#21

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 18.03.2012 22:45
von Kundi (gelöscht)
avatar

Na, das nenne ich doch mal eine schöne und ausführliche Berichterstattung.
Reno's Rasselbande hatte also auch einen tollen Abend.
Danke euch allen.

Gruß Kundi

nach oben springen

#22

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 19.03.2012 00:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nun auch von mir noch ein paar Fotos!
Es war wirklich ein duftes Wochenende,wir hatten viel Spaß!
Geschrieben wurde ja schon ausführlich,möchte mich aber noch bei Ulli bedanken!
Na Du weißt schon,wofür!
Vielen Dank auch an Silke und ihren Mann,für die Unterkunft und die nette Bewirtung!

Angefügte Bilder:
002.JPG
003.JPG
003.JPG
004.JPG
005.JPG
005.JPG
007.JPG
007.JPG
008.JPG
008.JPG
009.JPG
009.JPG
010.JPG
014.JPG
014.JPG
015.JPG
016.JPG
019.JPG
021.JPG
024.JPG
025.JPG
026.JPG
027.JPG
zuletzt bearbeitet 19.03.2012 00:16 | nach oben springen

#23

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 19.03.2012 00:13
von xxsvennixx (gelöscht)
avatar

Schön das ihr wieder alle gut in heimischen Gefilden gelandet seid.

Es war ein tolles Konzert mit tollen neuen Bekanntschaften und auch alte Bekannte
wiederzutreffen wie Kerstin, Ulli und Marcus war sehr schön und das hat den Abend so richtig rund gemacht.

Die Puhdys waren Super drauf und die Fans auch, was will man mehr.
Möge es noch lange so weiter, weiter, weitergehen.

Zur Berichterstattung kann ich nichts hinzufügen, wurde schon alles gesagt.

Die Puhdys waren, sind und werden es immer sein "DIE GRÖßTEN".

LG an alle, Sven.

nach oben springen

#24

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 19.03.2012 02:09
von Fällsäge (gelöscht)
avatar

Worpswede,
eine Reise in ein Ort der Künstler und der Sympathien.
Wenn man durch den Or fährt, fällt einem auf, Ausstellungen, Galerien, die Maler sind zu Hause..
Aber da gibt es noch die Music-Hall, einen Ort der besonderen Atmosphäre, der Europaweit bekannt. ist Geleitet durch einen Verein, die sehr viel Herzblut einfließen lassen, die sich auf Bands und Publikum übertragen..
Ich glaube, wenn ich dort wohnen würde, in irgendeiner Form würde ich mich da schon einbringen wollen....
Es war toll am Samstag, wir haben es genossen, so viele Freunde wieder mal zu treffen,hab Günthi kennengelernt, bist ja ne coole Type.
Und das Maschine noch nach Mitternacht raus kam , ist alles andere als alltäglich.
Hat vielleicht auch was mit dem Flair dieses Ortes zu tun..
Wir sind spät aus der Halle raus, haben Katrin noch eim Abbau des Fanstandes geholfen.
Im Hotel lief uns noch Maschine über den Weg, lud uns noch in seine Runde auf ein Bier ein.
Das sind auch für uns "alte Hasen" Momente, die wir geniesen und sich für uns einprägen

Ich bin mir sicher, es wieder ein Worpswede geben und wir hoffen wieder dabei sein zu können

nach oben springen

#25

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 19.03.2012 15:09
von Steine-Silke (gelöscht)
avatar

Ulli, das wär´ja sensationell, wenn es nochmal stattfinden könnte..

..ist wirklich etwas Besonderes, dieses Künstlerdorf...nicht nur Malerei, sondern auch
Musikkunst ist hier Zuhause..

http://www.musichall-worpswede.de/about.html

..ich hab´noch ein paar Bilder, die den Abend abrunden...

Es war einfach nur schön!!!



Fotos:

Die junge Garde...und,

.. siehe Quaster´s T-Shirt-Aufschrift...

"Ich bin nicht alt..ich bin ein Klassiker
"

Angefügte Bilder:
Puhdys Worpswede 17.03.2012 042.JPG
Puhdys Worpswede 17.03.2012 151.JPG
Puhdys Worpswede 17.03.2012 168.JPG
zuletzt bearbeitet 19.03.2012 15:16 | nach oben springen

#26

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 19.03.2012 15:23
von Claudia KM | 1.332 Beiträge | 2727 Punkte

vielen Dank für die Berichte und Fotos
es muß ja nach euchern Berichten ja klasse gewsen sein


Alles was zuende ist kann auch anfang sein.
Was bleibt sind freunde im leben .
nach oben springen

#27

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 19.03.2012 16:48
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ja Silke, denn dann kommt der Buchmacher oooch mit!!!

nach oben springen

#28

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 19.03.2012 19:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Marcel, beim nächsten Mal mußt du mit. Noch ein paar Fotos.

Angefügte Bilder:
P1180897 [800x600].jpg
P1180898 [800x600].jpg
P1180971 [800x600].jpg
nach oben springen

#29

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 19.03.2012 19:56
von Fränki | 4.915 Beiträge | 9795 Punkte

Also Klasse ist nicht der richtige Ausdruck Claudia KM. Es war SUPER , Affen Geil , alles hat gepaßt und für Stimmung
haben Fans und auch die jungen Herren auf der Bühne gesogt. Da wir Sonny und ich auch dabei waren möchte ich es nicht
versäumen auch ein paar Bilder von diesen sehr schönen Erlebnis reinzusetzen.
Wünsch Euch viel Spass bei der Bildergalerie

Angefügte Bilder:
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 1.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 10.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 11.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 12.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 13.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 14.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 15.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 16.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 17.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 18.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 19.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 2.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 20.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 21.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 22.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 23.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 24.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 25.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 26.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 27.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 28.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 29.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 3.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 30.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 31.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 32.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 33.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 34.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 35.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 36.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 37.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 38.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 39.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 4.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 40.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 41.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 42.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 44.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 45.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 5.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 6.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 7.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 8.jpg
Puhdys Worpswede 17.03.2012 Frank 9.jpg

MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
zuletzt bearbeitet 19.03.2012 20:15 | nach oben springen

#30

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 20.03.2012 01:52
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Die Music-Hall in Worpswede ist etwas Besonderes.
Der Wartebereich vor der Saaltür liegt drinnen im Trocknen und Warmen, geschmückt mit einer Vielzahl von Plakaten. Zeugen vergangener Veranstaltungen.
Am Einlass freundliche Damen, die die Eintrittskarte mit Bedacht entwerten. Das Sammlerherz freut es. Trotzdem gibt es einen Stempel auf die Hand.
Geduldige, nette Damen an der Garderobe, die außerdem denen, die es wünschen, einen Barhocker aushändigten.
Keine Security, keine Taschenkontrolle, aber bisschen Stau war trotzdem an dem schmalen Eingang.
Die Größe der Bühne ist vergleichbar mit der von Landsberg bei Halle (Saale).
Die Instrumente standen bis vorn am Bühnenrand. Kabel und Steckdosen konnte ich mit der Hand berühren, an Maschines Box lehnte ich den Arm an.
So nah am Geschehen war ich noch nie. Keine Absperrung. Der Bühnenrand unter Schulterhöhe. Ich stand genau in der Mitte, Maschine zu Füßen
und Bimbo zur Seite. Rasierloge sozusagen. So nannten wir früher die erste Sitzreihe im Kino, weil wir den Kopf heben mussten.
Ich schaute zu den PUHDYS auf, im wahrsten Sinne.
Den Fotoapparat musste ich manchmal zu Frank hinter geben, denn manche Einblicke, die ich hatte, hielt ich für fotountauglich.
Fan sein ist für mich respektvolle Verehrung, wenn auch freundschaftlich und manchmal sogar sehr persönlich.
Maschine begrüßte seine kleine Freundin Maike (?), die textsicher bei allen Titeln war.
So einen jugendlichen Anblick bot ich zwar nicht, aber Maschine lächelte mir tatsächlich einmal zu.
Bimbo hat vielleicht ein gutes Gedächntnis und sich erinnert, dass ich schon mehrmals vor ihm an der Bühne stand. Mit Daumen hoch begrüßte er mich.
Das sind so kleine unerwartete Episoden. Ich freue mich darüber.
Vielleicht war die ausgesprochen gute Laune und Spielfreude der Puhdys auch ein bisschen wegen der Publikumsnähe ohne jede räumliche Abgrenzung.

Für das Konzert in Worpswede und das kleine Fantreffen sind wir gute 400 km weit gefahren. Keine Meile tut uns leid.
Wir hörten zum erstenmal Klaus live mit der TV-Show bei der Bandvorstellung, wir erlebten zum erstenmal Florian, Konrad lächelnd, Klaus lachend, Maschine an seinem Geburtstag.
Der 18. März ist seit 2008 ein besonderer Tag für Frank und mich.
Das Konzert in Worpswede war von so viel wunderbaren Begegnungen begleitet, die es erst recht zu etwas Besonderem machten.

In manchen Umfragen werde ich gefragt:"Würden Sie das vermissen, wenn es das nicht gäbe?" Ohja!
Die Gastfreundschaft bei Silke daheim, die vielen Überraschungen, die herzliche Offenheit, das Miteinander von drei Generationen und die "Singestunde" am andren Tag waren eindrucksvolle Begleiter dieses Wochenendes.
Von der "Singestunde" berichte ich bei "Was Fans alles tun".
Das Konzerterlebnis in der Music-Hall war der Höhepunkt, und alle anderen Erlebnisse gehören (für mich und Frank) dazu.

Angefügte Bilder:
Eintrittskarte.1.jpg

*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#31

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 20.03.2012 20:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Guckt mal hier unten, da hat ein "junger" Nachwuchsschreiber einen ausführlichen Bericht über das Worpswede-Konzert geschrieben.
http://www.deutsche-mugge.de/index.html?...0312/puhdys.htm
LG Ingo

nach oben springen

#32

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 20.03.2012 20:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Oh Ingo,einfach klasse Dein Bericht!
Besser hätte es man nicht schreiben können,ich habe Gänsehaut bekommen!

nach oben springen

#33

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 20.03.2012 20:42
von Kleiner Trommler | 3.156 Beiträge | 6487 Punkte

Wie viele passen denn in die music hall rein?


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte 2021/2022
27.11.2021 Nightwish - Leipzig
26.3.2022 Sabaton - Leipzig
24.5.2022 Doro - Jena
30.7.2022 Judas Priest - Halle


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
nach oben springen

#34

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 20.03.2012 20:45
von Fränki | 4.915 Beiträge | 9795 Punkte

Aha ein ,, junger " Nachwuchsschreiber hat das schöne erlebnissreiche Wochenende bei Deutsche Mugge mit Bildern
verfasst, echt stark von ihm. Aber irgend etwas stimmt nich ganz , sie hatten alle > ZUGABE < gerufen bevor es los ging

P. S . Bin auch gleich weg


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
zuletzt bearbeitet 20.03.2012 20:46 | nach oben springen

#35

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 20.03.2012 20:47
von Fällsäge (gelöscht)
avatar

Zitat von Kleiner Trommler
Wie viele passen denn in die music hall rein?



In die Music hall passen ungefähr 500 Leute rein

nach oben springen

#36

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 20.03.2012 20:49
von Kleiner Trommler | 3.156 Beiträge | 6487 Punkte

Also richtig schön familiär,cool.


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte 2021/2022
27.11.2021 Nightwish - Leipzig
26.3.2022 Sabaton - Leipzig
24.5.2022 Doro - Jena
30.7.2022 Judas Priest - Halle


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
nach oben springen

#37

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 20.03.2012 20:58
von Fällsäge (gelöscht)
avatar

Zitat von Ingo - Das Buch
Guckt mal hier unten, da hat ein "junger" Nachwuchsschreiber einen ausführlichen Bericht über das Worpswede-Konzert geschrieben.
http://www.deutsche-mugge.de/index.html?...0312/puhdys.htm
LG Ingo



Ingo , ganz Große Klasse, ich beneide Dich richtig um deine Fähigkeiten,
so einen super Bericht hab ich schon lange nicht mehr gelesen

nach oben springen

#38

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 21.03.2012 08:33
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Ulli hat mir aus dem Herzen gesprochen, Ingo neid und eine Hohachtung vor Dir.
Es wäre falsches Zeugnis was ich ablegen würde, Ingo da ist Dir wieder was gelungen.
Alle Achtung solche Berichte zu schreiben, können nur ganz wenige hier im Forum, drum seit
Ihr ja so wichtig. Ob Petra, Kundi, Hubert, Silke und unser INGO, um alle auf zu zählen wäre jetzt zu viel verlangt von mir,
Sie machen das Forum noch lebbändiger der i Punkt.
Ein herzliches Danke aun Euch allen, wie Ulli schon sagte beneiden im positiven Sinne.

nach oben springen

#39

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 21.03.2012 10:14
von Steine-Silke (gelöscht)
avatar

Ich habe in der Worpsweder Presse noch was gefunden, leider kein Konzertbericht,
aber ein Vorab-Interview mit Maschine.

@Ingo, die hätten sich von dir mal eine Scheibe abschneiden sollen, so ein Klassebericht von
dir bei Deutsche-Mugge

http://www.weser-kurier.de/Artikel/Regio...-Exoten%22.html

Zwei kleine Begebenheiten am Rande des Geschehens in unserem lütten Kuhdorf zeigen, wie bekannt unsere Jungs
auch hier im hohen Norden sind:

Nach unserem geimeinsamen Frühstück im Hotel, wo Ingo und Marcus übernachteten, standen wir danach alle drei
an der Rezeption, um zu bezahlen. Unübersehbar war, worum es bei uns ging, weil wir Alle Shirts und Jacken mit
Aufdruck "Puhdys" trugen, logo

Da staunte die, schon recht betagte, Hotelwirtin nicht schlecht, und meinte "Ooohh, da wäre ich auch gern gewesen,
man muß sich ja auch mal was gönnen, und nicht immer nur arbeiten"...wie recht sie hat

..ein ähnliches Erlebnis hatten dann Ingo, Sonny, Fränki und Marcus an der Tankstelle. Dort konnte man nur mit
einer Tankkarte oder mit Geldscheinen ans flüssige Gold gelangen, eine Kasse gibt es dort nicht.

Der junge Mann, der dann um Hilfe gefragt wurde, sprach sie dann auch gleich auf die Puhdys an.

@Sonny, danke für deine lobenden Worte, ihr habt es mir als Gastgeberin aber auch wirklich leicht gemacht, es hat
mir mit euch von A-Z unglaublich viel Spaß gemacht, ich freue mich jetzt schon auf eine Wiederholung.

An diese rumdherum gelungene Wochenende werde ich noch lange denken, und dann noch das Geschenk, das
Maschine uns an seinem Geburtstag gemacht hat,...unvergesslich!!

Angefügte Bilder:
Puhdys Worpswede 17.03.2012 131.JPG
Puhdys Worpswede 17.03.2012 144.JPG
Puhdys Worpswede 17.03.2012 145.JPG
Puhdys Worpswede 17.03.2012 176.JPG
Puhdys Worpswede 17.03.2012 180.JPG
nach oben springen

#40

RE: PUHDYS am 17./18.03.2012 in Worpswede

in Konzertberichte PUHDYS 21.03.2012 11:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Jetzt ist es an der Zeit, dass ich auch mal DANKE sage an alle, die hier was zum Thema beigetragen haben. Egal ob dabeigewesene oder interessierte Leser.
Der erste große Puhdys-Bericht kam von Günthi, sehr gut geschrieben, was nicht anders zu erwarten war. Da war ich noch auf der Autobahn Richtung Heimat unterwegs.
Die Fotos und Erlebnisberichte von Torsten, Silke, Marcus, Netti, Sven, Ulli, Frank & Sonny. Danke Euch allen. So liest man auch mal wie andere das Konzert erlebt haben.
Danke auch für Eure Meinung über meinen "Deutsche Mugge-Bericht". Auch wenn sich da, wie Fränkie natürlich aufgefallen ist, ein kleiner Schönheitsfehler eingeschlichen hat.
Das ganze Wochenende waren so viele Emotionen im Spiel, dass ich doch glatt verwechselt hatte, dass diesmal vor Beginn nicht nach den Puhdys, sondern nach "Zugabe" gerufen wurde.
Besonders freut mich auch die Meinung von Ulli. Aber da muß ich sagen, ohne deine "moralische Unterstützung", die alles wieder ins Lot gebracht hat, wäre so ein Artikel von mir nicht möglich gewesen. Vielleicht merkt man es ja, das Forum macht mir wieder Spaß und so soll es bleiben.

Noch eine kleine Bemerkung, warum ich meinen Bericht nicht HIER so ausführlich geschrieben habe. Ein Grund ist natürlich, dass ich eine weite Heimreise hatte und bis dahin schon viele fast alles geschrieben hatten, aber der Hauptgrund: Weil das Thema PUHDYS mir so viel Spaß macht, tanze ich auf 3 verschiedenen Hochzeiten und auf allen sind andere Gäste eingeladen.

Für den mit Marcel zusammen betriebenen pfc-dasbuch gibt´s nur einen Kurzbericht mit vielen Fotos für den eingefleischten Puhdys-Fan. http://www.pfc-dasbuch.de/PFC_Das_Buch/K..._Worpswede.html
Für´s Forum schreibt man im Allgemeinen vor allem für Puhdys-, aber auch Ostrockfans und spricht damit eine spezielle Zielgruppe an. new.php?thread=7122&forum=78&reply=1&replyid=7980298
Für die Mugge schreibt man seine Beiträge als würde sie ein Aussenstehender lesen, den man für diese Musik interessieren möchte. http://web1038.michelle.webhoster.ag/vie....php?f=41&t=269

Und soweit es die Zeit erlaubt, wird es auch weiterhin so bleiben, denn Puhdys-Fan bleibt man AUF LEBENSZEIT.

P.S. Silke, danke für den "Weser-Kurier"-Artikel. Sehr informativ und gut geschrieben. Und auch die beiden von Dir noch beschriebenen Anekdoten waren für mich als "Ossi" im "Wessi-Land" irgendwie beeindruckend. Die Puhdys sind also auch im Westen noch bekannt. Logisch, denn WAS GUT IST, SETZT SICH DURCH !

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9631 Themen und 99563 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0