#1

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 19.03.2012 18:33
von Heppner07 | 249 Beiträge | 511 Punkte

Das war jetzt mein erster Versuch Themen zu verschieben. Ich hatte ja angekündigt, das Thema Puhdystexte und -Kompositionen zusammen zu fassen,dies ist nun das Ergebenis:
Die ersten beiden Beiträge habe ich verloren, es ging darum, dass Heppner07 froh war, dass Ole (Oleak) zum Glück nicht beim City-Album mitgewirkt hat.
Darauf fragte er, ob es keine Reaktionen auf seine provokanten Äußerungen gibt und es entspann sich dann die folgende Diskussion.

Eigentlich wollte ich sie ja hinter die Puhdystexte hängen, aber das hat irgendwie nicht geklappt.
Ihr findet die bisherigen Puhdystextbeiträge im Anschluß an die hier nach vorne verschobenen Themem.
Gruß,Hubert!

zuletzt bearbeitet 22.03.2012 17:10 | nach oben springen

#2

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 19.03.2012 18:47
von Puhdy6 | 5.170 Beiträge | 11101 Punkte

Hallo Heppner07, warum reagieren wenn Du Recht hast. Ich sehe das ganz genau auch so. Gruß,Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:13 | nach oben springen

#3

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 19.03.2012 18:56
von Heppner07 | 249 Beiträge | 511 Punkte

Mensch, das freut mich, denn dann bin ich nicht der Einzige hier...;-))) Wer weiß wie die Puhdys klingen würden, wenn z.B. Rick Rubin die Platten produzieren würde...(Johnny Cash sein letzter Produzent - die letzten Alben haben sich ja verkauft wie geschnitten Butter)Ist natürlich undenkbar, denn das Budget würde sowas sicher nicht hergeben und irgendwie scheinen mir die alten Seilschaften ja auch immernoch bestens zu funktionieren....

Freue mich trotzdem über jede neue "Ostrockplatte", denn Toni Krahl hat mir vor kurzem erzählt, mit den CDs wird kein Geld mehr verdient.City macht dies vorwiegend durch ihre Konzerte....Ist bei den Puhdys sicher ganz genauso, denn die Jungs spielen ja inzwischen auch auf jedem "Dorfbumms"...(sorry wenn ich hier so losballere)

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:13 | nach oben springen

#4

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 19.03.2012 22:54
von Fred | 696 Beiträge | 1539 Punkte

Nix bisher *ggg*

Aber ich möchte ganz gern meinen Senf zu Oleak Produktionen dazu geben. Ich hab zwar keinen Schimmer ob Oleaks Produktionen für die Puhdys gut oder schlecht waren oder sind, aber eins kann ich sagen - Der mann hat viel außerodentlich Gutes verzapft. Das beginnt bei NRC, gilt ganz extrem für DATZU und endet über viele andere Stationen, die ich nicht wirklich gut kenne, bei der neuen Rockhaus CD. Die halte ich für außerordentlich gelungen und daran hat Rainer Oleak allen Äußerungen zu Folge nicht unerheblich Anteil.
Allerdings will ich gern auch zugestehen, dass das nicht automatisch bedeutet, dass eine neue CD mit einer Bnad, mit der er schon gearbeitet hat, auch automatisch gelingen oder gefallen muss. Ich kann mir da durchaus eine gewisse Routine vorstellen, die nicht unbedingt gut ist.

Aber prinzipiell möchte ich einfach ne Lanze für olle Ole brechen. Der kann was (oder ein bischen mehr) und hat das auch gezeigt.


Dann noch eine Bemerkung zum Thema Butget - ich wage zu bezweifeln, dass ein klingender Name der viel Kohle verlangt, der Schlüssel zum Erfolg ist. Es gibt viele Leute, die hier was bahnbrechendes geschraubt haben und 3 Alben weiter nur noch Müll ablieferten. Wenn es so einfach wäre, wäre sicher auch für die ein oder andere Band das Kleingeld da, um mit den ganz großen Namen, zum Erfolg zu kommen.

Ich glaube auch nicht, dass ein Ami oder insgesamt ein anglofoner Produzent einem Puhdysalbum gut täte. Andersrum gibt es hin und wieder ganz große Musiker, die in der tiefen ostdeutschen Provinz haben arbeiten lassen. Von den selbstgebastelten Erfolgen einiger bands rede ich da noch nichteinmal.


Fred

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:13 | nach oben springen

#5

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 20.03.2012 07:35
von Heppner07 | 249 Beiträge | 511 Punkte

Guten Morgen Artikater,

Du hast sicher damit recht, R.Oleak hat was auf Tasche...Keine Frage, sonst hätte er sich nicht über die Jahre am Markt behauptet bzw die Musiker-Kollegen würden bei ihm an die Tür klopfen.

Ich wollte ja einfach mal ein wenig provozieren, um mal etwas Wind in die doch fast immer nur positiven Beiträge zu "unseren" Helden zu bringen.
Wollte damit ja nur sagen, die meisten "Ost"-Produktionen klingen halt nicht so wie die ganz großen Platten der Musikgeschichte.
Nicht umsonst haben Rammstein, meines Wissens, viel im Ausland im Studio gesessen...:-)

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:14 | nach oben springen

#6

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 20.03.2012 08:23
von DeutscheMugge | 190 Beiträge | 346 Punkte

Heppner07, Du heißt nicht zufällig Gunther, oder?

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:14 | nach oben springen

#7

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 20.03.2012 08:30
von Heppner07 | 249 Beiträge | 511 Punkte

Nein, wieso fragst Du?

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:14 | nach oben springen

#8

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 20.03.2012 08:56
von DeutscheMugge | 190 Beiträge | 346 Punkte

Och, nicht weiter wichtig

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:14 | nach oben springen

#9

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 20.03.2012 09:00
von Heppner07 | 249 Beiträge | 511 Punkte

Hmm, na das ist ja eine super Antwort.Nein, ganz im Ernst, bin hier völlig neu...Verfolge dieses Forum zwar schon länger ab und an als Gast, naja und nun finde ich es echt spannend hier auch mal meinen Senf dazu geben zu können.

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:15 | nach oben springen

#10

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 20.03.2012 12:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ole ist ganz sicher ein super guter Produzent, sonst hätte er nicht auch heute noch diesen Erfolg. Aber es passt eben nicht immer alles zusammen.
Man muß allerdings nicht gleich ins Ausland gehen um eine gute Produktion hinzukriegen. Siehe "Far From Home". Klingt das besonders gut ? Nee, nicht besser als andere Alben damals.
Das am Besten produzierte Nach-Wende-Album muß ich nochmal betonen (für mich jedenfalls) und jetzt darf sich wieder jemand freuen, ist "FREI WIE DIE GEIER". Da stimmte einfach alles.
Es ist keine Oleak-Produktion, aber auch eine rein deutsche. Es geht also.
Aber jetzt fällt mir gerade auf, wir sind hier wohl im falschen Thread. Wie kommen wir jetzt wieder zu CITY ? Haben die nicht auch "Dreamland" im Ausland gemischt ? (BRD).

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:15 | nach oben springen

#11

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 20.03.2012 13:12
von Heppner07 | 249 Beiträge | 511 Punkte

Hallo Ingo,

muss mir doch glatt heute Abend mal die "Frei wie die Geier" aus dem Regal ziehen und hören wie ich es empfinde...!
Also was City angeht, in einer Doku haben sie mal was von London erzählt...Konnte es damals kaum Glauben, doch es wird wohl so gewesen sein.

Mal kurz was anderes: Wie und wo eröffne ich ein neues Thema?Wollte gern mithilfe aller, etwas über Polenmarkt CDs der
Puhdys zusammentragen.Habe selber welche, aber da gibt es sicher noch zig andere....

VG von Heppner07!

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:15 | nach oben springen

#12

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 20.03.2012 13:22
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Das kannst du, in dem du dir die richtige Rubrik raussuchst und dort ist dann ein Button "neues Thema erstellen". Dort drauf klicken und loslegen.

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:15 | nach oben springen

#13

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 20.03.2012 13:34
von Heppner07 | 249 Beiträge | 511 Punkte

Hallo Anke,

danke für den Tipp.Werde es später gleich mal ausprobieren.So während der Zugfahrt ist es etwas muehseelig mit dem IPhone.
VG von Heppner!

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:16 | nach oben springen

#14

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 20.03.2012 14:33
von Puhdy6 | 5.170 Beiträge | 11101 Punkte

Ingo,wer freut sich denn jetzt so? `Frei wie die Geier`, es war ein harter Kampf,aber hat sich gelohnt. Produziert von Thomas Brück in den Dierks Studios in Puhlheim bei Köln, gemischt in.... Gastmusiker Gitarre,Bass... u.s.w , zum Teil neue Texter und Komponisten. Für die damalige Zeit und für mich auch bis heute, die technisch beste Produktion. War auch immer die Meinung der Puhdys. Muss mal fragen wie sie heute darüber denken. Allerdings, billig war der Spaß im Vergleich zu früheren Alben auch nicht.
Ein neuer Produzent, auch wenn er noch nie mit Puhdys etwas zu tun hatte, bringt immer neue Sachen und Einflüsse mit ein und wenn er gut ist wird auch das Produkt gut. Gruß,Hubert!

PS.: Wir haben es bemerkt mit dem Thema und was dahin gehört. Manchmal entwickelt sich was und man kann doch nicht gleich ein neues Thema aufmachen.
Ich muss eh noch das verschieben üben, ich glaube wir hatten das mit den Produktionen schon mal irgendwo. Wenn nein, wäre es vielleicht mal ein interessantes Thema


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:16 | nach oben springen

#15

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 20.03.2012 14:39
von julius van anderbach | 1.034 Beiträge | 2164 Punkte

Da mach mal, hubert. Das wäre in der tat ne tolle rubrik. PRODUKTIONEN!!!

Gruß julius

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:17 | nach oben springen

#16

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 21.03.2012 07:19
von Heppner07 | 249 Beiträge | 511 Punkte

Das Thema Produktionen würde mich auch sehr interessieren...Besonders die technischen Aspekte, sollte dazu jemand was schreiben können?!

Genauso ist mir aufgefallen, Toni hat des öfteren mal InEar im Ohr, während Maschine wohl kein InEar mag, denn was er sich so an Monitorboxen vor die Nase knallen lässt - echt heftig.

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:17 | nach oben springen

#17

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 21.03.2012 12:09
von julius van anderbach | 1.034 Beiträge | 2164 Punkte

Zitat von Heppner07
Das Thema Produktionen würde mich auch sehr interessieren...Besonders die technischen Aspekte, sollte dazu jemand was schreiben können?!

Genauso ist mir aufgefallen, Toni hat des öfteren mal InEar im Ohr, während Maschine wohl kein InEar mag, denn was er sich so an Monitorboxen vor die Nase knallen lässt - echt heftig.




vielleicht hört der toni auch bloß schwer, und das ding isn hörgerät. Wer weiß!

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:17 | nach oben springen

#18

Puhdystexte und Produktionen

in PUHDYS 21.03.2012 12:41
von Fred | 696 Beiträge | 1539 Punkte

Ich war gestern so im Gespräch über dies und das und kam irgendwann auf eine Frage, die ich nicht beantworten konnte (Davon gibt es ganz viele, aber die eine gehört zum Puhdysforum).

Ich könnte nachsehen und ein bischen suchen, doch bin ich mir sicher - einige von euch wissen das aus dem Stehgreif

Hat Kurt Demmler auch für die Puhdys Texte geschrieben? Wenn, für welche Lieder?

Gab es überhaupt Fremdtexter?


Fred

zuletzt bearbeitet 22.03.2012 10:01 | nach oben springen

#19

RE: Puhdystexte und Produktionen

in PUHDYS 21.03.2012 12:52
von julius van anderbach | 1.034 Beiträge | 2164 Punkte

Zitat von Artikater
Ich war gestern so im Gespräch über dies und das und kam irgendwann auf eine Frage, die ich nicht beantworten konnte (Davon gibt es ganz viele, aber die eine gehört zum Puhdysforum).

Ich könnte nachsehen und ein bischen suchen, doch bin ich mir sicher - einige von euch wissen das aus dem Stehgreif

Hat Kurt Demmler auch für die Puhdys Texte geschrieben? Wenn, für welche Lieder?

Gab es überhaupt Fremdtexter?



Ja, hat er unter dem pseudonym kowarski. Die cd neue helden von hinten bis vorne. Ich finde hervorragend . alles passt zusammen. Manches bissl mystisch. Aber klasse. Ich hätte mir noch mehr davon gewünscht.

zuletzt bearbeitet 22.03.2012 10:02 | nach oben springen

#20

PUHDYS Texte und Produktionen

in PUHDYS 21.03.2012 12:55
von julius van anderbach | 1.034 Beiträge | 2164 Punkte

Außerdem hat der karma mal einen text geschrieben ( ich glaube " schwarz und weiß"). Und pannach hat das auch mal gemacht teilweise mit maschine zusammen. Dann hat noch der tobias künzel 2 texte verbrochen , claire din hat u.a. den "giggolo" beigesteuert . Ein herr bruhn hat die texte zu den melodien von harry gemacht.

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 00:20 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8993 Themen und 95739 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1