#1

OST+FRONT "NDH-Band"

in Off-Topic 03.10.2015 14:26
von Mattze | 1.010 Beiträge | 1707 Punkte

Wollte mal auf eine Band hinweisen, die ich inzwischen immer mal gerne höre, es handelt sich um eine Band aus dem Bereich "Neue Deutsche Härte & Gothic/Metal".
Die Band um Sänger Hermann Ostfront, der auch den Namen der Band ausmachte, nämlich "Ost+Front" haben bereits zwei Alben veröffentlicht "Ave Maria" und "Olympia". Daneben gab es ein Single Album "Freundschaft" mit u.a. einem bisher unveröffentlichten Songs "Tschernobyl" und dem Cover Song von Falcos "Out of the Dark".
Die Band wurde damals bekannt durch die markante Stimme von Hermann, der nahezu Rammstein Till Lindemann nach machen könnte. Zum einen war dies für viele Rammstein Fans ein Dorn im Auge, da gerade die Songs der ersten CD sehr an Rammstein erinnerten und teils von der Musik her sogar von dieser entsprungen sein könnten. Mit dem zweiten Album, dass auch recht gut unter die Top 100 der deutschen Musikcharts einstieg, verstummten aber diese eher negativen Aussagen, dass Ost+Front eine "Nachahmer Band" von Rammstein sei. Hier fand die Band einen eigenen Stil in Sachen Musik. Die Texte sind teils recht kritisch und doch teils auch recht "brutal" möchte man sagen. Viele meinten da wo Rammstein einst anfing mit ihren offenen und radikalen Texten, macht Ost+Front nun weiter.

Am 30.Oktober erscheint die erste Singleauskopplung vom kommenden Album "Ultra" welches im Frühjahr 2016 erscheinen soll. "Sternenkinder" so heißt eines der neuen Songs und wird unter selbigen Namen am besagten Oktober Tag als Single erscheinen.

Album Olympia bei amazon.de mit Hörproben
http://www.amazon.de/Olympia-Deluxe-Ost-...43875066&sr=8-1











Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
zuletzt bearbeitet 03.10.2015 14:27 | nach oben springen

#2

RE: OST+FRONT "NDH-Band"

in Off-Topic 03.10.2015 14:32
von Mattze | 1.010 Beiträge | 1707 Punkte

Bin heute Abend in Erfurt Live dabei und werde ein paar Fotos machen. Hoffe sie werden was bei der doch eher dunkleren Atmosphäre. :)
Wer noch Lust hat und nähe Erfurt wohnt, das Konzert findet ab 20 Uhr in Erfurt-Bindersleben im Club From Hell statt. Als Vorband gibts die österreichische Gruppe "Krankheit", die im Hintergrund gerne Melodien von klassischen Künstlern wie Beethoven oder Mozart verwendet und dazu ihre Gothic/Metal Texte und Musik spielt.
Nach Ost+Front gibts eine Aftershowparty in Sachen NDH und Rammstein Musik. Eintritt an der Abendkasse soll 19 € kosten im Vorverkauf betrug der Preis pro Karte etwa 15€. Man merkt, die Band ist zwar in Sachen Alben bereits gut vertreten aber Live eben nicht die Größe wie beispielsweise die Puhdys. :P
Hat den Vorteil, die Preise der Konzerte belaufen sich alle um die 20 €. ;)


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#3

RE: OST+FRONT "NDH-Band"

in Off-Topic 04.10.2015 11:00
von Mattze | 1.010 Beiträge | 1707 Punkte

So war gestern auf dem Konzert. Größen mäßig natürlich nicht so wie die Puhdys oder andere bereits bekannte Bands. Trotzdem hat die Band ihre Fangemeinde zu der ich langsam aber sicher dazu gehören werde. ;) Die Konzerte finden meist in kleineren Clubs statt, ähnlich wie es ja auch Keimzeit macht wenn ich mir so die vergangenen Konzert Orte angesehen habe. Jedenfalls war es trotz langer Wartezeit und irgendwie schlecht angegebenen Zeiten (Internet schreibt 20 Uhr Beginn und Konzertkarte 19 Uhr, Einlass ebenfalls unterschiedliche Zeiten usw.).
Um 21:30 Uhr kam dann eine Newcomer naja Band ist nicht ganz richtig, es ist ein Trio aus Schlagzeuger, Gitarrist/Bassist und Sänger mit dem Namen "Krankheit". Ähnlich klang die Musik teils, man bekommt Kopfschmerzen... Immerhin haben sei seit glaube ich 2013 eine erste CD sogar und haben sicherlich schon einige Fans gefunden.
Dann um 22:30 Uhr kam Ost Front mit einer eigens komponierten Einmarschmelodie auf die Bühne. Alleine der Keyboarder der mit einer Tafel einmaschierte auf der stand "Ich bin unfreiwillig hier" ist genial und lustig. ;) Als letzter Betrat in einem großen Mantel umhüllt Sänger Hermann Ostfront, was nur ein Künstlername ist, er heißt mit Vornamen Patrick. ;) Mit dem Song Fleisch isst Fleisch ging es gewaltig und fast brutal los. Nach dem ersten Song gab er den Mantel ab und der Rest von seinem "Blutunterlaufenden" Shirt war zu sehen. Typisch für die Band wie man auf den Bildern sieht, seit dem letzten Album "Olympia" sind alle der Band richtig maskiert oder geschminkt mit teils entsprechenden gruselig aussehenden Kontaktlinsen.
Der Bassist der Band scheint wohl mindestens um die 1,95 cm groß zu sein, ein Riese und sein Auftreten mit dem schwarzen ich sage mal "Anzug" und dem blutig, weiß bemalten Gesicht und Kontaktlinsen wo man meint er hätte total weiße Augen, lassen einem etwas den Schauer über den Rücken laufen. Nachts möchte ich dem nicht so begegnen.

Gibt viel zu viel zu sagen, es war eine Erfahrung wert mal eine Band der härteren Gangart kennen zu lernen. Übrigens habe ich in Erfahrun gebracht, dass die Bandmitglieder wohl alle auch Ostdeutsch geborene sind. Daher auch der Name "Ost".

Einige Bilder und Videos machte ich sind aber aufgrund des vielen Nebels und der extrem viel aufblitzenden Lichteffekte teils sehr schlecht geworden.

Angefügte Bilder:
WP_20151003_19_38_12_Pro.jpg
WP_20151003_23_47_08_Pro.jpg
WP_20151003_23_47_22_Pro.jpg
WP_20151003_22_33_17_Pro.jpg
WP_20151003_22_33_20_Pro.jpg
WP_20151003_22_33_23_Pro.jpg
WP_20151003_22_35_58_Pro.jpg
WP_20151003_22_43_32_Pro.jpg
WP_20151003_23_17_21_Pro.jpg
WP_20151003_23_17_24_Pro.jpg
WP_20151003_23_17_26_Pro.jpg

Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#4

RE: OST+FRONT "NDH-Band"

in Off-Topic 04.10.2015 11:48
von Kleiner Trommler | 3.104 Beiträge | 6379 Punkte

Danke fürs berichten.Cooles outfit was die da haben.
Die masken erinnern irgendwie auch ein bisschen an die band sliknot.


I love Puhdys und Doro Pesch for ever \m/

https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
DORO 1.12. Leipzig
nach oben springen

#5

Neues Album "Ultra" ab 22.Januar 2016!

in Off-Topic 12.12.2015 16:43
von Mattze | 1.010 Beiträge | 1707 Punkte

Am 22.Januar 2016 erscheint das nun Studioalbum der Berliner Rock/NDH Band mit dem Namen "Ultra". Neben der normalen Standard CD mit 13 Titeln, erscheint eine Deluxe Edition mit einer zweiten CD auf der nochmals zusätzliche Songs darauf sind und einige Remixe der ersten CD. Desweiteren gibt es noch eine auf 444 Stück limitierte Fan Edition mit einem Ost Front Ultra Schal, Aufkleber, Autogrammkarte und neben der Deluxe Edition des Albums, ein drittes Album, auf dem etliche Remixe Versionen des neuen Albums enthalten sind. Die Limited Edition habe ich mir bereits vorbestellt, alleine der Schal ist super geil und auch diese Holzbox in der alles enthalten sein wird, sieht echt schick aus. :) Sowas müsste es mal von den Puhdys geben ;)




Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#6

RE: Neues Album "Ultra" ab 22.Januar 2016!

in Off-Topic 22.01.2016 15:22
von Mattze | 1.010 Beiträge | 1707 Punkte

Seit heute, dem 22.Januar 2016 ist das neue Album "Ultra" von Ost + Front erhältlich. Live konnte ich vergangenen Samstag in Nürnberg im Cult bereits einige der neuen Songs hören und sehen. Ich sage nur, es war einfach geil....!!! ;)
Hier meine Beurteilung zum neuen Album, welches ich in Form der hier bereits zuvor aufgeführten Limited Edition mit Schal usw. erhalten habe und auf amazon.de wie folgt bewertet habe:

Wie in meiner Überschrift hier zu lesen, so empfinde ich eine Steigerung der bisherigen drei Alben von Ost + Front.
Das erste Album "Ave Maria" war mir text mäßig eher zu flach und teils auch nicht ganz verständlich, was manche Songs da ausdrücken wollen. Album Nummer zwei mit dem Titel "Olympia" gefiel mir dagegen schon wirklich gut und hatte fast durchgehend "ohrwurmartige" Songs, die sich vor Größen wie Rammstein nicht zu verstecken brauchen, wenn auch der ein oder andere Song gar an diese Band erinnert.

Nun das dritte offizielle Album "Ultra" bietet eine Ausgewogenheit zwischen Texte und der Musik. Teils richtig harte Gitarren Klänge und teils elektronische Hintergrundtöne, die den ein oder anderen Song fast schon tanzbar für eine Disco machen. Nicht das hier nun einer denkt, Ost + Front macht auf Techno oder "weichgespülte" Musik. Die Texte sind nun richtig verständlich mit deren Bezug auf bestimmt Themen, wie z.B. im Song "Krüppel", der sich auf "Inzucht" zwischen Geschwistern bezieht. Auch hier kommen elektronische Melodien vor, die das ganze wirklich sogar zu einem Ohrwurm machen. Das ganze bleib aber hart genug, um ernst genug wahrgenommen zu werden.

Songs wie "Bruderherz", "Blitzkrieg" und eben "Krüppel", fallen mir besonders positiv auf. Auch "Afrika" und "Nein" sind teils fast schon "Gothic" mäßige Songs. Fehltritte leistet sich Ost + Front lediglich beim Song "Suizid", welcher eher eine Ballade sein soll und fast ohne Instrumente auskommt. Allerdings kommt der Song so ruhig und fast lustlos daher, dass er nichts mit Neue deutsche Härte zu tun hat und eben auf diesem Album eigentlich nichts zu suchen hat. Als Bonus oder auf einer Single als zweiter Song wäre er evtl. in Ordnung. Denke man hatte noch einige Songs mehr geschrieben und aufgenommen, hätte man wohl eher davon einen nehmen können. Denke aber der ein oder andere Hörer wird sich mit diesem Song anfreunden können.

Die bisherige Single "Sternenkinder", die bereits im vergangenen Jahr herauskam, gefällt mir nur bedingt. Textlich recht gut, aber etwas zu "schwachbrüstig" kommt auch dieser Song daher. Live gefällt mir dieser Titel umso besser, aber als Studioversion ist mir dieser Song etwas zu seicht. Da waren die beiden Remixes auf der gleichnamigen Single um einiges interessanter.

Bis auf die für mich erwähnten schwächeren Songs, bin ich mit diesem Album aber so zufrieden, dass es bereits jetzt das beste Album von Ost + Front ist. Rammstein ähnliche Lieder findet man hier kaum noch, bin selbst auch kein Rammstein Fan oder großer Hörer dieser Band und kann daher eh Vergleiche nur bedingt ziehen. Erst durch Ost + Front bin ich überhaupt auf die Musikrichtung der NDH gekommen.
Doch die härtere Rockmusik gefiel mir erst durch Ost + Front so richtig gut.

Live werden ja bereits Songs vom neuen Album gespielt, darunter "Bruderherz" und "Sternenkinder", sowie "Fiesta de Sexo". Letzterer Song übrigens ist komplett auf spanisch gesungen.

Wer Fan der Band ist, kauft sich dieses Album sowieso und jeder der sich für Bands wie Rammstein, Eisbrecher usw. aus der Neuen deutschen Härte interessiert, sollte zugreifen und zwar auf auf diese Deluxe Edition mit der zweiten CD. Hoffe dieses Album startet unter die Top 10 der Musikcharts in Deutschland durch und sorgt dafür, dass Ost + Front neben Clubkonzerten auch mal große Hallen füllen kann und somit auch die Chance auf einen Konzertmitschnitt für eine Blu-Ray/DVD steigt!
Also kauf euch dieses Album mit in der Deluxe Fassung, denn auch die Songs auf CD Nummer zwei sind ebenfalls textlich, wie musikalisch sehr gut, sowie auch die Remixversionen einiger Songs von CD 1. Am besten Kopfhörer auf und die harten Gitarrenriffs auf sich wirken lassen. :)


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#7

Ultra Album auf Platz 22!

in Off-Topic 14.02.2016 17:17
von Mattze | 1.010 Beiträge | 1707 Punkte

Auch wenn es hier scheinbar keinen gibt, der die Band kennt, was mich etwas verwundert, sind es doch Berliner, sogar "Ostberliner". Klar die Band wurde 2006 gegründet, doch sind die Mitglieder zumindest Sänger "Hermann Ostfront" bzw. sein bürgerlicher Name Patrick Lange ein geborener Ostberlinern. ;)

Das Album erschien am 22.Januar 2016, was ja fast 1 Monat her ist. Eingestiegen ist das Album nach 1 Woche in den Media Control Charts auf Platz 22! Nicht schlecht! Album Nummer eins stieg auf Platz 65 ein, Album Nummer zwei auf Platz 35 und das nun dritte Album auf Platz 22. Sie steigern sich und wenn man das so sieht, sollte Album Nummer vier, welches hoffentlich eines Tages auch dann kommen wird unter die Top 10 einsteigen! :)

Hört mal in folgende Songs rein die ich hier mal verlinke. Rammstein Fans sollten daran sowieso ihre Freude haben. Hermann hat nun mal wenn es um die "gehobene" Stimme geht, die von Till. ;)

Heimaterde vom ersten Album "Ave Maria"



Feuerwasser vom zweiten Album "Olympia"


Bruderherz vom aktuellen dritten Album "Ultra"


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#8

RE: Ultra Album auf Platz 22!

in Off-Topic 02.04.2016 06:18
von Mattze | 1.010 Beiträge | 1707 Punkte

Vor 1 Woche am 26.März war ich mit Kumpels bei einem weiteren Ost + Front Konzert dabei. Es fand im KW70 in Bad Salzungen statt.
Als Vorband gab's das Trio um "Krankheit". Über diese verliere ich mal weniger Worte. Bekannt machten sie sich übrigens dadurch, dass man klassische Stücke wie von Beethoven oder Mozart nahm und diese mit in ihre eigene Musik Einband.

Ost + Front spielten mit viel Power neue Songs vom Album Ultra und auch alte hits der vorherigen Alben.
Ein guter und sehr rockiger Neue Deutsche Härte Abend ging zu Ende.

Angefügte Bilder:
20160326_231051.jpg
20160326_232146.jpg
20160326_232149.jpg
20160326_232202.jpg
20160326_233153.jpg
20160326_233151.jpg
20160326_234954.jpg
20160326_234956.jpg
20160326_235003.jpg

Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#9

Neues Album bereits in Arbeit!

in Off-Topic 11.06.2016 00:58
von Mattze | 1.010 Beiträge | 1707 Punkte

Ost+Front arbeitet bereits an Album Nummer vier! Dies gab Sänger und Gründer Patrick Lange alias "Hermann Ostfront" in Facebook bekannt. Auch interessant zu wissen, dass er sofort nach der Vollendung eines Albums mit dem Schreiben an neuen Songs beginnt. Allerdings dauert dieser ganze Prozess laut ihm gute zwei Jahre. Aber immerhin gut zu wissen, dass die Band weiterhin aktiv ist und auch existieren wird. Nach dem jedes Album besser wurde in den Charts, sollte es auch nicht verwundern, der Verkauf verbessert sich und die Konzerte werden langsam größer. ;)

Hier der Auszug von der Meldung aus Facebook:
HALLO HERRMANN HIER !
WENN EIN NEUES ALBUM ERSCHEINT, FANGE ICH JA IMMER SOFORT MIT DEM SONGWRITING FÜR DAS NÄCHSTE ALBUM AN.
SO HABE ICH ES NUN AUCH WIEDER GEMACHT.
ALLES LÄUFT SUPER.
ICH HABE VIELE GUTE IDEEN FÜR NEUE TEXTE GESAMMELT UND HABE ETLICHE MUSIKALISCHE GRUNDGERÜSTE KOMPONIERT.
INSGESAMT DAUERT ES UNGEFÄHR 2 JAHRE BIS EIN ALBUM KOMPLETT FERTIG VERÖFFENTLICHT WERDEN KANN.
ALSO BITTE NICHT DRÄNGELN. ;-)
ICH BEMÜHE MICH DAS MUSIKALISCHE SPEKTRUM IMMER MÖGLICHST GROß ZU GESTALTEN.
NUN BIN ICH GERADE NEUGIERIG WAS IHR GERNE AUF DEM KOMMENDEN ALBUM HÖREN WOLLT.
MAL WIEDER WAS STATISCHES WIE "911"?
ODER EHER DIE ROCKIG/PUNKIGE ART WIE "BRUDERHERZ"?
ODER DOUBLEBASS GEWITTER Á LA "HARTE WELT"?
WIE HAT EUCH "FICK DICH" GEFALLEN? ERST EIN BISSCHEN
SCOOTER UND DANN VOLL AUF DIE GLOCKE...
DIE GANZE PRODUKTION VON A BIS Z IST EIN ZIEMLICH AUFWÄNDIGER PROZESS, DER SICH IRGENDWANN VERSELBSTSTÄNDIGT UND NACH SEHR VIEL BLUT UND SCHWEIß IST DANN IRGENDWANN ENDLICH EIN NEUES ALBUM FERTIG
ABER ICH DENKE BEI 2-3 TITELN KANN ICH WAS NACH EUREN WÜNSCHEN SCHREIBEN.
JETZT IST DER ZEITPUNKT OPTIMAL.
SPÄTER WIRD JA "NUR" NOCH EINGESPIELT, EINGESUNGEN; UMARRANGIERT, GEMISCHT UND GEMASTERT.
ALSO RAUS MIT DER SPRACHE.
WÜNSCH DIR WAS!
GRUß,
H


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen

#10

RE: Neues Album bereits in Arbeit!

in Off-Topic 20.04.2017 10:04
von Mattze | 1.010 Beiträge | 1707 Punkte

Für alle die sich doch irgendwie für die NDH Band "Ost+Front" interessieren, es gibt seit einiger Zeit u.a. bei Amazon und im Out of Line Shop der Band ein neues Single Album zum Lied "Fiesta de Sexo", welches auf dem letzten Album der Band "Ultra" erschien. Daneben hat es noch die Demo Version des Liedes geschafft und einige Remixes, sowie eine Cover Version vom Lied "Liebeslied" aus dem Album "Olympia", welches hier nun die österreichische Band "Krankheit" coverte.

Die komplette Titelliste sieht wie folgt aus:

Tracks:
01 Fiesta de Sexo (Album Version)
02 Wrecking Ball
03 Fiesta de Sexo (Larva Remix)
04 Nein (Massive Ego Remix – Radio Edit)
05 Fiesta de Sexo (Rabia Sorda Remix)
06 Fiesta de Sexo (Among The Living Remix)
07 Liebeslied (Coverversion von Krankheit)
08 Fiesta de Sexo (Demo Version)


https://www.amazon.de/Fiesta-Sexo-Ltd-Os...92674145&sr=8-5


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Die E.A.V. Erste Allgemeine Verunsicherung ist die beste "Össi" Band und die Puhdys ist die beste "Ossi" Band!
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: luna0603
Forum Statistiken
Das Forum hat 8955 Themen und 95482 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1