#901

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 10.12.2012 12:22
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Wir kommen zum zweiten Teil der Vor - Weihnachtszeit hier im Regal




2001 Dezembertage: für mich sind die Puhdys eine Band, die sehr vielseitig ist, nun das sie ein Weihnachtsalbum machen au dachte ich, das wird doch wieder so ein Album mit den tratitionellen Weihnachtsliedern. Denkste, das Meerschweinchen oder So große Wünsche bestens vorgetragen.
Muss auch ehrlich dazu schreiben, das war das letzte Album, was ich mit meinem Sohn zusammen gehört habe. Leider war ich 2006, beim nächsten Weihnachtsalbum schon geschieden, der Kontakt zu meinem Sohn besteht nur aus ein Paar eMails, wie bei vielen Forumsmitgliedern feststellen konnte,
stehe ich damit nicht alleine. Viele Fragen bleiben offen und die Fehler sind schwer vom Tisch zu wischen.
2004 kam eine DVD auf den Markt, Dezembertage, festlicher und ins herzgehender kann es nicht sein.
Nun gibt es sie wieder, die Konzerte zur Weihnachtszeit.
Für mich ein Erleben von Freude und Glück, meine wilden Schweine im Schnee zu sehen. Mit meine Königin zu lachen und Spaß am leben zu haben.

2012 war ein verrücktes Jahr, ob mit Ulli oder Ingo dabei zu sein und hier mit Euch sich mit zu teilen, nicht mehr dieses alleine sein.
Puhdys waren für mich im Charackter eine Band voller Harmonie, was sicher auch nicht einfach ist, sie zeigen als Gemeinschaft Ihre Leistung.
Das neue Album wirklich gelungen ist von dem ersten Ton an.

zuletzt bearbeitet 10.12.2012 12:46 | nach oben springen

#902

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.12.2012 12:05
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Wollte mal was zusammenstellen für einen besonderen und auch sehr liebenswerten Menschen.
Er ist mir sehr ans Herz gewachsen, die Bilder habe ich aus dem Internet, bei Google und hier aus dem Forum mit der Zeit zusammen gesucht.
Es kann sein das ich Foto's benutze die der eine oder andere rein gestellt hat. Bitte nicht böse sein, ich habe damit etwas vor, was noch Geheim ist.
Liebe Musik - Freunde, was für ein Puhdys - Titel würde hier zu passen.
Wäre sehr Dankbar für Eure Unterstützung.



Vielen Herzlichen Dank !!!

Es sollte ein Puhdys - Titel sein

zuletzt bearbeitet 12.12.2012 12:13 | nach oben springen

#903

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.12.2012 12:16
von Bernd | 4.436 Beiträge | 9388 Punkte

Eine super Collage ! Herrlich gelungen, Reno !



Nächste Konzerte: ...
nach oben springen

#904

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.12.2012 12:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Reno, da würde wohl passen "Helden geben nie auf". An dem Song hat ja derjenige, seinen besonderen Anteil, der auf den meisten Fotos drauf ist.
"Halbzeit" ist ja schon knapp vorbei, es sei denn, der Hauptdarsteller möchte Juppi Heesters übertreffen.

nach oben springen

#905

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.12.2012 13:00
von Fränki | 4.912 Beiträge | 9789 Punkte

Echt geil diese Bildercollage , Reno.
Hast ja wircklich schöne Bilder ausgesucht und miteinander verbunden.
Oh du schreck mein Reno
hab sogar uns darauf gefunden

Ohje das reimt sich ja, und was sagt Pumuckel immer was sich reimt ist gut

Ich würde sagen wir nehmen diesen Titel
> Was bleibt , sind Freunde im Leben <


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
zuletzt bearbeitet 12.12.2012 13:03 | nach oben springen

#906

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.12.2012 13:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wow Reno,die Collage ist dir super gelungen!
Mir fällt dazu der Song "Abenteuer" ein!

nach oben springen

#907

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 12.12.2012 14:34
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Bei dem starken Schnee heute kann ich zwar auch nicht viel sehen, aber den Vorschlag von Fränki finde ich gut:

Was bleibt,sind Freunde/Freundinnen im Leben!!!

nicht nur die auf den Fotos, sondern viel mehr hier,eigentlich das ganze Forum.
Gruß,Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 12.12.2012 14:35 | nach oben springen

#908

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 16.12.2012 16:32
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Heute der dritte Advent und auch gleich der dritte Teil meiner Weihnachts LP - Sammlung.
Aber vor ab ein Zeitschrift Namens Super Illu und auch gleich eine kleine Rarität aus dem Hause Frank Schöbel.



In meiner Kindheit gab es noch nicht viel an Unterhaltungselektronik außer den Fernseher und einen alten Plattenspieler (Mono)
Der Fernseher hatte uns Meister Nadelöhr oder ich kann mich noch an die Augsburger Puppenkiste erinnern, zum besten gebracht.
Wenn nun gar nichts mehr gehölfen hat in der Erziehung musste eine Platte oder zwei, drei zu Ohren kommen.
Was für eine Nötigung das an Liedgut mit zu singen, wo doch nicht wolltest. Als einziger Bub war es natürlich nicht leicht, klar hab ich auch was bekommen, nur ich
war der Abenteuerlichste in der Kinderfamilie, oft nicht artig.
Aber was solls auch aus mir ist etwas geworden, zwar mit Hindernissen dafür habe ich jetzt Erfahrung.

Bei uns wurde an die Tür geklopft und wer kam zum Vorschein, der Weihnachtsmann, nur wer war er?
Für mich egal aber meine Schwester musste es wissen, wie Mädels halt so sind und schon ging das Theater im nächsten Jahr los.
Och der Onkel war's, was gab es wieder für Ermahnungen zum nächsten Jahr, wieder auf's neue immer das gleiche bis der Verstand im Kopf doch schon etwas
klar und es sich nicht mehr lohnte.
Das war das Weihnachten zu DDR - Zeiten, mal dies und das hat aber Spaß gemacht.
Mein Sohn hatte dafür die Wendezeit, mit mehr als genug und der Baum war jetzt Nordmanntanne, in Familie.
Die Zeit von 1990 an verging im flug Heut haben wir 2012, mp3 und das Internet, mehr als genug zu essen, Streß heißt heut das Zauberwort.

Wer nun denk ich bin am Ende meiner LP - Reise, der irrt es kommen noch die anderen Leckerchen, da hab ich es einfacher, sind kleiner.

Bis zum nächsten mal hier im Regal

nach oben springen

#909

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 16.12.2012 16:42
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Ach Freunde danke ich Euch, für die Vorschläge zum Thema Hubert und die Puhdys.
Glaube den Titel gefunden zu haben.
Bleibt Gesund bis zum nächsten mal Euer Schuhladen63

nach oben springen

#910

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 16.12.2012 17:58
von manni | 453 Beiträge | 878 Punkte

Reno,was bist du nur für ein Kerl(positiv)immer für Überraschungen gut!Mach weiter soooooooooooo!!!

nach oben springen

#911

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 16.12.2012 19:41
von Fränki | 4.912 Beiträge | 9789 Punkte

Weihnachten steht vor der Tür in einer Woche und da kann man schon mal eine Platte auflegen
Mein Geheimtip ist diese für Freunde der ... Musik

Angefügte Bilder:
WH.jpg

MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#912

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 16.12.2012 22:44
von Günthi54 | 354 Beiträge | 743 Punkte

Alle Achtung Reno, Du besitzt ja eine beachtliche Sammlung von Weihnachts-LP`s . Auf Vinyl fallen mir gerademal drei LP`s ein, die ich besitze.
Das Weihnachtsalbum von ,, Boney M " , ein Album mit Weihnachtsliedern von ,, Nana Mouskouri " ( das durfte ich aber nur alleine hören ) , und ein
Instrumental-Album von ,, Ricky King " .
Aber heute höre ich diese nicht mehr, denn es gibt ja inzwischen zwei schöne Alben von den Puhdys , dazu noch die DVD. Das höre ich heute viel lieber.
Ansonsten habe ich noch die Weihnachts-CD`s von ,, Peter Maffay " und von den ,, Rattles " .

Besonders beeindruckt hat mich ja Dein etwas in die Jahre gekommener Plattenspieler. So ein altes Mono-Exemplar war auch für mich mal mein ganzer Stolz.
Es war ein Koffergerät, bei dem im Deckel der Lautsprecher untergebracht war, und im Unterteil der Plattenspieler. Der Tonarm musste nach rechts gezogen werden, um den Plattenteller zum Drehen zu bekommen. Wehe der Tonarm rutschte Dir aus den Fingern. Dann gab es ne dicke Schramme auf der Platte.
Das war schon ein abenteuerliches Gerät. Alles war aus Plaste , und dann hat das gute Stück auch noch 80 DM gekostet. Das war 1965 für mich ein großer Batzen an Geld, das ich mir bei den Bauern mit Kartoffeln sammeln verdient hatte.

nach oben springen

#913

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 17.12.2012 11:25
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Danke Manni, Frank und Günther was es nicht alles gibt und vorallem Gemeinsamkeiten ob damals West wie Ost.

zuletzt bearbeitet 17.12.2012 11:33 | nach oben springen

#914

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 19.12.2012 17:36
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Liebe Musik - Freunde,
Weihnachten steht bald vor der Tür 5 Tage, um ganz genau zu sein, wer noch kein Geschenk hat für seine Lieben hier mal ein Tipp aus dem Haus
eigens dem Schuhladen63.
Lese zur Zeit wiedermal, erst war es total spannend und ich musste es in einer Woche fertig haben.
Eine Serie kam glaube bei Sat 1, finde das Buch eher besser, was jeder als Person anders sieht.

Die Zeit verging und der Folgeroman erschien und stand dem ersten Roman nichts nach.
Wie die Serie nun einschläg auf Sat 1 entzieht sich meiner Kenntnis, werde versuchen zwischen Weihnachten und Neujahr dies nach holen.

Zur Zeit lese ich den dritten Roman ist etwas schwer ran zu kommen, spielt mal in England und in Russland eben Zeitgeschichte.
Lässt mein Interesse aber nicht schwinden.

Zu diesen Romanen kann ich zur Entspannung eine Serie nur empfehlen, diese ist mit den wunderbaren Klassigern
wie Mozart, Beethoven und vielen mehr ausgestattet.



All das ist ein Tipp für das Weihnachtsfest und wer es etwas Rockiger haben muss The Brew UK - Live In Europa

zuletzt bearbeitet 19.12.2012 17:39 | nach oben springen

#915

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 19.12.2012 18:55
von Fränki | 4.912 Beiträge | 9789 Punkte

Hier ist noch ein CD - Tip für das Weihnachtsfest Schmunzel, Schmunzel

Angefügte Bilder:
F Zander.jpg

MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
zuletzt bearbeitet 19.12.2012 18:55 | nach oben springen

#916

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 22.12.2012 16:20
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

was für ein Super Weihnachtsfest 2012

Die Puhdys haben mich dazu gebracht doch noch einmal in diesem Jahr zu ein Konzert zu fahren.
Das Album ist für mich großartig, Thema das wahre Leben.
Dazu habe ich ein Album am laufen vom Meister Ad Vanderveen.

Tipp für Maschine & Co falls Ihr Euch mal sehen lassen würdet, ein Album....für Euch auf der Autobahn zum entspannen..

Also auch nach dem fünften mal die Ohren beschallt, angenehme Gitarre, Rhythmus aller Cart, Stimmen meisterhaft.

weich wie Butter und sachlich eins der besten Alben für dieses Jahr neben Tony Carrie.

Freunde mich lässt nicht so leicht was aus der Bahn werfen, aber Ihr seit mit dem Besuch hier echt spitze.
An Alle ob Aktive oder Gäste ich Danke Euch von ganzen Herzen, für Unser Forum mit dem Team ob Hubert, Maxi, Fred & Happy
Fallsäge, Marcus, Petra, Kundi, Sven, Jolina, Ute & Caro, Günther, Netti, Bernd, Ingo & Marcel, Peg, Frank & Sonny, Manni viele veile Mitwirkende......

Für diesen Erfolg in solch einem Forum, sich auch persönlich zu treffen an den Bühnen und zu Hause, ist es wert die Zeit zu opfern damit das Forum lebt.
Was für schöne Stunden mit Euch, ohne Euch wäre das Leben einfach wieder so leer und einsam, kleiner PUHDYS - FAN der vor sich hin tabt

Es war Super mit Euch und wird es auch sein, ein schönen 4. Advent

zuletzt bearbeitet 22.12.2012 16:28 | nach oben springen

#917

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 31.12.2012 11:04
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Liebe Freunde im Plattenregal,

hoffe doch das ich dieses Fach auch 2013 weiter führen darf, in seiner vielfalt und auch für den Einen oder Anderem zur Anregung.
Wenn ich so bedenke, wie das alles bei mir Angefangen hat mit der Musik und dem Sammeln muss ich feststellen auch in der kleinen DDR
gab es eine schöne Auswahl an LP's.
Diese heute alle wieder auf zu treiben ist schon mit unter Abenteuer pur.

Nun sind Feiertage dazu da, um spazieren zu gehen, meist von Frauen ausgehend, wir Männer eher am Fernseher gebunden.
Hat aber sein Gutes, wie ich feststellen konnte.
Wohne nun seit 49. Jahren in meinem kleinen Städtchen und kenne normalerweise jeden Winkel, Schaufenster sind nicht mein Ding.
Wenn ein Klavier oder etwas ausgestellt ist mit einem Cover da werde ich richtig wach, so erging es mir am ersten Weihnachtsfeiertag.
Da hat doch tatsächlich ein Beeskower den Mut ein Musikladen zu führen. Was ich bißher nicht wusste.

Am Donnerstag, nach dem Konzert in Weinbühla,gleich meine Aufwartung zu diesem Laden gemacht. Was musste ich feststellen Schätze über Schätze.
Hans die Geige vertretten, Omega und vieles mehr. Was für ein Erfolg, Visitenkarte gleich mitgenommen, dieses Forum ans Herz gelegt.
Ich darf Euch sagen die Preise ganz normal, kann mich nur ärgern für manche LP früher zu viel bezahlt zu haben.
Ist egal Nachfrage bestimmt den Preis. Kann Euch nur ans Herz legen, wer was sucht oder finden möchte, die Freude ist bei dem Betreiber von diesem kleinen Laden.

Jetzt zu den LP's
bei der LP ist das wunderbare Lied >Jugendliebe<, wusste gar nicht das Burkhard Lasch diese Gruppe Elefant 1976 in Weimar gegründet hat, 1980 kam diese Platte raus und der Erfolg von Ute Freudenberg mit Elefant war verbunden mit dem Titel Jugendliebe. Eine sehr schöne LP, Texte alle von Burkhard Lasch.

Die Beat Kiste, eine schöne Zusammenstellung, von DDR und aus den Bruderländern des RGW's, schreibe dies jetzt mal so weil es ein Teil der Deutschen Geschichte ist und so war, die Puhdys vertretten mit Träume sterben, City mit Traudel und ganz wichtig Winni II mit Du musst wohl eine Hexe sein. Winni II hatte mit Damenwahl eine sehr schöne Platte bei Amiga.

ja liebe Freunde eigentlich mit der Gruppe Pond hatte die DDR schon sehr gute Musiker für das Fach Elektronische Instrumente, Reinhard Lakomy gehörte dazu, was er heute macht würde sehr interssant sein, was ich leider nicht weiß, glaube aber bei einem Konzert der Puhdys gesehen zu haben.

Blues Collection 1 & 5, Muddy Mississippi Water der Urvater des Blues gerade auf 3Sat mit den Rolling Stones gesehen,
was für Momente und der Rivale von Muddy Waters, Chester Arthur Burnett Mister Howlin' Wolf. Er nahm den elektonischen Verstärker und war mit einer der Musiker die den modernen Blues zum Durchbruch brachte.

Liebe Freunde ich wünsche Euch ein Gesundes Neues Jahr, es sind nur noch Stunden und die Kalenderblätter werden abgerissen.
Der Eine oder Andere hat Probleme, die sich nicht in Luft auflösen, schaut nach vorn Freunde es wird alles gut.
Die Puhdys hören noch nicht auf und das ist gut so, Ihr Album ist mit das Beste was ich dieses Jahr gehört habe.



Auf ein Neues Euer Schuhladen63!!!!!!

nach oben springen

#918

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 01.01.2013 13:40
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Zum Jahreswechsel alles gut gegangen? Das freut mich Euch zu begrüßen im Jahr 2013. Glaube mit verlaub ich kann dieses Fach Inventur weiter führen.

Dazu habe ich mir gedacht meine erste LP, die ich als Beitrag, einer meiner Ersten hier Forum, schon mal vorgestellt habe.


Reinhold Andert - Ewald, der Vertrauensmann 1978
A1 Ewald, der Vertrauensmann (3:15)
A2 Wilhelm Pieck (1:53)
A3 Brot Und Spiele (3:20)
A4 Teilbarkeit (2:30)
A5 Der Alte Franz (3:48)
A6 So Ist Ein Pionier (4:48)
----
B1 Lied Vom Pausenclown (1:25)
B2 Das Märchen Von Der Rohstoffkrise (3:17)
B3 Tramper (2:29)
B4 Königskinder (0:55)
B5 DSL (3:00)
B6 Sergej (2:00)
B7 Sozialistisches Geselligkeitsbild (2:30)

diese LP suche ich noch, diese LP ist 1973 bei Amiga veröffentlich worden
(01) Reinhold Andert - Lied vom Klassenkampf
(02) Reinhold Andert - Blumen für die Hausgemeinschaft
(03) Reinhold Andert - Lied aus dem fahrenden Zug zu rufen
(04) Reinhold Andert - Soldatensnachmittagsausgehdaheimbleiblied
(05) Reinhold Andert - Lied über die Bedürfnisse
(06) Reinhold Andert - Im Mausoleum
(07) Reinhold Andert - Lied vom Vaterland
----
(08) Reinhold Andert - Ökonomie der Zeit
(09) Reinhold Andert - Wir bauen Raketen
(10) Reinhold Andert - Im Treptower Park
(11) Reinhold Andert - RGW Lied
(12) Reinhold Andert - Der Tag der großen Arbeit

bei Buschfunk ist diese CD erhältlich

Was mich beindruckte, war das ich von Hartmut Helms zu dieser LP - Ewald, der Vertrauensmann, richtig aufgeklärt wurde als ich meinen Beitrag geschrieben hatte. Ich nahm an diese LP wurde zu DDR - Zeiten verboten, was nicht richtig ist.
Wer Reinhold Andert bei Google eingibt wird feststellen, ein Liedermacher der DDR. Nach der Wende besuchte Reinhold Andert, begleitet von der Fotografin Christina Kurby, Erich Honecker in seinem Asyl in Lobetal und führte mit ihm mehrere Gespräche, die er später auch veröffentlichte.(zitat: wiki)
Was im Fernsehen auch zu sehen war.

http://de.wikipedia.org/wiki/Reinhold_Andert

Was macht Reinhold Andert aus, seine Satire des Kleinbürgers in der DDR und auch mehr. Er beschreibt den Alltag.
Bei dem Gespräch mit Erich Honecker habe ich festgestellt, mit welch einer Feinfühligkeit er das Gespräch geführt hat.
Meine LP - sehe ich als erhalt unserer Geschichte, wie wir gelebt haben in einem Land, das es heute nicht mehr gibt.
Viele die heute noch Puhdys - Fan sind aus dieser Zeit, wissen es war schön aber auch nicht immer einfach.

Finde es persönlich heute haste die Freiheit, wenn du auch die Gelder dazu hast, dir eine Karte zu kaufen ohne ausgesucht zu werden.
Deiner Band zu folgen, wohin du auch immer in der Lage dazu bist. Sicherheitspersonal gab es früher und auch heute, was verständlich ist.

Ein Sozialistisches Gesellligkeitslied, wir Rocken bis zur Rockerrente, in diesem Sinne immer locker bleiben unsere Puhdys spielen auch heute noch

nach oben springen

#919

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 04.01.2013 18:37
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Liebe Musik - Freunde, wer kann helfen?


ich habe eine LP in meiner Sammlung, von einem Künstler Ralf Kothe und einer wunderbare LP mit dem Titel Gitarrenballaden - Regendurst.


01 Ralf Kothe - Regendurst 02:36
02 Ralf Kothe - Parkblick 01:53
03 Ralf Kothe - Großstadtspatz 02:58
04 Ralf Kothe - Dünengeflüster 04:49
05 Ralf Kothe - Fiesta 02:47
06 Ralf Kothe - Für'n Freund 02:13
07 Ralf Kothe - Vorfreude 02:17
08 Ralf Kothe - Saitenslight 02:36
----
09 Ralf Kothe - Schnelle Füße 03:05
10 Ralf Kothe - Skateboard 02:33
11 Ralf Kothe - Future 03:33
12 Ralf Kothe - Jenny's Tanz 02:44
13 Ralf Kothe - Guitar Boogie 01:59
14 Ralf Kothe - Glasperlen 03:48
15 Ralf Kothe - Durst nach dem Regen / Am Ende des Tages 03:51

1987 von Amiga gepresst und in die Läden gekommen.
Ralf Kothe spielt 6 - und 12 - saitige Naturgitarre, Konzert - Slidegitarre, Zither, Percusion

zuletzt bearbeitet 04.01.2013 18:44 | nach oben springen

#920

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 06.01.2013 14:13
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Der erste Sonntag im neuen Jahr

verregnet und grau der Himmel, kaum Licht zum schreiben, also Lampe an und gespart wird wieder nix.


es gab mal den Slogan - Geiz ist Geil, weniger bezahlen, toll heißt auch gleich weniger Qualität

Welche Qualität der Ost - Roch zu DDR - Zeiten hatte wissen wir, die zum Teil in diesem Land gelebt haben, unsere Gruppen über den Grenzen
bekannt waren haben wir auch noch vernommen, welche Qualität hat der Ost - Roch heute wo die Tore zur Welt offen stehen.
Jede Amiga LP die ich noch zur heutigen Zeit bekomme, ist mit Gold nicht zu bezahlen.
Das sind Schätze und sie werden immer weniger.

Heute möchte ich Euch Pondvorstellen, den Planetenwind.

Die Liebe zu elektronischer Musik hat bei mir damit Angefangen, das Peter Meyer an den Keybord's Reise zum Mittelpunkt der Erde spielt.
Ganz deutlich zu hören auf dem Live - Album (1), dazu kam viel DT64 gehört.
Das zwei Musiker Wolfgang Fuchs & Harald Wittkowski solch einen Sound liefern können ist sch ein kleines Erd - Wunder.
Planeten wind in dieser Länge von 18:30 min ist schon beeindruckend.
Tangerine Dream - Edgar Froese, der Kopf diese Gruppe hat mich auf der Amiga LP so überzeugt, das ich dieser Musik auch verfallen bin.

Wer mal abtauchen will und seine Kabel im Kopf sind locker, lasst Euch wieder neu programmieren von Pond, es lohnt sich.

zuletzt bearbeitet 06.01.2013 14:13 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9629 Themen und 99550 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2