#1

STATUS QUO 18.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 25.08.2012 19:30
von Kundi (gelöscht)
avatar

Sie sind Dinosaurier der Rockmusik, rund 50 Jahre stehen sie schon auf der Bühne und ihre Hits sind so bekannt, dass sie sogar die Spatzen vom Dach pfeifen könnten. STATUS QUO sind wieder mal unterwegs. Die aktuelle Tour heißt "Quid Pro Quo". Am vergangenen Sonnabend machte der STATUS QUO - Tross auf der Hutbergbühne Kamenz Station. Der Band um die ungleichen "Gitarren- und Gesangs-Zwillinge" Francis Rossi und Rick Parfitt eilt der Ruf voraus vor allem eine sagenhaft gute Live-Band zu sein. Davon wollte ich mich endlich mal selbst überzeugen. Ehrlich gesagt, hat mich ein Freund auf dieses Konzert richtig scharf gemacht und im Vorfeld hat er auch alles von der Unterkunft bis zur Eintrittskarte für mich mit besorgt. DANKE für diesen freundschaftlichen Rundumservice! Wir wollten uns gemeinsam mit weiteren Freunden einfach mal einen schönen Abend in der Lessingstadt Kamenz machen. Es wurde dann auch der erwartet tolle
Ausflug. Wenn nur dieser Berg nicht wäre, Pfingsten bin ich noch fast wie eine Gämse (Seit der Rechtschreibreform schreibt man das Tier mit ä. Das sieht aber für mich immer noch merkwürdig aus) dort hoch geklettert. Diesmal war der Aufstieg irgendwie beschwerlicher. Aber egal, oben hatten wir mehr als genug Zeit uns wieder zu akklimatisieren. Nachdem sich die Tore öffneten, war die erste Reihe für uns gebongt und wir konnten ganz entspannt zum gemütlichen Teil des Abends übergehen.

Die Mugge begann ungewöhnlich zeitig, nämlich bereits um 19.00 Uhr mit der Vorband Mr. Speiche´s Monokel Blues Band. Monokel, da war doch was? Richtig es gibt derzeit 2 Bands, die Monokel heißen, man trennte sich einst und stritt hinterher gerichtlich um den Bandnamen. ich bin ja von Hause aus ein Verehrer der anderen Band Monokel-Kraftblues. Doch Bassist Jörg „Speiche“ Schütze und Sänger Bernd „Zuppe“ Buchholz waren in der „guten, alten Zeit“ als Monokel noch vereint war, bereits Bandmitglieder. Das Line up auf dem Hutberg von Mr. Speiche´s Monokel Blues Band auf dem Hutberg würde komplettiert mit Schlagzeuger Ollie Becker und den Gitarristen Heinz Glass und Carsten Große. Die Band spielte etwa eine halbe Stunde. Das Liedmaterial wie „Kindertraum“ oder „Wie die Großen“ kenne ich auch von der anderen Band. Schlecht war das bei weitem nicht, was Speiche und seine Leute von sich gaben, aber ich tendiere weiterhin deutlich zu unserer geliebten Kraftblues-Brigade: Die Jungs sind für meinem Geschmack einfach noch einen Zacken schärfer als die Speiche-Truppe. Trotzdem werde ich mir Mister Speiche’s Monokel Blues Band irgendwann mal in voller Länge anschauen.

Nach der fälligen Umbaupause und der Abnahme der einen Teil der Staus Quo-Technik verhüllenden Tücher stieg die Spannung im weiten Rund deutlich an. Die Zeitungg schrieb ein paar Tage etwas von etwa 1600 Fans. Ich meine, es waren ca. 1000 mehr. Mich wunderte das ganz schön. Lag es am Eintrittspreis von über 50 Euro oder am heißen Wetter? Ich habe keine Ahnung, vermute aber, dass es an diesen beiden Dingen lag. Wirklich gestört hat uns das aber nicht. STATUS QUO boten uns trotzdem eine Wahnsinns-Mugge. Astreiner Sound, eine sehr gut wirkende Lichtshow und eine zu jedem Zeitpunkt des Konzert’s frisch wirkende Truppe machten den Hutberg Kamenz zeiterise zum Rockolymp. Bei STATUS QUO ist nichts, aber auch gar nichts von Abnutzungserscheinungen oder dienstplanmäßigen Runterspielen des Programm’s zu spüren. Die Musiker brachten einfach jede Menge Spaß und Spielfreude rüber. Sie bewegten sich auf der Bühne sehr agil und sie suchten immer wieder den Kontakt zum Publikum am Bühnenrand. Auch wenn der Zopf bzw. die langen Haare der Gitarren-Zwillinge Francis Rossi und Rick Parfitt längst weichen mussten, das Rock’n Roll-Handwerk haben sie noch nicht verlernt und sie leben die Liebe zum Rocken ordentlich aus.
Die Band insgesamt wirkte auf mich wie aus einem Guss. Ich konnte da keine Risse entdecken. Es hat sich mal wieder bewahrheitet, dass die „alten Säcke“ immer noch die besten Rocker sind.

Andrew „Andy“ Bown (Keyboard, Gitarre) John „Rhino“ Edwards(Bass) und Matthew “Matt” Letley (Schlagzeug) bereiteten ihren beiden Gitarristen beste Arbeitsbedingungen und die Fans kamen in den Hochgenuss einer explosiven STATUS QUO-Show mit vielen Hits wie „In the Army now“, "Rain", What You're Proposing". Als Andy Bown den bekannten Klavieranfang von Rockin’ all over the World“ in die Tasten hämmerte, hämmerte (nicht nur) mein Herz mit ihm vor Freude um die Wette und die Fans durften dann mit der Band gemeinsam diesen weltbekannten Refrain „I like it, I like, Ilike it, I like it. I lalalaleike it, lalalaleike. Here we go Rockin’ all over the World““singen. Freundinnen und Freunde des guten Musikgeschmacks, die ihr mit mir in Kamenz vor der Bühne standet, haben wir nicht großartig gesungen? Vor allem, als wir nach der MUgge den Berg hinunter liefen Nach rund 90 Minuten und unter anderem einem Rock’n Roll-Medley als Zugabe war die Show schon vorbei. Trotzdem lächelten Band und das Publikum zufrieden um die Wette. Alle klatschten, winkten sich gegenseitig aus Dank für den grandiosen Abend zu. An dieser Stelle endet die öffentliche Berichterstattung von der Heimsuchung der Stadt Kamenz durch ein paar „verrückte“ Freunde und Musikfans.

Gruß Kundi

Fotos Mr. Speiche's Monokel Blues Band

Angefügte Bilder:
Status Quo 18.08.12 Kamenz 003.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz 018.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz 020.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz 021.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz 025.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz 269.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 009.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 011.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 012.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 016.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 019.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 024.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 038.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 044.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 045.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 045.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 052.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 071.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 084.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 091.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 092.jpg
Status Quo 18.08.12 Kamenz II 099.jpg
zuletzt bearbeitet 25.08.2012 19:48 | nach oben springen

#2

RE: STATUS QUO 19.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 25.08.2012 19:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wow Kundi,mal wieder erste Sahne dein Bericht und die Bilder!
Ich freue mich,das ihr bei beiden Konzerten Spaß und gute Unterhaltung hattet!
Leider spielt "Status Quo" nicht in meiner Nähe,aber dafür tritt "Uriah Heep" am 13.12. nicht weit von mir
entfernt auf!
Der Preis ist ok,also gehts dahin!

Kundi,ich freue mich auch weiterhin,auf deine Berichte und Fotos von den Bühnen dieses Landes!

nach oben springen

#3

RE: STATUS QUO 18.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 25.08.2012 19:47
von Kundi (gelöscht)
avatar

STATUS QUO rockt Kamenz - die Fotos (hab ich rausgenommen. der Admin)

Gruß Kundi


Kundi, Du bist kein heuriger Hase. Auch nicht zum Thema Fotorechte. Ich habe für Quo keine und bezweifle, dass es Dir anders geht.
Wenn Du von einem solchem Topact der Menschheit Deine Bilder zukommen lassen möchtest, dann veröffentliche sie auf einer Seite, die mit Deinem Namen verbunden ist, damit Du und nicht ich die Abmahnschreiben bekommst. Denn für die Inhalte einer Seite ist der Betreiber verantwortlich. Und Abmahnungen sind keine bloßen Bitten etwas zu unterlassen, sondern von ganz anderem Kaliber. Dazu sind sie per se mit Kosten verbunden, die nicht irgendwann angedroht werden, sondern fällig werden.
Das hab ich sicher schon mal erwähnt, scheint aber entweder überlesen oder vergessen worden zu sein - daher noch mal an dieser geeigneten Stelle die Erinnerung.

So denn jetzt wieder der Hinweis kommt, der eine darf, der andere nicht. Genau! Bei einigen Bands und Künstlern sind keine Probleme zu erwarten. Bei anderen, darunter auch Ostrocker, hingegen sehr wohl. Und wenn wir uns dann bei den wirklich großen internationalen Bands bewegen, dann erübrigt sich jede Diskussion.
Ich denke nicht dran, das Risiko zu tragen und niemand kann mir die Entscheidung abnehmen. Wenn hier derartige Daten veröffentlicht werden sollen, schickt mir eine Erlaubnis der Veranstalter, Künstler, des managements oder sonstwas, dass das Forum die notwendige Autorisierung ermöglicht. Anderenfalls behalte ich mir hier weiterhin vor, einzuschreiten. Wer unbedingst seine Bilder, Clips oder Mitschnitte, Aufzeichnungen etc. veröffentlichen will, der lege sich geeigneten Webspace zu, nutze die bekannten Speicherorte und tue das alles auf seinen Namen, nicht unter dem Mantel des Forums. Man beachte: Ich sage nicht, dass hier prinzipiell kein Platz für derartige Informationen sei. Ich sage: hier ist nicht der rechte Platz für die direkten Daten (Bilder, Clips etc), die man dann von hier direkt runterladen kann. Wie man damit umgehen kann, das zeigen doch einige Beiträge, die auf entsprechende Quellen verweisen.

zuletzt bearbeitet 26.08.2012 22:01 | nach oben springen

#4

RE: STATUS QUO 18.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 25.08.2012 19:52
von Bernd | 4.450 Beiträge | 9418 Punkte

Wir hatten auch überlegt, ob wir hingehen. Dachten dann aber schon, dass es Massen sein werden, welche da hin strömen und hatten auf spontane Aktion verzichtet. Andererseits war es auch der hohe Preis, der uns ehrlich gesagt, abgeschreckt hat und nicht zuletzt (besonders für mich belastend) - die Hitze.

Daher ein Dankeschön von mir für diesen Konzertbericht und die klasse Fotos von den Konzerten !



Nächste Konzerte: ...
nach oben springen

#5

RE: STATUS QUO 18.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 26.08.2012 10:56
von Günthi54 | 354 Beiträge | 743 Punkte

Danke Kundi,
ein toller Bericht und saugeile Fotos von den alten Haudegen. Ich kann Dir das nur bestätigen, das ,, Status Quo " eine richtig gute Live-Band ist. Sie haben nie ihreSpiellaune verloren, egal ob 1984 ( mein erstes Quo-Konzert ) oder am 19.Mai dieses Jahres in BadSegeberg. Aber es sind immer nur 90 Min. und ich kann mich nicht erinnern, das sie schon mal länger gespielt haben. Und ich habe diese Band bestimmt schon 15 Mal in den unterschiedlichsten Veranstaltungsorten gesehen. Damals noch in der Originalbesetzung und ab 1986 mit neuen Band-Mitgliedern. In Bad Segeberg spielten sie auch nur vor etwa 4000 Fans, während am Tag zuvor bei Peter Maffay 10 000 Fans anwesend waren.

Gruß

Günthi

nach oben springen

#6

RE: STATUS QUO 18.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 26.08.2012 12:06
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Jetzt muss ich mich aber nochmal einlochen
Kundi !!!!!!!!!!!
Himmel Arsch und Zwirn mein großes Vorbild in Sachen Bericht und Foto's
Habe nur kurz durchgeschaut, eh machst Du Dir eine Arbeit und mühe.
Danke Kundi, Ganz Super Klasse, Status Rock

nach oben springen

#7

RE: STATUS QUO 18.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 26.08.2012 12:25
von Kleiner Trommler | 3.158 Beiträge | 6491 Punkte

Echt starke Fotos Kundi,danke.Jo das hat mich auch ein bisschen gewundert das es nich voll war denn das is doch auch eine top Band.Aber egal die die da waren hatten Spaß und das Zählt dochIch sag nur Rocking all over the World.


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte2022/2023
30.7.2022 Judas Priest - Halle
3.8.2022 Rolling Stones - Berlin
20.8.2022 Stahlzeit - Weißenfels
13.12.2022 Nightwish - Leipzig
5.5.2023 Sabaton - Berlin noch nicht sicher
6.5.2023 Sabaton - Leipzig


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
nach oben springen

#8

RE: STATUS QUO 18.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 27.08.2012 04:44
von Kundi (gelöscht)
avatar

Kein Problem, lieber Fred.,

Das steht Dir als Administrator und Hausherr natürlich frei.
Aus den Forenregeln ist so etwas aber nicht ersichtlich.

Ich hatte so etwas jedoch nach dem anderen Beitrag sowieso irgendwie im Urin. Das ich damit leider richtig lag, ist aber irgendwie bezeichnend.
Du wirst aber verstehen, dass ich über Deine Maßnahme und deren klammheimliche Unsetzung (ohne Nachricht an mich als Ersteller des Themas) nur mit dem Kopf schütteln kann, weil sie in diesem Fall für mich eine Retourkutsche darstellt.

Übrigens hast Du vergessen die Mr.Speiche- Fotos zu löschen.

Würde es Dir eigentlich etwas ausmachen, wenn Du als Admin in Beiträgen anderer user editierst , grün zu schreiben und den Zeitpunkt Deiner hilfreichen und lenkenden Maßnahme dazu? Für Moderatoren trifft das genauso zu, dann allerdings in rot. Das wäre einfach übersichtlicher und vor allem nachvollziehbarer.

Wäre es nicht sicherer meinen ganzen Beitrag zu löschen? Immerhin kommt dort auch mehrmals der Name STATUS QUO vor und nach Deiner Definition ordne ich ihn dem Bereich Aufzeichnungen zu. Wir könnten dann ja nur Themenüberschrift und Datum stehen lassen.

Wie triffst Du eigentlich die Entscheidung, wer ein "Topact der Menschheit" ist bzw. wer nicht und welche Ostrocker dürfen nach Deinem Verständnis hier noch gezeigt werden und bersonders welche nicht?. Nur mal so zu meinem bzw. unserem Verständnis. Das wäre ganz hilfreich zu wissen. Damit man sich gar nicht mehr erst die Mühe macht, hier etwas "Falsches" zu tun. ICH sehe STATUS QUO jedenfalls auf einer Stufe mit URIAH HEEP.

Herzlichen Dank für Deine Mühe und den freundlichen Ton.

Meine Freunde wissen ja, wo sie noch einen Blick auf die Bilder werfen können. Für den Rest der Menschheit werde ich mir nun wohl doch langsam etwas einfallen lassen müssen. Das hätte ich schon nach meinem gut gemeinten Beitrag im anderen Thema tun sollen. Tja, man lernt halt immer wieder was dazu.


Gruß Kundi

zuletzt bearbeitet 27.08.2012 05:41 | nach oben springen

#9

RE: STATUS QUO 18.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 27.08.2012 11:31
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Ich glaube, so langsam ist hier mal ne konkrete Liste fällig, über welche Bands/Künstler, egal ob national oder international, hier berichtet werden darf!
Da hab wohl alles richtig gemacht, dass ich über Ray Wilson gar nicht erst was geschrieben, geschweige denn Fotos eingestellt habe.

nach oben springen

#10

RE: STATUS QUO 18.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 27.08.2012 14:48
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wäre wirklich schade, wenn solche tollen Beiträge (mit Fotos) hier nicht mehr zu sehen wären.
Deshalb schnell bevor vielleicht alles weg ist, ein riesiges DANKE an Kundi, für die Mühe, die du dir gemacht hast.
Das mit den Foto-Rechten ist zwar ein berechtigter Einwand von Fred, aber die Art & Weise das zu machen ohne Kundi zu informieren ? Ich denke mal, es geht auch besser.
Zum Schreiben hatte ich zwar noch keine Zeit, aber wenigstens hatte ich Deine Fotos noch vor dem löschen gesehen.
STATUS QUO, auch wieder eine Band, die ich durch ihre 80er-Songs kennen gelernt habe. "In The Army Now", "Dreamin", "Burning Bridges". .....
Erst viel später, muß schon in den 90ern gewesen sein, hab ich mich auch für ihre "Klassiker" interessiert. Und nicht nur "Rockin´ All Over ..."
Eine Klasse Band. Danke Kundi, dass du uns etwas an der Live-Athmosphäre teilhaben liessest.
LG Ingo

nach oben springen

#11

RE: STATUS QUO 18.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 27.08.2012 19:58
von Fred | 749 Beiträge | 1656 Punkte

Was soll ich sagen? Weisst du Kundi, ich hab eine Telefonnummer und eine Emailadresse. Das Konzert ist bereits ein paar tage her und Du bist sicher ein paar tage mit dem Gedanken schwanger gegangen, Bericht und Bilder hier einzustellen. Eine klärende Frage hätte die den Druck von der Blase genommen.

ich nhem das Zeugs ja nicht raus, um irgednwen zu ärgern. Ganz im Gegenteil. Es grähmt mich. Mir ist völlig klar, dass die Bilder und die Clips zu einem gehörigen Maß die Essenz dieses forums ausmachten. So freizügig im Umgang mit Rechten wie Bernd war niemand in der Sparte Musikforen. Doch da haben sich ein paar Dinge bewegt und wer welche Risiken zu tragen gewillt ist, dass muss der der sie tragen soll einschätzen und abwägen. Nur wenn es richtig Ärger gibt, dann hab ich den als Betreiber. Die die hier die bunten Bildchen einstellen sind weitgehend aus dem Schneider, aber das ist doch alles bekannt.

Insofern ist es nicht damit getan, Anke, hier ein paar Namen aufzuschreiben. Bilder von Silly zum Beispiel: Solange sie die Band vor der gesamten Aktion um "Alles Rot" betreffen, sind sicher weniger kritisch, als die die mit "Alles Rot" bis heute in Verbindung stehen. Heute wird Silly von Universal betreut und vermarktet, wohingegen vor Jahr und Tag Eigenvermarktung angesagt war. Nicht mal das ist ein Freibrief, dass man Material veröffentlichen darf. Denn da ist immer noch die Frage nach der Quelle. Die klar und deutlich zugeornet wäre schon mal ein löblicher Beitrag. Noch verrückter sind die Clips. Alles wo Musik zu hören ist, ist sobald die Gema mitspielt prinzipiell problematisch, auch wenn es Youtube Clips sind und die nicht direkt zur Seite gehören. Wenn man sich überlegt, das in einem Konzert Fotos untersagt werden, ist es sicher logisch, dass Clips vom gleichen Konzert nicht gut gelitten sind. Auch hier gilt - weil nicht alles rigoros verfolgt wird und es bisher keine echten Probleme gab, ist die hier oft geübte Praxis doch nicht prinzipiell ok oder erlaubt.

Warum müssen denn die Bilder so in die Texte, dass jeder sie mit einem Mausklick von dieser Seite herunterladen kann? Warum nutzen unsere großen Fotofans nicht die gängigen anderen Möglichkeiten? Damit der User hier jedes Bild als Miniatur sofort sehen kann? Sie von hier zu laden un d dann anzusehen, hat ja auch Nachteile gegenüber den gängigen Fotoplattformen.

Fazit: Ich behalte mir vor, auch weiterhin Clips und Bilder hier rauszunehmen, wenn sie auf der Forumsadresse hinterlegt und damit ohne "umleitung" auf der Seite sichtbar sind. Sicher wird das die großen internationalen eher betreffen als die Torpedos, die Greyhounds, Wunderbundt, Monokel etc. pp. Dass Thema Puhdys ist dabei auch nicht als Maßstab zu sehen, denn zu dieser Band haben wir nun mal recht gute Kontakte und können ggf. eingreifen (eigentlich richtiger um Hilfe bitten). Das gilt sicher auch für einige andere Bands / Künstler. Dass viele von uns, schon mal freundlich mit diesem und jeden geplaudert haben, der ein oder andere auch schon mal einen Künstler wegen eines Fotos angesprochen hat, bedeutet keine Rechtssicherheit. Aber wie gesagt, ich denke dass muss man niemandem erklären, das ist eigentlich selbstredend.

Damit kommt man zu den Forenregeln. Ist denn alles erlaubt was nicht ausdrücklich verboten ist? Ist das Deine Intention? Zumal da sicher auch auslegungsmöglichkeiten existieren


Fred

nach oben springen

#12

RE: STATUS QUO 18.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 27.08.2012 21:56
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Zitat von Artikater im Beitrag #11


Insofern ist es nicht damit getan, Anke, hier ein paar Namen aufzuschreiben. Bilder von Silly zum Beispiel: Solange sie die Band vor der gesamten Aktion um "Alles Rot" betreffen, sind sicher weniger kritisch, als die die mit "Alles Rot" bis heute in Verbindung stehen. Heute wird Silly von Universal betreut und vermarktet, wohingegen vor Jahr und Tag Eigenvermarktung angesagt war. Nicht mal das ist ein Freibrief, dass man Material veröffentlichen darf. Denn da ist immer noch die Frage nach der Quelle. Die klar und deutlich zugeornet wäre schon mal ein löblicher Beitrag. Noch verrückter sind die Clips. Alles wo Musik zu hören ist, ist sobald die Gema mitspielt prinzipiell problematisch, auch wenn es Youtube Clips sind und die nicht direkt zur Seite gehören. Wenn man sich überlegt, das in einem Konzert Fotos untersagt werden, ist es sicher logisch, dass Clips vom gleichen Konzert nicht gut gelitten sind. Auch hier gilt - weil nicht alles rigoros verfolgt wird und es bisher keine echten Probleme gab, ist die hier oft geübte Praxis doch nicht prinzipiell ok oder erlaubt.




Es wäre trotzdem hilfreich, zu wissen, bei welchen Bands darf man was und was nicht. Ich z.B. kenne mich da nicht wirklich gut aus, wer bei welcher Plattenfirma ist und wie die das so sehen.
Und was jetzt Silly und Universal angeht, da stellt sich mir doch prompt eine ernstgemeinte Frage, die vorallem die Leute betrifft, die häufiger zu Puhdyskonzerten gehen. Die Puhdys sind ja nun auch bei Universal, das bedeutet für mich im Umkehrschluß, mit Erscheinen der neuen CD und der Tour dazu müsste da ja das gleiche gelten, wie für Silly?! Also auch keine Fotos mehr, denn nur weils hier ein Puhdysforum ist, gelten ja keine anderen Regeln.

zuletzt bearbeitet 27.08.2012 21:57 | nach oben springen

#13

RE: STATUS QUO 18.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 28.08.2012 01:29
von Fred | 749 Beiträge | 1656 Punkte

Ich möchte Dir ebenso sachlich antworten, wie du gefragt hast.

Ja vom Grunde her, hast Du Recht. Wenn irgednwer die Rechte an der Vermarktung einer Band hat und sei es nur zeitweise, haben wir alle benannten Probleme dieser Welt beisammen.Denn dann geht es plötzlich unter Umständen nicht mehr darum, was die Band will und was nicht, sondern nur noch darum, wie das was der Vermarkter will umgesetzt wird.
Wenn z.B. eine Zeitung wie die Mitteldeutsche oder die SZ die ja immer wieder Konzerte mitveranstalten, sich richtig auf die Hinterbeine stellt, gibt es kein Fotomaterial außer das der akreditierten Fotografen und das zwischen Titel 1 un d 3 und ohne Blitz. Gelegentlich sind auch die Künstler Mimosen oder Egomanen, die auf Abweichungen extrem reagieren. Ich hab das noch nie erlebt, hab auch keine Mahnungen / Klagen etc. bisher bekommen, kenne da aber Forenbetreiber und Mitmenschen, denen das einstellen von Infos / daten ins Netz mit dubiosen Briefen vergellt wurde und die echt zu kämpfen hatten, drakonische Strafen abzuwehren.

Gut das fragtest du nicht. Das Thema Liste lassen wir sofort wieder. Das kann man nicht wirklich beantworten. Ich kenne die Veranstalter, das Management der einzelnen Bands / Künstler in der Regel ja auch nicht. Aber da kann man sich schlau machen und ganz offiziell anfragen. Wobei keine Antwort ein Nein bedeutet.
Was die Puhdys und Fotos davon angeht, hier haben wir einen ganz anderen Kontakt als zu anderen gerade internationalen Bands. Hier kann man vielleicht das ein oder andere kitten, bevor das Porzelan entgültig zerschlagen ist. Dann sind da noch Dokumente, deren Rechte bei den Usern liegen,die sie hier und da einstellen. Das ist das, was ich so lakonisch für andere eingefordert habe. Natürlich im Wissen, das das nicht ganz so einfach ist.

Womit wir beim Thema wären, was ist zu tun? Ich denke bei den ganzen Amateurbands, bei denen die im Grunde mit der Gema nichts am Hut haben, die die froh sind, wenn 100 Leute vor der Bühne stehen, da gibts sicher kaum Probleme. Ich hoffe mal, dass auch Monokel keinen Zoff macht, wenn ihr Edelfan Kundi darüber berichtet in Bild und Ton. So kann man die Liste durchgehen und wird Bands finden, die super mit ihren Fans zusammenarbeiten und über PR auch in der Art froh sind, und andere die jedes unvorteilhafte Foto entfernen lassen, was ihr gutes Recht ist. Womit wir bei der Qualität wären. Ein Thema das wir nicht auswalzen sollten. So manches Bild hätte besser den clear oder erase Button gesehen, als den zum upload. Von den zum Teil unmöglichne Clips gar nicht zu reden. Ein Handy ist eben keine Profikamera und ein normaler Fotoiknipser eben auch nicht, auch wenn er eine Videofunktion hat und an sich HD Aufnahmen liefern soll.
Bei Clips bin ich übrigens egal wen es betrifft noch schneller Mode, denn das trifft immer wirtschaftliche Interessen der Auftretenden / und oder der Veranstalter. Clips gehören hier überhaupt nicht rein, wie gesagt, es sei denn, wir haben die Rechte an den Aufnahmen. Videoaufnahmen sind in der Regel icht pauschal mit ner Fotoerlaubnis abgedeckt.

Wenn wir das zusammenfassen, wäre es mir am allerliebsten alle Fotos / Clips und Musikgeschiuchten hier ganz rauszuhalten. Das genau ist aber das bisherige alleinstellungsmerkmal des Forums gewesen. Bernd hat da immer großzügist agieren lassen, wo andere Dinge rigoroser gehandhabt wurden. Ich frag mich, warum es hier direkt eingestellte Bilder / Clips geben muss. Setzt die doch dahin wo man sich drüber freut. Es gibt doch reihenweise Fotoseiten, die zum Teil Hochprofesionell sind und zudem den Vorteilhaben, dass wenn man einmal ein Bild geöffnet hat, man einfach das nächste in gleicher Größe nachladen kann, ohne das vorher nochmal extra geladen zu haben, wie man das bei uns wohl muss (ich zumindest muss jedes Bild einzeln vergrößern - ein schnelles vorwärts hab ich noch nicht gefunden)

Nun gut - Liste ist problematisch. Fragt doch wie wir verfahren, wenn die Lösung mit anderen Seiten so unmöglich ist, wobei das ja zuletzt schon häufiger praktiziert wurde.


Fred

nach oben springen

#14

RE: STATUS QUO 18.08.12 Hutbergbühne Kamenz

in Off-Topic 05.09.2012 20:06
von Fällsäge (gelöscht)
avatar

Hallo Kundi, danke für deinen tollen Live –Bericht,
da hab ich nochmals alles miterlebt, denn ich durfte ja in Kamenz auch live Dabeisein. Seit Jahren sieht es Kerstin, meinen Sohn und mich zu Status Quo.
Wir mögen ihre Show, ihre harten Rhythmen, den Kontakt zum Publikum, den sie pflegen.
Na und produzieren tun sie immer noch. In diesem Jahr soll ja noch ein Doku- Film zu ihrem 50. Jubiläum herauskommen.
Im November spielen sie noch in Berlin, ich glaub, ich hab da noch einen Koffer zu stehen…..
Ich stell noch mal einen Link zur Deutschen Mugge rein.
Mit den Fotos dürfte es ja hier keine Probleme geben, da die freundlichen Bildermacher ja eine Akkreditierung hatten

http://www.jede-stunde.de/berichte/status170812/status2.htm

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9644 Themen und 99654 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0