#1

Schöne Grüße von CITY aus Landsberg...

in CITY 19.04.2015 23:17
von anhi1962 | 2.664 Beiträge | 5731 Punkte

möchte ich ausrichten.

xxMeine Mitbringselxxxxxxxxxxxxxxxxx© @hcg-aue
Andreas


Andreas
zuletzt bearbeitet 19.04.2015 23:18 | nach oben springen

#2

RE: Schöne Grüße von CITY aus Landsberg...

in CITY 20.04.2015 17:23
von hcg-aue | 33 Beiträge | 73 Punkte

Wenigstens einer, der den Auftrag erfüllt!

nach oben springen

#3

RE: Schöne Grüße von CITY aus Landsberg...

in CITY 21.04.2015 00:30
von anhi1962 | 2.664 Beiträge | 5731 Punkte

Wenn Du es nicht machst, @hcg-aue Wo ist eigentlich Dein Bericht?
Bei fb habe ich doch schon etwas gesehen ...

Im Ostrockfan-Forum kann der ausführliche, bebilderte Konzertbericht
von Dani (@Puhdysforever ) nachgelesen werden, dem ich einige Zeilen
hinzugefügt habe.
Dort gibt es bereits jetzt schon dieses auf die Augen und Ohren:


Andreas


Andreas
zuletzt bearbeitet 21.04.2015 00:31 | nach oben springen

#4

RE: Schöne Grüße von CITY aus Landsberg...

in CITY 21.04.2015 11:16
von hcg-aue | 33 Beiträge | 73 Punkte

Hier ist er, @anhi1962
Ein schöner, musikalischer 24-Stunden-Trip ist vorbei. Ein Konzert, dass ich neben Falkenberg vorige Woche zusätzlich zu meiner am Anfang des Jahres geposteten Planung aufgenommen habe: CITY in Landsberg.
Aber vorn vorn. Ich hatte nach der ursprünglichen Planung, die sich neben dem Geburtstagskonzert von KARAT, zwei electra-Konzerten und zwei HAUTNAH - Die Talkshow-Terminen vorrangig auf die PUHDYS bezog mal etwas gesucht, was denn noch von Interesse sein könnte. Dabei fiel mir ein Doppeltermin von CITY in Landsberg auf. Der erste (Freitag-)Termin passte nicht ins Programm. Aber der zweite schon. Also Karte gekauft und Übernachtung gebucht. Nun kam der Termin näher und ich stellte mir die Frage "Wie kommst du da hin?". Der Routenolaner meinte 170 km mit dem Auto in knapp zwei Stunden oder mit dem Zug in knapp vier. Da ich bei DB Schenker arbeite, also Eisenbahner bin und wegen der vielen Dienstreisen eine Firmenfahrkarte (Diese darf ich auch für die Familienheimfahrten zwischen Mainz und Aue und Privatfahrten nutzen. Letztere werden mir mit einem Drittel der Kartenkosten unterstellt und entsprechend versteuert, jährlich ein fast vierstelliger Nettobetrag von dem ich in den letzten 15 Jahren kaum einen dreistelligen Betrag in Anspruch genommen habe) besitze habe ich beschlossen, den Zug zu nehmen.
Und los ging es gestern Mittag. Alles pünktlich. Der Weg zum Hotel dauerte 20 Minuten. Ab ins Zimmer und meiner unmusikalische Leidenschaft (Formel 1) gefrönt. Dabei habe ich auch gleich noch einen Happen gegessen. Hatte mir beim Umsteigen in Halle etwas geholt.
Gegen 19 Uhr bin ich dann in Richtung Veranstaltungsort gegangen. Dort angekommen, wollte ich mir die Wartezeit noch mit einem Bierchen verschönern. Als ich gerade meine Bestellung aufgegeben hatte, glaubte ich meinen Augen nicht zu trauen. Da kam jemand Bekanntes um die Ecke, den ich in Landsberg nie und nimmer erwartet hätte: Andreas Hillebrand. Ich lud ihn gleich auf einen Drink ein und die Wartezeit verging im gemeinsamen Gespräch wie im Flug. Zwischenzeitlich kam Toni Krahl vor die Tür. Ein kurzes, lustiges Gespräch dass mich meine Drohung "Ich komme nach Landsberg." von Klaffenbach von voriger Woche wahr mache lockerte die Zeit weiter auf. Und glaubten wir, dass das Konzert ausfällt. Fritz und Joro kamen mit ihren Koffern aus dem Haus und gingen zu den Autos. Zum Glück waren das nur die Vorbereitungen für die Abreise in der Nacht.
Pünktlich 20 Uhr wurde eingelassen. Im Saal waren schon die Mitglieder des CITY-Fanclubs "Grenzenlos", darunter die Mechel-Mädels Netti und Jasmina. Andreas und ich hatten schnell einen passenden Platz in Reihe drei gefunden. Gegen 21 Uhr stieß dann auch noch Daniela zu uns, die von meiner Anwesenheit überrascht war.
Den Abend begann musikalische ein "junger" Solo-Musiker mit der Interpretation internationaler Rock-Titel. Und dann ging es endlich los. Es war mittlerweile 22 Uhr. Die Rocklegenden von CITY kamen auf die Bühne. Die Stimmung war sofort super gut. Kleine Schwächeanfälle bei den Fans wusste Toni gekonnt zu puschen. Es war ein Klasse Konzert - nach den Rocklegenden mein erstes CITY-Konzert! Gespielt wurden neuere und ältere Titel, fröhliche und ergreifende Lieder. Wie CITY zu seinen Fans und seinem Fan-Club "Grenzenlos" steht wurde deutlich, als Toni den Tod der langjährigen Vorsitzenden des Fan-Clubs verkündete. Stille im Saal. Dem Ihr gewidmeten folgenden Song lauschten viele andächtig.
Leider war gegen Mitternacht schon Schluss. Im Anschluss gaben die CITY-Mannen geduldig Autogramme und standen für Fan-Fotos zur Verfügung.
Ich verabschiedete mich von Netti, Jasmina und Katja. Mit Andreas und Daniel plauschte ich noch ein wenig vor dem "Goldenen Löwen". Es war fast ein Uhr am Sonntag, als wir uns von einander verabschiedeten. Ich bin ins Hotel und nach einer kurzen Nacht und gutem Frühstück wieder nach Hause gefahren. Fast exakt 24 Stunden nach dem ich das Haus verlassen hatte war ich wieder da.
Was bleibt sind die Erinnerungen an wunderschöne Stunden in Landsberg, an nette Menschen, von denen ich einige erst dort kennenlernen durfte und der Wunsch im nächsten Jahr wieder dort hinfahren zu können.
Weitere Bilder habe ich in ein entsprechendes Facebook-Album geladen. Wenn ich daran denke, kann ich sie am kommenden Wochenende auch hier noch hochladen.

zuletzt bearbeitet 21.04.2015 11:17 | nach oben springen

#5

RE: Schöne Grüße von CITY aus Landsberg...

in CITY 23.04.2015 18:48
von anhi1962 | 2.664 Beiträge | 5731 Punkte

Dieser Song war der vierte an dem Abend (nach "Weil die Welt eine Ku-
gel ist..." mit dem so wunderbar logischen Refrain "...was man leicht be-
weisen kann - kommt jeder, der straff nach Westen marschiert, im Osten
wieder an."



Begonnen hatte der Konzert mit Paukenschlägen und Lichtexplosionen1234567890

Dann folgte dieser...


Andreas
zuletzt bearbeitet 23.04.2015 18:48 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: elfriede02
Forum Statistiken
Das Forum hat 9352 Themen und 97956 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0