichts anfangen.

nach oben springen

#764

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 01.10.2012 11:14
von Fred | 748 Beiträge | 1654 Punkte

So ist das. Der eine mag dies, der andere das. Und gelegentlich gibt es da sogar Entwicklungen, findet man Zugang zu Sachen die einem bis dahin verschlossen waren, wärend man bei anderen Dingen sagt - ... oh man, das hab ich mal gemocht....? Mir geht es jedenfalls gelegentlich so.
Und Pankow ist da ein gutes Beispiel für etwas was ich für mich entdeckt habe. Und das bezieht sich ganz und gar nicht nur auf die erste LP oder Paule Panke. Aus heutiger sicht beneide ich alle die das damals live erlebt haben, denn mir ging es da wie vielen. Ich hörte lieber NDW und hab eher die Nase gerümpft wenn ich Pankow hörte. Selbst "Inge Pawelschik", ging mir eher auf die Ketten.

Zum Gemeinsam - song sag ich nichts. Der Gedanke zählt hier wohl am meisten. Die Umsetzung konnte bei dem Spektrum glaub ich nicht besser sein.


Fred

nach oben springen

#765

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 02.10.2012 11:42
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Liebe Plattenfreunde, habe wieder mal zugeschlagen, ein langer Weg von 1989 bis bald in meinen Händen, kommt sie wieder nach Hause zu mir.
Mit großer Überraschung konnte ich Hans seine erste LP von Amiga erwerben, die Ungeduld diese auf den Plattenteller zu legen ist groß.
Hans die Geige, was für ein Sound, nun werden einige denken der ist bekloppt, ne eben noch nicht.
Lange lange gesucht ein Hoch auf das Internet und eBay. Ihr werdet es nicht glauben allein die Puhdys LP's von Pool sind im Preis gestiegen.
Amiga LP's teilweise recht gute Preise erzielt werden, denke mal neben den Öl - Preis, Gold und Silber ist das was die DDR an Amiga Platten raus gebracht
hat wird bald unbezahlbar sein.

Lieber Hans Dir zu ehren und aktuellen Anlass, Deine erste LP bei mir Vorgestellt im Regal und muss sagen Du warst es neben dem Herrn von City,
der die Geige das Singen beigebracht hast. Werde nie vergessen voller neugier Dich gekauft und gleich in mein Zimmer und die Platte aufgelegt.
Sogar meiner Großmutter hat Dein Geigenspiel gefallen. Wer sich ein Bild machen möchte von Hans die Geige ist gut beraten bei Deutsche Mugge vorbei zu schauen.

Hans die Geige


zuletzt bearbeitet 02.10.2012 11:44 | nach oben springen

#766

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.10.2012 11:42
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Lange Lange nichts neues an Beitrag geschrieben hier im Regal der schwarzen Rille, doch es gibt sie noch.

Zu erst ein Tipp von mir an alle Interessenten dieser Zeitschrift, da ich Fred nicht in Schwierigkeiten bringen möchte nur den Link.
Habe diese Zeitschrift mir zugelegt, von Johnny Cash, weil die Sun Studios mit dabei sind. Hier bekannte Größen der Rock - Musik
ihre Anfänge hatten. Johnny Cash für mich ein großer Musiker und auch eine Person mit viel Gerechtigkeitssinn, der Film Walk the Line
dies uns zeigt, mit welchen Widersprüchen er zu kämpfen hatte. Sage nur das Gefängnis - Konzert, wo er spielt und ein großes Herz auch für solche
Menschen hat.
Der Link: http://www.slam-zine.de/rockclassics/

Der zweite Tipp von heute ist die Meeresfahrt einer Band



1978 Lift in mein Leben trat, Nach Süden, wo es wärmer war mich hin träumte.
Schreibe mal Ost - Rock oder DDR - Rockmusik uns jungen Menschen Illusionen in Noten Form, der Musik gegeben hat.
Illusion der Weite einer Reise ohne zu wissen ist dort das Ziel.
Wie weit war Kuba oder Angola, das waren so meine Gedanken, mit diesen Ländern stand sich die DDR gut.
Kommst da mal hin, eigentlich willste ja nach Amerika zu Elvis sein Grab, was will ich in der Wüste da gibt es nur Sand.
Lift hat nicht nur die Meeresfahrt auch andere schöne LP's raus gebracht, mir leider abhanden gekommen.

Denke mal bei Christian unser Deutschen Mugge ist wieder wunderbar alles geordnet und für Euch zugänglich beschrieben, was Lift für eine Band ist.
Meine Jugendzeit, wo der Verstand zur Musik, in mir zum wachsen kam, sah ich aus dem Fenster und vor mir parkten die Westautos.
Im Sommer die Hitze von den Pflastersteinen, der See nur mit dem Fahrrad zwanzig Minuten weit, am Abend die Sommernacht schwül.
Den Kopfhörer an den Plattenspieler oder dem Sternrecorder und der Traum ging übers Meer.

nach oben springen

#767

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.10.2012 17:57
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Tipp drei heute ist gerade eingetroffen und per CD bei mir als Hörprobe, leider für Euch nur der Link und der Hinweis, von Kiss ein neues Album.

Link: http://www.youtube.com/watch?v=nw86yfEthZk

Finde das typische Kissalbum, Gitarre satt, Power und manchmal etwas Flach, eben Kiss.
Für Musik - Freunde die bis zum 23.November warten und richtige Musik hören wollen.
Zwischen durch die Zeit mal mit Internationale Musik verbringen möchten.

zuletzt bearbeitet 09.10.2012 17:58 | nach oben springen

#768

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.10.2012 18:25
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Tipp vier von heute und frisch vom Player, Joachim Witt - Dom ein wahnsinniges gutes Album.
Leider nur den Link: http://www.youtube.com/watch?v=eV_vlVDtpE0&feature=related

Wer deutsche Texte liebt ist hier richtig und mit einem Sound, der wirklich Topp ist.
Von Gloria bis Untergehen habe ich schon lange kein Album dieser Klasse gehört, Texte stark und romantisch umgesetzt die Musik.
Herrn Witt ist vom Goldenen Reiter zu einem Album gekommen, dass uns trägt klar an Aussage im Text.
Manchmal Liedermacherhaft einfach und Stimmlich dunkel, bis zur Melodie in gesamten.
Taucht ein in dieses Album in ruher Abendstimmung oder Herbst - Winterzeit draußen kalt.
Tränen ist mein Song, gefolgt Komm nie wieder zurück, großartig dieser Liebesschmerz.
Viel Spaß !!!!!!!

nach oben springen

#769

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.10.2012 18:41
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Tipp fünf und für heute der letzte ist Schiller - Sonne, taucht in die Welt der Sinne.
Wer Schiller seine Musik kennt weiß auf was er sich dabei gefasst machen kann, er taucht tief, tiefer in sich ein.
Sein eignes ich kommt durch die Klangwelt. Sonne mit Unheilig die Stimme und der Teppich, kannst Du mich sehen......
Schiller - Sonne etwas für die Zweisamkeit unter der Bettdecke, wenn die eine Zehe die andere berührt.
Küsssssse zur Unentlichkeit werden, der Augenblick tiefer und tiefer in sich vereint.
Klasse Album, wer es schwer hat die Wahl zu treffen 2012 steht auch wieder die Zeichen für gute Musik.
Puhdys oder Witt, Schiller, Eisbrecher deutsche Texte in der Umsetzung mit Musik stehen hoch im Kurs.
Liebe Freunde bis zur nächsten Rille ......

nach oben springen

#770

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.10.2012 18:45
von Fränki | 4.924 Beiträge | 9813 Punkte

Reno sag mal was haben eine Lakritzschnecke und eine Schallplatte gemeinsam ?


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#771

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.10.2012 19:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Fränkie, wenn du dir die LP unterm Mikroskop ansiehst, sieht man Ähnlichkeiten. Die Lakritzschnecke hat nicht so ne lange Rille und hält warscheinlich nicht so lange, weil sie vorher verspeist wird.

Reno, du gräbst ja wieder Sachen aus. Und du hast Recht. Gute deutsche Musik gibt´s zur Zeit auch wieder genug.
Da fallen mir noch ein paar ein : "Ich kann fliegen" / "Santiano" / "Ewig" / "Stefan Zauner" (ex-Mü.Freiheit) / "Philipp Poisel" / "Alexander Knappe" / "Haudegen" ... usw.

nach oben springen

#772

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.10.2012 19:23
von Fränki | 4.924 Beiträge | 9813 Punkte

Ingo die Antwort ist Klasse , hast nur vergessen das beide schwarz sind


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#773

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 10.10.2012 11:20
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Frank nicht weil sie schwarz sind, es gibt auch grüne oder rote Schallplatten.
Sie haben zwei Rillen und ein Loch.
Freunde der Musik gestern war ein großer Tag, sieben LP's haben wieder den Heimweg gefunden.
Insgesamt sind 8 LP's wieder im Regal, 22 Jahre hat es gebraucht, um diese Schätze in den Händen zu halten.
Wenn ich dieses Glücksgefühl rüberbringen könnte per Leitung hier ins Forum, was für eine Leistung.
Zur Zeit liegt Hans auf den Plattenteller, weil ich mich kaum noch erinnern konnte, was er 1988, also 24 Jahre her,
mit seiner Geige gezaubert hat. Fragen ohne Antwort, Feuerball, Paco und Argus sind mit ca. 19 min. an den Zuhörer so schnell vorbei,
dass die Lust mehr zu hören auf der B Seite und neugier weiter geht.
Hänschen klein, Face To Face und Klassik I, sind Titel die der Meister spielt mit Uwe Haßbecher, Moritz Schubert und vielen mehr, schon 1988
war ich total beeindruckt was eine Geige und andere Instrumente da zaubern.
Dave Garrett ist heute in aller Munde, Hans hat der Zeit vorraus mit dieser LP schon gezeigt was mit dem Instrument möglich ist.
Diese LP ist nagelneu zu mir gekommen kein Knack oder anderer Ton, ganz Sauber und Super Erhalten, Hans mach Dich schon bereit, sie kommt zu Dir
für ein Autogramm vom Meister.

Die zweite LP aus der Vergangenheit, Silly - Mont Klamott 1983, glaube es war auch die zweite LP von der Band.
Für mich hat sich der Weg ab der LP Liebeswalzer zu Silly ergeben, von der Band kannte ich nur ihre Musik und was im Radio zu hören war.
Leider hatte ich auch nicht mitbekommen, das Silly 1984 das Album Zwischen unbefahrenen Gleisen ( wurde mit einem Veröffentlichungsverbot belegt),
1985 geändert als Liebeswalzer LP in den Läden stand.
Heute durch die Mögklichkeiten es sich ergibt dies zu wissen, Silly mit Anna Loos dem Titel Alles Rot Erfolgreich sind.
Auch diese LP ohne schäden rein vom Klang und ein Sound, Hallo aller Amiga aber schön, sorry mein Stern Recorder aller MONO kaum das wiedergeben konnte.
Was für eine starke Platte, Tamara und Ihr alle auch Benrd Kleinow habt Dank für dieses Werk, klar ist mir heute es gab nicht nur die Puhdys.

zuletzt bearbeitet 10.10.2012 17:03 | nach oben springen

#774

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 11.10.2012 08:29
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

http://www.livebeikirsche.de/data/washabeichvor.htm

bei diesem Link war ich recht neugierig und habe mit einer Überraschung gelesen, das Bell Bool & Candle ein neues Album raus bringen.

Am 8. März mit neuem Album

Live bei Kirsche!!!!

Freunde Jana Stimme kommt zurück, wie wunderbar und ich erwarte voller Sehnsucht!!!!!!

zuletzt bearbeitet 11.10.2012 08:31 | nach oben springen

#775

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 13.10.2012 09:31
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Liebe Musik - Freunde gestern war wieder ein Tag, der nicht schöner hätte sein dürfen.
Bomben Wetter, aller Herbst, das letzte mal Rasenmähen und sich an den Erfolg erfreuen.
Wusste nicht das Buch von Monika Fehlberg >Lebenszeit< Ein Puhdys - Porträt mit Poster für uns Fans zu DDR Zeiten raus kam.
Duch ein Fund bei ebay frisch aus dem Briefkasten, Freunde und sieht die ganze Sache aus.

zuletzt bearbeitet 13.10.2012 09:32 | nach oben springen

#776

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 13.10.2012 09:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Glückwunsch Reno,ich habe nur das Buch!
Aber ich bin aber trotzdem zufrieden,denn es war ein Geschenk!

nach oben springen

#777

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 13.10.2012 16:53
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Puhdys


Heute möchte ich Euch mal vorstellen wie meine LP - Sammlung angefangen hat von 1977 bis November 1989 von den Puhdys.
diese LP war der Urknall für alles was danach gekommen ist
da waren es schon zwei LP's im Regal
nach einigen LP's von anderen Musikern und Gruppen war diese die nächste Scheibe von den Puhdys
diese LP fand ich nicht schlecht, Freunde von mir sahen dies aber anders, genau so wie bei City Dreamer
oft gespielt und für Klasse befunden
hatte ich meine Probleme, mit der Zeit ist die LP genau so wie andere hoch im Kurs
das Album war für mich nicht nur Klasse, es war ein Album was an Aussagekraft nicht zu Toppen ist auch heute noch, vieles ist heute noch aktuell

das Live - Album fand ich nicht so stark wie den ersten Live - Mitschnitt, ist heute auch wieder anders
fand das Album eher schlecht als recht, ist heute auch wieder anders, die Zeit reift eher mit den Alben
Maschine, dat war mein Ding überhaupt nicht nur einmal gehört und fand es eher schlecht
Quaster, so ging es mir auch bei dem Soloalbum irgendwie fehlte etwas
das war der Abschluss




Leider konnte ich in dieser Zeit die Großen Erfolge LP nicht mehr erwerben, im November 1989 kurz vor dem 09.11.1989 hatte ich entschlossen,
meiner EX - Frau ihrer Bitte nach zu kommen mich von der Gesamten LP - Sammlung zu veräußern.
Insgesamt waren es um die 500 LP meist Amiga Pressungen, der Gesamtwert war glaube ca. 4500,- DDR Mark.
Nur ich war einige Zeit nicht gerade glücklich, eine LP habe ich behalten nur was wollte ich mit dieser LP, wenn die Geräte nicht dazu hast.
Um ehrlich zu bleiben Quaster seine Solo - LP habe ich dieses Jahr erst bekommen.
Heute bin ich froh meine Sammlung wieder zu Hause zu haben, dank ebay und vielen Flohmärkten usw.

nach oben springen

#778

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 14.10.2012 12:51
von Fränki | 4.924 Beiträge | 9813 Punkte

Na Reno sind das alle Puhdys - Platten die Du besitzt, sag ich erst mal schön
Aber da da welche fehlen weißte bestimmt , oder ?


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#779

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 16.10.2012 22:31
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Lieber Frank, dass ist die Plattenliste von 1989, da hatte ich diese LP's, dann wurde alles veräußert.

Meine Plattenliste von den Puhdys ist von I bis Frei Wie Ein Engel, dazu kommt die Box, einige CD's, die Westpressungen, stand bis heute.
Nur das alles hier rein zu stellen wäre mit den Video's und DVD's viel zu viel.
Es sollte nur mein Fan dasein in der DDR zeigen, nach der Wende habe ich alles dreifach nachgeholt.
LG Reno

nach oben springen

#780

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.10.2012 11:11
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Hallo Treue Freunde der Rille heute stelle ich Euch eine Gruppe vor, die ich einmal in der Sendung Rockpalast gesehen und gehört habe, der Titel Stuck With You oder The Power of Love Euch bestimmt bekannt vor kommt. Essener Grugahalle von 1984 und ich vor dem Fernseher, was für ein Moment.

http://www.youtube.com/watch?v=-NMph943tsw

http://www.youtube.com/watch?v=LdXiDF79k68

http://www.youtube.com/watch?v=q61MvucepBs

http://www.youtube.com/watch?v=1z2UfCe4Y0A

Huey Lewis and The News


..... hier meine neuen und frisch im Regal plazierten LP's von einer Band, die Euch nur empfehlen kann und der Rock'n'Roll möge nie verloren gehen .....

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9637 Themen und 99608 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0