#21

RE: RADIO FLIEDERTEE

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 09.05.2012 18:44
von Peg (gelöscht)
avatar

Hallo Jörg,

... an dieser Stelle möchte ich Dich in diesem vielseitigen Forum erstmal HERZLICH WILLKOMMEN heißen und wünsche Dir viel Spaß beim Mitmischen und natürlich auch beim Informieren.

Die Werbung für diesen oder jenen Radiosender hat hier im Forum sicherlich irgendwo ihre Daseinsberechtigung; Fred hatte sich dazu ja auch schon an anderer Stelle geäußert.
Meine persönliche Meinung dazu: Es ist schön, wenn in diesem Rahmen auf neue Radiosender oder auf spezielle Sendungen aufmerksam gemacht wird, aber ich finde, man muss nicht mit jedem Beitrag, den man dazu schreibt, immer wieder die Links dazu erwähnen.
Das fällt mir in letzter Zeit ziemlich massiv auf.

Wie auch immer:
Dir und dem Team vom Fliedertee-Radio wünsche ich weiterhin viel Spaß, gutes Gelingen, viele tolle Ideen und natürlich interessierte und aktive Zuhörer!
Viele Grüße - Peggy (und Ellchen)

zuletzt bearbeitet 09.05.2012 18:45 | nach oben springen

#22

RE: RADIO FLIEDERTEE

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 10.05.2012 03:57
von Fred | 685 Beiträge | 1516 Punkte

Peg Du sprichst mir aus der Seele. Dies und nur dies geht mir mächtig gegen den Strich.

Aber das ist geade mal nebensache. Viel interssanter ist der Beitrag von Readan.
Ich drücke euch ganz fest die Daumen, denn einen gutes "Liederradio" fehlt. Eure Vorsätze sind überaus löblich. Und natürlich darf bei den querverbindungen auch Gundermann beim Radio Fliedertee vorkomen. Nur nicht zu viel (hoffe ich).
Ich bin da sicher etwas einsam, aber ich mag die ikonenhaft Vereehrung Gundermanns nicht. So toll ich die Lieder finde, so sehr ich nachvollziehen kann, dass viele tolle Erinnerungen an ihren Gundi haben, so toll ich das finde, was Haase und die Seilschaft aktuell machen - Gundermann war kein Heiliger und taugt auch nicht als solcher.
Und schon von daher hoffe ich auf ein ganz buntes Programm in dem all die vorkommen, die die richtigen Worte fanden und damit den einen oder anderen den Kopf durchgepustet haben oder durchpusten. Vielleicht kann man das auch kontrovers machen. Denn auch wenn man die angesagten Rap Größen nicht mag, auf das was sie erzählen, sollte man schon mal hören. Einiges ist unterirdisch schlecht, gehört eigentlich zensiert, aber anders ist weiss der Geier verdammt gut. aber das wissen die Fliederteekocher selbst.


Fred

nach oben springen

#23

RE: RADIO FLIEDERTEE

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 13.06.2012 10:43
von Réadán | 5 Beiträge | 10 Punkte

Liebe Puhdys-Freunde,

nächsten Mitwoch möchten wir im fliedertee-radio eine Sendung mit Musiken machen, die sich ausschließlich mit Fußball beschäftigen.
Daher meine Frage, haben die Puhdys oder auch andere Ostrocker solche Titel geschaffen?
Wir Moderatoren selbst haben mit dem Thema sonst nicht viel "am Hut", interessieren uns aber für die Dinge ringsherum,
gerade für die kulturellen Beigaben .
Schon mal vielen Dank für Eure Tips.

Réadán

nach oben springen

#24

RE: RADIO FLIEDERTEE

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 13.06.2012 16:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hm, die PUHDYS selber haben ja 1995 den Titel "FC Hansa wir lieben Dich total" gemacht. Also die Hymne für den Fussballverein aus Rostock.
1997 wurde dann unter dem Namen "Wounded Knee" der Song "SC Paderborn-Helden geben nie auf" gemacht. Hier kann Hubert sicher einiges
zu sagen! Im Jahr 2000 schrieben die PUHDYS dann noch einen Song für den "FC Union". Auch Harry Jeske der ehemalige Bassist und Manager
der PUHDYS hat 1995 für Dynamo Dresden, wenn ich mich nicht irre, einen Song "Dynamofieber" beigesteuert. Im gleichen Jahr gab es dann noch
den Song "Fussballfieber" auch mit Harry Jeske. Achim Menzel sang dann im Jahr 2002 noch einen Harry Jeske Titel "Stimmung an der alten Försterei"
für den "FC Union".

So, nun fällt mir nix mehr ein ;-)

nach oben springen

#25

RE: RADIO FLIEDERTEE

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 13.06.2012 20:06
von Kundi (gelöscht)
avatar

Frank Schöbel: "Ja, der Fußball ist rund wie die Welt" Fußball-WM 1974
Formel 1: "Der Fußballfan"
Gruppe Wir: "Fußball"
Zippels Rock Band: "Fußball-Lied"

Winni 2: "DYNAMO" Dynamo Dresden
electra-Studio-Ensemble: "Wir sind der zwöfte Mann" Dynamo Dresden
Crazy Birds: "DYNAMO Star" Dynamo Dresden

Thomas "Monster" Schoppe: "Auf, Dynamo" BFC Dynamo

Nina Hagen - "Eisern Union" 1.FC Union Berlin
Tanzwut: "Eiserne Hochzeit" 1.FC Union Berlin
Frank Schöbel: "Union"

Trix G: "Helden" 1. FC Magdeburg

Mike Kilian: "Wir sind die Himmelblauen" Chemnitzer FC

Petra Zieger: "Wir sind die Fans von Energie" FC Energie Cottbus


Gruß Kundi

zuletzt bearbeitet 13.06.2012 20:07 | nach oben springen

#26

RE: RADIO FLIEDERTEE

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 13.06.2012 20:40
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Auch weniger bekannte Bands schreiben Fußballhymnen, die in den Stadien gespielt werden. So die "Arbeitslosen Bauarbeiter" für Chemnitz und das Rock Urgestein Stefan Gerlach ( Wind Sand & Sterne) für Aue.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#27

RE: RADIO FLIEDERTEE

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 13.06.2012 22:08
von Réadán | 5 Beiträge | 10 Punkte

Vielen, vielen Dank,
Ihr habt uns sehr geholfen. Wir sind bereits auf der Suche nach den MP3s.

Réadán

nach oben springen

#28

RE: RADIO FLIEDERTEE

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 14.06.2012 17:36
von Fred | 685 Beiträge | 1516 Punkte

Das ist doch mal ne schöne Geschichte. So versöhne ich mich doch ganz doll und vorbehaltlos mit dem Sender Fliedertee.
Prima, dass man dort die Zuhörer mit einbindet. So macht Radio Sinn, ist interessant und hebt sich wohltuend positiv aus der inflationären Masse der aktuellen Onlineangebote ab.
Und es gibt riesiges Potential bei den Hörern. Nutzt es, dann kann aus dem Programm etwas werden. Altklugen Dudelfunk gibt esw wie Sand am Meer. Seit anders! Ein guter Schritt in die richtige Richtung.


Fred

nach oben springen

#29

RE: RADIO FLIEDERTEE

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 14.06.2012 19:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Kundi & Marcel, ihr wart schon fleißig, ich hab nur noch einen Nachtrag auf meiner Liste :
EXPRESS - Die Hymne (1.FC Magdeburg).

nach oben springen

#30

RE: RADIO FLIEDERTEE

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 14.06.2012 20:06
von Puhdy6 | 4.909 Beiträge | 10496 Punkte

Hallo, ich habe mal die Links abgestellt, Gruß, Hubert


http://www.youtube.com/watch?v=-DHWYGlhzRg FC Hansa Rostock, Puhdys

http://www.youtube.com/watch?v=lm0jT9R31R SC Paderborn, Biir/Meyer, Wounded Knee


http://www.dakodamusik.de/fussballfieber.mp3 Fußballlfieber Paderborn/Fulda Jeske/Bruhn
http://www.dakodamusik.de/halbzeit.mp3 Halbzeit Paderborn/ Fulda Jeske/Bruhn


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#31

RE: RADIO FLIEDERTEE

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 15.06.2012 06:33
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Hallo Fußball Freunde,

danke Hubert für die Hansa Hymne, diese Hymne ist Hansa aber nicht wert.
Keine Leistung und auch keine Einheit in der Mannschaft, schade das die Hymne was anderes aussagt.
Bei den Eisbären sieht die ganze Sache ganz anders aus.
Bei Hansa bin ich so sauer, die müssten sich was schämen, von den Puhdys dieses Vereinslied zu spielen.
Trainer und Manager sollten sich langsam mal an den Kopf fassen.
Das war meine Meinung zum Verein und dessen Manschaft, von ein Fussball doofen.

nach oben springen

#32

RE: RADIO FLIEDERTEE

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 18.06.2012 08:32
von Réadán | 5 Beiträge | 10 Punkte

Nochmal vielen Dank für Eure Tips!
Es sind, auch mit Eurer Hilfe, rund 55 Titel zusammengekommen.
Die Sendung startet am Mitwoch, 20. Juni, 18.00 Uhr http://www.fliedertee-radio.de,
ein Ende ist nicht abzusehen .
Wer während der Sendung mit uns quatschen will, http://www.fliedertee-radio.de/html/chat.html

Bis denne,
Réadán

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: solomoritz
Forum Statistiken
Das Forum hat 8824 Themen und 94534 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0