#1

Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 09.11.2012 21:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Kurz vor der Pressekonferenz zum neuen PUHDYS Album wollte der PFC (nach dem Interview von M&R) der erste sein, der mit Maschine spricht. Also schlug ich ein Treffen vor und Maschine sagte zu.
Bei frischem Kaffee und guter Laune machten wir es uns bequem und plauderten über neue Technik. Maschine ist stark an aktueller Technik interessiert und ich staunte! Nach einer guten halben Stunde ging unser Gespräch dann in Richtung neues Album. In 4 Studios wurde an dem Album gearbeitet. Die Zusammenarbeit mit Sascha Bühren, der die Platte gemastert hat, war bestens. Maschine war sehr begeistert. Aber auch in Flensburg ist alles super gelaufen und es war eine interessante Zusammenarbeit.
Er erzählte wie oft er manche Zeilen eingesungen hat und das er dann am nächsten Tag diese wieder hörte und wieder von vorn anfing. Bei einem Song waren es dann sogar 4 verschiedene Versionen die abgeliefert wurden. In diesem Zusammenhang bekam ich dann auch eine Einführung in die Studioarbeit. Unser erstes Thema war die Kompression von Liedern! Wahnsinn was und vor allem wie die Technik da arbeitet, um unseren Ohren ein ordentliches Hörerlebnis zu verschaffen! Interessant war auch wie es zu den Songs kam die nun auf der Platte sind. Sie hatten ja eine Menge Material. Ca. 30 Titel lagen zur Auswahl vor. Das Plattenlabel hatte da natürlich auch ganz klare Vorstellungen. Am Ende zählt dann das Ergebnis und ob unsere Fans die Lieder mögen. Bei der Frage wie er den ganzen Stress bei so vielen Konzerten und die vielen Autofahrten wegsteckt, lachte er und sagte das ja eigentlich alle Stress haben, er aber hat dazu noch seinen Traumjob und das ist die Entschädigung dafür.
Ich holte eine Ukulele aus der Tasche, auf der schon Peter Meyer signierte. Maschine fing gleich an die Seiten zu zupfen und wir redeten wieder über private Dinge, die aber nicht hierher gehören. Ich machte ein Bild von ihm als er die Ukulele signierte und fragte dann wie er das Interview mit M & R empfunden hat und ob er aufgeregt war? Er lachte und sagte das sie ja schon hunderte solcher Interviews mit Fotos gemacht haben und das nicht mehr für Aufregung sorgt.
Ich erzählte ihm von den vielen Fans die nun aufgrund des Songs „es war schön“ das Ende der PUHDYS befürchten. Und als das Video kam wurde diese Angst noch weiter verstärkt. Er schaute mich lange an und sagte dann, das es kein Abgesang auf die Karriere sei. Ich fragte auch wer auf die Idee für den traurigen Song „Lied das nicht vergisst“ kam. Hier war es Universal. Maschine hatte anfangs auch große Schwierigkeiten mit dem Song und dem Thema. Letztlich haben sie aber einen Song gemacht, der nicht die Krankheit besingt, sondern die Angehörigen ins Spiel bringt.
Auf die Frage ob sie die 50 Jahre voll machen werden, lachte er und sagte „klar, warum nicht?“ Auch das Treffen mit den Rolling Stones in Peking würde ihm gefallen! Er war sichtlich erfreut als er erfuhr was die Fans alles unternehmen, um den Song „es war schön“ in die Radiostationen zu bekommen! Er sagte auch das er unheimlich stolz ist solche Fans zu haben! Welche Band kann das von sich sagen, das viele Fans mehrmals im Jahr zum Konzert kommen. Einige Fans sieht er auf fast jedem Konzert. Bei der Frage was er und die PUHDYS sich von den Fans wünschen war Ruhe. Er sah mich an und sagte dann „sie sollen unsere Musik weiter mögen und unsere Konzerte besuchen“.
An anderen Projekten wird derzeit nicht gearbeitet, denn jetzt sind alle gespannt wie die Platte bei den Fans ankommt!
Nach guten 90 Minuten wollte Maschine dann mit mir die beiden Songs „Sei still“ und „Jeder Ton“ hören! Sie wurden von einem jungen Mann neu bearbeitet und ich war gespannt! Wir hörten die Songs nicht einfach so im Raum wo wir unsere Unterhaltung führten, nein, viel besser, wir stiegen in das Auto von Maschine und dann ging es los! Ich kann nur sagen Hammer! Die beiden Nummern waren ja nicht wirklich meine Lieblingssongs, aber so wie sie nun bearbeitet wurden, sind sie der Hammer. Lohnt sich bei iTunes dann die Titel zu kaufen!

Danke Maschine...

Angefügte Bilder:
IMG_9669 copy.jpg
IMG_9670 - Arbeitskopie 3 copy.jpg
zuletzt bearbeitet 09.11.2012 21:37 | nach oben springen

#2

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 09.11.2012 21:14
von steinbeisser | 15 Beiträge | 23 Punkte

Also doch kein chronischer Abschied, wie ich das bis jetzt verstanden hatte. Vielen Dank für die guten und spannenden Infos!

nach oben springen

#3

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 09.11.2012 21:20
von Claudia KM | 1.332 Beiträge | 2727 Punkte

Danke dir Marcel
ist ja ein sehr schönen und intresanten interview


Alles was zuende ist kann auch anfang sein.
Was bleibt sind freunde im leben .
nach oben springen

#4

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 09.11.2012 21:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Vielen Dank für dein Interview mit Maschine, Marcel.
So unter 4 Augen erfährt man doch manchmal mehr, als vor Kameras, Mikrophonen oder Notizblöcken.
Und ... schöne Fotos. Einmalige Erinnerungen, denn in dieses "heilige Haus" in Hoppegarten kommt nicht jeder rein.

nach oben springen

#5

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 09.11.2012 22:04
von Kleiner Trommler | 3.158 Beiträge | 6491 Punkte

Danke Marcel für Deinen interessanten Bericht.Is bestimmt wieder ein tolles Erlebnis für Dich gewesenDanke auch für die Info über die beiden I-tunes Songs da bin ich jetzt noch gespannter als vorher.


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte2022/2023
30.7.2022 Judas Priest - Halle
3.8.2022 Rolling Stones - Berlin
20.8.2022 Stahlzeit - Weißenfels
13.12.2022 Nightwish - Leipzig
5.5.2023 Sabaton - Berlin noch nicht sicher
6.5.2023 Sabaton - Leipzig


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
nach oben springen

#6

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 09.11.2012 22:23
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Chef Danke Dafür, Klasse gemacht, denke wir werden noch viel Hören und sehen, Marcel bleib Gesund !!!!!!

nach oben springen

#7

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 09.11.2012 22:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Echt informativ und sehr gut geschrieben. Und vor allem mal interessantere Infos als die sonst üblichen. Wenn ich da an die MDR-Sendung von vorhin denke... Und das Signierfoto ist klasse, sieht total privat aus. Danke Marcel.

nach oben springen

#8

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 09.11.2012 22:34
von Fränki | 4.923 Beiträge | 9811 Punkte

Marcel , echt super das Gespräch mit Maschine . Man merkt eben immer wieder wie locker er
so rüber kommt.
Bei Hier ab 4 , hätte man sich diese oder jene Frage weglassen können.


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#9

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 10.11.2012 00:33
von Bernd | 4.443 Beiträge | 9404 Punkte

Ich bin nun auch rein, hab es vorhin schon gelesen. Das nenne ich mal Interview. Klasse geführt und offenbar auch einen guten Zeitpunkt und vor allem ruhigen Ort erwischt. Riesen Lob an Dich , Marcel ! Danke und Weiter so !



Nächste Konzerte: ...
nach oben springen

#10

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 11.11.2012 15:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Vielen lieben Dank für die netten Worte von Euch! Ja, es war aufregend und spannend und ....!

nach oben springen

#11

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 11.11.2012 15:21
von Lebenszeit | 42 Beiträge | 74 Punkte

Marcel, das war rundherum eine absolut schöne, gelungene Aktion. Etwas anderes kann man diesen Zeilen , denke ich, nicht entnehmen: Ein sehr persönliches, informatives Gespräch, sehr augenscheinlich von Dir in Worte gefasst - eine wahre Freude, Deinen Bericht zu lesen.

Besonders freut mich, dass Maschine so viel Freude an uns Fans zum Ausdruck gebracht hat und dass - entgegen mancher Befürchtungen - der Titelsong KEIN Abgesang auf die Kariere ist. Und als "Sahnehäubchen" dann noch die erquickende Perspektive, die 50 Jahre ("klar, warum nicht ?") voll zu machen.... was für ein Statement

Danke, Maschine - das tut so gut !

nach oben springen

#12

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 11.11.2012 15:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nee wirklich, man liest soviel langweiliges Zeug heutzutage. Auch aus dem m & r- Interview konnte ich nicht viel Neues entnehmen. Deshalb ist dein Bericht so erfrischend und interessant. Wann gibt's den nächsten Kaffeeklatsch mit Maschine?

nach oben springen

#13

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 11.11.2012 15:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Mensch so viel Lob...da werd ich ganz rot ;-)

Ich gebe natürlich Bescheid wenn es soweit ist!

zuletzt bearbeitet 11.11.2012 15:40 | nach oben springen

#14

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 11.11.2012 15:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Haste wirklich jut gemacht!
Nun zeig uns mal dein rotes Gesicht!

nach oben springen

#15

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 11.11.2012 18:28
von manni | 453 Beiträge | 878 Punkte

Danke für die tolle Berichterstattung,da kann man sich ja noch weiterhin freuen,das es die Puhdys noch weiterhin gibt!

nach oben springen

#16

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 11.11.2012 22:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich hatte Euch noch etwas vorenthalten...weil ich gerade noch das Video zu "es war schön" gesehen habe viel es mir ein. In dem Video ist ja der Klaus mit einer Gitarre zu sehen. Im Gespräch mit Maschine wollte ich wissen ob er selber noch andere Instrumente spielt. Klar kann er noch ein anderes Instrument..Akkordeon. Ich sagte dann das er ja am Keyboard auch ne gute Figur macht, aber er tat es ab. Zur Frage warum Klaus im Video mit einer Gitarre ausgestattet war antwortete Maschine "Klaus spielt so Gitarre wie ich Keyboard"...er grinste! Was er damit dann genau meinte erklärte er mir natürlich sofort. Klaus spielt für sich privat gerne mal Gitarre und Maschine selber klimpert auch mal, wenn es sein muss, am Keyboard rum...

zuletzt bearbeitet 11.11.2012 22:58 | nach oben springen

#17

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 12.11.2012 00:17
von Mattze | 1.032 Beiträge | 1752 Punkte

Ich dachte Klaus spielt da Gitarre weil im Lied Es war schön kein Schlagzeug vorkommt? Daher dachte ich drückte man ihm ne Gitarre in die Hand, damit er im Video nicht sinnlos vorm Schlagzeug sitzt. Auch wenn das Video nur mit Playback aufgenommen wurde, so wäre es ja noch auffälliger, dass Klaus Schlagzeug spielt, wo kein Schlagzeug zu hören ist.


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#18

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 12.11.2012 07:49
von julius van anderbach | 1.073 Beiträge | 2245 Punkte

Vielen dank marcel für deinen bericht. Ist wirklich interessant. Was mich auch noch interessieren würde: Wie funktioniert die kompression? Überhaupt , schreib doch mal was von der technik , und wie die aufnahmen gemacht wurden. Und was war das fürn song , wo es 4 gesangsversionen gab. Ist das vielleicht der ganz ganz traurige?

Und mattze hat recht , das klaus gitarre spielt im video, ist wohl eher so ein kunstgriff der regie. Weil er sonst nur rumgesessen hätte bei dem lied.

gruß julius

nach oben springen

#19

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 14.11.2012 21:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Mensch Julius, da habe ich Deine Frage gar nicht gelesen gehabt. Bei der Kompression geht es darum, wie ein Song letztlich klingt! Also laute Spitzen werden runter geregelt und leise Töne hoch geregelt, damit am Ende der ganze Song lauter und fetter klingt! Interessante Geschichte wie das gemacht wird. ja, das ganz traurige Lied hat vier verschiedene Versionen hervorgezaubert. Ein Kunstgriff mit Klaus war es nicht, denn er hätte ja auch Triangel oder Klanghölzer spielen können. Nein, er spielt schon Gitarre und darum stand er auch mit einer solchen dort.

nach oben springen

#20

RE: Gespräch mit Maschine...

in PUHDYS 14.11.2012 21:11
von julius van anderbach | 1.073 Beiträge | 2245 Punkte

danke, wieder was gelernt

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9636 Themen und 99602 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0