#1181

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 17.08.2013 21:46
von Bernd | 4.443 Beiträge | 9404 Punkte

War ja im Abspann von "Die PUHDYS kommen - Eine Kultband aus dem Osten" (VHS MultiArt 1995) zu sehen, dieser Werbeblock für die CDs.



Nächste Konzerte: ...
nach oben springen

#1182

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 17.08.2013 21:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Die VHS hab ich seit Jahren nicht mehr angesehen, deshalb völlig vergessen, dass es da drauf ist. Danke für den Tipp, Bernd. Aber immer noch lustig.

nach oben springen

#1183

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.08.2013 01:43
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Ingo,das Video `Die Puhdys Kultband u.s.w`wurde von BMG produziert,wir haben nur Dinge von Dakoda Musikproduktion zur Auswertung
zur Verfügung gestellt,hauptsächlich denke ich mal Videos vom Engel,Hansa und was weiß ich noch.
Müsste ich selbst nachschauen.
Deshalb steht, glaube ich, auch im Abspann `wir bedanken uns,oder mit freundlicher Unterstützung von Dakoda ..u..s.w.`.

Die Musikproduktion gibt es schon noch, Labelcode 06087, aber wir machen schon seit einiger Zeit keine Neuproduktionen mehr.
Das Ganze wurde Anfang der 90ziger gegründet,wir produzierten damals mehr oder weniger erfolgreich, Schamlos aus Paderborn,die Bubbles aus Fulda,Rosalili und einige andere.
Ab 1993 bis 1998 kamen dann die Puhdys dazu und das war dann richtige Arbeit und musste dann auch etwas ausgebaut werden. Du musst bedenken,es war ja mal Hobby und lief so nebenher neben der normalen Dakoda Software.
So ab 1998 kamen dann mehrere erfolgreiche Produktionen mit Ute Freudenberg,Wolfgang Ziegler,IC Falkenberg,Andreas Holm und Thomas Lück und noch einige andere.
Zum Beispiel machten wir auch den Meistersong des 1.FC Kaiserslautern,die waren da irgendwann mal Deutscher Meister und natürlich für unseren SCP.
!999 kam dann das Angebot von BMG,die die Puhdys zum Jubiläum wollten,das musste man einfach annehmen und diese Größenordnung,die dann noch kam,hätten wir mit so 2-3 Leuten gar nicht mehr abwickeln können. Für die von uns produzierten Puhdys-Titel,dazu gehören neben den Alben und Singles, auch FC Hansa und die Eisbären,haben wir dann BMG für die Dauer der Laufzeit des Vertrages,zur Auswertung überlassen. Dafür gibt es dann Lizenzen für alle von denen verkauften CD`s.
Heute produzieren wir nicht mehr,liefern aber noch an die Künstler,wenn sie ihre Alben nachbestellen.Sehr rührig sind zum Beispiel Andreas Holm und Thomas Lück.

Mensch Ingo,da hätten wir ja einen eigenen Thread aufmachen können,soviel ich jetzt schon wieder geschrieben habe.Ich hoffe,Deine Fragen sind in etwa beantwortet.Gruß Hubert!
Wir haben dann noch einige Nachwuchskünstler produziert,Videos und alte CD´s digitalisieren lassen


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 18.08.2013 15:18 | nach oben springen

#1184

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.08.2013 03:04
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Bedanke mich, dass war ja eine Platten Besprechung besonderer Art.
Irgendwie wurden die Puhdys dabei vergessen.
Solcher Sound und Quasters Stimme, wie passte dies zusammen.

INGO - HUBERT - BERND, ICH LIEBE EUCH ohne quatsch, also ist das eine Puhdys - Produktion.

beruhigt in meiner Sammlung aufgenommen

nach oben springen

#1185

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.08.2013 11:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Na das war doch mal ne Info, jetzt sehe ich etwas besser durch, wie das damals so abgelaufen ist. Danke Hubert.

nach oben springen

#1186

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 18.08.2013 20:51
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Bedanke mich, dass war ja eine Platten Besprechung besonderer Art.
Wunderbare Erklärung von Hubert, Ingo, mir ist seit dem Video klar, ich habe es irgendwo schon mal gesehen und das Videoband im Schrank.
Leider seit mehr als zehn Jahren nicht gesehen.

Irgendwie wurden die Puhdys dabei vergessen.
Ja, weil ich an den Lippen von Hubert und Ingo gehangen habe.
jetzt werden einige sich wundern, was schreibt er den da.
Die Wahrheit, wenn Hubert was schreibt lese ich es mir durch stelle mir seine humorvolle Art vor und bei Ingo ist es eben die sachliche Ausführung.

Solcher Sound und Quasters Stimme, wie passte dies zusammen.
Hatte ich erst gedacht bei hören, drum auch meine Frage ob das eine Puhdys - Produktion war oder ist

INGO - HUBERT - BERND, ICH LIEBE EUCH ohne quatsch, also ist das eine Puhdys - Produktion.

nach oben springen

#1187

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 19.08.2013 22:35
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Der 17.08.2013 wird in die Geschichte eingehen, hier am Platten - Regal, geöffnet für sehr gute Freunde.
Zwei Berliner Jungen haben sich mit einem Altersunterschied in der Art Neffe und Onkel angemeldet.
Das warten hat sich gelohnt, Kaffee & Keks etwas Tee, leider kein leckeren Kuchen dafür war die Zeit einfach nicht da.
Vom Händeschütteln erholt und der Begrüßung erfreut ging es in das Zimmer, wo ein Regal steht mit Sachen voll mit Musikgeschichte.

Ingo das Buch, kann sich bestimmt noch erinnern an den Welt - Kuss - Tag

Der Liebe Onkel wurde an die Ost - Rock - Front gesetzt und konnte sich erstmal vertraut machen mit dem schwarzen Gold.
Puhdys gibt es ist klar auch Karat und vieles mehr, The Beatles bis hin zu den Geschichten von mir, wie ich zu diesen Alben gekommen bin.

Wir stellten fest im Gespräch die Zeit rennnt.
Im Hintergrund lief USB - Stick gespeicherte Musik von den Puhdys.

Nun ist es so, ich versuchte mir meine Träume zu erfüllen und einmal auf den Gitarren Saiten Love Me Tender zu spielen.
Ob nun Stahl oder Nylon Saiten der Klang einer Gitarre ist entscheidend.
Was soll's, die Hände und der ganze Arm lassen in der Karft nach, das Spiel macht dadurch keinen Spaß mehr.
Zu wissen diese Schätze in gute Hände zu geben, ist für mich mehr wert als jedes falsche Wort von Liebe.
Klar es fehlt eine Stück Deiner selbst, weil dies so eine Art Familie geworden ist auch wenn es nur Gitarren sind.
Zum verstauben zu schade.
Der Endschluss diese Familie in gute Hände zu geben und ich glaube Onkel & Neffe verstehen mich, auch ohne leckeren Kuchen.

Einige Platten gingen auf die Reise, ob nun Kratzer oder sonst welche Beschädigungen, ich kann es nicht sagen.
Wie heißt es so schön, Keine Meile tut mir leid, es war schön und es wird unvergessen bleiben dieser Nachmittag.

Wir küssten uns nicht zum Abschied, weil wir zur Hetro Linie gehören.
Das soll jetzt nicht heißen, das Erich Honecker und Leonid Iljitsch Breschnew trotz


Frau Merkel habe ich gesehen macht es auch



Jungs, wir haben zum Abschied irgend etwas Falsch gemacht, nur die Hand und Schulter Gruß & keinen Kuss.
Also sollte der Nachmittag nochmal statt finden, mit leckeren Kuchen und Kaffee am Regal aber nicht erst, wenn Schnee und Eis,
die Räumlichkeiten bei 20 Grad.

In diesem Sinne es hat Spaß gemacht !!!!!!!!!!!!

nach oben springen

#1188

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 28.08.2013 09:29
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar





2001 Bell Book & Candle und ich irgendwo im Scheidungskrieg aber nicht bei der Musik.
The Tube, das Album ist bei mir untergegangen zu diesem Zeitpunkt 2001.
In der Vorbereitung die Stimme Jana einzufangen und die Alben für mich wieder zu entdecken, ist mir als erstes The Tube in Hand gefallen.
Catch You und das Album ein Hammer. Der Sound vom feinsten, Andy Birr & Hendrik Röder geben Jana den Hintergrund auch viele Gastmusiker.

Nun bin ich kein gelernter Musik - Kritiker aber einer der Musik gut findet oder ab in die Tonne.
Das Album ist nicht nur im Sound und Text wunderbar, vom ersten Titel bis hin zum letzten, ganz selten gibt es dies bei CD's oder LP's, finde ich.
Fly Over The Rainbow Skay, spielt Jana mit der Stimme, wenn ich doch bloß so singen könnte.
Seit dem ich dieses Regal geöffnet habe, stellte ich so einige neue, alte LP's oder CD's vor.
Denke mal Bell Book & Candle wird es nicht das letzte mal geben.

Ich fliege zur Zeit weg bei dem Sound Akustic - Gitarren und ein schöner Bass bei Younger, weiter geht's In The Witchin' Hour.
Genau das richtige Album, um früh nach dem nächtlichen Schlaf in Gang zu kommen.

Hier wird Pop vom feinsten geboten, Rock bis zu Dancing Nummern, hier kannste gut Deinen Körper schwingen, wirst zu dem noch gut gelaunt.

Euer Schuhladen63

nach oben springen

#1189

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 29.08.2013 09:08
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Heute 7.00 Uhr und schwer wie Blei, erwacht aus der Nacht
die Kaffee - Maschine an, mit dem Liter den meine Adern brauchen.

Es ist nun schon 8.15 Uhr und der erste Ton aus dem CD - PLayer,
ich will es noch einmal erleben, die Leichtigkeit von gestern.

Glocken Buch & Kerze - Größer

Entweder ist unsere Kulturszene in unserem gemeinsamen Deutschland irgendwo am Ende oder wir können gutes von schlechten
nicht mehr unterscheiden.
Warum höre oder lese ich nichts von Bell Book & Candle in den Charts.
Muss mich in der Bravo in den letzten Seiten wundern, die Namen noch nie gehört. Diese Zeitschrift lese ich zu gern bei meinem Zahnarzt.

Gut Bell Book & Candle ist nun keine Kid's Musik schon eher für Liebhaber von sehr guter Musik.
Bigger überzeugt mich als ein Album, das den Anspruch hat echt Klasse zu sein.
Bin ich froh dieses in mein Regal zu haben, die Nummern etwas rockiger als gestern.

Andy spielt Schlagzeug und Gitarre von feinsten, Hendrik seinen Bas total wunderbar.
Was ganz wichtig ist der Gesang zu keiner Sekunde langweilig oder Monoton, von Album zu Album.

The Tube und Bigger sind zwei verschiedene Alben ohne zu vergleichen, beide würden mir schwerfallen zu entscheiden
welches The Best of......, beide liegen mir am Herzen.

Das Cover ist wieder eine Klasse für sich, wie das Büchlein.

[b
Was für ein Glück, wir haben bald Wahlen und wir können wieder was verändern.
!!!!!! In diesem Sinne, ein leckeres Brötchen und einen guten Kaffee!!!!! Das Wetter ist ein Traum, Sonne und ich im See!!!!!!
[/b]




zuletzt bearbeitet 29.08.2013 23:16 | nach oben springen

#1190

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 29.08.2013 19:03
von Bernd | 4.443 Beiträge | 9404 Punkte

BB&C hatte es leider international bisher nur zu dem "One Wonder Hit" Rescue Me geschafft. Das Album "Read my Sign" gefiel aber auch mir damals komplett.
Aber live sind die 4 immer wieder ein Erlebnis, eine Jana, die auf das Publikum eingeht und immer paar Storys aus dem Leben, dem Alltag erzählt.

Text entfernt aus reiner Selbstzensur...



Nächste Konzerte: ...
zuletzt bearbeitet 29.08.2013 22:48 | nach oben springen

#1191

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 02.09.2013 14:06
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Bell Bool & Candle - read my sign

1997 mein Sohn in der Phase Bravo und andere CD's zu hören, die Generation von Michael Jacksen eben, sein Gehör ging aber mit der Zeit in eine ganz andere Richtung.
Gitarren klänge satt, Stimme und Schlagzeug, all das kennen wir als Rock - Musik.
Ich entdeckte für mich die Moderne mit dem Album Read my sign.

Nicht nur neugierde auf eine Band, deren Väter bei den Puhdys spielen, ne was machen diese Drei für interessante Musik.
Das Album hat zu recht in der POP - WELT mehr als Gold verdient.
Hier ist alles drin in einem Album, wie der Sound von Pink Floyd, bis hin zu handgemachte Musik, mit einer Stimme, diese Frau mit den nackten Füßen auf der Bühne.
Langeweile gibt es wo anders aber nicht bei dem Album.
Unvergessen darf hier aber auch nicht geschrieben stehen, die Söhne machen ihr eignes Ding auch wenn Andy den Puhdys meist bei den leisen Konzerten
aushilft. Bewundere die Familie Birr, wie auch Meyer und ganz klar Familie Hertrampf, bei Klaus sein Sohn und Bimbo?
Alle wie sie sind ob bei Bell Book & Candle und bei den Puhdys, sie bringen uns eine Freude ins Haus, da muss ich schreiben, habt Dank dafür.

Jede Note ist das Album wert, dafür gibt es von mir ein Danke mit Herz.

was sind 3min23sek rescue me und ich liebe male bin frei

ansetze von Pink Floyd sind bei Dark Moon ganz deutlich zu hören
rhapsody in blue hat wieder diese leichtigkeit
von Queeen sind auch noch Elemente leicht vorhanden, also nicht nur POP aller Electronik
ne auch eine Mischung Rock - Pop aller Queen.

Das Büchlein was es zu dieser CD gibt, ist so wundervoll gestalltet, ich musste es einfach einscannen, um Euch zu zeigen was da für Arbeit drin steckt


zuletzt bearbeitet 02.09.2013 14:32 | nach oben springen

#1192

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 05.09.2013 09:22
von anhi1962 | 2.764 Beiträge | 5963 Punkte

Am kommenden Samstag, 07.09.13, habe ich die Gelegenheit, BB&C live ganz in meiner Nähe (in Rüthen bei Brilon) zu erleben! (siehe Eintrag im Kalender oder hier: http://www.ruethen.de/stadt-tourismus/hansetag-2013.html

DANKE, Reno! Du weißt, wofür!!!

Liebe Grüße
Andreas
(°|##|`


Andreas
nach oben springen

#1193

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 05.09.2013 16:35
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Good Times Nr. 4/2013

nach oben springen

#1194

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 05.09.2013 16:45
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar



Brandneu lasst Euch verzaubern bei Lady In Black

nach oben springen

#1195

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 06.09.2013 09:54
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Die Einen erleben THE Wall - mit Roger Waters, manche Mitbürger vielleicht auf ein Fest, wer weiß und ich erlebe den Schreibtisch.

Meine Geschichte, wie abenteuerlich ich The Wall vom Stern Radio in der Nacht auf Kassette gespeichert habe, brauche ich glaube nicht mehr zu schreiben.
Das Erste nach der Wende als die Mauer gefallen ist, war das Album auf CD von Pink Floyd - The Wall.

Seit dem ist Pink Floyd der Schatz aller Schätze in meinem Regal, dieser Sound und diese Einmaligkeit macht aus der Gruppe eben diese Weltklasse.
Kann mich noch dunkel erinnern, in Budapest spielte die Band und viele meiner Klassenkameraden konnten dort hin, nur ich musste zu Hause bleiben,
weil das Geld dafür nicht da war. Muss so 1978 bis 1980 gewesen sein, Pink Floyd war schwer angesagt, Time und Money oder The Wall wurde auf Disco meist gespielt.

Hier ein Tipp als DVD






Bei David Gilmour's Solo Projekt fehlt mir persönlich etwas.
Zu Pink Floyd, eher ohne vergleichen zu wollen, das Spüren von Einmaligkeit oder besser die Durchsetzungskraft
eines Musiker's, der mit einer Band den Erfolg hat ohne dieser auch wenn er sehr gute Gast Musiker um sich hat,
hier eher nicht vorhanden ist. Der Biss fehlt mir. Natürlich ist das Album keine Frage ein SOLO Projekt aber es
erreicht mich nicht so, wie der Musiker mich erreicht, wie auf der DVD.


Hallo Hallo Mensch den Herrn Mick Jagger beinahe vergessen, der wird auch 70 Jahre oder ist jetzt 70.
Puhdys falls Ihr das lesen solltet, ich ziehe vor Euch den Hut, wie vor dieser unruhigen Nudel auf der Bühne.
Wat der Mensch hin und her rent, der andere Musiker mit der Gitarre sieht so aus als ob er jeden Moment liegen bleibt
aber die machen Ihr Ding.

Am Mittwoch ganz großes Kino auf MDR - Udo Lindenberg, perfekt geil und gnadenlos, es war der 04.09.
Für Heute viel Spaß Leute!!!!!!!!!!!

Angefügte Bilder:
Unbenannt.jpg23.jpg
zuletzt bearbeitet 06.09.2013 10:38 | nach oben springen

#1196

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.09.2013 17:24
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

So nun ist es so weit, ich habe ein paar Sachen für Heute raus gesucht, Neuerscheinungen auf dem Musikmarkt.
Leider muss ich feststellen nicht nur Andrea Berg gibt es als Album neu auf dem Markt.

Blackmore's Night - Dancer and The Moon
Tony Carey's Planet P Projekt - Steeltown

Reinhard Lakomy - und ich geh in den Tag
Petra Zieger & Band - Glück
Mike Kilian - N8Wachek

alles nach zu lesen in der Aktuellen Good Times, die Mike Jagger zum 70. viele schöne Beiträge geschrieben hat.

Dies sollte eine Kurze Info sein für Euch meine Musik - Freunde.
Falls Maschine von den Puhdys rein schaut oder Quaster, kann sein Sir Eingehängt, möchte ich jetzt in den Adelstand heben
alle Achtung er ist schon über 70., was Mike auf der Bühne so treibt
Mützen habt Ihr ja nun alle erhalten, der Kopf bleibt warm.
Hoffe Ihr bleibt Alle bei bester Gesundheit,
Euer Schuhladen63

bis zum nächsten Mal

nach oben springen

#1197

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 09.09.2013 20:16
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Wer ein Meister an der Gitarre erleben möchte hier den Tipp für zwei DVD







zuletzt bearbeitet 09.09.2013 20:29 | nach oben springen

#1198

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 10.09.2013 20:31
von Schuhladen63 (gelöscht)
zuletzt bearbeitet 10.09.2013 20:43 | nach oben springen

#1199

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 15.09.2013 12:13
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Gestern stand Garten Fitness Programm auf der Tagesordnung, umgraben war angesagt.
Was waren früher 40 Quadratmeter doch für ein Kinderspiel und heute verbrauch von zwei, drei Stunden für diese Tätigkeit.
Tut aber sehr gut Muskel, Bauch wird beansprucht und Rücken.

Wohl verdient Käsebrot und Lachsschinken, eine Zwiebel Tomaten nun kann kommen was will.
Im TV ZDF KULTUR Queen http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programd...0cd233/20203679
Ich werd verrückt.

Freddy einfach Hammer immer wieder geil sein Gesang, zu schade das er zu früh gegangen ist.

1986 waren die Mauern noch da und der Weg zu solch ein Konzert mitunter unerreichbar, deshalb finde ich es Super das dies erhältlich ist
bei http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_2?...-keywords=Queen

nach oben springen

#1200

RE: Inventur am Regal 2011

in Ostrock allgemein 15.09.2013 12:17
von Bernd | 4.443 Beiträge | 9404 Punkte

Genial, der Abend ist gerettet ! Also heute abend QUEEN im TV, geil !



Nächste Konzerte: ...
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9637 Themen und 99608 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1