#21

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 16.09.2013 21:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Danke, BMO! Treffend und zielsicher hast Du alles auf den Punkt gebracht. Besser kann man das Dilemma nicht analysieren und beschreiben. Keine Spekulationen, sondern ein klares Benennen der Tatsachen. Und die sind nicht so prickelnd, wie ich finde.

nach oben springen

#22

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 16.09.2013 21:39
von BMO | 772 Beiträge | 1529 Punkte

Zitat von Mayniac91 im Beitrag #20
@ BMO Wie definiert sich eine grandiose Platte? Letztendlich über den Erfolg und das ist nun mal der finazielle Umsatz.
Würde ich so nicht unterschreiben. "Pet Sounds" von den Beach Boys z.B., heute als Meilenstein der Popgeschichte und eines der besten Alben aller Zeiten gefeiert, war bei Erscheinen in kommerzieller Hinsicht eine totale Enttäuschung, die die Plattenfirma sofort mit einem "Best of" der alten Hits zu kompensieren versuchte und dem aktuellen Produkt damit in den Charts endgültig den Rest gab. Erst sehr viel später haben sie den Fehler eingesehen und mit Neuauflagen, Jubiläums- und Deluxe-Ausgaben gut Kasse gemacht. Manchmal braucht es halt einfach einen langen Atem, bis das Gute sich durchsetzt. ;-)


nach oben springen

#23

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 16.09.2013 21:50
von julius van anderbach | 1.021 Beiträge | 2138 Punkte

Zitat von BMO im Beitrag #19
Zitat von julius van anderbach im Beitrag #18
bernd, was haben sie denn aufgegeben?
Bin zwar nicht Bernd, aber meine Antwort wäre: künstlerische Unabhängigkeit, die Souveränität der letzten Entscheidung darüber, was wie veröffentlicht wird.


Ok, da haste vielleicht recht. Nur war das immer der große knüller, was man da selbst entscheident veröffentlicht hat? Also wenn ich da an "abenteuer" denke. 3 tolle songs, der rest coverversionen. Da fand ich " es war schön" schon richtig klasse.
lg julius

nach oben springen

#24

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 16.09.2013 22:56
von BMO | 772 Beiträge | 1529 Punkte

Dass "Es war schön" kein schlechtes Album war und einigen Vorgängern sogar überlegen, gebe ich gerne zu. Wie es ausgesehen hätte ohne den Anspruch, damit noch mal so richtig in die "heavy rotation" zu kommen, ist reine Spekulation. Das letztliche Scheitern an diesem Anspruch hat aber gezeigt, dass die vermeintlichen Erfolgsrezepte des Labels auf eine Band wie die Puhdys nicht schablonenmäßig anwendbar sind und die Schlussfolgerung eigentlich sein müsste, die Rezepte entsprechend zu modifizieren und anzupassen ("schöpferisch weiterentwickeln" hieß das im Marxismus), statt der Band selbst eine Anpassungleistung abzuverlangen, die sie an den Rand der Selbstverleugnung führt. Genau das scheint aber der Weg zu sein, den man eingeschlagen hat, wenn die Hörprobe der neuen Single auch nur annähernd repräsentativ sein sollte für den Rest des Songs und übrigens völlig unabhängig vom Rest des Albums, denn allein die Wahl der Single zeigt schon deutlich, worauf man seine Hoffungen setzt - und worauf nicht. Und da stellt sich dann schon die Frage, ob es das wirklich alles wert war.


nach oben springen

#25

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 17.09.2013 00:39
von Günthi54 | 354 Beiträge | 743 Punkte

Wahrscheinlich ist es mein biblisches Alter, oder mein unmusikalisches Gehör, aber auch ich habe mir den neuen Song ,, All diese Jahre " mehrfach angehört. Wo aber hört man da Brücken zu Peter Maffay oder gar zu Mel.C. heraus? Nicht mal der Stil der Musik bietet Parallelen zur Musik von Peter Maffay. Die Stimme von Kimberly würde ich vielleicht eher in Richtung von Anna Loos einordnen. Aber hier gab es ja schon mal Meinungsverschiedenheiten über das was der eine hört, bzw. der andere nicht hört. Mir jedenfalls gefällt der erste zur Hörprobe gestellte Song recht gut. Sicherlich hat Kimberly nicht mehr die gleiche Stimme wie 2004, als sie noch ,, So Große Wünsche " sang, zumal sie damals gerade 6 Jahre alt war. Sie hat sich stimmlich sehr gut weiter entwickelt, und wird uns sicher zur anstehenden Tour ,, Heilige Nächte " bestimmt noch bei einigen anderen Songs ihr stimmliches Talent unter Beweis stellen.


nach oben springen

#26

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 17.09.2013 01:39
von Mattze | 986 Beiträge | 1659 Punkte

Ich persönlich finde beispielsweise das Album "Dezembernächte" weit aus besser als "Dezembertage". Das 2.Weihnachtsalbum ist einfach kraftvoller und hat viel "wärmer" klingende Songs. Gut, Dezembertage hat dagegen einen glasklaren Sound, welchen André Kunze einfach genial produzierte. Wie schön wäre es, die Puhdys würden wieder weniger Schlagermäßig und Klassisch daher kommen, was wohl eben auch an Conrad Oleak liegen mag und mit einem Typen wie Herrn Kunze zusammenarbeiten.
"All diese Jahre" klingt nicht mal schlecht, es erinnert zumindest ein wenig an die beiden Weihnachtslieder wo auch Kim bereits mitsang. Aber ich gebe zu, man hört eben dank Kims jugendlicher Stimme eine Richtung heraus, die man gerade in der aktuellen Chartlage hört. Es hört sich also modern an und wenn man noch englisch singen würde, könnte man meinen, es sei ein Lied von einer bekannten, amerikanischen Band/Sängerin.
Ich sage es wie immer, ich vermisse CD´s wie Alles hat seine Zeit, Wilder Frieden oder auch Zufrieden. Es waren und sind nach wie vor, richtig geile Rock CDs und zeigen die Puhdys in ihrem Element, mit dem sie auch eigentlich bekannt wurden: ROCKMUSIK! (ok, es gibt ein Weihnachtsalbum und da muss man ruhigere Töne anschlagen, nur bitte nicht dauerhaft wie mit Es war schön)


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#27

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 17.09.2013 06:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich weiß ja nicht wo die PUHDYS sich Klassisch anhören und habe auch noch nicht gewußt das Conrad Oleak jemals eine CD der PUHDYS produziert hat? Vielleicht mal zur Richtigstellung: Conrad Oleak ist der Sohn des Produzenten Rainer Oleak, welcher schon seit einigen Jahren mit den PUHDYS arbeitet (Abenteuer, Jubiläumskonzert O2, Dezembernächte, Ost Rock Klassik). Conrad selbst begleitet die PUHDYS z.B. bei den Akustik-Konzerten am Keyboard. Manchmal auch mit dem Akkordeon. Bei diversen Autogrammstunden zur Promo-Tour des letzten Albums "es war schön" war er mit dabei. Allerdings hat er noch nie eine CD Produktion für die PUHDYS gemacht.

"es war schön" ist in meinen Augen und Ohren, eine der für mich besten PUHDYS Platten geworden. Dabei sind mir persönlich auch die Verkaufszahlen gar nicht wichtig, wobei der Verkauf so schlecht nun auch nicht war. Da gibt es andere PUHDYS Platten die nicht annähernd so erfolgreich im Jahr der Veröffentlichung waren. Gut auch das die Band sich verändert, denn Stillstand bedeutet das Ende. Balladen wie "Hoffnung", "es war schön", oder "Ein Lied das nicht vergisst" sind so gefühlvolle Nummern, die Emotionen auslösen. In den letzten Monaten waren unsere PUHDYS oft der letzte Wegbegleiter für Menschen die von uns gegangen sind. Mehrfach erhielten wir Mails mit traurigen Worten und Dankessagungen für den Titel "Wenn ein Mensch". Das sind für mich absolute Fakten, wie gut die Musik der PUHDYS ist. Sie spendet Kraft in vielen Lebenslagen und das schon seit einigen Jahrzehnten.

Aber gut, alles ist wie immer Geschmackssache und so soll es sein. Nur schmeckt es nicht, wenn man regelmäßig immer wieder die gleichen Äusserungen kundtut.

nach oben springen

#28

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 17.09.2013 11:06
von Bernd | 4.084 Beiträge | 8662 Punkte

Natürlich finde ich sowohl "Dezembertage", aber auch "Dezembernächte" gut. Wobei mir erstgenanntere von den beiden etwas besser gefällt. Wenn ich zwischen "Abenteuer" und "Es war schön" wählen müßte, gefällt mir "Es war schön" um Längen besser. Bei "Es war schön" werden viele Themen angesprochen, die sonst eher als Tabu gelten, nach dem Motto "..dazu ist noch etwas Zeit.." Sensationell "Wenn ein Mensch" (wie Marcel bereits erwähnte, auch schon zu Bestattungen in einigen Familien gespielt wurde) aber auch die Auseinandersetzung mit dem Krankheitsbildern Demenz, Alzheimer ("Ein Lied, dass nicht vergisst") Und eben das kraft- und druckvolle "Unser Schiff", was auch inhaltlich vieles aussagt.
Es sind vor allem Texte, die einer Band mit Durchschnittsalter 25 nicht in den Sinn kommen würden. Auch hier sollten wir immer wieder differenzieren. Und bei den PUHDYS ist nun mal das Durchschnittsalter 60+ !

Hier in diesem Forum sind natürlich die Überzahl PUHDYS-Fans und kaufen somit jedes Album aus Prinzip und sowieso. Wir sind fanmäßig vorbelastet. Somit eine neutrale Bewertung von aussen nahezu unmöglich. Ausserhalb der Fankreise sieht das Ganze schon wieder anders aus.

Zur Hörprobe zurück:
Hier erkennt man schon , das Kimmy an ihrer Stimme gearbeitet hat, oder im Studio das eine oder andere noch zusätzlich verbessert wurde. Ich hab noch das Lied in Erinnerung, als sie sich bei einen Contest für ein Treffen mit ihrer Lieblingsband 1D in London bewarb. Schwieriger war es allerdings, ohne dem Vorwissen einen Quaster zu erkennen. Textlich passt dieser Song, zumindest das, was in den 100 Sekunden rauszuhören war, wiederum zu den PUHDYS. Siehe oben. Und eben zu diesem guten Vater-Tochter-Verhältnis.


nihil fit sine causa
Meine Heimseite
Nächste Konzerte: +++ Hartha-Harth-Arena 6.5. Quaster - Ich bereue nichts +++: ARCHE Neuenhagen 8.7.17 - MASCHINE
zuletzt bearbeitet 17.09.2013 13:45 | nach oben springen

#29

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 17.09.2013 20:08
von Bernd | 4.084 Beiträge | 8662 Punkte

Also ich bin nochmnal unter den Kopfhörer gekrochen, was ich selten mache wegen der Knöppe im Ohr, und mir die Probe mehrmals am Stück in voller Dröhnung angetan: Also ich muss Silke recht geben. Kimmy kommt hier eher einer Mel C sehr nahe als einer Anna mit R oder L.

Würde man diesen Song allerdings anonym im Radio spielen, ohne was dazu zu sagen, würden sehr wenige , und ausserhalb der Puhdys-Fangemeinschaft, das spontan mit den PUHDYS verbinden. Denn Quaster erkennt man nicht, zumindest nicht bei dieser Hörprobe. Oder was meint ihr?
Wurde hier technisch gemastert, remastered und weiß der Geier, was noch ?


nihil fit sine causa
Meine Heimseite
Nächste Konzerte: +++ Hartha-Harth-Arena 6.5. Quaster - Ich bereue nichts +++: ARCHE Neuenhagen 8.7.17 - MASCHINE
zuletzt bearbeitet 17.09.2013 20:11 | nach oben springen

#30

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 17.09.2013 20:22
von Puhdy6 | 4.909 Beiträge | 10496 Punkte

Bernd,das ist doch eine gute Frage für Wolgast.Wird einer von den beiden ja hoffentlich wissen.
Gruß Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#31

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 17.09.2013 20:33
von Marcus-S | 1.463 Beiträge | 2896 Punkte

Ging mir ähnlich Bernd
Quaster hätte ich auch nicht erkannt. An Kimmy scheint viel Hall eingesetzt worden zu sein. Ist aber egal, hauptsache klingt gut. Ich finde das Stück wirklich gut auch vom Stil her.

nach oben springen

#32

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 17.09.2013 20:37
von Claudia KM | 1.332 Beiträge | 2727 Punkte

Alos ich hab mir die Hörprobe och noch mal mehrmals an gehört in voller lautstärke überkopfhörer
und muß sagen bei ersten mal hören hab ich ihn och nicht gleich erkannt aber wenn mann mehrmals hört Kennt mann ihn schon vieleicht liegt das an dieser Hörprobe denn etwas über eine minute kann mann noch nicht richtig sagen . Mann Muß vieleicht mal denn Song in voller länge hören da kann mann vieleicht mehr sagen


Alles was zuende ist kann auch anfang sein.
Was bleibt sind freunde im leben .
zuletzt bearbeitet 17.09.2013 20:41 | nach oben springen

#33

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 18.09.2013 01:33
von Mattze | 986 Beiträge | 1659 Punkte

Also ich habe Quaster sofort erkannt muss ich sagen. Kim hört sich halt älter an. Habe meinem Vater gesagt, er sollte sich mal das Lied anhören und er sagte auch sofort als eher seltener Puhdys Hörer, dass ist aber der andere da wo singt, also nicht Maschine?! ;)
Und ich finde Soundtechnisch hört sich das ganze recht wärmer an, also Richtung Dezembernächte.


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#34

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 18.09.2013 06:34
von Claudia KM | 1.332 Beiträge | 2727 Punkte

Ja Mattze da gebe ich dir recht und vorallen muß mann den Song erst mal in voller Länge hören
( PS: hab ihn vorhin in voller länge gehört gehabt )
und da kennt mann Quaster sofort denn seine Stimme ist doch unverwechselbar und einfach nur herlich und auch Kimmys Stimme klingt einfach nur Klasse die ist so gereift und so klar die Stimme von ihr und der Song ist einfach klasse ich hab beim hören eine Gäsehaut bekommen weil der Song so herlich ist
und ich bleib bei meiner meinung das der Song ein Hit wird auch auf die gefah das ich wieder für mein Sproch eins auf den Denkel bekomme


Alles was zuende ist kann auch anfang sein.
Was bleibt sind freunde im leben .
zuletzt bearbeitet 18.09.2013 06:49 | nach oben springen

#35

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 18.09.2013 06:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ja Matze,auch ich habe Quaster sofort erkannt,denn seine Stimme ist einfach unverwechselbar.
Kimberlys Stimme hört sich natürlich reifer an,sie ist ja auch nicht mehr 5 Jahre alt.
Jedenfalls hat sich der Gesangsunterricht bei ihr gelohnt,ihre Stimme gefällt mir sehr gut.

nach oben springen

#36

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 18.09.2013 09:56
von Bernd | 4.084 Beiträge | 8662 Punkte

Zumindest ist er alltagstauglich und sortiert sich unter Schlager recht gut ein. Paßt inhaltlich auch in jede Jahreszeit. Ein Vater-Tochter-Song eben.
Ich schätze, dass dieser Titel schon oft im einschlägigen (Schlager-) Radio laufen wird. Ob das Lied allerdigs "Hitpotential" hat, wage ich mit abgesetzter "Fanbrille" aber zu bezweifeln.
Ebenso, dass man die Interpreten ohne dem Vorwissen klar erkannt hätte. Zumindest erging es mir so. Aber das ist nun mal eine Studioproduktion und im Studio ist einiges möglich.


nihil fit sine causa
Meine Heimseite
Nächste Konzerte: +++ Hartha-Harth-Arena 6.5. Quaster - Ich bereue nichts +++: ARCHE Neuenhagen 8.7.17 - MASCHINE
zuletzt bearbeitet 18.09.2013 09:57 | nach oben springen

#37

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 18.09.2013 10:05
von torgelow | 767 Beiträge | 1626 Punkte

Du sagst es Bernd, er sortiert sich unter Schlager sehr gut ein!!!! Mal unabhängig davon, dass er ein Titel eines Winter- und/oder Weihnachtsalbum ist, stellt sich mir nun endgültig die Frage, wollen die Puhdys nun endgültig eine Schlagerband sein und sich mit A. Berg oder H. Fischer messen und auseinandersetzen? Das sind aber dann nicht mehr d i e Puhdys!!!!


https://www.facebook.com/maschinefanclub
http://www.dieter-maschine-birr-fanclub.de/
nach oben springen

#38

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 18.09.2013 10:22
von Bernd | 4.084 Beiträge | 8662 Punkte

Wer es in voller Länge hören möchte, schalte mal jetzt das Radio ein ! Es kommt gleich in wenigen Minuten !
http://www.myschlager.de/schlager-wunschbox/web/index.php
Anfrage auf Wunsch war soeben erfolgreich und er ist schon in der Playlist !

So, nun ist er durch..... Nun heisst es wieder ca. 4 Stunden warten auf die nächste Chance.

Bei den anderen Sendern anfragen und in der Mail dazu animieren, dass sie nicht nur auf den Titelnamen der kommenden CD achten sondern auch vorher mal reinhören. Paßt auf, dass ihr keine Oldiesender usw. anschreibt. Eher Schlager- und Volksmusikkanäle kämen dafür in Betracht.


nihil fit sine causa
Meine Heimseite
Nächste Konzerte: +++ Hartha-Harth-Arena 6.5. Quaster - Ich bereue nichts +++: ARCHE Neuenhagen 8.7.17 - MASCHINE
zuletzt bearbeitet 18.09.2013 11:21 | nach oben springen

#39

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 19.09.2013 20:49
von Wie_ein_Pfeil | 391 Beiträge | 861 Punkte

Das Vater und Tochter zusammen singen, scheint beim Schlager sehr beliebt zu sein...
Wolfgang Ziegler veröffentlichte bereits im April eine Single gemeinsam mit seiner Tochter Sabrina. Gemeinsam waren sie auch bei Frau Nebel im ZDF zu sehen. Die Hörprobe von "All diese Jahre" überzeugt mich nicht zu 100 Prozent.


Ich amüsiere mich: immer wieder prächtig... ;-)))))

zuletzt bearbeitet 19.09.2013 20:51 | nach oben springen

#40

RE: Hörprobe "All diese Jahre"

in Tonträger,Videos, Neuerscheinungen, Werbung, Promotion usw. 19.09.2013 21:02
von Marcus-S | 1.463 Beiträge | 2896 Punkte

Auch in der Volksmusik war es schon immer Trend, dass Eltern ihre Kinder auf die Bühne holen.
So zB Rups von de Randfichten mit seinem Sohn Toni, das aber nur bei dem Versuch blieb.
oder besseres Beispiel Eberhard Hertel mit seiner Tochter Stefanie Hertel, die dadurch ganz groß raus kam und heute noch oben ist.

Ich denke einen ähnlichen Weg kann Quaster mit seiner Tochter auch gehen. Nur dass wir hier nicht von Volksmusikanten sprechen oder nich

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: solomoritz
Forum Statistiken
Das Forum hat 8824 Themen und 94534 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0